Unterstützen Sie unsere Arbeit Jetzt spenden!
Hallo Gast
Online-Selbsthilfegruppen Glücksspielsucht
» Mittwochsgruppe    |    » Samstagsgruppe
     

Sehr gute Aktion/ Aktionen / Gefahren!

  • 12 Antworten
  • 836 Aufrufe
« Letzte Änderung: 02 Oktober 2022, 21:19:57 von Phoenix_2022 »

Re: Sehr gute Aktion!
« Antwort #1 am: 23 September 2022, 16:43:17 »
Finde ich auch ... Mit solchen Aktionen kann man wirklich etwas bewegen

Re: Sehr gute Aktion!
« Antwort #2 am: 23 September 2022, 19:16:24 »
Ich hoffe, dass es einige zum Nachdenken bewegt. Es ist ein cooler und wichtiger Konter gegen die aggressive Werbung der Anbieter.

Re: Sehr gute Aktion!
« Antwort #3 am: 25 September 2022, 12:55:50 »
Ulrich Mäurer kämpft!
Werbeverbot für Sportwetten auf der Tagesordnung für die Innenminister-Konferenz (01. 12 - 03.12)
https://www.deichstube.de/news/werder-bremen-betway-geld-sponsor-partner-werbeverbot-fuer-sportwetten-ulrich-maeurer-will-verbot-2-bundesliga-zr-91135721.html
« Letzte Änderung: 25 September 2022, 13:10:43 von Phoenix_2022 »

Re: Sehr gute Aktion!
« Antwort #4 am: 27 September 2022, 15:20:52 »

Re: Sehr gute Aktion!
« Antwort #5 am: 30 September 2022, 12:20:12 »
Die Schweiz zeigt eindrucksvoll wie Glücksspielregulierung funktioniert:

Die Schweiz orientiert sich an Fakten und Studien.
Politiker, die widerlichste Glücksspiel-Propaganda betreiben, laufen ins Leere.

Lobby-Forderungen werden zurückgewiesen.

Keine Kompromisse - sondern notwendiger Spielerschutz:
Maximaleinsatz: 200 Franken pro Monat.

Maltesische Unternehmen, die nachweislich unzuverlässig sind und rechtswidrig agieren, dürfen ihre Dienstleistungen nicht weiter anbieten.

https://www.luzernerzeitung.ch/zentralschweiz/zug/kantonsrat-gluecksspiele-bleiben-volljaehrigen-vorbehalten-ld.2351325
« Letzte Änderung: 30 September 2022, 12:26:24 von Phoenix_2022 »

Re: Sehr gute Aktion/ Aktionen!
« Antwort #6 am: 30 September 2022, 16:10:28 »
Steuerbetrug im großen Stil!
Zwei Geschäftsführer halten für die Limited den Kopf hin…. Folge: KNAST!

Wird gegen die Limited ermittelt ? - man kann es nur hoffen! Anderweitig gewährt Deutschland Priaten Rechtsschutz … es wäre ein großer Sieg, wenn die Steuerbehörden jetzt richtig Gas geben!


https://www.stern.de/gesellschaft/regional/hessen/prozess--steuerbetrug--zwei-sportwetten-geschaeftsfuehrer-verurteilt-32769120.html
« Letzte Änderung: 30 September 2022, 16:23:57 von Phoenix_2022 »

Re: Sehr gute Aktion/ Aktionen!
« Antwort #7 am: 30 September 2022, 16:44:13 »
Statements GGL (Nadja Wierzejewski) auf einer Anbieter-Verantaltung:

Der GlüStv 2021 ist seit dem 01.07.2021 gültig.

Highlights d. GlüStV:
- Spielersperrdatei (verpflichtend !!!)
- LUGAS (verpflichtend !!!) Anbieter finden LUGAS angeblich charmant , wehren sich aber mit der DS-GVO. Es gibt keine Lizenz ohne das die Anbieter eine Willenserklärung abgeben, dass diese sich an LUGAS anschließen.

- GGL wird gegen Twitch-Streamer mit allen rechtlichen Mitteln vorgehen.

- GGL hält die LUGAS-Datenbank für notwendig. Insbesondere auch um aus den Daten zu lernen, die Daten sollen für einen effektiven Spielerschutz genutzt werden.


« Letzte Änderung: 01 Oktober 2022, 15:36:06 von Phoenix_2022 »

Re: Sehr gute Aktion/ Aktionen!
« Antwort #8 am: 01 Oktober 2022, 15:08:25 »
Spannender Artikel zur Zuverlässigkeit / Unzuverlässigkeit (aus Anbieter-Sicht)

Gewähr dafür bieten = haften !
[…]
„Einen vordefinierten Katalog mit Indikatoren für eine glücksspielrechtliche Zuverlässigkeit bzw. Unzuverlässigkeit im Sinne von § 4a Abs. 1 Nr. 1 lit. b) GlüStV 2021 gibt es bislang nicht. Zu beurteilen ist im konkreten Einzelfall jedenfalls, ob der Antragsteller und die verantwortlichen Personen die Gewähr dafür bieten, dass sie das ihnen erlaubte Glücksspielangebot ordnungsgemäß und unter Berücksichtigung aller regulatorischen Vorgaben des GlüStV 2021 sowie der Inhalts- und Nebenbestimmungen der Erlaubnis veranstalten und durchführen."
[….]

