Hallo Gast
ONLINEBERATUNG GLÜCKSSPIELSUCHT
Anonym und kompetent
» Deutsche Onlineberatung
» TÜRKÇE ONLINE DANIŞMA
HOTLINE-Glücksspielsucht NRW
Kostenfreie & anonyme Experten-Hotline:
Deutsch 0800 - 0776611
TÜRKÇE: 0800 - 3264762

Wieder Rückfall..

  • 235 Antworten
  • 29182 Aufrufe
*

Offline Ilona

  • *****
  • 2.586
    • Fachverband Glücksspielsucht e.V.
Re: Wieder Rückfall..
« Antwort #225 am: 25 November 2019, 14:07:33 »
Ja, es war schade. Aber Frau Tahmassebis war voll vergrippt. Der Ersatzworkshop war hoffentlich ok ;-)

Nochwas zur Wirkung von Therapie. Der Eingangsvortrag von Prof. Lindenmeyer hat das ja sehr deutlich gemacht. Die von ihm vorgestellte Methode hat ja nur bei denen funktioneirt, die wirklich aufhören wollten und auch was dafür getan haben. Das scheint das Geheimnis zu sein. Wer mit dieser Haltung in eine Therapie geht, lässt sich nicht von Mitpatienten verführen, die nur die Zeit absitzen oder nur da sind, weil das Gericht, die Familie oder sonstwer das will. Wer für sich was ändern will, der meidet solche Mitpatienten oder noch besser, der spricht diese "Angebote" in der Gruppe an. Das können aber nur die, die das mit der Selbstfürsorge schon kapiert haben.

Die nächste FAGS-Tagung ist übrigens für den 26.-27. 11. 2020 geplant.

LG Ilona
« Letzte Änderung: 25 November 2019, 14:14:31 von Ilona »
Juristische Beratung: Kanzlei Kraft, Geil und Kollegen / Bielefeld http://www.kguk.de/
Ansprechpartnerinn: Dr. Iris Ober und Juliane Brauckmann  (Fachanwältinnen für Bankenrecht)  Terminanfragen: 0521-529930
Weitere Infos  hier: https://www.forum-gluecksspielsucht.de/forum/index.php?topic=3737.0

*

Offline Wolke

  • *****
  • 604
Re: Wieder Rückfall..
« Antwort #226 am: 25 November 2019, 14:09:19 »
Hallo Olli,

würdest du mal mehr von den Workshops erzählen? Nur wenn du magst und es dich nicht belastet. Hört sich alles sehr interessant an.

LG Wolke

*

Offline Olli

  • *****
  • 3.631
Re: Wieder Rückfall..
« Antwort #227 am: 25 November 2019, 15:40:35 »
Hi Ilona!

Auch der Workshop mit Jörg war super ... :)
Vielleicht steckst Du ihm noch mal, dass wir seit dem Abend in der Hotellobby in Hannover per Du sind ... :)
Ich glaube er war etwas irritiert ... :)

@Wolke

Puh ... das ist gar nicht so einfach.
Ich hatte ja keine Gelegenheit mit zu schreiben ... :)
Im Grunde lasse ich meine Erfahrungen hier im Forum aber immer einfließen.
Ich teile sie also lieber bröckchenhaft, da, wo es angebracht erscheint.
Die meisten Übungen beinhalten zudem auch kleine Hilfsmittel. Dies dann alles hier zu um- und beschreiben lenkt zu sehr von der eigentlichen Übung ab.

Gute 24 h
Olaf

(Da ich kein Jurist bin, darf ich auch keine Rechtsberatung machen oder Handlungsanweisungen geben.
Ich gebe hier lediglich unverbindlich meine Meinung und Erfahrungen wieder.)

*

Offline NW

  • ****
  • 149
Re: Wieder Rückfall..
« Antwort #228 am: 25 November 2019, 17:28:20 »
Hmm..
Keine Ahnung ob man das so leicht verallgemeinern kann  ???

Ich empfand es schon so als würde er aufhören wollen, aber selbst die Therapie hat nix genutzt.. Also eher so in diesem Kontext war das..

