Unterstützen Sie unsere Arbeit Jetzt spenden!
Hallo Gast
ONLINEBERATUNG GLÜCKSSPIELSUCHT
Anonym und kompetent
» Deutsche Onlineberatung
» TÜRKÇE ONLINE DANIŞMA
HOTLINE-Glücksspielsucht NRW
Kostenfreie & anonyme Experten-Hotline:
Deutsch 0800 - 0776611
TÜRKÇE: 0800 - 3264762

Mein Tagebuch zum Ende der Glücksspielsucht

  • 21 Antworten
  • 827 Aufrufe
Re: Mein Tagebuch zum Ende der Glücksspielsucht
« Antwort #15 am: 19 Oktober 2021, 13:47:26 »
Hallo Stephan

Willkommen hier und ganz viel Kraft für den Weg  . Du bist los gelaufen. Das ist das wichtigste.

Liebe Grüße  Devilslady

Vielen Dank :)

Re: Mein Tagebuch zum Ende der Glücksspielsucht
« Antwort #16 am: 19 Oktober 2021, 17:54:31 »
Der heutige Tag war ok -- eigentlich war es ein Tag, der sehr dicht mit Terminen war. Am Abend habe ich mich mit meinem Bankberater getroffen und wir sind meinen Weg aus dem Schlamassel durchgegangen .. es sieht alles ganz gut aus .. aber, mann, war das peinlich .. das möchte ich so schnell nicht wieder erleben müssen  :-\
Das Glücksspiel fehlt mir nicht .. ganz im Gegenteil, mir wird nach und nach klar, wo ich mich da reingeritten habe und wie blöd meine Entscheidungen waren .. das Lehrgeld muss ich jetzt bezahlen, aber es war mir auch in der Tat eine Lehre.


Re: Mein Tagebuch zum Ende der Glücksspielsucht
« Antwort #17 am: 20 Oktober 2021, 02:15:11 »
Hey ,

manche Sachen nicht halt erstmal unangenehm, aber fühlst du dich jetzt nicht erleichtert und gut? Alles ist geklärt, es ist sogar besser als erwartet,jetzt kannst du dich voll und ganz auf die Genesung konzentrieren.

LG Wolke

Re: Mein Tagebuch zum Ende der Glücksspielsucht
« Antwort #18 am: 24 Oktober 2021, 14:29:12 »
die letzten Tage liefen sehr gut --- ich habe wenig an Glücksspiel gedacht und arbeite daran, meine sozialen Kontakte wieder aufzubauen. Es fühlt sich ein wenig wie früher an .. vor den Problemen, die das Glücksspiel mit sich gebracht hat. Ich stehe zwar noch am Anfang, aber ich habe den Weg zumindest schon eingeschlagen und bin fest davon überzeugt, dass ich ihn auch zu Ende gehen werde.

Re: Mein Tagebuch zum Ende der Glücksspielsucht
« Antwort #19 am: 24 Oktober 2021, 14:30:36 »
Hey ,

manche Sachen nicht halt erstmal unangenehm, aber fühlst du dich jetzt nicht erleichtert und gut? Alles ist geklärt, es ist sogar besser als erwartet,jetzt kannst du dich voll und ganz auf die Genesung konzentrieren.

LG Wolke

vielen Dank :)

Re: Mein Tagebuch zum Ende der Glücksspielsucht
« Antwort #20 am: 13 November 2021, 20:46:28 »
Ich melde mich auch wieder mal zu Wort: Es läuft soweit eigentlich ganz gut mit der Glücksspielabstinenz :) ich verbringe viel Zeit damit, soziale Kontakte wieder zu reaktivieren und mir Zeit für mich zu nehmen, um neue Verhaltensmuster zu etablieren. Ich gehe zB regelmäßig raus, beschäftige mich mit verschiedensten Dingen . einfach um von dem Gedanken des Glücksspiels wegzukommen. Zusätzlich hab ich mir einen Sparplan zurechtgelegt, der mir dabei hilft, aus der Misere wieder rauszukommen. Bis jetzt hat es soweit gut funktioniert .. ich hoffe, dass es in Zukunft so weitergeht :)

*

Offline Olli

  • *****
  • 4.608
Re: Mein Tagebuch zum Ende der Glücksspielsucht
« Antwort #21 am: 14 November 2021, 08:38:50 »
Nicht hoffen ... machen! :)

Die Hoffnung steckte zusammen mit anderen Übeln in der Büchse der Pandora.

Weiter so ... :)
Gute 24 h
Olaf

(Da ich kein Jurist bin, darf ich auch keine Rechtsberatung machen oder Handlungsanweisungen geben.
Ich gebe hier lediglich unverbindlich meine Meinung und Erfahrungen wieder.)

 

Wir danken dem AOK Bundesverband für die Finanzierung des technischen Updates dieses Forums