Unterstützen Sie unsere Arbeit Jetzt spenden!
Hallo Gast
ONLINEBERATUNG GLÜCKSSPIELSUCHT
Anonym und kompetent
» Deutsche Onlineberatung
» TÜRKÇE ONLINE DANIŞMA
HOTLINE-Glücksspielsucht NRW
Kostenfreie & anonyme Experten-Hotline:
Deutsch 0800 - 0776611
TÜRKÇE: 0800 - 3264762

Zweiter Versuch

  • 45 Antworten
  • 1318 Aufrufe
Re: Zweiter Versuch
« Antwort #30 am: 14 Oktober 2021, 12:04:30 »
Hallo Einervonvielen,

in vielem was du schreibst erkenne ich mich wieder. Das bedeutet aber auch, das du den gleichen Weg gehst wie ich. Bewahre dich davor und ziehe rechtzeitig die Reißleine.

Ich würde irgendwie gerne dafür sorgen, dass es diese Seite nicht mehr gibt. Es wurden auch aufgrund von Gesetzen Spieler aus bestimmten Ländern wie den USA und Niederlande von der Seite nicht mehr zugelassen. Warum nicht Deutschland? Wir haben doch neue Gesetze und auf der Seite entsprach gar nichts diesen Regelungen, die ich erst vor kurzem gelesen habe und die meiner Ansicht nach auch ein Witz sind.


Hege keinen Groll gegen solche Seiten und verschwende keine Kraft darauf diese verbieten zu wollen. Sie sind da und sie werden bleiben. Aber du kannst gehen und nur darauf sollte dein Fokus liegen.

Gruß

Wolfgang
"Nur wer weiß, woher er kommt, weiß, wohin er geht"
(Theodor Heuss)

Re: Zweiter Versuch
« Antwort #31 am: 14 Oktober 2021, 16:32:48 »
Danke Olli.
Wolfgang, ich habe mich auch in vielen hier im Forum wiedererkannt. Das hat mich überhaupt dazu gebracht mich anzumelden. Ich fühle mich da, wie mein Nickname schon sagt, wie einer von leider viel zu vielen.
Ich weiß schon, dass ich mit dem Problem nicht alleine in der Welt bin.
Ich ziehe gerade die Leine. Lese gerade alles über Oasis und bin auf der Seite Neustart Spielerhilfe.
Mir wird gerade viel mehr bewusst.

Re: Zweiter Versuch
« Antwort #32 am: 15 Oktober 2021, 07:15:08 »
Tag 10
Ich habe gut geschlafen und auch wieder geträumt. Mein Sohn ist Auto gefahren. Das war gruselig weil er 6 ist.
Die letzten Tage habe ich im Schnitt immer 8 Stunden geschlafen. Vor ein paar Wochen habe ich noch gedacht, dass ich Schlaf brauche und mit überlegt statt zur Arbeit wieder nach Hause zu fahren und weiter zu schlafen. Es fühlt sich sehr gut an so wie es jetzt ist.
Ich bin nicht mehr so fertig. Habt einen schönen Tag

Re: Zweiter Versuch
« Antwort #33 am: 16 Oktober 2021, 00:17:51 »
Der Tag ist vorbei und ich war sehr aktiv. Viel draußen und viel Arbeit geschafft.
Mich auch wieder meinem Hobby gewidmet.
Es ist auch entspannter für die arme nicht die ganze Zeit das Handy zu halten und zu spielen. Scherz beiseite. Ich habe gerade in Wolfgangs Tagebuch gelesen. Ich glaube egal in welchem ich lese, es ist einfach so vieles Deckungsgleich.

