Unterstützen Sie unsere Arbeit Jetzt spenden!
Hallo Gast
ONLINEBERATUNG GLÜCKSSPIELSUCHT
Anonym und kompetent
» Deutsche Onlineberatung
» TÜRKÇE ONLINE DANIŞMA
HOTLINE-Glücksspielsucht NRW
Kostenfreie & anonyme Experten-Hotline:
Deutsch 0800 - 0776611
TÜRKÇE: 0800 - 3264762

Welchen Lebensbaum im Garten pflanzen?

  • 3 Antworten
  • 311 Aufrufe
Welchen Lebensbaum im Garten pflanzen?
« am: 16 April 2021, 17:22:57 »
Ich hätte so gerne einen Lebensbaum, aber welchen pflanzt man denn am besten als Anfänger? Für jeden von uns möchte ich einen Baum pflanzen. Wir sind fünf Familienmitglieder und unser Garten ist nicht sonderlich groß. Was schlagt ihr vor? Habt ihr Erfahrung damit?
Es gibt nur eine Mannschaft, die uns schlagen kann - das sind wir selbst!

*

Offline andreasg

  • *****
  • 1.475
Re: Welchen Lebensbaum im Garten pflanzen?
« Antwort #1 am: 16 April 2021, 18:26:46 »
Ich halte es da wie Martin Luther:

"wenn ich wüßte, daß Morgen die Welt untergeht,
dann pflanze ich Heute ein Apfelbäumchen.

Liebe Grüße  ;)
Demut ist die anhaltende Ruhe im Herzen

*

Offline Olli

  • *****
  • 4.123
Re: Welchen Lebensbaum im Garten pflanzen?
« Antwort #2 am: 16 April 2021, 18:34:04 »
Bonsai?! :)
Gute 24 h
Olaf

(Da ich kein Jurist bin, darf ich auch keine Rechtsberatung machen oder Handlungsanweisungen geben.
Ich gebe hier lediglich unverbindlich meine Meinung und Erfahrungen wieder.)

Re: Welchen Lebensbaum im Garten pflanzen?
« Antwort #3 am: 16 April 2021, 22:22:24 »
Das ist eine schöne Geschichte mit den Lebensbäumen. Bei der Geburt meiner Zwillinge pflanzte ich zur Geburtsstunde auch zwei Lebensbäume, die ich bei istdochegal erstanden hatte. Das soll die Kraft meiner Kinder stärken. Ich glaube daran. Sie wussten intuitiv sofort, welcher Baum für wen gepflanzt wurde. Bis heute gehen sie zu ihren Bäumen, um Kraft zu schöpfen. Sie umarmen und sprechen mit den Bäumen. Wenn sie traurig sind, schmiegen sie sich an sie und weinen. Der Lebensbaum ist bester Freund und Begleiter.
« Letzte Änderung: 17 April 2021, 05:59:58 von Olli »
Reden ist unser Privileg. Wenn wir ein Problem haben, das wir nicht durch Reden lösen können, dann hat das alles keinen Sinn.

 

Wir danken dem AOK Bundesverband für die Finanzierung des technischen Updates dieses Forums