Hallo Gast
ONLINEBERATUNG GLÜCKSSPIELSUCHT
Anonym und kompetent
» Deutsche Onlineberatung
» TÜRKÇE ONLINE DANIŞMA
HOTLINE-Glücksspielsucht NRW
Kostenfreie & anonyme Experten-Hotline:
Deutsch 0800 - 0776611
TÜRKÇE: 0800 - 3264762

LITERATUR

  • 5 Antworten
  • 211 Aufrufe
LITERATUR
« am: 07 September 2020, 15:41:05 »
Bin auf der Suche nach einen vernünftigen Buch gegen Online-Spielsucht mit Übungen und Beispielen für Betroffene.
Weiß da jemand was?
Es kann doch nicht sein, dass alle Literaturtips nicht jünger als 1998 sind?
Praktische Hilfen gegen Suchtdruck, gegen das Spielen an sich u.s.w.
Ich brauche irgend etwas, was ich umsetzen kann, neben Therapie und anderem.
Bin für jeden Tip dankbar, meine Online-Recherche hat mich nicht weit gebracht.



*

Offline Wolke

  • *****
  • 713
Re: LITERATUR
« Antwort #1 am: 07 September 2020, 22:21:55 »
Hey,

Bindung und Sucht und die Suchtfibel,guck mal,ob das was für dich.

Ich finde die Bücher sehr gut.

LG Wolke

Re: LITERATUR
« Antwort #2 am: 08 September 2020, 10:27:17 »
Wurde mir auch empfohlen aber ich hab es nicht gelesen - Bücher sind für mich wie für Supermann das Kryptonit.....*graus*

*

Offline Olli

  • *****
  • 3.733
Re: LITERATUR
« Antwort #3 am: 08 September 2020, 10:39:54 »
Durch mein Augenzucken und die Verschlechterung meiner Sehschärfe lese ich seit Jahren leider keine Bücher mehr.
Ich muss mich da zu viel anstrengen und springe trotzdem beim Zeilenwechsel immer wieder eine Zeile zu hoch oder zu tief.
Von daher beschränke ich mittlerweile nur noch auf das Internet. Zur Not kann ich da die Bildschirmlupe benutzen. :)

Auf den bekannten Videoplattformen z.B. kann ich nach Schlagwörtern suchen und in den gefundenen Videos entdecke ich dann zwangsläufig weitere, nach denen ich dann wieder suchen kann.
« Letzte Änderung: 08 September 2020, 10:41:40 von Olli »
Gute 24 h
Olaf

(Da ich kein Jurist bin, darf ich auch keine Rechtsberatung machen oder Handlungsanweisungen geben.
Ich gebe hier lediglich unverbindlich meine Meinung und Erfahrungen wieder.)

Re: LITERATUR
« Antwort #4 am: 16 September 2020, 13:10:58 »
Ein Buch kann Ihnen nicht helfen, mit einer Sucht umzugehen. Sprechen Sie besser mit einem Psychologen oder Freunden, der Familie. Wenn Sie die Unterstützung spüren, werden Sie motivierter sein, erfolgreich zu sein. Viel Glück!

*

Offline Wolke

  • *****
  • 713
Re: LITERATUR
« Antwort #5 am: 16 September 2020, 13:33:45 »
Die Bücher werden in diesem Fall als weitere Unterstützung neben den anderen Hilfen genutzt. Ich finde Bücher sehr Hilfreich und man lernt sehr dazu,obwohl man selber mittendrin steckt.

 

Wir danken dem AOK Bundesverband für die Finanzierung des technischen Updates dieses Forums