Gerade ist es schwer mit wirklich die Sucht einzugestehen. Aber was war das denn bitte sonst? Vielleicht eine Art Selbstzerstörung. Ich habe meine Arbeit in der letzten Zeit auch nicht mehr so gemocht. Als ich das letzte Mal aufgehört habe zu spielen  habe ich mich danach auf eine bessere Stelle beworben aber wurde nicht genommen. Auch wenn ich die Entscheidung verstanden habe, habe ich mich benachteiligt gefühlt. Jetzt werde ich mich bald wieder bewerben. Dieses Mal wird es hoffentlich klappen.
Darauf muss ich mich unter anderem fokussieren.
Ich habe manche Dinge mit dem Spielen scheinbar lieber verpasst als evtl Sorgen zu haben oder mir Sorgen zu machen. Ich träume, dass mein Sohn gefährliche Dinge tut. Und ich nichts grade so eingreifen kann, oder auch nicht, ich wache ja auf. Ich glaube was ihn angeht bin ich auch manchmal echt hilflos. Alles zu packen, 
Ich kann gerade so gut schlafen bis auf die Träume. Und bin abends trotzdem wieder platt. Heute wollte ich etwas wach bleiben für mein Hobby.
Genug für heute. Gute Nacht

Re: Zweiter Versuch
« Antwort #34 am: 16 Oktober 2021, 08:36:19 »
Tag 11
Wochenende
Habe geträumt, ich hätte Geld verspielt. Brauchte etwas um zu realisieren, dass es nur ein Traum war. Das ist eine Erleichterung!
Habt einen schönen Samstag

Re: Zweiter Versuch
« Antwort #35 am: 17 Oktober 2021, 16:03:50 »
Tag 12
Am Wochenende kommen die Gedanken vermehrt auf. Kein Wunder, habe ich doch sonst jede freie Minute auf der Casino Seite rum gegangen.
Sonst ist alles gut.

Re: Zweiter Versuch
« Antwort #36 am: 18 Oktober 2021, 07:57:41 »
Tag 13
Heute arbeite ich nur nachmittags.
Morgens bin ich zu Hause. Meine Nachbarn machen Baulärm.
Heute morgen habe ich mich nach dem aufwachen schlecht gefühlt. Ich ärgere mich sehr über die Schulden die ich gemacht habe.
Meine Nachbarn machen gerade für die gleiche Menge Geld umbau arbeiten an ihrem Haus.
Und ich habe es einfach "verbrannt".
Verschenkt. Weg geworfen.
Mir war das egal die letzten Monate.
Da war nicht mit rational denken.
Es war nicht möglich. Ich habe von Tag zu Tag und von Gehalt zu Gehalt gedacht. Und zu dem Geld habe ich auch Wertvolle Zeit verschwendet.
Ich habe neben allem gelebt weil immer das Spiel im Vordergrund stand.
Habt einen schönen Tag. Wünsche uns allen viel Kraft!

Re: Zweiter Versuch
« Antwort #37 am: 18 Oktober 2021, 19:45:39 »
Hey Evv,

du musst das verspielte Geld abhaken.....sonst bekommst du den Kopf nicht frei,kannst nicht weiter an dir arbeiten. Mach dir lieber eine Liste,wo und wie du vielleicht noch Geld einsparen kannst ,um die Schulden schneller abzubezahlen. Lass dir aber was Geld übrig, um was schönes mit Freunden zu unternehmen, dir mal was schönes zu kaufen,was fürs Hobby ausgeben oder so.

Ich fühl mich gut,wenn ich zusätzlich zum Schuldenabbau,noch Geld für Notfälle zurücklegen kann. Da muss ich zwar jetzt dran,aber dafür ist es ja gedacht.....denn dadurch läuft alles weiter nach Plan. Würde es das nicht,kommt auch bei mir zwischendurch der Gedanke....geh in die Halle und gewinn das Geld doch einfach/geh Geld verdienen. Das möchte ich vermeiden, deswegen meine Disziplin beim Schuldenabbau und Geld für Notfälle zurücklegen.

