Unterstützen Sie unsere Arbeit Jetzt spenden!
Hallo Gast
ONLINEBERATUNG GLÜCKSSPIELSUCHT
Anonym und kompetent
» Deutsche Onlineberatung
» TÜRKÇE ONLINE DANIŞMA
HOTLINE-Glücksspielsucht NRW
Kostenfreie & anonyme Experten-Hotline:
Deutsch 0800 - 0776611
TÜRKÇE: 0800 - 3264762

Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Glücksspielsucht Allgemein / suizidgedanken wegen spielsucht
« Letzter Beitrag von milko am Heute um 15:19:49 »
ich bin stark spielsüchtig hab mich auch mitlerweile sperren lassen (OASIS) mir versucht hilfe zu finden etc aber irgndwie glaub ich ist das alles vergebens! ich hab es so weit gebracht das ich meine rechnungen nicht mehr zahlen kann und nun inkassoverfahren am hals habe etc ! deswegen denk ich sehr stark an suizid nach weil ich ehrlich gesagt absolut keinen ausweg mehr sehe!
ich kann nur jedem wärmstens empfeöhen die finger vom dem dreck zu lasse!........
2
Tagebuch / Re: Mein Tagebuch.
« Letzter Beitrag von Wolke 7 am Heute um 09:27:48 »
Hey Devilslady,

warum war es motivierend und gut für dich? Erzähl doch mal mehr darüber.

LG Wolke

3
Tagebuch / Re: Mein Tagebuch.
« Letzter Beitrag von Devilslady am Heute um 09:13:50 »
Hallo Jojo

Glückwunsch zu weiteren abstinenten Tagen. Jeder weitere ist ein Weg in die richtige Richtung.
Das mit der SGH ist super. Ich war gestern das erste Mal in einer Therapie Gruppe und es war richtig gut. Sehr motivierend.

Alles Liebe

Devilslady
4
Tagebuch / Re: Es muss ein Ende haben
« Letzter Beitrag von Devilslady am Heute um 09:10:02 »
Mahlzeit

Heute Tag 110 spielfrei. Gestern habe ich morgens Bescheid bekommen,  dass ich direkt am selben Tag abends in der Therapie Gruppe starten kann. Ein Teilnehmer hat aufgehört. Ich war ganz perplex und bin abends dann ganz aufgeregt dahin. Es war aber echt gut. Das erste Mal habe ich Menschen live getroffen, die das selbe Problem haben wie ich. Und die meisten sind bereist seit 1,5-2,5 Jahre dabei und seiner auch Abstinent. Die hatten  auch einen langen Weg und viel erlebt dabei. Und das hat mich tief beeindruckt. Und motiviert. Ich will irgendwann auch da sitzen und sagen können, ich schaffe es. Also momentan bin ich voll motiviert und sage mir, ich schaffe es, aber da ich ja bereits einen Rückfall hatte, weiß ich, dass ich mir selbst noch nicht über den Weg traue.
Ich war aber so motiviert,  dass ich meinen ganzen Mut zusammen genommen habe und es abends meinen Erwachsenen Töchtern erzählt habe. Die wussten bis dato nichts davon. Sie waren erschrocken  und hatten ganz viel Mitleid mit ihrem armen Papa,  der wegen mir soviel mitmachen muss. Erst war ich bisschen erschrocken,  dass sie so reagieren,  aber dann konnte ich es auch nachvollziehen. Und das ist noch eine Motivation für mich. Den Kids zu zeigen, dass ich es schaffen kann und niemanden mehr inkl. mir selbst enttäuschen will.

Auf bald.
Devilslady
5
Eigene Erfahrungen / Re: Zeit läuft davon - Chargeback versuchen oder nicht?
« Letzter Beitrag von Hans1 am Gestern um 16:53:10 »
was ist nach korrekter definition eigentlich EIN anbieter? unterscheidet man da nur die seite oder ist z.B. N1 mit seinen unzähligen casinos EIN anbieter und man muss dort seine gesamten verluste und gewinne unter den einzelnen seiten verrechnen?

ich bin z.b. bei boom im minus und bei simple leicht im plus - muss das verrechnet werden?
6
Erfolge / Re: Urteilsammlung für/gegen Glückspielanbieter
« Letzter Beitrag von Ilona am Gestern um 16:39:49 »
7
Eigene Erfahrungen / Re: Glücksspielstaatsvertrag 2021
« Letzter Beitrag von glüstv 2021 am Gestern um 14:25:28 »
Supi danke , ok Verstanden auf Antworten , Antworten   :)

Du hast mein Wort !!!!!!!!!!!!!
8
Eigene Erfahrungen / Re: Glücksspielstaatsvertrag 2021
« Letzter Beitrag von Olli am Gestern um 14:09:12 »
Hi!

OK ... ich nehme Dich beim Wort ... :)

Eine Bitte ... nutze bitte nicht immer die Vollzitatfunktion. Du hast mir ja direkt geantwortet, also braucht es das nicht.
Wahrscheinlich drückst auch Du oben rechts immer auf "Zitat", um zu antworten? Unter den Beiträgen gibt es eine Schaltfläche "Antwort". Nutze diese bitte.

Ilona erreichst Du hier über das Forum, indem Du ihr eine PM = persönliche Mitteilung schickst. Du kannst aber auch versuchen, Dich über die Hotline oben auf der Seite mit ihr verbinden zu lassen. Oder Du schickst eine EMail an: Ilona.Fuechtenschnieder@gluecksspielsucht-nrw.de

9
Eigene Erfahrungen / Re: Glücksspielstaatsvertrag 2021
« Letzter Beitrag von glüstv 2021 am Gestern um 13:11:27 »
Hallo OLLI ,

ich finde es gut das du dich um mich kümmerst und das du mir teilweise Recht gibts , ich werde dein Angebot annehmen sobald ich merke es geht wieder in die falsche Richtung aber im Moment wüsste ich auch gar nicht was ich denen sagen sollte , glaube mir mein Kopf ist frei und ich verspüre überhaupt keinen drang oder sonstiges , nicht 1 Prozent !!! Denke das ich jetzt was gegen diese Vögel was machen möchte ist doch kar , die wissen genau wie es geht und wiisen auch das wenige überhaupt die Kraft geschweige das Geld für eine Klage haben , es hat nichts mit meiner damaligen Spielsucht zu tun !! Glaube mir so was gibt es und wenn ich merke das ich nur einen Funken daran denke werde ich dich anschreiben !!! VERSPROCHEN !!!

Du sag mal , wie erreiche ich  Ilona ; sie möchte was über meine Sms wissen

lg

10
Tagebuch / Re: Wolfgang mein Tagebuch
« Letzter Beitrag von Wolfgang am Gestern um 13:05:41 »
Hallo Andreas,

ja ich kenne das, insbesondere nach dem Rauchentzug.  Appetit ohne Ende und manchmal findet man kein Maß. In knapp 2 Monaten habe ich 10 Kilo zugenommen :o

Jetzt bin ich dabei die drei Schritte " Registrieren" - "als normal einstufen" - etwas Angenehmes für sich tun, anzuwenden. Nur sollte das "Angenehme" ohne Kalorienzufuhr erfolgen ;D

Und eine weitere Empfehlung habe ich umgesetzt. Wie schon bei der Spielsucht habe ich auch jetzt in Bezug auf`s Rauchen einen Abschiedsbrief an die Sucht geschrieben.

Alles Gute

Wolfgang
Seiten: [1] 2 3 ... 10

Wir danken dem AOK Bundesverband für die Finanzierung des technischen Updates dieses Forums