Hallo Gast
ONLINEBERATUNG GLÜCKSSPIELSUCHT
Anonym und kompetent
» Deutsche Onlineberatung
» TÜRKÇE ONLINE DANIŞMA
HOTLINE-Glücksspielsucht NRW
Kostenfreie & anonyme Experten-Hotline:
Deutsch 0800 - 0776611
TÜRKÇE: 0800 - 3264762

Für immer SHG oder besser ganz abschalten?

  • 148 Antworten
  • 7843 Aufrufe
*

Offline andreasg

  • *****
  • 1.420
Re: Für immer SHG oder besser ganz abschalten?
« Antwort #105 am: 08 März 2020, 22:26:54 »
Hallo Wolke,

schön, daß Du spielfrei bist.
Was dind das für Bilder, die Du siehst,
Traumbilder, YouTube oder Werbespots?

Wenn Du weiter abstinent bleibst, und an Deiner Genesung arheitest, werden diese Trigger schwinden.

Liebe Grüße
Andreas
Demut ist die anhaltende Ruhe im Herzen

*

Online Wolke

  • *****
  • 589
Re: Für immer SHG oder besser ganz abschalten?
« Antwort #106 am: 09 März 2020, 18:25:39 »
Hallo Andreas,

im Traum sehe ich Automaten,an denen ich spiele,aber immer an verschiedenen Orten
und  wenn mich tagsüber der Spieldruck oder die Spiellust packt,dann gehe ich gedanklich 1:1 in Bildern durch meine Stammhalle.

Bei Werbung im TV schalte ich um,Werbung aufm PC/Handy mit Automatenbildern lassen mich was zögern,aber auch die und auch die YouTube Filme klicke ich dann weg.

Hoffe,dir gehts gesundheitlich einigermaßen gut?

LG Wolke


*

Online Wolke

  • *****
  • 589
Re: Für immer SHG oder besser ganz abschalten?
« Antwort #107 am: 21 März 2020, 06:40:16 »
Hallo zusammen,

wie geht es euch allen ohne eure Gruppe ? In den Zeiten von Corona sind die Spielhallen zu,aber es finden auch keine SHGs statt.
Zum Glück gibt es dieses Forum hier,( inklusive online Beratungschat)aber ich denke,dass sich viele alleine gelassen fühlen.
Oder habt ihr für euch noch eine andere Möglichkeit oder Lösung gefunden?

LG Wolke

*

Offline andreasg

  • *****
  • 1.420
Re: Für immer SHG oder besser ganz abschalten?
« Antwort #108 am: 21 März 2020, 10:23:23 »
Hallo Wolke,

meine Laune liegt gerade bei 37,3 Grad... Über 37,5 soll ich den Notarzt rufen, und dem muß ich sagen, dass ich Herzrisikopatient bin, und das führt mich in meiner Fantasie in diffus ausgeleuchtete Räume,  besser Flure, in denen Menschen in blauen, grünen und weissen Kitteln durchhetze, und ich mir meiner Einsamkeit und Verlassenheitsängste bewußt werden kann.

www.anonyme-spieler.org

wir bieten Telefon Meetings an, ich habe dort schon teilgenommen.  Es ist nicht in der direkten Zuwendung eines Präsenzmeetings, aber auch nicht alleine. Und ein Trodt ist es allemale, weil der Doktor mir Hausarrest verordnet hat, und die Haushälterin in Wuarantäne ist.

Liebe Grüße
Andreas
Demut ist die anhaltende Ruhe im Herzen

*

Online Wolke

  • *****
  • 589
Re: Für immer SHG oder besser ganz abschalten?
« Antwort #109 am: 21 März 2020, 14:36:11 »
Hallo Andreas,

dann ruf aber auch bitte den Arzt an,wenn du Fieber bekommen solltest. Die Schnelltests ,die es seit dieser Woche gibt,bringen dir innerhalb 1h Klarheit und man muss nicht mehr 4 h warten.
Die Welt/die Natur scheint uns Menschen in den Hintern treten zu wollen,damit wir umdenken. Nicht immer schneller,weiter höher,sondern langsam mit mehr Genuß. Qualität ,nicht Quantität und viel Geld und Macht. Das mussten wir als Spielsüchtiger auch wieder lernen ,wie es geht. Runterfahren,genießen,wieder Rücksicht lernen, dankbar für die Gesundheit ,für die Familie ,für das Leben zu sein.

Ich hoffe ,deine Haushälterin ist nur zur Vorsicht in Quarantäne und sie hat nicht wirklich den Virus. Pass gut auf dich auf und ruf sofort bei deinem Hausarzt oder dem Notarzt an,wenn es dir nicht gut geht oder du Symptome zeigst. Hast du denn jemanden,der für dich einkaufen kann? Nachbarn ,Familie,die nach dir gucken bzw mit denen du telefonieren kannst? Ich hab mit meiner Familie auch nur noch telefonisch Kontakt. Ansonsten sehe ich auch nur noch meinen Lebensgefährten und einen kleinen Teil der Arbeitskollegen . Reale soziale Kontakte sind momentan sehr eingeschränkt. Freunde,Familie besuchen,sich spontan irgendwo treffen ,nichts geht mehr. Normal einkaufen ist auch nicht möglich.

Ich hoffe,du und alle anderen hier,ihr bleibt gesund. Passt gut auf euch und eure Mitmenschen auf.

Werde mir gleich mal deinen Link anschauen.

