Hallo Gast
ONLINEBERATUNG GLÜCKSSPIELSUCHT
Anonym und kompetent
» Deutsche Onlineberatung
» TÜRKÇE ONLINE DANIŞMA
HOTLINE-Glücksspielsucht NRW
Kostenfreie & anonyme Experten-Hotline:
Deutsch 0800 - 0776611
TÜRKÇE: 0800 - 3264762

...und wieder ein Neuzugang

  • 33 Antworten
  • 16814 Aufrufe
Re: ...und wieder ein Neuzugang
« Antwort #30 am: 02 Februar 2013, 11:15:17 »
Hallo Olli!
Mir war klar,dass dir meine Aussage, die Automaten spielten keine Rolle mehr in meinem Kopf,nicht so ganz gefallen wird ;). Hast Recht, ist bissl unglücklich formuliert. Ich wollte nur zum Ausdruck bringen,dass es mir inzwischen schon einiges leichter fällt es einfach seinzulassen. Deine Einschätzung bzgl. Zurückziehen ist aber falsch. Mir ging es nie dreckig oder so. Auch der Dez. war für mich bereits trotz Rückfall ein erfolgreicher Monat, da ich auch da unter dem Strich schon weit weniger ge-bzw. verzockt hatte. Vielmehr bin ich nicht der Typ,der jeden Tag Lust zum Schreiben hat ;).
Die Sache mit dem halben Jahr mag stimmen. Ich bin zuversichtlich, dass ich das erreichen werde. Dennoch spüre ich bereits jetzt, dass der anfängliche Druck bereits geringer,sehr viel geringer ist.
Bleibt standhaft!
Marcoooo

Re: ...und wieder ein Neuzugang
« Antwort #31 am: 07 März 2013, 17:25:14 »
So,wieder ein Monat um seit meinem letzten Eintrag. Inzwischen verstehe ich langsam selber nicht mehr wie man sich ( bzw. wie ich mich) über Monate und Jahre von diesen bescheuerten Daddelautomaten so vereinnahmen lassen konnte. Sogar so weit, dass man sich anderweitig, wo es sicherlich sinnvoller gewesen wäre Geld auszugeben, einschränken musste nur um die Verluste an den blöden Kisten halbwegs zu kompensieren. Wenn man jetzt sieht, was man sich alles leisten kann und am Ende des Monats bleibt trotzdem noch was für die hohe Kante, dann gehen einem erst richtig die Augen auf. Man will wohl lieber gar nicht so genau wissen wieviel Kohle da insgesamt den Jordan hinuntergeflossen ist..
Aber wie heisst es so schön: Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende.
Ich möchte mich an dieser Stelle noch einmal bei diesem Forum, bzw. bei den Usern, die es mit Leben erfüllen bedanken. Für mich war und ist es ein hilfreicher Mosaikstein, um mein exzessives Spielverhalten an diesen verdammten Kisten, die so viel Unheil über so viele Menschen bringen, in den Griff zu bekommen. Ich weiss, dass ich vom naturell her immer ein Mensch bleiben werde, der gerne sein Glück versucht und dass man nach wie vor der Gefahr ausgesetzt ist, wieder in alte Muster zu verfallen ( Lieber Olli ;-)  ), aber mein Bewusstsein diesbezüglich hat sich in den letzten Wochen doch stark verändert. Ich wünsche allen betroffenen in diesem Forum, dass sie ihre Ziele erreichen werden.
Bis demnächst.
Marcoooo

*

freitagessen

Re: ...und wieder ein Neuzugang
« Antwort #32 am: 07 März 2013, 22:45:06 »
Moin Marco


Deine Worte !

"Wenn man jetzt sieht, was man sich alles leisten kann und am Ende des Monats bleibt trotzdem noch was für die hohe Kante, dann gehen einem erst richtig die Augen auf. Man will wohl lieber gar nicht so genau wissen wieviel Kohle da insgesamt den Jordan hinuntergeflossen ist.."

Und wenn du eines Tages siehst das Geld nur ein mittel zum Zweck ist, aber mit dem wirklichen "Leben" nichts am Hut hat, dann machst du wieder ein riesiger Schritt nach vorne.

Rainer 

*

Offline Olli

  • *****
  • 2.429
Re: ...und wieder ein Neuzugang
« Antwort #33 am: 08 März 2013, 15:05:28 »
Hallo Ihr Beiden!

Ihr habt 2 sehr sehr schöne Beiträge geschrieben!
Gute 24 h
Olaf

(Da ich kein Jurist bin, darf ich auch keine Rechtsberatung machen oder Handlungsanweisungen geben.
Ich gebe hier lediglich unverbindlich meine Meinung und Erfahrungen wieder.)

 

Wir danken dem AOK Bundesverband für die Finanzierung des technischen Updates dieses Forums