Hallo Gast
ONLINEBERATUNG GLÜCKSSPIELSUCHT
Anonym und kompetent
» Deutsche Onlineberatung
» TÜRKÇE ONLINE DANIŞMA
HOTLINE-Glücksspielsucht NRW
Kostenfreie & anonyme Experten-Hotline:
Deutsch 0800 - 0776611
TÜRKÇE: 0800 - 3264762

Darf man das ;-)

  • 19 Antworten
  • 3697 Aufrufe
Darf man das ;-)
« am: 30 Oktober 2017, 17:13:33 »
Hallo zusammen!

Getreu dem Motto „Humor hilft heilen“ mal die Frage: Hat wer Interesse an einer Zusammentragung skurriler Beobachtungen, Witzen, Anekdoten, etc. ?
Am besten solche Sachen, die die Absurdität in dieser ganzen Schrecklichkeit aufzeigen. Also nicht so „lustige Storys aus der Spielo“, sondern mehr so „lol! Lol! Lol! … Moment mal … das kenne ich doch von mir ….“
Es sollte nicht darum gehen das Problem zu relativieren oder andere herabzusetzen, sondern eine Möglichkeit bieten, wo man ab und zu mal reinschaut und vielleicht ein bisschen Druck los wird. (comic relief und so weiter …)

Mal ein Beispiel:

Spielerlogik:
Ich brauche neue Schuhe. Neue Schuhe kann ich mir nicht leisten; hab nur noch zehn Euro. Also schmeiß ich die in den Automaten. Vielleicht gewinne ich was und kann mir Schuhe kaufen. Ergo: Ich gehe nicht zocken – NEIN! – ich mache den ersten Schritt zu einem schönen Paar neuer Schuhe! Vollkommen rationales Verhalten …

Oder:
2 Wochen spielfrei! Dieses herrliche Gefühl endlich mal wieder den Kühlschrank auffüllen zu können! Tipp: Verhungerte Mäuse vorher entnehmen …

Mir schwebt ein Humor vor, dessen Bitterkeit wahrscheinlich nur Spieler erfassen können. Ich persönlich, würde sowas gerne lesen und ich glaube auch, dass es mir (auf eine verdrehte Art)auch helfen könnte.
Also: Hält das jemand für zielführend, hilfreich oder auch einfach nur „ok“?
Oder (liebe Admins), ist das eine ganz schlechte Idee, die furchtbar nach hinten losgehen kann? Dann bitte sofort löschen!

Ach so, noch kurz zu meinem Benutzer-Namen. Da hängt keine religiöse, satanistische, esoterische oder sonstige Sache dran. Habe irgendwo gehört, dass das griechische (oder altgriechische?) Wort für Glück,  einfach in etwa bedeutet: Frei von Dämonen sein. … Da würde ich gerne hin.
Danke



*

Ohne Seele

Re: Darf man das ;-)
« Antwort #1 am: 30 Oktober 2017, 19:20:59 »
Wie wärs hiermit;hab mich immer gefreut wenn ich Selbsthilfegruppe(SHG) hatte,weil ich danach immer zocken gegangen binn! ;D ;D ;)


Gruss!

Ach ja hab es in dem 1/2jahr nur einmal geschafft nicht zocken zu gehen nach der SHG
Aber auf das eine mal bin ich heute noch Stolz!!!
Ich glaube das ich an dem Tag Pleite war! :o ;D ;D ;)

LG

*

Offline Ilona

  • *****
  • 1.663
    • Fachverband Glücksspielsucht e.V.
Re: Darf man das ;-)
« Antwort #2 am: 30 Oktober 2017, 19:34:42 »
Und wie ist das heute OS?
LG Ilona

Re: Darf man das ;-)
« Antwort #3 am: 30 Oktober 2017, 20:04:10 »
Wie wärs hiermit;hab mich immer gefreut wenn ich Selbsthilfegruppe(SHG) hatte,weil ich danach immer zocken gegangen binn! ;D ;D ;)



Oder auch: Nach der SHG - ein Teilnehmer zum anderen: "Ey, haste ma n Zwanni ...?" ;-)

Mal ernst gefragt. Bin kurz vor dem Schritt in eine Gruppe. Gibt es sowas wie negative Verstärkungen ... wenn alle aufeinander hocken?

Grüße

*

Ohne Seele

Re: Darf man das ;-)
« Antwort #4 am: 30 Oktober 2017, 20:37:56 »
Nein Ilona heute nicht mehr,hab heute keine SHG gehabt ;D ;D ;)

*

Ohne Seele

Re: Darf man das ;-)
« Antwort #5 am: 30 Oktober 2017, 20:46:06 »
Nein Dämonenlos gibt es nicht,geh ruhig hinn,so übel ist das nicht,da hörst du dann mal das es noch Tiefer abwärts geht wie man meint,ist schon ne gute sache,da weiß man dann wenigstens das man nicht der einzigste Vollid... auf der Welt ist!!!