LG Wolke







*

Online Wolke

  • *****
  • 589
Re: Für immer SHG oder besser ganz abschalten?
« Antwort #110 am: 15 April 2020, 22:01:00 »
Gibt es eigentlich eine aktuelle Liste aller SHGs in Deutschland? Viele SHGs scheint es nicht mehr zu geben.....was erst auf den 2. oder 3. Blick ersichtlich wird.

*

Offline Olli

  • *****
  • 3.619
Re: Für immer SHG oder besser ganz abschalten?
« Antwort #111 am: 16 April 2020, 04:56:54 »
Hi Wolke!

Der Fachverband versucht diese Liste immer aktuell zu halten:

https://www.gluecksspielsucht.de/adr/index.php
Gute 24 h
Olaf

(Da ich kein Jurist bin, darf ich auch keine Rechtsberatung machen oder Handlungsanweisungen geben.
Ich gebe hier lediglich unverbindlich meine Meinung und Erfahrungen wieder.)

*

Offline Ilona

  • *****
  • 2.582
    • Fachverband Glücksspielsucht e.V.
Re: Für immer SHG oder besser ganz abschalten?
« Antwort #112 am: 16 April 2020, 08:33:51 »
Und hier findet man Aktuelles aus dem Selbsthilfebereich https://gluecksspielsucht-selbsthilfe.de/
LG Ilona
Juristische Beratung: Kanzlei Kraft, Geil und Kollegen / Bielefeld http://www.kguk.de/
Ansprechpartnerinn: Dr. Iris Ober und Juliane Brauckmann  (Fachanwältinnen für Bankenrecht)  Terminanfragen: 0521-529930
Weitere Infos  hier: https://www.forum-gluecksspielsucht.de/forum/index.php?topic=3737.0

*

Online Wolke

  • *****
  • 589
Re: Für immer SHG oder besser ganz abschalten?
« Antwort #113 am: 16 April 2020, 18:42:12 »
Hallo ihr zwei,velen Dank für die Links.

Möchte im Notfall doch wissen ,wo ich schnell hin kann.

Momentan gehts aber sehr gut durch die viele Arbeit

LG Wolke

*

Online Wolke

  • *****
  • 589
Re: Für immer SHG oder besser ganz abschalten?
« Antwort #114 am: 03 Mai 2020, 22:46:37 »
Mein Spieldruck war dieses Wochenende so niedrig wie noch nie ........ ich versuche es zu genießen.

*

Offline andreasg

  • *****
  • 1.420
Re: Für immer SHG oder besser ganz abschalten?
« Antwort #115 am: 04 Mai 2020, 08:01:31 »
Ich hoffe, Du hattest ein schönes und unbeschwertes Wochenende,  Wolke? :)

Liebe Grüße
Andreas
Demut ist die anhaltende Ruhe im Herzen

*

Online Wolke

  • *****
  • 589
Re: Für immer SHG oder besser ganz abschalten?
« Antwort #116 am: 04 Mai 2020, 08:19:21 »
Hallo  Andreas,

ich hatte ein kreatives und gefühlsmäßig aufwühlendes Wochenende,dennoch entspannt, auch wenn ich diese Nacht vom Spielen geträumt habe. Die Träume sind realistisch,aber sie steigern den Druck momentan nicht.

Hoffe,dir geht es auch gut!!?

LG Wolke


*

Offline Olli

  • *****
  • 3.619
Re: Für immer SHG oder besser ganz abschalten?
« Antwort #117 am: 04 Mai 2020, 10:15:11 »
Hi Wolke!

Wenn das WE "gefühlsmäßig aufregend" war, erklären sich ja auch vielleicht die Träume?

Auch wenn ich mich wiederhole: Es ist vollkommen OK diese Träume zu haben!
Gute 24 h
Olaf

(Da ich kein Jurist bin, darf ich auch keine Rechtsberatung machen oder Handlungsanweisungen geben.
Ich gebe hier lediglich unverbindlich meine Meinung und Erfahrungen wieder.)

*

Online Wolke

  • *****
  • 589
Re: Für immer SHG oder besser ganz abschalten?
« Antwort #118 am: 04 Mai 2020, 21:16:48 »
Hallo Olaf,

der Traum hat  für mich keine weiteren Folgen gehabt. Nach dem Aufwachen kurz drüber nachgedacht und damit war es dann auch gut.

Irgendwann gewöhne ich mich an diese Spielträume. Habe da ja eh keinen Einfluss drauf,ob und wann sie kommen. Ich träume jede Nacht über so viele Dinge,versuche sie aber nicht so wichtig zu nehmen.

LG Wolke
 
 

Re: Für immer SHG oder besser ganz abschalten?
« Antwort #119 am: 07 Mai 2020, 04:59:18 »
Doofe Frage aber was bringt eigentlich so eine SHG? Ich kann mir nicht vorstellen das es einen positiven Effekt hat um vom Spielen wegzukommen wenn man sich mit Menschen zusammensetzt um sich über Spielsucht zu unterhalten, da kommen doch all meine Erinnerungen gefolgt von der Lust zu zocken wieder hoch.

Und wenn man mitbekommt was andere alles verloren haben das hätte auf mich auch keinen Effekt weil wenn man weiß was man selbst alles verloren hat und trotzdem nicht aufhören kann..

Ich stell mir eine SHG so vor wie in Filmen wo alle in einem Sitzkreis sitzen und ihre Geschichten erzählen, ein anderes Bild habe ich noch nicht da ich nie bei einer war, deshalb auch die Frage  ;)

 

Wir danken dem AOK Bundesverband für die Finanzierung des technischen Updates dieses Forums