Unterstützen Sie unsere Arbeit Jetzt spenden!
Hallo Gast
Online-Selbsthilfegruppen Glücksspielsucht
» Mittwochsgruppe    |    » Samstagsgruppe
     

Raucherentwöhnung und Anderes

  • 323 Antworten
  • 18752 Aufrufe
*

Offline Olli

  • *****
  • 5.587
Re: Raucherentwöhnung und Anderes
« Antwort #315 am: 19 November 2022, 15:47:08 »
Fast hätte ich es vergessen hier herein zu schreiben ...

Die GGL hat sich per Mail gemeldet. Ich hatte ja einen User auf Youtube gemeldet, der unerlaubte OCs streamt.

Jetzt haltet Euch fest ... sie benötigen meine Hilfe ... ob mir Name, Vorname, Alter und Wohnort der Person geläufig wäre ...

Wieso wenden sie sich nicht an Youtube, bzw. veranlassen Youtube den User zu benennen und ggf. sein Profil und seine Videos zu löschen?

Ich sehe schon kommen, was da passieren wird: Verfahren eingestellt, da die Person vom Melder nicht ermittelt werden konnte ... pfffffff ....

Da fällt mir aber ein User ein, der sich vor vielen Jahren mal verplappert hat ... Nils J. Obwohl ich mir echt schlecht Namen merken kann ... den weiss ich noch ... ob der noch unerlaubte OCs streamt? Wenn nicht, dann lasse ich es gut sein, wenn doch, dann melde ich den Schmarotzer ...

So ... die Erkältung scheint langsam nachzulassen. Seit 2 Tagen schlafe ich wieder größtenteils durch. Hatte ein cortisonhaltiges Nasenspray bekommen, um eine potentielle Allergie anzugehen. Ob es nun aber daran wirklich gelegen hat, bezweifele ich noch. Ich werde sehen, was die Zukunft bringt ...
Gute 24 h
Olaf
(zweitliebstes Trampeltier)

(Da ich kein Jurist bin, darf ich auch keine Rechtsberatung machen oder Handlungsanweisungen geben.
Ich gebe hier lediglich unverbindlich meine Meinung und Erfahrungen wieder.)

Re: Raucherentwöhnung und Anderes
« Antwort #316 am: 19 November 2022, 15:55:34 »
Auch spannend … wenigstens sind die aktiv!

Jetzt musst du die Arbeit für die GGL erledigen ;-) … normalerweise müssten diese sogenannten „You-Tuber“ ein Impressum haben…

Ich habe auch einige You-Tuber gemeldet. Da habe ich mir sogar die Mühe gemacht, und auch das Impressum zur Verfolgung an die GGL gesendet.

Edit:
Das nimmt alles Überhand … am meisten ärgern mich die Leute, die angeblich eine Strategie und/oder angebliches Insider-Wissen verkaufen. Das geht gar nicht.

Bitte melden!
« Letzte Änderung: 19 November 2022, 16:06:56 von Windmühlen »
Passt auf Euch auf!!!

*

Offline Olli

  • *****
  • 5.587
Re: Raucherentwöhnung und Anderes
« Antwort #317 am: 19 November 2022, 16:37:16 »
Nun, der Schmarotzer streamt noch seine Werbeseite. Hat sie erst vor 2 Monaten aktualisiert.
Eben habe ich ihn gemeldet.
Gute 24 h
Olaf
(zweitliebstes Trampeltier)

(Da ich kein Jurist bin, darf ich auch keine Rechtsberatung machen oder Handlungsanweisungen geben.
Ich gebe hier lediglich unverbindlich meine Meinung und Erfahrungen wieder.)

Re: Raucherentwöhnung und Anderes
« Antwort #318 am: 19 November 2022, 17:19:42 »
Hallo Olaf,

Du kannst das Video auch bei YT selbst melden (unter dem Video ist ein Button dafür) und den Grund dafür nennen. Dann nehmen die das Video raus und überprüfen es und setzen sich mit dem Youtuber in Verbindung.  Vielleicht wird er ja von denen gesperrt.

