ONLINEBERATUNG GLÜCKSSPIELSUCHT
Anonym und kompetent
» Deutsche Onlineberatung
» TÜRKÇE ONLINE DANIŞMA
HOTLINE-Glücksspielsucht NRW
Kostenfreie Experten-Hotline:
Deutsch 0800 - 0776611
TÜRKÇE: 0800 - 3264762
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

 
Erweiterte Suche

9.928 Beiträge in 1.364 Themen- von 1.483 Mitglieder - Neuestes Mitglied: josef

29 Mai 2017, 13:16:33
GlücksspielsuchtFragen & Hilfe (Moderator: Ilona)Thema: Spielsperre Rheinland-Pfalz
Seiten: [1]
Drucken
Autor Thema: Spielsperre Rheinland-Pfalz  (Gelesen 168 mal)
NieWieder
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 2


« am: 18 Mai 2017, 18:27:10 »

Hallo,

ich würde mich gerne in den Spielhallen in RLP sperren lassen.

Nun habe ich ein Formular in meiner Stammspielhalle ausgefüllt und auch abgegeben.
Auf dem Formular stand, "für Spielhallen in Rheinland-Pfalz", nun bekam ich eine Bestätigung, mit dem Vermerk, dass die Sperre für die Halle XY ab sofort in Kraft tritt. Allerdings wollte ich ja in komplett RLP gesperrt werden.

Deshalb wollte ich nachfragen, ob es eine zentrale Stelle gibt, an welche man den Antrag schicken kann, um somit eine landesweite Sperre in RLP zu erwirken.

Vielen Dank vorab!
Gespeichert
Ilona
Administrator
Hero Member
*****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 1.320



WWW
« Antwort #1 am: 18 Mai 2017, 18:44:53 »

Hallo,
willkommen in unserem Forum. Frag mal hier wg. der Sperre nach:

Nina Roth
Referat Suchtprävention
Referatsleiterin
nroth@lzg-rlp.de
06131 2069-42

LG Ilona
Gespeichert
Ohne Seele
Jr. Member
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 36


« Antwort #2 am: 18 Mai 2017, 18:54:33 »

hallo NieWieder! Also in BW konnte ich mich nur Sperren lassen wo ich so einen Antrag ausgefüllt habe ,und das war in 2 Höllen.Habs dann aufgegeben weil ich gemrekt habe das führt zu nichts,es gibt ja noch o-casinos,kebapp schuppen,Beizen und noch hunderte andere S-Höllen als das heisst ich muss an meinem kranken Hirn arbeiten und nicht meine ganze zeit in diesen schuppen zu verbringen und mich sperren zu Lassen,weil ich wollte mich noch in einer 3 Hölle sperren,anstat mich sperren zu lassen hab ich 600euro verspielt und binn dann wieder gegangen.Verstehst du was ich meine!!!!!!!Wenn man sich aber nur einmal sperren müsste und es würde dann für alle gelten, wäre ich der erste der jetzt vom PC aufspringen würde und mich sperren würde,glaub mir alles andere ist doch ein Hammsterrad. Wünch dir alles gute,Gruss
Gespeichert
NieWieder
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 2


« Antwort #3 am: 18 Mai 2017, 19:09:40 »

Hallo,

danke für eure Antworten.

Spielhallen müssen auch Anträge akzeptieren, welche per Post geschickt werden.

Deshalb werde ich nun allen umliegenden Spielhallen diesen Antrag zukommen lassen.
Sollte auch nur ein schriftlicher Antrag abgelehnt werden, werde ich umgehend rechtliche
Schritte gegen den Spielhallenbetreiber einleiten, hierbei würde er gegen geltendes Recht verstoßen.

Dönerbuden oder sonstiges reizen mich null, wenn ich spiele, dann in Spielhallen. Alles andere finde ich peinlich und uninteressant.
Gespeichert
Ilona
Administrator
Hero Member
*****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 1.320



WWW
« Antwort #4 am: 18 Mai 2017, 19:11:19 »

Halt uns bitte auf dem Laufenden.
LG Ilona
Gespeichert
Ohne Seele
Jr. Member
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 36


« Antwort #5 am: 18 Mai 2017, 19:20:46 »

Hatten mich auch nie gereiz,aber wenn der Spieldruck so gross wird dann geht alles obwohl ich genau weiss das dort nichts zu hollen gab.Na ja dann hoff ich mal das bei dir alles klappt bei uns geht das nicht in BW und ausserdem wär ich ja in 20m in der schweiz da gibts auch genügend Casinos und da hörts nicht bei 2 oder 5euro einsatz auf,viel glück!
Gespeichert
Seiten: [1]
Drucken
GlücksspielsuchtFragen & Hilfe (Moderator: Ilona)Thema: Spielsperre Rheinland-Pfalz
Gehe zu:  

Theme orange-lt created by panic