ONLINEBERATUNG GLÜCKSSPIELSUCHT
Anonym und kompetent
» Deutsche Onlineberatung
» TÜRKÇE ONLINE DANIŞMA
HOTLINE-Glücksspielsucht NRW
Kostenfreie Experten-Hotline:
Deutsch 0800 - 0776611
TÜRKÇE: 0800 - 3264762
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

 
Erweiterte Suche

11.069 Beiträge in 1.484 Themen- von 1.607 Mitglieder - Neuestes Mitglied: Schwester

13 Dezember 2017, 10:13:22
GlücksspielsuchtGlücksspielsucht Allgemein (Moderator: Ilona)Thema: Alles verloren brauche Hilfe:/
Seiten: [1]
Drucken
Autor Thema: Alles verloren brauche Hilfe:/  (Gelesen 471 mal)
fünfsiebener
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 1


« am: 28 Oktober 2017, 02:23:04 »

Hallo
Erstmal cooles Forum hier.
Also zu meiner Geschichte:
Bin 19 Jahre alt spiele seit ca. 2 Jahren und seit genau einem Jahr ist es extrem zur Sucht geworden.
Am Anfang war es einfach nur ein spass mit ein paar Freunden mal 10€ zu verzocken meine Freunde haben es aber nicht wirklich ernst genommen mit der zockerei und haben sich dann mit anderen dingen beschäftigt ich wollte aber unbedingt einmal 1000€ gewinnen was ich dann auch nach 2 3 Monaten mal geschafft habe. habe mir strategien gekauft und alles mögliche ausprobiert und war so voll in meinem Film. Das schlimme dabei ist das ich das ganze Geld von meiner Mutter verspielt habe (Geldbeutel mit Ec Karte lag immer im Auto). Meine Eltern wussten von nichts erst als 10000 weg waren und meine Mutter die abbuchungen durch gegangen ist. Habe auch viel in Online Casinos gespielt und hatte auch direkt "Glück" habe 13000 euro gewonnen mir davon ein Auto gekauft und alles war ok habe in der Zeit auch nichtmehr gespielt. Dann nach 3 Monaten ist meine Mutter weggezogen bin dann zu meinem Vater und war somit Pleite. Habe erstmal alle meine Sachen verkauft um das Auto zu unterhalten als dies dann nichtmehr ging verkaufte ich es fing wieder mit dem spielen an und habe den Erlös vom Auto natürlich verspielt. Seitdem ist es extrem schlimm geworden.Bin erstmal immer zu meiner Mutter gefahren um Geld fürs spielen zu holen und habe mir richtig krasse scheisse ausgedacht wieso ich Geld brauche. Als sie dann mein Spiel durchschaut hat musste ich ja irgendwie an Geld kommen und habe Angefangen Handyverträge zu machen.. einen Monat lang fast jeden Tag 1-2 Handys. Habe es natürlich aaaaaaaaalles verzockt. Flog dann auch bei meinem Vater raus und war praktisch auf der strasse. Von einem Hotel zum anderen dann und es ging dann weiter dass ich alles was ich bekommen konnte bestellt habe erst auf mich dann auf meine Mutter Vater etc. Als wirklich nichts mehr ging habe ich sogar meine Freunde und andere aus meiner Stadt betrogen.. alle wussten ja das ich Sachen bestellen kann und habe mir dann immer erstmal Anzahlung usw geben lassen obwohl ich wusste dass ich nichts bestellen kann und lauter solche Geschichten.. war total am Arsch meine Freunde Eltern haben sich alle von mir distanziert.. Vor 2 Monaten habe ich meine eigene Wohnung bekommen und eine feste Arbeitsstelle, bin da aber schon nach 2 Wochen rausgeflogen und ich lüge meine Eltern heute noch an dass ich zur Arbeit gehe damit ich weiterhin wieder Geld bekomme und aus Angst. Habe meinem Vater zb. gesagt ich brauche Geld für Miete Kaution usw was ich auch wieder verspielt habe. Heute habe ich sogar Sachen von meinem Vater verkauft um zocken zu gehen was für mich jezt wieder der Absolute Tiefpunkt ist...
Ich bin so dermassen verzweifelt und weiss nichtmehr was ich machen soll ich habe keine Lust mehr auf diese verdammte sucht sie hat mein Leben zerstört in allen hinsichten. Ich war auch noch nie so ein Typ der so krass lügt und betrügt das ist einfach die Sucht und ich erkenne mich nichtmehr wieder. Im Endeffekt habe ich jezt schon mit 19 Jahren ca. 50000 Euro Schulden Familie so ziemlich verloren Freunde auch... Ich wäre wirklich um alle Ratschläge dankbar ich weiss mir nichtmehr zu helfen und kein Plan wie es jezt auch weitergehen soll. Traurig Danke an jeden der sich das alles durchgelesen hat und bitte nicht so auf Rechtschreibung oder Satzbau achten bin etwas durcheinander haha..
Gespeichert
andreasg
Hero Member
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 767



« Antwort #1 am: 28 Oktober 2017, 08:44:21 »

Hallo fünfsiebener,

Herzlich Willkommen im Forum,
Ich habe Deinen Beitrag gelesen und zum Ende hin fragst Du nach Ratschlägen.
Also tue dieses und tue jenes und wäge das bitte auch noch ab.
 
Nein, gehe dringend zu Deinem Hausarzt und schildere ihm Dein Problem. Viele von uns waren in Psychosomatischen Suchtkliniken, für viele User war es die Rettungsleine und für mich ein Wegweiser in ein Neues Leben.
Oben rechts ist die Hotline - Tel.Nr. angegeben. Die anzurufen ist selbstredend ein weiterer Erster Schritt, um erst einmal Gehör für Deine Worte und Zusage an Dich zu finden.

Was stellst Du Dir vor, wünschst Du Dir persönlich und was sind Deine Lebensziele, magst Du noch ein wenig schreiben?

Viele Grüße und schöne 24 Stunden
Andreas
Gespeichert

Demut ist die anhaltende Ruhe im Herzen
Olli
Hero Member
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.327


« Antwort #2 am: 28 Oktober 2017, 10:54:10 »

Guten Morgen!

Gut, dass Du aus Deinem Schneckenhaus der Sucht herausgetreten bist und hier aufrichtig über Dich, Deine Sucht, Deine Missetaten schreibst.
Dies ist der einzig richtige Weg Dein Leben in neue Bahnen zu führen - hin zu dem Menschen, der Du eigentlich gerne sein möchtest.

Hierfür gibt es viele Anlaufstellen, die Dich ganz konkret unterstützen können.
Da wäre die Behandlung der Sucht und die Regulierung Deiner Schulden, um nur ein paar Beispiele zu nennen.

Wärest Du bereit, all die Energieen, die Du bisher in Deine Sucht gesteckt hast, nun in Deine Genesung zu investieren?

Gespeichert

Gute 24 h
Olaf
Seiten: [1]
Drucken
GlücksspielsuchtGlücksspielsucht Allgemein (Moderator: Ilona)Thema: Alles verloren brauche Hilfe:/
Gehe zu:  

Theme orange-lt created by panic