ONLINEBERATUNG GLÜCKSSPIELSUCHT
Anonym und kompetent
» Deutsche Onlineberatung
» TÜRKÇE ONLINE DANIŞMA
HOTLINE-Glücksspielsucht NRW
Kostenfreie Experten-Hotline:
Deutsch 0800 - 0776611
TÜRKÇE: 0800 - 3264762
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

 
Erweiterte Suche

10.748 Beiträge in 1.449 Themen- von 1.558 Mitglieder - Neuestes Mitglied: chivreg

23 Oktober 2017, 22:38:01
GlücksspielsuchtGlücksspielsucht Allgemein (Moderator: Ilona)Thema: Poker
Seiten: [1]
Drucken
Autor Thema: Poker  (Gelesen 360 mal)
Ich
Jr. Member
**
Offline Offline

Beiträge: 47


« am: 12 August 2017, 20:17:53 »

Hallo Leute,

ich habe gerade einen ziemlich actionreichen Verlauf hier gelesen, in dem der Fokus auf Poker steht. Ich finde das gut, den im Poker werden nicht weniger Leute süchtig. Was ich feststelle ist ebenfalls das sich hier mit Poker nicht viele Beschäftigen. Am wenigsten die Spieler...😎

Ich möchte hier doch Hilfe schaffen, vielleicht liest hier doch der ein oder andere der betroffen ist mal nach ...vielleicht auch der ein oder andere im Umfeld.

Ich werde nichts verschönern und auch nur über das Game und seine Trugschlüsse schreiben.
Gespeichert
Ich
Jr. Member
**
Offline Offline

Beiträge: 47


« Antwort #1 am: 12 August 2017, 20:45:05 »

Ist Poker ein Glücksspiel ?

Nein, ist es definitive nicht. Aber es heißt nicht das ich kein Glück brauche.
Grund für diese Meinung:
Wäre jeder Spieler gleich Stark würde das Geld hin und her gehen, auf Dauer würde keiner klar Favorit sein.
Im Poker ist es nötig das Geld fliesen kann, das heißt wenn keine gute Entscheidung auf eine schlechte Entscheidung trifft kann kein Geld den Besitzer wechseln oder besser gesagt. Es fließt nicht mehr wie es Werkzeug ist.

Was ist Poker?

Poker ist ein Spiel das auf Fragen und Antwort passiert. Auf Glaubwürdigkeit und auf Fähigkeit. Der Zufall ist bei Poker eine untergeordnete Rolle. Fachlich nennen Die Spieler das "Varianz"....
Wichtig ist zu wissen Poker wird nie auf eine Partie gemessen sondern auf Dauerhaftigkeit.

Warum brauche ich Glück beim Poker ?

Ich kann alles richtig machen und jede Hand perfekt spielen. Nützt mir garnicht s ... Bsp. was mit den AA anfangen wenn ich keinen Spieler habe der ne eine schlechte Entscheidung trifft.
Der Glücksfaktor wird hier also nicht auf das Spiel zu sehen sein, sondern und das kann niemand bestreiten auf die Tatsache ... ich brauche Glück um im richtig Moment den richtigen Gegner zu haben.

Tilt

Was ist Tilt?

Trifft man die richtige Entscheidung heißt es nicht das man heute gewinnt. Aber auf Dauer wird diese Endscheidung profitabel. Voraussetzung immer gleiche einsatzhöhe. Nun da es paradox ist eine richtige Entscheidung zu treffen und trotzdem heute verlieren zu können. Frustriert das natürlich...das sorgt für Ärger man regt sich auf... ich habe die heftigsten Situationen erlebt. Da regen sich Spieler auf und geben Menschen schuld für ihren Verlust weil diese nun heute doch gewonnen haben. Sie beschimpfen sie usw.

Ganz ehrlich... was wollen die? Sie wollen doch eine schlechte Entscheidung gegen ihre gute Entscheidung...sonst fließt kein Geld.
Sie wollen aber nicht verlieren. Und das kommt zum wichtigsten Werkzeug in diesem Spiel das "Mindset"

Das wichtigste ist zu verstehen das die beste Hand / Strategie nun auch verliert, daran zerbrechen viele ja fast 95% der Spieler.
Wer das nicht kapiert und emotionslos hinnehmen kann ...rennt in die Sucht. Wie ein Spieler am Automaten. Der spielt auch mit Emotionen und das kann nicht gut ausgehen.


Erstmal soweit... ihr seid dran. Stellt fragen, beteiligt euch aber bitte auf höfliche Art ... es lesen andere mit. Ziel ist es zu helfen also sportlich bleiben.
Liebe Grüße

Gespeichert
Ich
Jr. Member
**
Offline Offline

Beiträge: 47


« Antwort #2 am: 12 August 2017, 21:08:46 »

Ach und nochwas ... das soll keine Werbung für dieses Spiel werden.
Es darum zu erkennen wie gefährlich es sein kann. Wie oben gesagt reden wir von 95% der Beteiligten die sich Schaden zufügen. Aber auch angehörige verstehen das oft nicht. Ich möchte angehörigen helfen wenn mal wieder irgendwas schön geredet wird eben doch klar zu erkennen was ist gesund und was ist krank.

