Hallo Gast
ONLINEBERATUNG GLÜCKSSPIELSUCHT
Anonym und kompetent
» Deutsche Onlineberatung
» TÜRKÇE ONLINE DANIŞMA
HOTLINE-Glücksspielsucht NRW
Kostenfreie & anonyme Experten-Hotline:
Deutsch 0800 - 0776611
TÜRKÇE: 0800 - 3264762

spielfrei

  • 24 Antworten
  • 3537 Aufrufe
Re: Spielfrei Endlich
« Antwort #15 am: 06 März 2018, 21:05:24 »
Hallo zusammen,ich wollte mich wieder melden und ein update über meine Situation als Pathologisch kranker Spieler zu berichten, ich fühle mich dazu verpflichtet bei meiner abstinent durch Eigenbemühung anderen suchtkranke hilfreich zu sein, und zu motivieren nicht weiter zu spielen, ich glaube das wir nur gemeinsam gegen diese übermächtige Spielotheken Lobbyisten Barone Lords unerlaubten Online Glücksspiele Casinos usw. schaffen können, ich bin weiterhin seit 21 Monaten abstinent spielfrei, ich war nicht in Spielotheken und habe nicht an Geldspielgeräten gespielt, ich habe auch online keine verbotene Glücksspiele gespielt, man kann es schaffen spielfrei zu sein durch Eigenbemühung, durch meine Erfahrung abstinent spielfrei zu bleiben rate ich jeden Pathologisch kranken Spieler eine Professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen, in der abstinent kommen sehr große Psychische bedingt auch körperliche Probleme, die sehr viel Willen stärke und Erfahrungen erfordern abstinent zu bleiben, ich wünsche jeden viel Erfolg spielfrei zu werden und zu bleiben.Ich möchte mich hier auch an alle bedanken für die guten Ratschläge besonders  an sehr erfahrenen Ex Spieler die mir bei der abstinenz sehr geholfen haben.
Es geht weiter, Es wird alles wieder gut  8)

Mit freundlichen Grüßen
Hakan321  8)
« Letzte Änderung: 06 März 2018, 21:10:23 von Hakan 321 »

Re: spielfrei
« Antwort #16 am: 07 März 2018, 23:40:44 »
Hi Hakan,

egal welchen Weg auch immer du in dein spielfreies Leben gegangen bist, das Gefühl einer so langen abstinenten Zeit muss toll sein.

Meinen Glückwunsch zu fast 2 Jahren gewonnener Zeit!

Gruß

Ultima_Ratio
Die perfide Sucht und ultima ratio ... (Letzter Ausweg ... ?)

Re: spielfrei
« Antwort #17 am: 08 März 2018, 17:36:31 »
Hallo zusammen, danke Ultima_Ratio gerne teile ich meine Erfahrung, es ist ein fantastisches
Gefühl und das beste ist es motiviert einen immer wieder abstinent sauber zu bleiben, es ist wie ein Kreislauf der sich sehr positiv auswirkt, empfehle jeden der nicht weiter Glücksspiel opfer sein möchte von Spielotheken Spielhallen Online Casinos usw. diesen Gefühl anzuwenden (wahrzunehmen) außerdem sind diese Spielotheken und Online Casinos Totaler Fake Gewinnschanzen keine, man kann sagen betrügen legalisiert, und das ist wirklich wahr,unverständliches vergehen an Spieler und Gesellschaft.   

Mit freundlichen Grüßen
Hakan321 8)

