Hallo Gast
ONLINEBERATUNG GLÜCKSSPIELSUCHT
Anonym und kompetent
» Deutsche Onlineberatung
» TÜRKÇE ONLINE DANIŞMA
HOTLINE-Glücksspielsucht NRW
Kostenfreie & anonyme Experten-Hotline:
Deutsch 0800 - 0776611
TÜRKÇE: 0800 - 3264762

Neueste Beiträge

Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 10
21
Eigene Erfahrungen / Re: Wirholendeingeld.de
« Letzter Beitrag von LinoL_ am Gestern um 19:15:37 »
Hallo,

ich habe die Diskussionen verfolgt und auch WirholendeinGeld angeschrieben.
Bei mir geht es um 5000 Euro, die ich eingezahlt habe via Sofortüberweisung bei comdirect Bank bei wetten.com.
Wahrscheinlich ein auswegloser Fall oder?

Vielen Dank für eure Hilfe
22
Eigene Erfahrungen / Re: Meine Rückholung startet
« Letzter Beitrag von holger am Gestern um 18:40:50 »
Tja wie bei mir, die Bank sagt ist gültig.keine Rückbuchung
23
Glücksspielsucht Allgemein / Re: Verzweifelt! Mein Freund ist spielsüchtig
« Letzter Beitrag von Jessi am Gestern um 18:29:23 »
Du glaubst?

Betrachte ich mir sein Verhalten so deutet, zumindest für mich, nichts darauf, das sich das Blatt zum positiven wendet zumal er bisher auch immer gesagt hat das er es macht aber passiert ist nichts. Erst wenn er wirklich Fakten präsentiert kann man sich auch etwas Hoffnungen machen...


Damit meine ich dass er sein Verhalten jetzt so dreht als wäre er sauer, obwohl er keinen Grund dazu hat. Ich bin ja die doofe die nur nervt und ihn unter Druck setzt. Er hatte jetzt die ganze Woche Zeit einen Termin zu machen. Ich kann mir vorstellen dass es Überwindung kostet, aber nur so zeigt man jemanden doch dass er es ernst meint!
Ich habe ihm jetzt die letzten Tage irgendwann auch einmal gesagt dass ich glaube dass ich ihm scheissegal bin und ihm die Beziehung scheissegal ist, sonst würde er was dagegen tun. Darauf ist er nicht eingegangen, ich soll nicht so ein Blödsinn reden!
Ihr habt gesagt ich soll Druck machen, aber ich habe das Gefühl dass ich es dadurch schlimmer mache, als würde er es genau deswegen hinauszögern. Ob er heute irgendwo angerufen hat weiss ich nicht, bisher hat er sich noch nicht gemeldet. Das ist alles so schlimm und unfassbar traurig
24
Eigene Erfahrungen / Re: Meine Rückholung startet
« Letzter Beitrag von michaelno am Gestern um 18:02:53 »
24.04. Rückmeldung von der Bank. "Zahlungsempfänger konnte ein gültiges Mandat vorlegen - somit sind uns die Hände gebunden - wenn sie nicht Einverstanden sind, kontaktieren sie den Empfänger"

Mandat mal als Beispiel angehängt. Ist ohne Unterschrift oder Signatur .

Mache jetzt das zweite Schreiben fertig - sende es aber erst nach Rücksprache mit Anwalt .



https://www.bilder-upload.eu/bild-16d139-1558713754.jpg.html
25
Eigene Erfahrungen / Re: Rückforderung Paypal und KK Umsätze
« Letzter Beitrag von Herr R. am Gestern um 17:44:30 »
Hallo zusammen ich habe eine WhatsApp vom OC bekommen ich soll bitte mein Minus ausgleichen auf dem Konto.

Sie ist Account Managerin und würde mir einen Bonus gut Schreiben hallo gehts noch???

Habe Nummer geblockt!!!

Rofl1312 bitte sag was dazu!!!

26
Eigene Erfahrungen / Re: Überhaupt schon wer was erreicht? CHARCHBAG
« Letzter Beitrag von Olli am Gestern um 17:04:49 »
Tja, Herr R.!