LG Wolke

*

Offline Olli

  • *****
  • 5.587
Re: Raucherentwöhnung und Anderes
« Antwort #319 am: 19 November 2022, 18:39:58 »
Ne, habe ich gemacht ... bei dem Ersten, den ich dann der GGL gemeldet hatte ... da passiert gar nix auf Seiten von Youtube ...
Gute 24 h
Olaf
(zweitliebstes Trampeltier)

(Da ich kein Jurist bin, darf ich auch keine Rechtsberatung machen oder Handlungsanweisungen geben.
Ich gebe hier lediglich unverbindlich meine Meinung und Erfahrungen wieder.)

Re: Raucherentwöhnung und Anderes
« Antwort #320 am: 19 November 2022, 18:59:47 »
Ja Google (YouTube) verdient auch gut an der Casino-Abzocke (alleine durch das Ranking der Webseiten) … still und leise. Die werden nichts machen.
Passt auf Euch auf!!!

*

Offline Olli

  • *****
  • 5.587
Re: Raucherentwöhnung und Anderes
« Antwort #321 am: 22 November 2022, 06:51:23 »
Ja, ja ... ganz dunkel erinnere ich mich, dass der ein oder andere Anbieter Anbieter solcher Plattformen auch schon verklagt wurden - verloren - und sich auch einen Dreck um die Urteile gekümert haben.

Heute ist wieder Bürotag. Gestern habe ich noch mit einer Kollegin telefoniert, die mir mitteilte, dass die Heizung wieder voll funktionieren würde.
Die Personalratsvorsitzende berichtete mir, dass sie in einem anderen Gebäude bei 14 Grad im Büro gesessen und sich eine fiese Blasenentzündung eingefangen hatte.
Wenn ich bedenke, dass mein Ausfall ja auch bereits fast einen Monatslohn ausgemacht hatte, kann von Einsparungen ja wohl kaum die Rede sein.

Uiui, der neue Kollege ... ein netter Kerl ... arbeitet aber so weiter, wie in seinem letzten Büro, wo meine Vorgesetzte auch herkommt.
Letztere möchte ja die Kopfarbeit im Büro leisten lassen und der Außendienster soll nur stur messen, messen, messen ...
Das Ergebnis sehe ich an der Messung, sie ich gestern bearbeitet habe ... Drei Schnitte habe ich ihm gerechnet ... nun kann er weiter arbeiten dort draussen. Die drei Schnitte hätte er sich da aber auch locker selbst rechnen können.
Ein paar Sachen macht er in der Messung bisher umständlich. was aber darin begründet ist, dass er erstmalig mit der Software misst.
Das kriege ich ihm schon beigebracht ... :)

Bei nem anderen Kollegen weiss ich nicht, was ich noch sagen soll. Lange Straße ... dort sollen Radwege geplant werden. Den 1. und den 2. Teil habe ich ausgearbeitet. Den 3. Teil, nun als Nachtrag, hatte ich vor meinem Ausfall angefangen für den Außendienst vorzubereiten. Im Nachgang stellte sich heraus, dass das bereits Mitte des Jahres gemessen und von besagtem Kollegen ausgearbeitet worden war.
Nun hatte ich aber die Grafik vor Augen und sah, dass Punkte eine falsche Drehung hatte, ich sah, dass Straßenmarkierungen fehlten - und die Dachformen und Geschoßzahlen waren nicht mit dem Luftbild abgeglichen, welches wir uns unter die Zeichnung legen können.
Wir arbeiten unsere Topographie in einer speziellen Vermessersoftware aus. Abgeben tun wir die Daten dann als DWG.
Die DWG wird dann einfach vom z.B. Straßenplaner genommen und hinter seine Planung gelegt. Höchstens an der Farbgestaltung wrd dann noch was geändert.
Wir beschriften Höhenpunkte automatisiert mit ihren Höhentexten. In unserer Software besteht dann eine Beziehung zwischen den Zeichenelementen. In einer DWG, ohne Kenntnis einer bestimmten Variablen, ist diese Beziehung nicht mehr auf Anhieb zu erkennen.
Also lasse ich in unserer Software Bezugsstriche zeichnen. Die Texte werden von mir in stuumpfsinniger Fleissarbeit freigestellt, sodass sie nicht übereinander oder auf Linien und Schraffuren liegen.
Besagter Kollege hat mein Verfahren nun übernommen und er hatte von mir auch eine Mail bekommen, was noch zu machen war.
Nun, er war schnell ... sehr schnell ... Er war so schnell, dass er gar keine Zeit mehr hatte, diese Dinge alle zu machen.
3 Fahrbahnmarkierungen hatte er aus einer Drohnenbefliegung übernommen - das war es ...
Keine Textfreistellungen, keine Gebäudevergleiche, keine Ausrichtung von Gebäudehöhen an die entsprechenden Gebäudeseiten ... nichts von alledem ...
Das ist unsauberes Arbeiten. Nach mir die Sintflut ... heißt die Devise. Da werde ich wohl gleich im Gespräch mit der Vorgesetzten mal wieder fragen müssen, welche Qualitätsansprüche sie sich für dieses Themengebiet vorstellt ...
« Letzte Änderung: 22 November 2022, 10:37:01 von Olli »
Gute 24 h
Olaf
(zweitliebstes Trampeltier)

