Unterstützen Sie unsere Arbeit Jetzt spenden!
Hallo Gast
ONLINEBERATUNG GLÜCKSSPIELSUCHT
Anonym und kompetent
» Deutsche Onlineberatung
» TÜRKÇE ONLINE DANIŞMA
HOTLINE-Glücksspielsucht NRW
Kostenfreie & anonyme Experten-Hotline:
Deutsch 0800 - 0776611
TÜRKÇE: 0800 - 3264762

(Ehemaliger) Online-Casinospieler gesucht für RTL News

  • 1 Antworten
  • 592 Aufrufe
Hallo zusammen,

ab Juli tritt ja ein neues Gesetz in Deutschland in Kraft, das das Zocken in Online-Casinos in allen Bundesländern legal macht. Während einige sagen, dass sie das begrüßen, weil sie jetzt legal spielen können, werden aber auch ganz viele kritische Stimmen laut. Viele ExpertInnen schlagen Alarm, dass das neue Gesetz noch mehr SpielerInnen in die Sucht treiben könnte. Im Rahmen unserer Berichterstattung planen wir für unsere Nachrichtensendungen (u.a. RTL Aktuell u. Nachtjournal) einen Beitrag zu diesem Thema. Natürlich würden wir auch gerne eine(n) Spieler(in) zu Wort kommen lassen. Und dazu hoffe ich, dass ihr mir hier im Forum vielleicht weiterhelfen könnt.

Gibt es hier jemanden, der viel Geld in Online-Casinos verloren hat, und der jetzt andere davor warnen möchte? Oder vielleicht meldet sich ja jemand, der aktiver Spieler ist und uns erzählen möchte, wie viel Geld er schon durch Online-Casinos gewonnen hat. Vor allem aber interessiert uns deine Meinung zum neuen Gesetz.

Wenn du gerne mit uns sprechen möchtest oder jemanden kennst, der für unseren Beitrag in Betracht kommen könnte, dann schreib` bitte eine Mail an Lukas.Wolf@RTL.de

Vielen Dank und liebe Grüße aus Köln
Lukas Wolf

*

Offline Olli

  • *****
  • 4.603
Re: (Ehemaliger) Online-Casinospieler gesucht für RTL News
« Antwort #1 am: 17 Mai 2021, 14:57:30 »
Hi Lukas!

Dein Anliegen klingt ja ambitioniert ... bis hierher:

Zitat
Oder vielleicht meldet sich ja jemand, der aktiver Spieler ist und uns erzählen möchte, wie viel Geld er schon durch Online-Casinos gewonnen hat.

Welches Ziel liegt dahinter? Mir graut davor, wenn solche Informationen in Medien übertragen werden! Wer mag sich da wohl getriggert fühlen, es nicht selbst zu versuchen?
Tatsache ist doch: Wenn jemand eine problematische oder pathologische Glücksspielsucht entwickelt hat, dann gibt es keinen Gewinn mehr, egal wie hoch der schwarze Betrag ist. Er wird nämlich wieder eingesetzt um weiter dem Glückspiel zu frönen - bis er aufgebraucht ist.
Glaubst Du etwa, dass ich glückspielsüchtig werden "wollte"? "Mir passiert das doch nicht. Das ist alles nur Unterhaltung!".

Bitte lasst Euch bei den Fragen und bei dem Beitrag generell beraten von Personen, die sich im Bereich des Glückspiels auskennen.
Andernfalls verursacht Ihr Schäden, ide Ihr Euch gar nicht ermessen könnt.
Gute 24 h
Olaf

(Da ich kein Jurist bin, darf ich auch keine Rechtsberatung machen oder Handlungsanweisungen geben.
Ich gebe hier lediglich unverbindlich meine Meinung und Erfahrungen wieder.)

 

Wir danken dem AOK Bundesverband für die Finanzierung des technischen Updates dieses Forums