Unterstützen Sie unsere Arbeit Jetzt spenden!
Hallo Gast
ONLINEBERATUNG GLÜCKSSPIELSUCHT
Anonym und kompetent
» Deutsche Onlineberatung
» TÜRKÇE ONLINE DANIŞMA
HOTLINE-Glücksspielsucht NRW
Kostenfreie & anonyme Experten-Hotline:
Deutsch 0800 - 0776611
TÜRKÇE: 0800 - 3264762

Klage gegen Online Casino in Malta - Zustellung?

  • 35 Antworten
  • 3777 Aufrufe
*

Bastian0307

Re: Klage gegen Online Casino in Malta - Zustellung?
« Antwort #15 am: 16 August 2021, 16:18:17 »
Na wenn der Brief am 28.05. bei der Gegenseite zugestellt wurde ist die Frist rum, sollte das nicht der Fall sein (wovon ich ausgehe) wirst du nochmal nachfragen müssen bzw. Warten müssen. Wie bereits erwähnt beginnt die Frist ab Zustellung.

Re: Klage gegen Online Casino in Malta - Zustellung?
« Antwort #16 am: 23 August 2021, 23:24:20 »
Wie gesagt, das kann sich ziehen.

Meine Fälle wurden Ende 2020/Anfang 2021 eingereicht, aktuell habe ich 1 Ergebnis von 5.

Hast du hierzu mehr Infos? Geht es um Casinos in Malta oder aus anderen Ländern? Wie lange dauert es denn so im Durchschnitt von Einreichung der Klage bis zum Urteil?

Und wenn das Urteil positiv verläuft wie kommt man an das Geld das Casinos? Wie lange muss man hier nochmals warten?

Eventuell kann auch noch jemand anderes Stellung nehmen?

Freue mich über jede Information ;-)

Vielen Dank!

*

Offline Olli

  • *****
  • 4.608
Re: Klage gegen Online Casino in Malta - Zustellung?
« Antwort #17 am: 24 August 2021, 06:41:17 »
Innerhalb der EU kann man auf die Domain pfänden lassen, wenn ich das richtig in Erinnerung habe.
Gute 24 h
Olaf

(Da ich kein Jurist bin, darf ich auch keine Rechtsberatung machen oder Handlungsanweisungen geben.
Ich gebe hier lediglich unverbindlich meine Meinung und Erfahrungen wieder.)

Re: Klage gegen Online Casino in Malta - Zustellung?
« Antwort #18 am: 26 August 2021, 17:32:36 »
Okay, mal schauen was da passiert. Mal gespannt wann die Klage endlich zugestellt wird...

Re: Klage gegen Online Casino in Malta - Zustellung?
« Antwort #19 am: 26 September 2021, 17:18:18 »
Kleines Update: Mehr als drei Monate seit Klagezustellung. Vor ein paar Tagen eine Info vom Anwalt: LG hat mitgeteilt das die Klage noch nicht zugestellt ist. :(

Re: Klage gegen Online Casino in Malta - Zustellung?
« Antwort #20 am: 30 September 2021, 20:44:21 »
Vielleicht können andere ja mal Ihre Erfahrungswerte mitteilen, wie lange eine Klagezustellung gedauert hat nach Malta?

Re: Klage gegen Online Casino in Malta - Zustellung?
« Antwort #21 am: 04 Oktober 2021, 16:59:37 »
Vielleicht können andere ja mal Ihre Erfahrungswerte mitteilen, wie lange eine Klagezustellung gedauert hat nach Malta?

Ja, das war die Intention. Aber leider bekommt man zu dem Thema wenig Antworten.

Viele Grüße

Re: Klage gegen Online Casino in Malta - Zustellung?
« Antwort #22 am: 04 Oktober 2021, 17:32:03 »
 Hi MMARKUS,

 Denke wir sollten mehr Druck auf die Anbieter ausüben , die nehmen die Sache nicht so ernst da viele gar kein Geld für eine Klage haben oder die Kraft dafür !

 Also ich habe nach Sachen-Anhalt und nach Darmstadt geschrieben , da sich ja nichts geändert hat , SH hat mir geschrieben das es noch keine Lizenzen/Erlaubnis gibt für Online Glücksspielanbieter und bei Sportwetten gibt es Anbieter die Live Eckbälle anbieten , laut Glücksspielstaatsvertrag klar Verboten , hat mir auch Darmstadt bestätigt !!! Habe SH auch mehrere Verstöße gemeldet und auch geschrieben sollten diese Anbieter eine Lizenz bekommen , werde ich dagegen angehen , da sie es ja jetzt wissen . Mehr Druck auf SH und Darmstadt wird nur was bringen , denke ich . Man sieht ja; den Anbietern fällt immer was Neues ein , wie Zb Zustellung ist nicht angekommen ! Die Anwälte können auch nur arbeiten und haben genug zu tun und die Anbieter wissen das wir nichts tun , also aufwachen und nicht warten , druck machen auf SH und Darmstadt damit die sehen das wir uns doch wehren können !! Mal nachdenken , es gibt für  Online Glücksspielanbieter keine Deutsche Lizenz / Erlaubnis und trotzdem machen die weiter , warum ?? Klar das Geld was die im moment verdienen , ist mehr als was die eventuell an Spieler die klagen und Gewinnen bezahlen  müssen ; also machen die weiter und haben ihre Gewinne trotz ein paar verlorene Klagen , da lachen die drüber !!