Ich weiß auch nicht wie lange das schon her ist und ob er sofort danach wieder gezockt hat, oder wie zb bei mir zwischendurch mal 7 Jahre pause waren, das müsste man ja schon alles wissen um ihn einschätzen zu können..

Wenn jede Therapie für jd helfen würde komplett ohne Rückfall der nur auch aufhören will, glaub da wären zisch tausende von süchtigen sehr glücklich...

Weiß auch nicht ob man mit dieser Haltung mitpatienten aus dem weg geht bzw ihnen teilweise den mund verbietet, sollte man vielleicht, aber ich würde das glaube ich auch nicht machen und wenns dann mal zu nem Rückfall kommt könnte es ja sein das man sich daran erinnert und was ausprobiert was alles nur noch schlimmer macht, kann ja auch  so gewesen sein keine Ahnung...

Das ist ja sowieso Humbug diese ganzen angeblichen Tricks und da wollte mir am Samstag ne Frau erzählen das er wenn dies oder das, kurz vor der Pause oder so der Automat dann nix mehr macht usw..

Hab ihr gesagt das man sich da auch viel einbildet aber das wollten die nicht hören und sind da wirklich fest von überzeugt   ;D :o

@bornfornothing..
RTL 2 ist ein richtig mieser assi Sender und zwar nicht wg den ganzen assis dort, sondern wie dieser kack Sender die dann hinstellt und die Sendungen zusammen schneidet..

Kenn diese Sendung nicht aber da ist sicher nix so wie es scheint und wenns so einfach wäre wären wir alle nicht hier und würden uns auch nicht solche nick Namen selbst geben ;)

*

Offline NW

  • ****
  • 149
Re: Wieder Rückfall..
« Antwort #229 am: 25 November 2019, 17:32:51 »
Achso bzgl Scham,  klar gibt es die, nur ist sie dann auch wirklich angebracht für jeden ?

Nehmen wir mal Andreas und stellen uns vor es wäre ihm letzte Woche wirklich passiert, müsste er sich dann ernsthaft schämen ? Oder könnte er nicht doch viel eher stolz auf die ganzen spielfreien jahre sein und dort weitermachen ?

Wäre unangebrachte Scham nicht auch gefährlich für uns ? Keine Ahnung..

« Letzte Änderung: 25 November 2019, 17:35:06 von NW »

*

Offline Olli

  • *****
  • 3.631
Re: Wieder Rückfall..
« Antwort #230 am: 25 November 2019, 18:41:14 »
Hi NW!

Ja klar ... ich habe versucht Deine Worte zu interpretieren, die aber ja selbst schon eine persönliche Interpretation beinhalten.
Man müsste tatsächlich das Gespräch mit ihm führen, sofern ER es sucht. :)

Zur Scham:
Scham ist ein intuitives Gefühl. Es lässt sich nicht beeinflussen.
Es basiert auf unserem Wertesystem und erscheint dann, wenn wir selbst dagegen verstoßen und dies aufgedeckt wird.
Scham beinhaltet immer eine körperliche Reaktion, wenn sie einem auch hier und da nicht angesehen werden kann.

Zum Beispiel: Ich würde mich nicht wegen des Spielens schämen. Wie heisst es so schön: Rückfälle gehören zur Genesung dazu.
Stattdessen könnte sich bei mir aber Scham einstellen bei der Frage, wie es überhaupt dazu gekommen sein kann.

Ich behaupte von mir, dass ich achtsam mit mir umgehe.
Doch kürzlich erst habe ich mich in einem anderen Bereich selbst belogen. Habe mir etwas schön geredet, was eigentlich gar nicht schön zu reden war.
Es war aber letztlich ein Vertrauensbruch, den ich gar nicht auf dem Schirm hatte.
So schäme ich mich für meinen Selbstbetrug und die Verletzung durch den Vertrauensbruch.
Um die Scham hier wieder zu verlieren, kann ich nur versuchen noch achtsamer mit mir umzugehen.
Gute 24 h
Olaf

(Da ich kein Jurist bin, darf ich auch keine Rechtsberatung machen oder Handlungsanweisungen geben.
Ich gebe hier lediglich unverbindlich meine Meinung und Erfahrungen wieder.)

