ONLINEBERATUNG GLÜCKSSPIELSUCHT
Anonym und kompetent
» Deutsche Onlineberatung
» TÜRKÇE ONLINE DANIŞMA
HOTLINE-Glücksspielsucht NRW
Kostenfreie Experten-Hotline:
Deutsch 0800 - 0776611
TÜRKÇE: 0800 - 3264762
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

 
Erweiterte Suche

9.741 Beiträge in 1.341 Themen- von 1.455 Mitglieder - Neuestes Mitglied: RedDevil92

25 April 2017, 08:46:05
GlücksspielsuchtGlücksspielsucht Allgemein (Moderator: Ilona)Thema: Neu im Forum, dafür schon Jahrzente Sportwettensüchtig
Seiten: [1]
Drucken
Autor Thema: Neu im Forum, dafür schon Jahrzente Sportwettensüchtig  (Gelesen 137 mal)
pferdestärken
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 1


« am: 21 April 2017, 16:15:04 »

Werde gleich zum Punkt kommen ohne Einleitung und grosser Redeschwingerei:

Bin 41 Jahre, seit 15 - 20 Jahren Wettbörsensüchtig und benötige Hilfe von Gleichgesinnten.

Bin / war auf der grössten Wettbörsenplattform angemeldet und hab zu 95% nur auf
UK und irländische Pferderennen gesetzt.

In diesen ca. 15 - 20  Jahren mich um gefühlte 100.000 € erleichtert.

Gibt es hier evtl. identische Leidensgenossen ? bevor ich weiter ins Detail gehe.

Nur zur Anmekung: Mein Problem hat nichts mit Onlinecasinos, Spielhallen, Roulette oder Sonstigem zu tun. Da würden mich keine zehn "Pferde" reinbringen.
Ich würde mich hier gerne mit Menschen austauschen die ebenfalls o.g. Problem haben. Nur so besteht für mich die Chance auf Heilungserfolg. Ist meine Meinung.
Gespeichert
Olli
Hero Member
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.122


« Antwort #1 am: 21 April 2017, 16:54:33 »

Hi und herzlich willkommen!

Du bist hier schon richtig, auch wenn Du diese Einschränkung machst:

Zitat
Nur zur Anmekung: Mein Problem hat nichts mit Onlinecasinos, Spielhallen, Roulette oder Sonstigem zu tun. Da würden mich keine zehn "Pferde" reinbringen.
Ich würde mich hier gerne mit Menschen austauschen die ebenfalls o.g. Problem haben. Nur so besteht für mich die Chance auf Heilungserfolg. Ist meine Meinung.

Es gibt da so einen Spruch, der da lautet:
Die Suchtausübung ist nur ein Symptom eines tiefer liegenden Defizites.

Von daher ist sowohl die Art der Suchtausübung irrelevant, als auch die Höhe der Verluste.

Vielleicht drehen sich Deine Gedanken momentan hauptsächlich aber genau darum.
So sei Dir bitte gewiss, dass wir hier alle ein offenes Ohr für Dich haben.

Wichtig alleine ist, dass Du nun den Beginn einer potentiellen Abstinenz eingeleitet hast.
Alles Andere ergibt sich im Laufe der Zeit.

Erzähle also ruhig von Dir ...

LG
Olaf
Gespeichert

Gute 24 h
Olaf
Seiten: [1]
Drucken
GlücksspielsuchtGlücksspielsucht Allgemein (Moderator: Ilona)Thema: Neu im Forum, dafür schon Jahrzente Sportwettensüchtig
Gehe zu:  

Theme orange-lt created by panic