Re: Klage gegen Online Casino in Malta - Zustellung?
« Antwort #23 am: 12 Oktober 2021, 08:53:49 »
Vielleicht können andere ja mal Ihre Erfahrungswerte mitteilen, wie lange eine Klagezustellung gedauert hat nach Malta?

Ich kann (leider) bestätigen, dass das sehr viel Zeit ins Land gehen kann. Ich habe mehrere Klagen laufen und einige ziehen sich jetzt schon seit über einem Jahr, weil sie einfach nicht zugestellt werden können. Bei anderen ging es verhältnismäßig schnell. Ich habe schon mit dem Gericht und Anwälten gesprochen, alle sind da einigermaßen ratlos und so richtig kann sich niemand erklären wo es wirklich hängt bzw. wie man das beschleunigen könnte.

Re: Klage gegen Online Casino in Malta - Zustellung?
« Antwort #24 am: 14 Oktober 2021, 23:40:47 »
Vielleicht können andere ja mal Ihre Erfahrungswerte mitteilen, wie lange eine Klagezustellung gedauert hat nach Malta?

Ich kann (leider) bestätigen, dass das sehr viel Zeit ins Land gehen kann. Ich habe mehrere Klagen laufen und einige ziehen sich jetzt schon seit über einem Jahr, weil sie einfach nicht zugestellt werden können. Bei anderen ging es verhältnismäßig schnell. Ich habe schon mit dem Gericht und Anwälten gesprochen, alle sind da einigermaßen ratlos und so richtig kann sich niemand erklären wo es wirklich hängt bzw. wie man das beschleunigen könnte.

Das hört sich natürlich nicht gut an. Ich würde aber gerne verstehen warum das so lange dauert. In Deutschland dauert eine Klagezustellung maximal vier Werktage. In andern EU Ländern wie Spanien dauert die Zustellung ebenfalls maximal fünf Werktage. Und Malta... warum...?

Re: Klage gegen Online Casino in Malta - Zustellung?
« Antwort #25 am: 15 Oktober 2021, 07:32:44 »
Meine erste Klage kam nicht an - Adresse falsch - konnte mein Anwalt sich auch nicht erklären nun wurde vom Gericht erneut eine zugeschickt… kann mehrere Gründe denke ich haben. Hat jemand vielleicht eine Idee bezüglich Bet365 die verurteilt wurden? Wie es da jetzt mit Sportwetten aussieht? Curacao ist ja bestimmt immer noch nichts anders als die Monate davor? Dort kann man bestimmt nichts machen oder?

Re: Klage gegen Online Casino in Malta - Zustellung?
« Antwort #26 am: 15 Oktober 2021, 11:11:49 »
Bet365 wurde verurteilt? Hast du da eine Quelle?


Re: Klage gegen Online Casino in Malta - Zustellung?
« Antwort #28 am: 16 Oktober 2021, 11:56:13 »
Zitat
Das hört sich natürlich nicht gut an. Ich würde aber gerne verstehen warum das so lange dauert. In Deutschland dauert eine Klagezustellung maximal vier Werktage. In andern EU Ländern wie Spanien dauert die Zustellung ebenfalls maximal fünf Werktage. Und Malta... warum...?

Ich denke nicht, dass das generell an Malta liegt. Das liegt einfach nur an den Casinos, die ganz genau wissen wie sie sich verstecken müssen, damit keine Klagen zugestellt werden können.
« Letzte Änderung: 16 Oktober 2021, 17:17:08 von Olli »

Re: Klage gegen Online Casino in Malta - Zustellung?
« Antwort #29 am: 16 Oktober 2021, 13:07:39 »
Habt ihr euch nicht mal gefragt, ob dahinter eine möglicherweise sogar gewollte behördliche Systematik hinter stecken könnte?
Das sich ein in Malta ansässiges und vor allem Glücksspiel-lizenziertes Unternehmen "versteckt" halte ich für höchst unwahrscheinlich. Wenn eine Zustellung nicht möglich ist, sei es z.b. eine falsche Empfängeradresse oder auch die Möglichkeit das die Annahme vom Empfänger verweigert wird (4 Abs. 5 RDGEG), so wird in allen Fällen das Ganze auch umgehend der übermittelnde Stelle mitgeteilt und die Schriftsätze zurück gesendet.

Das hier Klagezustellungen von bis zu über einem Jahr noch unbeantwortet in der Schwebe verharren, ist dadurch doch höchst ungewöhnlich und ohne Billigung von "ganz oben" auch meiner Meinung nach nicht möglich.
Wenn man sich ein wenig mit Malta Recht auseinandersetzt, insbesondere was Vollstreckbarkeit und Anerkenntnis von Forderungen aus dem europäischen Ausland betrifft, so leuchtet es ein wieso man dort Klagezustellungen meidet und Versäumnisurteile unbehelligt hinnimmt. Aber auch hier, ohne den Schutzschirm von "ganz oben" meiner Meinung nach nicht möglich.

 

Wir danken dem AOK Bundesverband für die Finanzierung des technischen Updates dieses Forums