Quelle:
Hambach, Wulf (Dr.): „Im Spannungsfeld der glücksspielrechtlichen Zuverlässigkeit als besonderer Erlaubnisvoraussetzung für Sportwetten, Online-Poker und virtuelle Automatenspiele“. In: Beiträge zum Glücksspielwesen - Eine Fachreihe des Behörden Spiegel 2/2022 (2022), S. 12.
« Letzte Änderung: 01 Oktober 2022, 15:42:38 von Phoenix_2022 »

Re: Sehr gute Aktion/ Aktionen!
« Antwort #9 am: 01 Oktober 2022, 19:02:09 »
Spannende Daten - Exponentielles Wachstum beim Besuch von Spielhallen?
Es gibt weitere spannende Daten, auf die ich mich leider nicht beziehen kann, da sie kostenpflichtig sind. (Statista PRO)
Zum ONLINE-Glücksspiel kann man keine valide Statistik erstellen/finden, da es keine Aktivitäts-Datenbank gibt. (Eine Aktivitäts-Datenbank ist technisch realisierbar)

Zwischen 2017 und 2020 ist das Wachstum von Personen, die eine Spielhalle wöchentlich besuchen, nur marginal angestiegen (typisch für exponentielles Wachstum). 2020 war das Wachstum trotz Corona zu den Jahren 2017, 2018 und 2019 nicht rückläufig.
2021 gab es einen Sprung von nahezu 100% im Vergleich zu den Jahren 2017-2020.

Was lässt sich daraus ableiten? = Glücksspiel wird salonfähig?
Sollte 2022 der Faktor gleich bleiben, kann man von dem Beginn eines exponentiellen Wachstums sprechen. Die Daten werden zudem eine sehr hohe Dunkelziffer haben… es ist nur die Spitze des Eisbergs.

2017 (mehrmals wöchentlich): 140.000 P
2018 (mehrmals wöchentlich): 160.000 P
2019 (mehrmals wöchentlich): 190.000 P
2020 (mehrmals wöchentlich): 170.000 P
2021 (mehrmals wöchentlich): 350.000 P

Quelle:
https://de.statista.com/statistik/daten/studie/171904/umfrage/haeufigkeit-spielotheken-besuchen-in-der-freizeit/

Die Studien / Statistiken der BZgA sind schräg …
« Letzte Änderung: 01 Oktober 2022, 19:38:22 von Phoenix_2022 »

Re: Sehr gute Aktion/ Aktionen!
« Antwort #10 am: 02 Oktober 2022, 19:53:32 »
Urteile im Zusammenhang mit Kriminalität / Straftaten, sowie Mord, und Glücksspielsucht steigen trotz GlüStV 2021 weiter an …

Folge: Zocken ohne Limit möglich, Geldwäsche im großen Stil in D weiterhin möglich.

Geschädigte bleiben auf enormen monetären Schäden sitzen.

Behörde schaut ins Blaue.


https://rp-online.de/nrw/panorama/haftstrafe-fuer-notorischen-luegner-225000-euro-von-brautpaaren-bei-sportwetten-verzockt_aid-74189551

« Letzte Änderung: 02 Oktober 2022, 21:45:34 von Phoenix_2022 »

Re: Sehr gute Aktion/ Aktionen / Gefahren!
« Antwort #11 am: 04 Oktober 2022, 19:00:49 »
Angeblicher Hängebeschluss aus Darmstadt (bezogen auf das erlaubte/nicht erlaubte Wettangebot) - Richter erhebt das Wort für die Anbieter… Richter beachtet das öffentliche Interesse nicht -Skandalös!


- § 21 Abs. 5 Satz 1 (Liste über erlaubte Wetten) greift bis zur Entscheidung des VG Darmstadts angeblich nicht. (Bezogen auf drakonischen Bußgeldern und Lizenz-Entzug)

Begründung des Richters:
- Umsatzeinbußen der Wettanbieter wäre massivst
- Spieler finden die Listen über erlaubte Wetten nicht (Listen auf der Website d RP Darmstadts)
- Spieler würden angeblich in den Schwarzmarkt abwandern
- Das künstlich aufgeblähte Wettangebot soll beibehalten werden, sodass die Ziele des Staatsvertrags eingehalten werden können. (Keine Abwanderung in Richtung Schwarzmarkt)

Zu allen Punkten, welche der Richter aufführt, gibt es keine Studien.

Das Wettangebot ist lediglich geduldet. Nicht legal.

Das RP Darmstadt begrüßt den Beschluss des Richters und kritisiert die Entscheidungen (das scharfe Vorgehen gegen legale Anbieter, die rechtswidrig agieren) des Glücksspielkollegiums scharf…

Was wichtig ist?

Der sofortige Vollzug bezogen auf die Limit-Frage (1000 EUR Limit) hat Bestand.
« Letzte Änderung: 04 Oktober 2022, 20:03:32 von Phoenix_2022 »

Re: Sehr gute Aktion/ Aktionen / Gefahren!
« Antwort #12 am: Gestern um 12:28:42 »
News aus UK:

- Klagen laufen an. 3,6 Millionen EUR Klage gegen Entain. Der Anbieter hat Wetten per Telefon angenommen, da keine Lizenz vorliegt und diese in Spanien rechtswidrig platziert.

- Fußballspieler (ca. 400) wollen Wettanbieter aufgrund von Datenschutz-Verstößen verklagen. Konkret soll es um manipulierte Daten und Statistiken gehen. Die Wettanbieter sollen auch hier rechtswidrig agieren, da sie keine Rechte an den Daten haben.

News aus D:
- Beratungsnetz für Spielsüchtige verzögert sich
- In das Beratungsnetz wird nur das Nötigste investiert… traurig.

https://www.stern.de/gesellschaft/regional/sachsen-anhalt/hilfsangebot--beratungsnetz-fuer-gluecksspielsuechtige-laesst-auf-sich-warten-32784918.html
« Letzte Änderung: Gestern um 12:34:18 von Phoenix_2022 »

 

Wir danken dem AOK Bundesverband für die Finanzierung des technischen Updates dieses Forums