Unterstützen Sie unsere Arbeit Jetzt spenden!
Hallo Gast
Online-Selbsthilfegruppen Glücksspielsucht
» Mittwochsgruppe    |    » Samstagsgruppe
     

Im örtlichen Wettbüro gespielt trotz Oasis

  • 18 Antworten
  • 1963 Aufrufe
*

Windmühlen

Re: Im örtlichen Wettbüro gespielt trotz Oasis
« Antwort #15 am: 25 November 2022, 11:48:44 »
Zitat
Mein Alkoholproblem löse ich nicht dadurch, dass ich die Supermärkte verklage, welche diesen anbieten.

Ich sehe das grundsätzlich anders. Ein Supermarkt streckt den Alkohol auch nicht mit Methanol oder weiteren Drogen / anderen chemischen Substanzen, die extrem schädlich sind. Die GI macht das aber.

Eine Wettbude, die sich unlauteren Methoden bedient / rechtswidrig agiert, muss sich dafür vor Gericht verantworten müssen. (Strafrechtlich und zivilrechtlich)


Ich stimme dir voll und ganz zu, dass die Auseinandersetzung mit der Spielsucht und der Weg in die Abstinenz die höchste Priorität haben muss.
« Letzte Änderung: 25 November 2022, 12:06:29 von Windmühlen »

*

Offline will

  • *****
  • 252
  • Schwurbler und Aluminiumhutträger
Re: Im örtlichen Wettbüro gespielt trotz Oasis
« Antwort #16 am: 25 November 2022, 12:12:34 »
Das mit dem AlkoHOHL ist schon ein guter Vergleich.
Zum einen muss man ja beim Kauf von Alkohohl mindestens 18 sein, bei Bier 16. Also nicht gerade hilfreich bei alkohilkern, die haben keine schutz.
Bei diesen ist es echt problematisch.
Da haben es "Spielsüchtige" schon schwerer, sollte man meinen. Ist aber auch nicht der Fall, wenn man genauer hinschaut...

Also muss man sagen, es gibt keinen Schutz von außen.

Sollte man ihn Fordern? Ich denke man kann ihn fordern. Genauso wie man bei glücksspiel sich in eine Datenbank eintragen lassen kann um sich zu schützen, sollte man auch bei alkohilkern eine Datenbank zur Verfügung stellen, damit man sicht schptzen kann.

Natürlich alles auf freiwilliger basis. Da spricht nichts dagegen aus meiner Sicht.

Aber es wird nicht gemacht, weil die leute sollen halt saufen und zocken. Die sollen sich zerstören. Auch die, bei denen es offensichtlich ist. Braucht man jetzt eine Lobby oder soll ich ich das aufstellen oder Anfragen. Sry das ist mir blöd. Ein wohlwollender Staat würde da selbst drauf kommen, mit seinen wissenschaftlichen Institutionen und könnten nocht viel hilfreiches Schaffen und Erfinden, wo ich mit meinen Ideen wahrscheinlich noch schlecht abschneiden würde...Man könnte vieles erleichtern, aber "die haben alle" Jung gelesen und praktizieren die Religion des heiligen Kämpfertums

*

Offline Ilona

  • *****
  • 3.222
    • Fachverband Glücksspielsucht e.V.
Re: Im örtlichen Wettbüro gespielt trotz Oasis
« Antwort #17 am: 25 November 2022, 14:30:55 »
In der Tat handelt es sich beim GlüStV um ein Schutzgesetz. Und in der Tat muss jeder/ jede sich selbst auf den Weg der Abstinenz oder Spielfreiheit machen. Es ist beides gleichzeitig richtig und wichtig.
Man darf aber die, die von der Sucht der Einzelnen profitieren, nicht einfach so gewähren lassen. Das nimmt kein gutes Ende. Und der Anschluss an OASIS ist nunmal vorgeschrieben. Das Sperrsystem hilft nicht jedem aber es hilft sehr vielen.
LG Ilona
Juristische Beratung: Kanzlei Kraft, Geil und Kollegen / Bielefeld http://www.kguk.de/
Ansprechpartnerinn: Dr. Iris Ober und Juliane Brauckmann  (Fachanwältinnen für Bankenrecht)  Terminanfragen: 0521-529930
Weitere Infos  hier: https://www.forum-gluecksspielsucht.de/forum/index.php?topic=3737.0

*

Offline Wirbelwind

  • *****
  • 694
  • Name ist Programm :)
Re: Im örtlichen Wettbüro gespielt trotz Oasis
« Antwort #18 am: 26 November 2022, 11:20:20 »
@Will, ob nun alk oder zockerei, alles was getan wird ist reine makulatur um "den Pöbel" wie den Fags beispielsweise ruhig zu stellen.

In dieser Maschinerie steckt viel zu viel geld als das das jemals in deutschland anständig reguliert werden würde.

Hier in Trier sind vor einigen Jahren die Wettbüros wie Pilze aus dem Boden geschossen, sie sind alle noch da und es werden immer mehr...
Mehr Schein als sein wie immer, in der Innenstadt rund um die Porta zum Beispiel fahren morgens um 5 "gefühlt hunderte" Kehrmaschinen durch die Gegend, lauf nur über die Strasse Hinter die Porta und alles ist dreckig und kaputt; da gehen Touristen ja nicht hin,...
KLARE worte - Kein Honig :)

 

Wir danken dem AOK Bundesverband für die Finanzierung des technischen Updates dieses Forums