LG Wolke

Re: Zweiter Versuch
« Antwort #38 am: 19 Oktober 2021, 07:51:04 »
Tag 14
Ja ich muss das Geld abhaken.
Es ist weg. Das ist der Preis. Nächste Woche fahren wir für ein paar Tage weg.
Es kam schon der Gedanke für die Urlaubszeit etwas zum spielen einzuzahlen. Da muss ich ehrlich sein, diese Gedanken ploppen zwischendurch immer wieder auf.
In den letzten Monaten war es ja auch für mich keine Frage, ob ich das tue.
Nur dies mal habe ich den Willen das nicht zu tun. Und ich werde es nicht tun. Es tut mir gut, hier jeden Tag etwas zu schreiben. Die fortlaufende Zahl, heute schon die 14, ist mein Gewinn. Es ist nun wirklich keine lange Zeit, sie verging wie im Flug. Aber im Vergleich zu den letzten Monaten ist es für mich eine große Sache. Ich habe diese Entscheidung getroffen, dass ich damit aufhöre und jeden Tag muss ich mich dem wieder stellen.
Meine Finanzen sehen ganz ok aus. Ich leiste mir eh nichts großartig aber es ist auch noch Geld da um mal auswärts zu essen.
Und wir haben ein gutes Polster, weil ich meiner Frau das meiste Geld gebe, was ich nicht für den Alltag oder Rechnungen brauche.
Das bedeutet, dass ich selbst die nächsten Monate weniger Geld habe. Aber damit komme ich klar.
Ich werde weiterhin stark bleiben und den Gedanken nicht nachgeben.
Alles Gute euch und einen schönen Tac

*

Offline Olli

  • *****
  • 4.528
Re: Zweiter Versuch
« Antwort #39 am: 19 Oktober 2021, 12:08:50 »
Zitat
Es kam schon der Gedanke für die Urlaubszeit etwas zum spielen einzuzahlen. Da muss ich ehrlich sein, diese Gedanken ploppen zwischendurch immer wieder auf.

Hi!

Bei mir ploppt momentan immer wieder der Gedanke auf: Jetzt eine Zigarette ... Gegen diesen Gedanken kann ich mich nicht wehren. Er kommt urplötzlich.
Dabei ist er meistens an irgendwelche Rituale in bestimmten Situationen verknüpft.
Da schüttel ich mal schnell den Kopf und schaue z.B. auf meine App: "8 Tage, 11 h, 57 min" ... Mensch, wie die Zeit vergeht ...
Ich kann mir jederzeit mein "Konto" aufladen. Brauche nur jetzt gleich zum Kiosk zu laufen. Aber ist es wirklich das, was ich mir wünsche?
Nein, das ist es nicht. Bereits jetzt merke ich ja deutlich die Verbesserung der Atmung. Was habe ich die letzten Wochen morgens husten müssen, weil die Lunge verschleimt war. Und nun? Nichts mehr ist davon übrig.
Jetzt geht es langsam aber stetig an meine Kurzatmigkeit heran. Gestern bin ich zwar mal um den Block gelaufen, doch das war noch nicht genug.
Gute 24 h
Olaf

(Da ich kein Jurist bin, darf ich auch keine Rechtsberatung machen oder Handlungsanweisungen geben.
Ich gebe hier lediglich unverbindlich meine Meinung und Erfahrungen wieder.)

Re: Zweiter Versuch
« Antwort #40 am: 19 Oktober 2021, 14:01:56 »
Respekt, ich bin selbst Raucher.
Aufhören kann ich mir gerade noch nicht vorstellen. Viel Erfolg wünsche ich Dir weiterhin.
So eine App ist schon hilfreich denke ich. Im whatsapp Status sehe ich dann manchmal die Statistiken von Freunden. Sich die Fortschritte bewusst machen zu können und auch die "Früchte" spüren zu können, das sind schöne Erfolge.
Die Gedanken gehören wohl immer mit dazu. Und für mich ist es gerade mein Tagebuch wo ich meinen "Fortschritt" ablesen kann.
Mir geht es auch körperlich besser. Ich war in den letzten 2 Wochen kein mal so übermüdet wie ich in der letzten Spielphase ständig war. Ich habe normalen Appetit. Ich habe keine "grundlose" schlechte Laune.
Ich kann ganz viel für meinen Sohn da sein und meiner Frau die verdiente Aufmerksamkeit schenken. Ich gehe viel spazieren.
Und wenn ich wieder Gedanken habe, schaue ich hier rein und lese meine eigenen Beiträgen und auch ganz viel die von anderen, die hier schreiben.