Re: spielfrei
« Antwort #18 am: 07 Juni 2018, 19:14:18 »
Hallo liebe Leute hier ist mein Abschlussbericht, es ist geschafft ich bin seit über 2 Jahren spielfrei Abstinent ohne Rückfall, ich bin das erste mal so lange Spielfrei in meiner langen Suchtkrankheit Geldspielautomaten Pathologisches zwanghaftes Spielen.Ich möchte hier auch an alle Glücksspiel süchtigen mitteilen zeigen und ermutigen das es geht wenn man einen festen willen hat mit dem krankhaften Glücksspielsucht aufzuhören (Spielotheken Geldspielautomaten, Internet Casinos Sportwetten Glücksspiele).Durch meine über 24 monatigen Abstinenz habe ich sehr gute Erfahrungen gesammelt und Strategien entwickelt auch in der Zukunft spielfrei zu bleiben.Ich möchte  ausdrücklich mitteilen das ich aus eigener Initiative Bemühung diese spielfreie zeit geschafft habe, es nützt nichts in der Vergangenheit gemachten Fehler die schuld zu geben, man kann die Vergangenheit nicht  ändern oder verlorenes zurück holen, gestern war gestern heute ist heute man kann auch die Gedanken und das Spielsucht verlangen nicht löschen man muss sich damit arrangieren.Wie schon hier im Forum viel geschrieben die Spielsucht Krankheit akzeptieren und damit leben lernen, die Kontrollmacht über die sucht hat jeder selber das ist richtig und wichtig auch wenn es zu Rückfällen kommen sollte niemals aufgeben immer wieder weiter machen (durchhalten).Durch meine guten Erfragungen die ich in den über 24 Monaten gemacht habe kann ich mich mittlerweile sicher kontrollieren die Gedanken und Spielzwang haben sich sehr stark abgeschwächt nur Traüme ich manchmal von zocken am Geldspielautomaten viele kennen das wahrscheinlich, ich fühle mich durch die lange Abstinenz gestärkt für die Zukunft spielfrei zu bleiben und auch das Interesse Spielhallen Online Casinos haben überraschend sehr positiv  nachgelassen, trotzdem habe ich mich für Notfälle mehrfach abgesichert vorbereitet gegen die Spielsucht zbsp (ICH KANN AUCH ANDERS) ich appelliere an alle spielsüchtige die endlich auch spielfrei sein möchten ihr könnt es auch schaffen ihr müsst es auch wirklich wollen darauf kommt es an (das absolute wollen ist sehr wichtig)ihr könnt damit vieles gewinnen (haben),  Gesundheit Freiheit Geld Zeit Ruhe und vieles sehr sehr vieles mehr, verlieren könnt ihr nichts, verlieren werden die Spielhöllen deren Betreiber Barone Lobbyisten mit ihren Perfiden Geldspielautomaten mit Fake-Software immer getäuschten fast Gewinn Bildern ohne Auszahlungsquote, alles sehr miese perfide Form der Abzocke aussichtslos für den Spieler, wir sind die Opfer (Schafe) das muss nicht sein ihr habt die macht selbst nicht Opfer zu sein.Internet Casinos sind totale abzocke betrug billigste manipulierte 1€ Software deren Popper Freaks ehrliche Menschen tausende von Euros abzocken, und auf eure kosten 500 SLKS FERRARIS FAHREN was für ein Wahnsinn oder wer ist der Verlierer also Schluss mit dem sinnlosen Geld verbrennen.Zum Erfolg meiner Abstinenz von über 24 Monaten habe ich mich wieder belohnt ich habe uns einen neuen aktuellen 55 Zoll Fernseher gekauft und ich habe die Klimaanlage von unserem Auto reparieren lassen mit der Spielsucht hätte ich das niemals machen können, Leute es lohnt sich wirklich und macht auch Spass abstinent spielfrei zu sein, somit sage ich danke und alles gute für die sucht freie Zukunft an alle Forum Mitglieder und Leser.

Ich wünsche mir das viele Spielsüchtige wieder gesund werden und nicht mehr ihr Geld sinnlos verspielen und dadurch das alle Spielotheken und  Online Casinos schließen müssen.

Es ist alles gut geworden ohne die Sucht  :D 
 

Mit freundlichen Grüßen
Hakan321  :D   
     


 


 
 
« Letzte Änderung: 07 Juni 2018, 19:17:59 von Hakan 321 »

Re: spielfrei
« Antwort #19 am: 22 Juni 2018, 18:23:08 »
Hallo zusammen, ich werde natürlich weiter über meine Erfahrungen meiner Abstinenz spielfrei Pathologische Spielsucht nach bedarf weiter berichten, und dazu beitragen das Pathologisch kranke Spielsüchtige Menschen wieder gesund werden und ein besseres Leben führen können.

