Hallo Gast
ONLINEBERATUNG GLÜCKSSPIELSUCHT
Anonym und kompetent
» Deutsche Onlineberatung
» TÜRKÇE ONLINE DANIŞMA
HOTLINE-Glücksspielsucht NRW
Kostenfreie & anonyme Experten-Hotline:
Deutsch 0800 - 0776611
TÜRKÇE: 0800 - 3264762

Meine Vorstellung und aktuelle Situation

  • 37 Antworten
  • 2057 Aufrufe
Re: Meine Vorstellung und aktuelle Situation
« Antwort #30 am: 08 September 2020, 12:37:25 »
So, ich melde mich mal wieder.

Heute habe ich einen Termin bei der Suchtberatung zwecks Sozialbericht und weiterem Vorgehen.

Mir geht es ansonsten wirklich gut. 6 Wochen nicht gespielt und Suchtdruck und Gedanken tendieren gen Null.
Täglich fülle ich https://www.selbsthilfegluecksspiel.de/ aus und verschaffe mir so Routine. Durch meine bereits genannte App strukturiere ich nun meine Tage durch. Das hilft mir extrem, mich auf andere Dinge zu konzentrieren.

Apropos konzentrieren: Durch die 6 Wochen Abstinenz merke ich, wie ich wesentlich konzentrierter bin. Ich kann viel länger bei einer Aufgabe bleiben, ohne dass ich innerlich nervös werde oder mit den Gedanken abschweife. Ich kann viel besser Zusammenhänge erkennen und meine Arbeitsleistung hat sich in dieser Zeit wesentlich gebessert. Das macht mir selber auch viel mehr Freude.

Wie erwähnt, strukturiere ich nun meine Tage durch. Manchmal hab ich natürlich auch nicht soviel zu tun, dass 24 Stunden komplett abgedeckt sind. Darum habe ich neulich auf Youtube mit Yoga angefangen. Kein Scherz :-) . Es tut meinem geschundenen Nacken und Rücken extrem gut. Meine Frau hat mich zwar komisch angeguckt, aber sie wirds schon verkraften ;-)

Re: Meine Vorstellung und aktuelle Situation
« Antwort #31 am: 08 September 2020, 12:45:29 »
Hi,
danke für den Link.
Ich suche so was, ist ja wunderbar.
Ich melde mich gleich an, hab jeden Tag Aufgaben, genau das brauche ich.
Danke dafür.
Ich gucke, ob es was für mich ist.
LG

Re: Meine Vorstellung und aktuelle Situation
« Antwort #32 am: 08 September 2020, 12:48:02 »
Hi, schön, dass ich dir helfen konnte.

Die App mit der ich meinen Tag strukturiere ist aber eine Andere.

Diese Selbsthilfe mache ich noch nebenbei.

Re: Meine Vorstellung und aktuelle Situation
« Antwort #33 am: 08 September 2020, 12:54:54 »
Und um was für eine ap handelt es sich?

Re: Meine Vorstellung und aktuelle Situation
« Antwort #34 am: 08 September 2020, 13:11:12 »
Ich benutze die App "Todoist". Kostet zwar etwas, aber ist für mich perfekt. Muss sich zwar etwas einarbeiten, aber danach läuft es echt geschmeidig.

Hier ein Code, um ein paar Monate kostenlos zu testen:

code: J4187D3EMA

Re: Meine Vorstellung und aktuelle Situation
« Antwort #35 am: 10 September 2020, 13:13:26 »
Dienstag war ich bei der Suchtberatung. Wir haben lange und viel gesprochen. Vorallem darüber, wie wir mit der aktuellen Situation weiter umgehen und was für mich das Beste ist.

Leider wechselt meine Betreuerin dort, mit der ich mich sehr gut verstanden habe. Wie die Neue ist, wird sich noch zeigen.
Der Plan sieht aktuell so aus, dass wir vorerst bis Ende des Jahres wöchentliche Treffen vereinbaren, ich "Hausaufgaben" bekomme, um mich mehr mit mir selbst und dem Thema Sucht zu beschäftigen. Am Ende des Jahres schauen wir dann, welche Therapieform für mich geeignet ist.

Hintergrund ist der, dass ich mich aktuell (seit 6 Wochen spielfrei) wirklich gut fühle und keinerlei Suchtdruck verspüre. Mir ist durchaus bewusst, dass sich dieser Zustand sehr schnell ändern kann. Aus diesem Grund haben wir aber immer die Möglichkeit den Antrag auf ambulante Therapie sofort zu stellen.

Ich hoffe das klingt nicht wie ein "vor sich hin schieben". Ich bin mir der Krankheit bewusst. Auch weiß ich, dass irgendwann wieder der extrem starke Spieldruck kommen wird.
Ich fühle mich aber durch die Gespräche mit meiner Frau und den regelmäßigen Terminen bei der Beratung aktuell gut abgesichert.  Die Therapie ist auch nicht aus der Welt. Ich werde aber nun 3 Monate in Elternzeit gehen und will mich ehrlich gesagt auch gerne komplett auf mein Kind konzentrieren können.

Wünsch euch allen einen schönen Resttag.

*

Offline Wolke

  • *****
  • 713
Re: Meine Vorstellung und aktuelle Situation
« Antwort #36 am: 10 September 2020, 13:21:08 »
Zitat
Ich werde aber nun 3 Monate in Elternzeit gehen und will mich ehrlich gesagt auch gerne komplett auf mein Kind konzentrieren können.

Das ist dein Grund,dein Ziel aufzuhöhren......Damit es dir gut geht und du für dein Kind,deine kleine Familie da sein kannst. Guck dir ein Foto deiner Familie an,wenn du kurz davor stehst zu zocken.

Ich wünsche dir und deiner Familie alles Gute. Genieß die Elternzeit.

LG Wolke

Re: Meine Vorstellung und aktuelle Situation
« Antwort #37 am: 20 September 2020, 21:57:22 »
Hi Wolke.

Danke erstmal für deine Worte mit denen du Recht hast.

Kurzes Update: Befinde mich aktuell in einem tollen Urlaub mit meiner Familie. Spieldruck und Spielgedanken bei 0.

D.h. seit rund 8 Wochen spielfrei. Konto erholt sich und ich mich auch :-)

 

Wir danken dem AOK Bundesverband für die Finanzierung des technischen Updates dieses Forums