(Da ich kein Jurist bin, darf ich auch keine Rechtsberatung machen oder Handlungsanweisungen geben.
Ich gebe hier lediglich unverbindlich meine Meinung und Erfahrungen wieder.)

*

Offline Olli

  • *****
  • 5.587
Re: Raucherentwöhnung und Anderes
« Antwort #322 am: 22 November 2022, 14:37:11 »
Ups ... die Qualitätsansprüche decken sich mit meinen ... :)

Habe ihr jetzt mal eine Aufstellung mit all den Dingen gemacht, die die Kollegen bisher nicht machen (oder nicht mehr machen).
Ein paar Dinge hatte ich ja schon benannt, ein paar weitere Punkte habe ich noch gefunden.
Sie wird sie in der nächsten Sachgebietsbesprechung im neuen Jahr ansprechen.

Eben kam ein Kollege herein: "Sage bitte nicht direkt "nein"! Höre es Dir erst mal an."
Was war ... Er sammelte Wetten auf das Spiel der deutschen Mannschaft. "Nur 2 €!"
Naja ... ich habe dann mal ein wenig abgewartet und habe dann "Nein" gesagt.
1. ist es Glücksspiel ... 2. hat mich so etwas noch nie interessiert ... wie nannte sich die Sportart noch? Fußkugel? Fußfeder? Fußwerfen? Fußstoßen? Ach ne ... Fußball ...

Gute 24 h
Olaf
(zweitliebstes Trampeltier)

(Da ich kein Jurist bin, darf ich auch keine Rechtsberatung machen oder Handlungsanweisungen geben.
Ich gebe hier lediglich unverbindlich meine Meinung und Erfahrungen wieder.)

*

Offline Olli

  • *****
  • 5.587
Re: Raucherentwöhnung und Anderes
« Antwort #323 am: 24 November 2022, 14:15:09 »
Gestern hatten wir Geschwister uns zusammengesetzt. Ein potentieller Käufer des Elternhauses teilte mit, dass die Bank wissen wolle, was denn so alles am Haus gemacht worden ist die letzten Jahrzehnte.
Zunächst einmal war ich mal wieder der Einzigste, der sich vorbereitet hatte. Ich hatte mir tatsächlich eine ganze DIN A 4 Seite an Stichworten vorab notiert. Nun denn, meiner kleinen Schwester fiel ein, dass sie da noch einen Ordner mit Lieferscheinen und Rechnungen hatte und so war auch dies eine Unterstützung.
Uiui ... von 19 Uhr bis fast 21 Uhr 30 hat die ganze Aufstellung gedauert.

In besagtem Ordner fanden sich auch 3 "Expertisen" zu den Schränken, die noch zu mir sollen. Ihr erinnert Euch ... einer wollte für alle drei zusammen 350 € geben.
Herkunftsland Frabkreich ... alle drei um 1860 - 1880 ... Eiche ... restauriert ... gewachst ...
2.900 DM
3.800 DM
1.950 DM
-------------
8.650 DM -> 4.422,67 €

Ich habe hier einen Prospekt liegen von einem Möbelhaus, welches nur Massivholz verkauft. Wenn ich mir in Eiche einen neuen Schrank kaufen würde, wären ab 2.000 AUFWÄRTS dafür zu zahlen.

Gute 24 h
Olaf
(zweitliebstes Trampeltier)

(Da ich kein Jurist bin, darf ich auch keine Rechtsberatung machen oder Handlungsanweisungen geben.
Ich gebe hier lediglich unverbindlich meine Meinung und Erfahrungen wieder.)

 

Wir danken dem AOK Bundesverband für die Finanzierung des technischen Updates dieses Forums