Unterstützen Sie unsere Arbeit Jetzt spenden!
Hallo Gast
ONLINEBERATUNG GLÜCKSSPIELSUCHT
Anonym und kompetent
» Deutsche Onlineberatung
» TÜRKÇE ONLINE DANIŞMA
HOTLINE-Glücksspielsucht NRW
Kostenfreie & anonyme Experten-Hotline:
Deutsch 0800 - 0776611
TÜRKÇE: 0800 - 3264762

Ich bitte um Rat

  • 7 Antworten
  • 449 Aufrufe
Ich bitte um Rat
« am: 30 August 2021, 21:08:41 »
Meine Frage wäre da ich einen höheren Betrag verloren ( paar tausend ) bei einem Casino. Und zwar habe ich diese Schweine 22bet über alle möglichen Art über Chat über Email und sogar denen ganz Oben geschrieben und gebeten sogar angefleht das Sie mein Konto Sperren oder Paussieren sollen. Der Grund war das ich viel Geld verloren habe und es Ihnen auch mitgeteilt habe das das der grund ist. Ich habe von der Spezialisten abteilung nur die antwort bekommen. Nein das machen wir nicht. Hören Sie auf zu Spielen, wir werden Ihr Konto nicht Sperren. Darauf hin habe ich natürlich weiter gespielt und wieder einen 4 stelligen betrag versänkt in paar tagen.
Ich habe dennen gedroht falls ich mein geld nicht wieder bekomme ich sie anklagen und anzeigen werde.

*

Offline andreasg

  • *****
  • 1.557
Re: Ich bitte um Rat
« Antwort #1 am: 30 August 2021, 21:28:12 »
Hallo,

bist Du Dir im Klaren, daß das Online Casino Dich wegen Bedrohung verklagen kann?

Weiter möchte ich zu denken. Geben, daß zwischen Menschen ein verstaendiger Dialog geführt werden kann,
Schweine sind nach meinem Wissen, sehr sozial eingestellte Lebewesen.

Schöne 24 Stunden
Demut ist die anhaltende Ruhe im Herzen

Re: Ich bitte um Rat
« Antwort #2 am: 30 August 2021, 21:34:16 »
Wenn Sie jemanden nicht sperren finde ich das überhaupt nicjht in Ordnung. Ich habe Ihnen nur mitgeteilt das ich Sie anglagen werde.  Das war die Drohung nichts mehr.
Verstehe einfach nicht wieso du mir das jetzt schreibst? Bin ich im Unrecht mit meiner aussage?

Re: Ich bitte um Rat
« Antwort #3 am: 30 August 2021, 23:05:32 »
Hallo,

warum lässt du dich nicht über OASIS sperren? Dann bist du gleich überall gesperrt.  Ein Antrag und du bist bei allen OC,Wettbüros und Spielhallen gesperrt. 

Was hast du dir selbst denn bisher  für Hürden eingebaut,die es dir erschweren zu spielen? Was tust du für dich und deine Genesung?

LG Wolke


*

Offline Olli

  • *****
  • 4.540
Re: Ich bitte um Rat
« Antwort #4 am: 31 August 2021, 06:28:52 »
Hi Doggy!

Es ist nun mal leider so, dass es z.B. auf Curacao Anbieter gibt, die es einen Dreck kümmert, wie die hiesigen Gesetze sind.
Sie sind ja nicht umsonst an solchen Orten angesiedelt, wo die hiesigen Gesetze ihnen zu Gute kommen.
Die Anbieter wollen nur Eines von Dir - Dein Geld. Ob Du drohst oder bettelst, das ist ihnen egal.

Wolke sprach die Oasis-Datenbank an, in der Du Dich sperren lassen kannst. Der Anschluss an das Sperrsystem ist aber nur für die Anbieter interessant, die sich an den GlüStV halten möchten wegen einer deutschen Lizenz. Die Anderen kümmert es nicht.
Du kannst Dir aber eine eigene Sperrsoftware auf Deinen internetfähigen Medien installieren. Da gibt es gamblock, betfilter, txnogame und viele andere mehr. Natürlich sind die kostenpflichtig, doch das sind Peanuts im Vergleich zu dem, was Du verspielen könntest in Zukunft. Wir haben auch irgendwo einen Thread, in dem Erfahrungen mit Blocksoftware diskutiert werden, Darin stehen noch ein paar mehr Produkte.
Keines dieser Produkte ist absolut sicher. Wer sich mit der EDV auskennt, der kann sie alle eher über lang aushebeln.
Doch dafür benötigst Du Zeit. Zeit ist aber auch das Kriterium, welches Dich in akuten Situationen des Suchtdruckes wieder daraus hervor holt.

Noch ein kleiner Hinweis zu den Drohungen. Auch Chatverläufe werden bei den Anbietern abgespeichert. Hier sollte man zu Selbstschutz darauf achten, was man da schreibt.
Gute 24 h
Olaf

(Da ich kein Jurist bin, darf ich auch keine Rechtsberatung machen oder Handlungsanweisungen geben.
Ich gebe hier lediglich unverbindlich meine Meinung und Erfahrungen wieder.)

*

Offline andreasg

  • *****
  • 1.557
Re: Ich bitte um Rat
« Antwort #5 am: 31 August 2021, 09:08:37 »
Guten Morgen Doggy,

Danke, daß Du nicht gleich nach meinem Posting den Rücken gekehrt hast. Mir ging es lediglich darum, Deine Wut, den Zorn zu verstehen.
Ein suchtkranuker Mensch wird darin verweilen, wenn er nicht an sich selber arbeitet. Im Bewusstsein, ich habe das getan, weil ich krank bin, wird kein Anbieter der Glückspielindustrie mir gegenüber mildtaetig gestimmt sein, aber ich werde von Menschen verstanden, die das Problem kennen, und mit denen, also hier im uns nimmst Du Solidarität auf. Wir, sind ein Forum fuer Glücksspielsuechtige und deren Angehörigen, und wollen kein Anschauungsobjekt für genannte Unternehmen sein.
Die Freunde hier haben es differenziert hier eingeschrieben.

Einen schönen spielfrei en Tag
Andreas
Demut ist die anhaltende Ruhe im Herzen

Re: Ich bitte um Rat
« Antwort #6 am: 31 August 2021, 15:39:06 »
Gottsei dank habe ich es nicht lange gemacht und keine grossen konsiquensen davon gezogen.
Habe vor 4 Tagen einen schluss strich gemacht.
Nach dem ich das erste mal nachts nicht Schlafen konnte und schweiss gebadet mich rumgewälzt habe wegen denn verlusten, ist mir klar geworden das dass zu garnichts bringt. Mir ist ganze Nacht meine Zukunft in denn gedanken gekommen was passieren würde wenn ich das weiter mache wie denn letzten 2 Monaten. SELBSTMORD.
Ich bin nicht mehr wütend auf die Casinos auch nicht mehr auf die verluste. Ich denke nur noch
An mich und wie ich mein Leben am schönsten gestalten könnte an nichts anderes.

*

Offline andreasg

  • *****
  • 1.557
Re: Ich bitte um Rat
« Antwort #7 am: 31 August 2021, 16:48:46 »
Hallo Doggy,

Eine herzliche Einladung für Dich, hier Tagebuch zu schreiben. Da ist etwas sehr Wichtiges in Dir, gib Dir Raum und Zeit dafür.

Schöne 24 Stunden
Andreas
Demut ist die anhaltende Ruhe im Herzen

 

Wir danken dem AOK Bundesverband für die Finanzierung des technischen Updates dieses Forums