Ich werde auch keine Fragen beantworten... wie zB was kann ich besser machen. Das ist kein Coaching sondern Support um zu schützen.
Vielen Dank
Gespeichert
Olli
Hero Member
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.273


« Antwort #3 am: 12 August 2017, 21:15:53 »

Hi Du ...

Für mich bewegst Du Dich ganz haarscharf an einer Grenze.
Ich beschreibe hier auch nicht, wie die Automaten, an denen ich früher spielte, funktionierten.

Mir fällt natürlich der Tenor auf - Deine Begeisterung für das Spiel.
Beispiel:
Zitat
Auf Glaubwürdigkeit ...

Im Poker wird Hand für Hand und auch übergreifend eine bzw. mehrere Geschichten erzählt.
Da sie mal wahr und mal falsch sein können, hat das für mich nichts mit Glaubwürdigkeit zu tun.
Für mich ist jemand glaubwürdig, wenn er sich dazu würdig erwiesen hat.
Das kann er aber nur, wenn er die Wahrheit spricht, schreibt oder wie auch immer.
Selbst wenn jemand im Spiel eine "wahre Geschichte" erzählt - das Blatt also passt, versucht er dem Gegner vorzugaukeln, dass diese Geschichte ein Bluff ist ... also erlogen.

Naja ... ich bin ja kein Pokerspieler ... und will auch keiner werden ...

Ob darüber zu schreiben eine Hilfe ist, weiss ich nicht.
Gespeichert

Gute 24 h
Olaf
Ich
Jr. Member
**
Offline Offline

Beiträge: 47


« Antwort #4 am: 12 August 2017, 21:27:29 »

Du alter Miesepeter...

Mir geht es hier nicht um mich sondern um die die falsch denken.Ich spreche Leute an die sich betroffen fühlen. Und das dies natürlich auf hohem Niveau mit Verantwortung einhergeht weis ich. Nicht s desto trotz finde ich das sowas genau hierher gehört. Du weiss auch was zu tuen ist, die anderen nicht.

Wenn das zu weit geht werde ich Ilona um Löschung der Aktion bitten. Aber die Gefahr ist da und wenn ich nur einem helfe dann ist es das hier verdammt nochmal Wert.

Mein Tenor? Ich spiele dieses Spiel seid vielen Jahren und weis um dessen Trugschlüsse und sie werden öffentlich nicht aufgeklärt also warum nicht hier? Du bist nicht in Glanzzeiten hier her... machen andere auch nicht.
Oli sei bitte fair. Du darfst mich gerne hinterfragen da bin ich bei dir. Aber ich habe hier etwas gelernt und es ist nur fair etwas zurück zugeben.
Fasse meinen Missmut nicht böse auf, da draußen laufen via you Tube Videos der Main Stream wirbt für dieses spiel. Aber keiner klärt auf.... das ärgert mich.

LG
Gespeichert
Ich
Jr. Member
**
Offline Offline

Beiträge: 47


« Antwort #5 am: 12 August 2017, 22:05:27 »

Jetzt hab ich doch glatt übersehen dich auf etwas hinzuweisen.

" ob darüber zu schreiben eine Hilfe ist ,weiss ich nicht. "

Nun ich denke man darf das spielen nicht nur in Old school sehen. Mag sein das es früher als Hinterzimmer und verdrecktes Spiel galt. So denkt aber heute keiner mehr. Jugendliche wachsen mit dem Glauben auf es sei ein Sport ... durchaus erlernbar. Im Tv sagt keiner das sie neues Geld generieren wollen. Eine Millionenlobby die hier die Eitelkeit der Menschen nutzt "wenn du nur genug lernst kannst du es gewinnbringend machen "
meinst du wenn einer das im Kopf hat. ( Und du weißt wie überzeugend Medien in jungen Köpfen sind !  ) Er glaubt dir jetzt, weil du sagst es sei ein Glücksspiel.... er sieht dich an "du hast keine Ahnung " ...fertig ist er.
Ist das Hilfe ?

Ich denke nicht. Wehe du bist mir stinkig 😉
Gespeichert
Olli
Hero Member
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.273


« Antwort #6 am: 13 August 2017, 08:30:01 »

Ach was ... <abwink>  Grinsend

Gespeichert

Gute 24 h
Olaf
Seiten: [1]
Drucken
GlücksspielsuchtGlücksspielsucht Allgemein (Moderator: Ilona)Thema: Poker
Gehe zu:  

Theme orange-lt created by panic