Ich kann auch nur spekulieren und abwarten, was die Zukunft bringt.
27
Eigene Erfahrungen / Re: Wirholendeingeld.de
« Letzter Beitrag von Keinspielmehr am Gestern um 15:54:06 »
Vielen Dank ROFL1312!
Sehr hilfreich ... ganz liebe Grüße :)
Dann warte ich mal ab ... bei mir geht es um über 12.000€ gesamt :(
28
Eigene Erfahrungen / Re: Wirholendeingeld.de
« Letzter Beitrag von Rofl1312 am Gestern um 15:24:16 »
Hallo zusammen,

hat schon jemand Erfahrung mit der Visa Karte von Amazon.de gemacht?
Dort wird immer eine Gebühr von 5€ erhoben, bei einer Einzahlung ...
wie sieht es hier eigentlich aus? Kann man dort das Geld selbst zurückfordern? Natürlich abzüglich des Gewinns?
Sind bei mir auch 1000€
Beim Casino hätte ich angefragt, die sagten mir, das man Pech hat und das Geld kann man nicht mehr bekommen (ich sagte denen, dass ich betrunken war und nicht wusste was ich tue...)
Freue mich auf eine Antwort :)

Ob du betrunken gespielt hast oder nackig interessiert hier nicht.
Die AGB sind so gestrickt, dass du dein Geld in der Regel nur über ein Chargeback zurück bekommst.
Ob das Chargeback durch geht steht in den Sternen.
Die Bank kann zwar eine Rückbuchung einleiten, aber letztendlich entscheidet Visa oder Mastercard ob du die Geld bekommst.
Die entscheiden dann ob du mit deiner Behauptung recht hast, das Casino wird sagen es ist alles korrekt und du sagst nichts ist korrekt, somit geht der Fall zur arbitation, die werden dann entscheiden das anhand der Regularien die für die Karten gelten kein Rückbuchungsrecht besteht, somit hast du für jede einzelne Transaktion eine die Gebühr an der Backe die dann mal je nach dem wie oft die karte eingesetzt wurde vierstellig ausfallen könnte.
Durch  3D-Secure und verified by Visa wird die Rückbuchung eh immer schwieriger, ohne Anwalt keine Chance.
In der Regel wird nur dann erstattet wenn die Transaktion nicht autorisiert wurde, in Verbindung mit einer Anzeige bei der Polizei.
Die Regularien der Karte setzen nicht die Gesetze außer Kraft, deswegen bleibt dir nichts anderes übrig als abzuwarten, und später zu klagen.
Was Visa und Mastercard in den Regularien stehen hat ist großer Mist, die Händler müssen nach den Gesetzen handeln...

Wenn es so wäre dann würde es keine Glücksspieltransaktionen geben, man könnte in der Arbitation damit argumentieren aber dazu muss die Bank erstmal ein Fall eröffnen, die entscheiden nur nach autorisiert und nicht autorisiert, deswegen kein Chargeback.
Wenn es für die Bank ganz blöd läuft dann bleiben die auf den Kosten sitzen, aber selber schuld wen sie mitwirken an den Zahlungen, abwarten und auf urteile warten, am besten vom BGH dann herrscht hier Klarheit und dann überlegen sich die Banken ob sie an den Transaktionen weiterhin mitwirken.


29
Eigene Erfahrungen / Re: Wirholendeingeld.de
« Letzter Beitrag von Born4Nothing am Gestern um 15:04:16 »
Na wenn du den Thread hier aufmerksam gelesen hättest dann wüsstest du das man gegenwärtig abwarten muss ob es in Zukunft möglich sein wird denn die Klagen laufen.
30
Eigene Erfahrungen / Re: Wirholendeingeld.de
« Letzter Beitrag von Keinspielmehr am Gestern um 14:43:30 »
Hallo zusammen,

hat schon jemand Erfahrung mit der Visa Karte von Amazon.de gemacht?
Dort wird immer eine Gebühr von 5€ erhoben, bei einer Einzahlung ...
wie sieht es hier eigentlich aus? Kann man dort das Geld selbst zurückfordern? Natürlich abzüglich des Gewinns?
Sind bei mir auch 1000€
Beim Casino hätte ich angefragt, die sagten mir, das man Pech hat und das Geld kann man nicht mehr bekommen (ich sagte denen, dass ich betrunken war und nicht wusste was ich tue...)
Freue mich auf eine Antwort :)
Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 10

Wir danken dem AOK Bundesverband für die Finanzierung des technischen Updates dieses Forums