Unterstützen Sie unsere Arbeit Jetzt spenden!
Hallo Gast
Online-Selbsthilfegruppen Glücksspielsucht
» Mittwochsgruppe    |    » Samstagsgruppe
     

Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Angehörige / Re: Ich bräuchte mal eure Hilfe
« Letzter Beitrag von Joweiha am Heute um 20:14:09 »
Ja das wird wohl so sein 😊 ich bin halt selbst erschrocken über mich, daß ich ihm alles geglaubt hab, bzw glauben WOLLTE, wenn er wieder nach Geld fragte. Die dollsten Geschichten 😏🙃
2
Angehörige / Re: Ich bräuchte mal eure Hilfe
« Letzter Beitrag von Wirbelwind am Heute um 19:36:47 »
schmerz vergeht irgendwann  8)
3
Angehörige / Re: Ich bräuchte mal eure Hilfe
« Letzter Beitrag von Joweiha am Heute um 19:35:19 »
Ja ich weiß das innerlich natürlich auch. Hätte keinen Sinn ergeben weiter zu kämpfen. Er hat sich Mühe gegeben in dem Ausmaß wie er es konnte. Hat hier bei mir gelebt, kam gut mit meinen Kindern zurecht. Aber ich weiß, daß dieser Schritt der Richtige war. 😊Auch wenn es noch weh tut.
4
Angehörige / Re: Ich bräuchte mal eure Hilfe
« Letzter Beitrag von Olli am Heute um 19:26:54 »
Hallo meine Liebe und herzlich willkommen!

Hmmm ... Du hast den Eindruck, dass er spielsüchtig ist und äußerst dies hier auch.
Dadurch besteht die Gefahr des automatischen Mitschwimmens auf dieser Welle.

Ich kann Dir nicht sagen, was die Wahrheit ist. Ist er spielsücjtig? Hat er eine Andere? Tausende Dinge könnten wir hier diskutieren und wir kämen doch der Wahrheit keinen Schritt näher.

Doch weisst Du was? Es ist irrelevant. Das hier ist wichtig:

Zitat
Ich hab unsere Beziehung beendet, da ich mit dieser Unklarheit und meinem komischen Gefühl innerlich überhaupt nicht mehr klar kam.

Was willst Du mit einem Kerl, der Dich ausnimmt? Was willst Du mit einem Kerl, der Dich belügt? Wo bleibt die Wertschätzung? Wo das Vertrauen?

Zitat
Ich fühle mich schlecht, mein Herz ist schwer, aber ich kann einfach nicht mehr.
Wahrscheinlich werde ich nie raus bekommen, was wirklich hinter dem ganzen steckte.

Auch Letzteres ist uninteressant. Und na klar hast Du Dir Hoffnungen gemacht, dass das mehr wird und bist nun enttäuscht.

Sei stolz auf Dich, dass Du ihm den Laufpass geben konntest, denn so etwas, wenn Gefühle involviert sind, ist kein Selbstläufer.
Wahrscheinlich ist er Deine Trauer um die Beziehung gar nicht wert. Und das Geld ... zur Not winke ihm einfach mal hinterher und dann hake es ab.
5
Tagebuch / Re: Kleiner Rückblick
« Letzter Beitrag von Wirbelwind am Heute um 19:21:11 »

Schon krass irgendwie dass man selbst Angst vor sich hat um wieder irgendeinen Mist zu machen.

Das ist alles andere als Krass, DAS ist einer der vielen Schritte in die richtige Richtung, es wird einem SELBST BEWUSSTwas los ist und das man IMMER auf der Hut sein sollte,....
6
Angehörige / Re: Ich bräuchte mal eure Hilfe
« Letzter Beitrag von Wirbelwind am Heute um 19:17:27 »
Wenn du schon so toll reflektiert bist gib "n scheiß" auf die kohle, lass ihn laufen und schau nach vorne....
7
Angehörige / Re: Ich bräuchte mal eure Hilfe
« Letzter Beitrag von Joweiha am Heute um 19:06:55 »
Er ist total clever, das hab ich sowieso gemerkt. Ich finde es wirklich erstaunlich wie man lügen kann, und diese Lüge so dermaßen als wahr zu verkaufen, das man keine chance mehr hat dagegen zu reden.
Den bestellten Tisch hab ich natürlich nie gesehen, ebenso wie andere Dinge, die nie eintrafen, was er versprach.
Ich bin froh, auf mein Bauchgefühl gehört zu haben nach Monaten des Misstrauens. Ich hätte ihm gern geholfen, aber mit verleugnung und abstreiten, ist ihm nicht zu helfen.
8
Angehörige / Re: Ich bräuchte mal eure Hilfe
« Letzter Beitrag von will am Heute um 18:51:43 »
Als ich an einer Spielsucht Therapie teilnahm, meinte der Oberpsycho zu uns. Ihr seid überdurchscnittlich intelligent. So kann ich das auch nur unterschreiben, und zwar nicht unbedingt auf mich bezogen, sondern auch die Süchtigen, welche ich kennengelernt habe nahm ich alles andere als dumm war.

Daher solltest Du auf der Hut sein. Vielleicht suchst Du dir auch Hilfe bei deiner Familie, freunden oder auch Anlaufstellen... das ganze ist sicherlich nicht einfach.
9
Glücksspielsucht Allgemein / Re: Sehr gute Aktion/ Aktionen / Gefahren!
« Letzter Beitrag von Windmühlen am Heute um 18:45:52 »
Das LVWA Sachsen-Anhalt sollte sich besser auch noch einmal die Empfehlungen des Fachbeirates durchlesen … Die wichtigsten Punkte wurden noch immer nicht implementiert. Das Gebaren ist inakzeptabel.

Ein Armutszeugnis … über 2 Jahre Untätigkeit!!!

https://innen.hessen.de/sites/innen.hessen.de/files/2022-04/jahresbericht_2021.pdf

Am 31.12.2022 laufen die Sportwetten-Lizenzen aus, und die Sportwetten-Lizenzen müssen von der GGL/ dem LVWA-Sachsen-Anhalt erneuert werden.

Sollte hier keine umfangreiche Evaluierung / Sanktionen / Rückzahlungen stattfinden, dürfen wir alle in Zukunft von massiver Rechtsbeugung und Amtswillkür durch die Behörde aus Sachsen-Anhalt ausgehen.

Ferner ist die Behörde bei der Erneuerung der Lizenzen -ohne Evaluierung/ Sanktionen- angreifbar. :-)

Der nächste Skandal wird sehr bald folgen…
10
Angehörige / Re: Ich bräuchte mal eure Hilfe
« Letzter Beitrag von Joweiha am Heute um 18:41:42 »
Ja, das weiß ich. Ich hab natürlich trotzdem Gefühle für ihn. Und versteh es einfach nicht, das er da nicht offen und ehrlich sein konnte. Zu guter letzt ging es ihm körperlich auch sehr schlecht, Magen Probleme, Herz, etc...
Und er hat mich als Lügnerin und betrügerin bezeichnet. Also wirklich völlig surreal. Kontakt haben wir noch, da ich auch noch Geld von ihm bekomme. Ich bin gespannt...
Seiten: [1] 2 3 ... 10

Wir danken dem AOK Bundesverband für die Finanzierung des technischen Updates dieses Forums