Re: Zweiter Versuch
« Antwort #41 am: 20 Oktober 2021, 07:09:49 »
Tag 15
Heute muss ich wieder etwas überweisen. Ich habe meinen Willen. Aber auch Gedanlen ans Spielen je näher der Urlaub rückt. Ich mache mit bewusst dass ich mit Spielen quasi keinen Urlaub hätte. Spielen und seine Auswirkungen sind purer Stress.
Heute habe ich recht viel Arbeit vor mir.
Ivh werde die Rechnung überweisen und sonst nichts. Etwas Geld ab heben und dann bleibt die Karte wieder zu Hause.
Habt einen schönen Tag und viel Kraft weiterhin

*

Offline Olli

  • *****
  • 4.528
Re: Zweiter Versuch
« Antwort #42 am: 20 Oktober 2021, 08:00:55 »
Hi EvV!

Mache Dir bewusst, dass Du diese Gedanken durchaus haben darfst. Sie gehören ja zu Dir. Wenn Du das akzeptierst, brauchst Du gegen diese Gedanken nicht mehr ankämpfen. Stattdessen kannst Du sie belächeln und Dich auf Dein tatsächliches Vorhaben, den Urlaub, konzentrieren.
Vielleicht hilft es Dir ja, wenn Du Deiner Sucht ein Gesicht gibst. Als Beispiel könnte hier das "Suchtteufelchen" dienen. Oder es ist eine Teletabbi mit Euro-Zeichen als Augen ... der Barbapapa, dem ein Bauchladen in Form eines Automaten aus dem Bauch wächst ... Suche Dir irgend etwas Imaginäres aus von dem Du meinst, dass es passt. Wie wäre es mit Winnipuh, der anstatt Honig, Automatenfruchtsymbole aus dem Topf schleckt?

Hast Du eventuell die Möglichkeit, dass Dich jemand begleitet? Dein Sohn zum Beispiel? Könnte er Dich schon abhalten eine falsche Entscheidung zu treffen?


« Letzte Änderung: 20 Oktober 2021, 17:29:19 von Olli »
Gute 24 h
Olaf

(Da ich kein Jurist bin, darf ich auch keine Rechtsberatung machen oder Handlungsanweisungen geben.
Ich gebe hier lediglich unverbindlich meine Meinung und Erfahrungen wieder.)

Re: Zweiter Versuch
« Antwort #43 am: 20 Oktober 2021, 16:42:32 »
Ich hatte einen Arbeitskollegen mitgenommen, der draußen gewartet hatte und zwar von nix wusste, aber ich hatte dadurch Zeitdruck und nur schnell meine Sachen erledigt und gut war.
Ja die Gedanken kann ich noch nicht belächeln.
Ich werde mir etwas schön lächerliches überlegen. Deine Vorschläge sind schon ziemlich gut und haben mich enorm aufgeheitert. Mein Sohn ist noch zu klein
Danke Für deine Vorschläge.

*

Offline Olli

  • *****
  • 4.528
Re: Zweiter Versuch
« Antwort #44 am: 20 Oktober 2021, 17:28:57 »
Hi!

:)

Prima, dass Du den Kollegen mitgenommen hast.

Um aber durch meine Beispiele nicht einen falschen Eindruck zu erwecken ... die eigene Sucht ist schon ernst zu nehmen.
 
Gute 24 h
Olaf

(Da ich kein Jurist bin, darf ich auch keine Rechtsberatung machen oder Handlungsanweisungen geben.
Ich gebe hier lediglich unverbindlich meine Meinung und Erfahrungen wieder.)

 

Wir danken dem AOK Bundesverband für die Finanzierung des technischen Updates dieses Forums