Mein Motto Lautet, alle Spielhöllen (Spielhallen) und Fake Onlinecasinos müssen geschlossen werden, zum Schutz der Allgemeinheit.

Mit freundlichen Grüßen
Hakan321
« Letzte Änderung: 23 Juni 2018, 18:11:17 von Hakan 321 »

*

Offline Rainer

  • ****
  • 129
Re: spielfrei
« Antwort #20 am: 24 Juni 2018, 13:01:39 »
Dein Motto kannst du dir getrost abschminken Hakan.

Der Nutzen an uns Kranken ist ununterbrochen -die Lobby -und dazu zähle ich vor allem der Deutsche Staat, ist doch gar nicht gewollt sich dieses profitable Geschäft entgehen zu lassen, sprich es überhaupt zu unterbinden.
Es hilft die Aufklärung des Einzelnen, der breiten Masse
Leute wie Du, wie Olli -wie Ilona...

Das einzig richtige was du machen kannst machst du schon, Du spielst nicht mehr und gibst deine Erfahrungen als Betroffener weiter "Super"  :)             
« Letzte Änderung: 24 Juni 2018, 14:33:19 von Rainer »
Alle haben gesagt das es schwer ist, dann kam einer der hat das nicht gewusst -und der hat es dann gemacht.

Re: spielfrei
« Antwort #21 am: 21 Oktober 2018, 21:46:13 »
Hallo zusammen im Forum, ich freue mich hier wieder zu schreiben und zu berichten meine Erfahrungen weiter zu geben, ich bin weiterhin Abstinent und Glückspielsucht frei seit bald fast 2 ½ Jahren ich bin zufrieden, ich habe selbst aufgehört Glückspiele zu Spielen in Spielhallen und Onlinecasinos, meine Wirtschaftliche Lage hat sich zum Positiven gut entwickelt die Altlasten Spielschulden werden bedient ca. noch 36 Monatsraten, ich konnte in der Glückspielsucht freien Zeit meine gesamten Hausrat erneuern und mein Auto in einem 1a zustand bringen und viele andere sachen machen, ohne Abstinenz wären diese dinge nicht möglich gewesen ich schreibe diese erfolge nur um zu ermuntern und nicht zu prahlen.Ich möchte rechtzeitig auf was wichtiges hinweisen es ist wieder bald Weihnachtszeit und Silvester, die Zeit wo extrem die Glücksspielsucht in Exzessen explodiert totaler kontrollverlust entsteht und dannach in Depressionen endet, und das jedes Jahr als extra Abschluss Krönung so ein Scheisse, das muss nicht so sein ihr könnt es verhindern ihr habt die Entscheidungsmacht selbst, Spielhöllen Onlinecasinos erwarten ihren besten Umsatz in dieser Zeit mit perfiden Methoden, diese Tv Werbungen sind eine Unverschämheit Missachtung der Gesetze, das ist ein zustand der an Hinterhältigkeit und Perversität nicht übertreffen ist.Leute passt auf, lasst euer Geld nicht von diesen miesen Leuten abzocken, lasst euch in der zeit gutgehen und geniest es, somit wünsche ich euch ein Leben ohne Glücksspielsucht
 
Mit freundlichen Grüßen
Hakan321


(Hinweis,ich bin ein von Glücksspielsucht von Spielhallen,Onlinecasinos geschädigter Privatperson ich möchte anonym bleiben, Kommentare, Nachahmer, Nutzung, Bewertung, Beispiele,Verwertung meine Texte Berichte im positiven Sinne gegen die Glücksspielsucht Spielhallen, Onlinecasinos sind ausdrücklich erwünscht und erlaubt alle Rechte freigegeben.)
« Letzte Änderung: 26 Oktober 2018, 01:58:41 von Hakan 321 »

Re: spielfrei
« Antwort #22 am: 22 Oktober 2018, 13:33:47 »
Hallo Hakan,
du machst allen Mut, die aufhören wollen. Schön, dass du immer wieder schreibst. Ich wünsche mir, dass ich in drei Jahren dort bin, wo du jetzt stehst.
B.