Heute heist es aber schon: haste mal en fufi, mit nem zwani kommst du heute nicht mehr weit!! ;D ;D ;D

LG

Nein geh hin,tut gut mal drüber zu sprechen,oder einfach nur zuhören!
Müssen must du dort garnichts,nur wollen!
« Letzte Änderung: 30 Oktober 2017, 21:29:59 von Ohne Seele »

Re: Darf man das ;-)
« Antwort #6 am: 30 Oktober 2017, 21:35:48 »
Stehen zwei Männer vor dem Casino, der eine ist nackt, der andere hat eine Unterhose an. Fragt der Nackte den in der Unterhose: "Wieso trägst Du eigentlich eine Unterhose"?"Ja meinst Du etwa, ich will die Kontrolle über das Glücksspiel verlieren"?  8)
Demut ist die anhaltende Ruhe im Herzen

Re: Darf man das ;-)
« Antwort #7 am: 30 Oktober 2017, 21:42:40 »
Stehen zwei Männer vor dem Casino, der eine ist nackt, der andere hat eine Unterhose an. Fragt der Nackte den in der Unterhose: "Wieso trägst Du eigentlich eine Unterhose"?"Ja meinst Du etwa, ich will die Kontrolle über das Glücksspiel verlieren"?  8)


"Talking about the blind leading the blind." ... in einem Python-Sketch gehört ....

*

Ohne Seele

Re: Darf man das ;-)
« Antwort #8 am: 30 Oktober 2017, 22:56:52 »
Das gute an Hallowen ist das wir Zocker uns nicht verkleiden brauchen,wir sind schon Zombies! :o ;)

LG

Re: Darf man das ;-)
« Antwort #9 am: 18 November 2017, 14:34:34 »
Moin,

ich habe gerade echt herzlich lachen müssen!!!  ;D ;D
Mir würde das wirklich helfen.. Diese knallharte bittere Warheit, die eigentlich absolut nicht lustig ist, humorvoll verpackt.

Der hier ist von mir: Auto muss repariert werden -> aber zu wenig Geld, um sowohl das Auto zu reparieren, als auch ein wenig zu "leben" -> also Spielo -> weder Auto ist repariert, noch kann ich "leben".  ::)

Re: Darf man das ;-)
« Antwort #10 am: 18 November 2017, 14:42:06 »
Oder der hier: "Waaas??  :o 200€ für eine verdammt gute Winterjacke, die davor 500€ gekostet hat.. Das ist mir zu teuer.. Ich muss doch noch irgendwie den Monat rumkriegen." - Am gleichen Abend 600€ reingeballert.

*

Ohne Seele

Re: Darf man das ;-)
« Antwort #11 am: 18 November 2017, 15:20:03 »
 ;D ;D   Am vorabend 1000 eier verbraten und am nächsten Tag war mir die Billigste Wurst im Lidel noch zu Teuer,die Wucher dachte ich mir ;D ;D ;D ::)


Ich war froh das mein Auto einen Motorschaden hatte,so krigte ich noch geld von versicherung und Steuer zurück,weil zum reparieren hatte ich sowieso kein geld!! ;D ;)

Ich dachte aber nacher verdammt warum hast du ihn bloß nicht vorher verkauft?
Aber wie wär ich dann in die Spielhallen gekommen? ;)

Re: Darf man das ;-)
« Antwort #12 am: 23 November 2017, 15:32:14 »

Hatte da mal einen im Netz gefunden... ;D ;D

Ein Problemspieler wurde von einem Berater gedrängt,
einen Test mit 20 Fragen für Spielsucht auszufüllen.
Nach Abschluss kommentierte er:
„Junge, Junge, die Spieler Anonymus müssen
ganz schön scharf auf neue Mitglieder sein,
es ist so verdammt leicht, sich dafür zu qualifizieren.“
 ;) ;D ;D ;D



Zwei Storys die mir spontan aus meiner Spielerlaufbahn eingefallen
sind, fand ich nachdem ich sie aufgeschrieben hatte garnicht mehr
lustig! aber okay, ich versuchs mal mit einer... ???

>:( Morgen höre ich auf mit dem Scheiss, ich schwöre!! >:(
sonst hack ich mir die Finger ab! das ist der letzte Scheiss
Schein den ich Heute in den verdammten Automaten stecke und
morgen ist Schluss!!!   Fuck!!!!.... >:( >:(
...ach am besten verballer ich alles jetzt, dann habe ich
morgen wenigsten noch meine Finger!!!  ;) ;D ;D


 
Ist halt wie ne Tür! Musst Du Durch!!

*

Ohne Seele

Re: Darf man das ;-)
« Antwort #13 am: 23 November 2017, 19:25:10 »
Ich war mal im Rotlichtviertel,an einem Automaten gesessen,und neben mir saß so ne komische gestallt,wo er gesehen hatte wie ich ab gehe beim Zocken,fragte er mich ob ich irgendwelche
Chemischen substanzen nehme,er hätte da was!!!! ;)

Der dachte wirklich ich sei Drauf!!!! ::)

Hab dan dankend abgelehnt,und gesagt er soll es sich selber reinpfeiffen,als ob ich nicht schon genug mit dem Spielen am Hals hätte! >:(

Re: Darf man das ;-)
« Antwort #14 am: 23 November 2017, 19:48:06 »
Ein Problemspieler wurde von einem Berater gedrängt,
einen Test mit 20 Fragen für Spielsucht auszufüllen.
Nach Abschluss kommentierte er:
„Junge, Junge, die Spieler Anonymus müssen
ganz schön scharf auf neue Mitglieder sein,
es ist so verdammt leicht, sich dafür zu qualifizieren.“
 ;) ;D ;D ;D

Bei den 20 Fragen der Anonymen Spieler gibt es eine Frage, die ich klar verneinen kann:
14: Hast Du schon einmal läger gespielt, als du eigentlich wolltest?

Einmal? - Jeden Tag, 364 Tage im Jahr ??? 8)

Nur für Heute bin ich frei vom selbstzerstörerischen Glücksspiel.

s24h
Andreas


Demut ist die anhaltende Ruhe im Herzen

 

Wir danken dem AOK Bundesverband für die Finanzierung des technischen Updates dieses Forums