*

Offline Wolke

  • *****
  • 604
Re: Wieder Rückfall..
« Antwort #231 am: 25 November 2019, 19:19:33 »
@ Olli  “ bröckchenhafte“ Erfahrungswerte und Wissen hier einfließen zu lassen ist auch perfekt!!

*

Offline NW

  • ****
  • 149
Re: Wieder Rückfall..
« Antwort #232 am: 27 Juli 2020, 20:30:10 »
Hallo zusammen..

Wollte mich mal wieder melden da gerade Urlaub und etwas Zeit.

Das letzte halbe Jahr ist sehr viel passiert und mein Leben hat sich quasi nochmal um 180 grad gedreht.
Gezockt habe ich seither nicht mehr und werde ich auch definitiv nie wieder versuchen, dafür habe ich mittlerweile ein Haus gekauft und zwar richtig richtig geil, total abgelegen am Wald wo nur 3 Häuser stehen und die nächsten erst wieder 3km weiter und es ist einfach super hammer schön dort. Kein verkehrslärm, keine nervigen Nachbarn und absolut toll für meinen Hund, meine Frau und meine Seele  ;D :)

Wer hätte das vor nem halben Jahr noch gedacht und so schnell kann sich alles drehen, wobei ich natürlich immer ,,nur" noch Rückfälle hatte (bitte keine definitionsdiskussion hab damit echt abgeschlossen jetzt) und so richtig alles Verzockt schon jahre nicht mehr hatte, aber dennoch..

Hab jetzt viel zu tun am Haus weil es eben kein Neubau ist, aber hab richtig Bock drauf und damit nun ein Risiko welches ich sicher nicht eingehen werde um mal vielleicht 500eu zu gewinnen  ::)
Habe auch garkeine Gedanken mehr in diese Richtung und werde es jetzt auch definitiv dabei belassen und nicht mehr damit ,,rumspielen ".

Sport und umschulung laufen auch tip top und in nem halben jahr bin ich damit dann auch durch und verdiene auch wieder mehr :)

Schöne und sonnige Grüße an alle alt bekannten hier.  :)
« Letzte Änderung: 27 Juli 2020, 20:32:15 von NW »

*

Offline Wolke

  • *****
  • 604
Re: Wieder Rückfall..
« Antwort #233 am: 27 Juli 2020, 20:32:35 »
Wow,alles richtig gemacht,klasse!!!

Haus hört sich cool an.....freu mich für dich!!

LG Wolke

*

Offline Olli

  • *****
  • 3.631
Re: Wieder Rückfall..
« Antwort #234 am: 27 Juli 2020, 21:43:44 »
Hi NW!

Na, da schließe ich mich doch gleich mal Wolke an mit freudigem Staunen.
Da ist ja wirklich viel passiert mit Dir . Hört sich super an! :)
Gute 24 h
Olaf

(Da ich kein Jurist bin, darf ich auch keine Rechtsberatung machen oder Handlungsanweisungen geben.
Ich gebe hier lediglich unverbindlich meine Meinung und Erfahrungen wieder.)

*

Offline NW

  • ****
  • 149
Re: Wieder Rückfall..
« Antwort #235 am: 28 Juli 2020, 00:17:22 »
Danke euch  :)

Ob alles richtig gemacht wird sich dann zeigen, hab aber ein verdammt gutes Gefühl dabei und lange darüber nachgedacht. Wird aber nun doch langsam mal zeit etwas Verantwortung zu übernehmen mit mittlerweile 40 Jahren und langsam mal neue Wege einzuschlagen  :P

@oli, schicke dir morgen über Facebook messanger mal 2-3 Fotos wenn du magst. Ist echt mega geil gelegen, würde man heute garkeine Genehmigung mehr bekommen dort zu bauen, echt was ganz besonderes wenn auch noch ne Menge Arbeit vor mir liegt  :)


« Letzte Änderung: 28 Juli 2020, 00:19:15 von NW »

 

Wir danken dem AOK Bundesverband für die Finanzierung des technischen Updates dieses Forums