Re: spielfrei
« Antwort #23 am: 11 November 2018, 02:01:35 »
Hallo zusammen,ich wollte mich wieder melden und auf ein wichtiges Ereignis hinweisen,zu erst  aber über mich ich bin weiter abstinent meine Krankheit Pathologisches Spielsucht entwickelt sich immer mehr zum positiven, ich habe mittlerweile keine Gedanken und Pläne mehr zu Spielen das ist sehr positiv ich habe auch lange nicht mehr über die Zockerei geträumt das ist auch sehr angenehm und positiv, Gedanken über die Spielsucht der Vergangenheit sind vorhanden,die können aber kein  Rückfall auslösen dafür sind die positiven Aspekte der Abstinenz sehr hoch,zum wichtigen Ereignis heute tritt die Spielverordnung Tr 5.0V2 in kraft ich hoffe mir davon das für viele Spielhallen das ende sein wird,ich habe mich im Netz darüber informiert es betrifft alle Geldspielautomaten der No......Cr.....Geräte und aus Erfahrung weiß ich das es den Spielhallen das Genick brechen wird denn das sind die Geräte die den höchsten Umsatz erzielen und die meisten Spielsüchtige daran kapitulieren bei Tr 5.0V2 Spielverordnung haben die keinen Reiz mehr die Müll Kisten können die  gleich wieder verschrotten, das freut mich unheimlich das die Branche kräftig in ihren eigenen scheiße rein getreten sind. :) :) :)

Keine Sorge ich werde mich wieder melden,bleibt weiter sauber (Spielfrei) ;)

Mit freundlichen Grüßen
Hakan321



(Hinweis,ich bin ein von Glücksspielsucht von Spielhallen,Onlinecasinos geschädigter Privatperson ich möchte anonym bleiben, Kommentare, Nachahmer, Nutzung, Bewertung, Beispiele,Verwertung meine Texte Berichte im positiven Sinne gegen die Glücksspielsucht Spielhallen, Onlinecasinos sind ausdrücklich erwünscht und erlaubt alle Rechte freigegeben.) 8)
« Letzte Änderung: 11 November 2018, 02:54:32 von Hakan 321 »

Re: spielfrei
« Antwort #24 am: 11 November 2018, 10:09:05 »
Hallo Hakan,

Dein Wort in Gottes Ohr,

aber wir sollten da nicht blauäugig sein. Selbst wenn wirklich alle "Geschicklichkeitsautomaten mit Gewinnmöglichkeit" verschrottet werden, die Spielsucht wird bleiben! Dann gräbt jemand eine kleine Kuhle in den Weg und die Murmeln werden hervorgeholt, da lässt sich immer was finden.

Die andere Seite ist der Lobbyismus. Wie viele Arbeitsplätze gehen in einer wirtschaftlich schwachen Region verloren, Beispiel Ostwestfahlen, wenn dort eben diese "Geschicklichkeitsautomaten" nicht mehr gebaut werden, wie viele Arbeitsplätze gehen verloren, wenn einige Geringverdiener nicht mehr Kaffee kochen und Geld wechseln dürfen, wie viele Geschäfte stehen dann leer, die leider nicht für dringend benötigten Wohnraum genutzt werden dürfen.

Wenn z.B. der Glücksspielvertrag eine zu benennende räumliche Trennung von Spielstätten vorsieht, kein Problem: dann werden fix aus 500 m = 100 m gemacht und weil das zum Fixtermin nicht funktionierte, wird beschlossen, nach neuen Terminen zu recherchieren. Zwischenzeitlich werden aus leerstehenden Geschäften Sportwettstuben, also wieder Aufsichtspersonal in Anstellung, nur geringfügig anders.

Hakan, mit Rachegelüsten kommen wir da nicht ran.
Die Nachricht von Deiner gewonnenen Spielfreiheit ist in Deinem Posting im Tagebuch die allerbeste.

Bitte bleibe einfach Dir selber treu.

Liebe Grüße
Andreas


Demut ist die anhaltende Ruhe im Herzen

 

Wir danken dem AOK Bundesverband für die Finanzierung des technischen Updates dieses Forums