Hallo Gast
ONLINEBERATUNG GLÜCKSSPIELSUCHT
Anonym und kompetent
» Deutsche Onlineberatung
» TÜRKÇE ONLINE DANIŞMA
HOTLINE-Glücksspielsucht NRW
Kostenfreie & anonyme Experten-Hotline:
Deutsch 0800 - 0776611
TÜRKÇE: 0800 - 3264762

'

  • 4 Antworten
  • 4439 Aufrufe
*

timme

'
« am: 08 Oktober 2014, 18:27:47 »
'





« Letzte Änderung: 16 Februar 2017, 14:33:54 von timme »

*

Offline Ilona

  • *****
  • 2.029
    • Fachverband Glücksspielsucht e.V.
Re: Heftiger Rückfall: Bin am Ende, ich kann nicht mehr
« Antwort #1 am: 08 Oktober 2014, 20:44:01 »
Lieber Timme,

ich hatte dir gerade geschrieben, aber der Text ist verschwunden. Keine Ahnung wie das passieren konnte. Ich bin froh, dass du dich nochmal meldest, ich habe mir Sorgen gemacht. Dein Posting klingt arg verzweifelt. Deine Idee dir professionelle Hilfe zu holen, finde ich gut. Falls du Infos zur Beratungsstelle brauchst, kannst du auch unsere Hotline anrufen: 0800 0776611. Die ist morgen früh ab 10 Uhr erreichbar. Bleib am Ball! Dann schaffst du das auch.

LG Ilona

*

Offline andreasg

  • *****
  • 1.107
Re: Heftiger Rückfall: Bin am Ende, ich kann nicht mehr
« Antwort #2 am: 08 Oktober 2014, 22:29:48 »
weißt Du timme, am 11. November 2010 stand ich abends mit Tausenden vor der Marktkirche in Hannover. Die Bischöffin hielt eine Trauerpredigt.- Infolge des Freitods von Robert Enke habe ich meiner Genesungsgeschichte von der Spielsucht ein schweres und wichtiges Kapitel hinzu gefügt. Es braucht keine lange Geschichte daraus werden, immer nur eine kleine:

DA DARFST FREI SEIN UND LEBEN

Schöne 24 Stunden
Andreas
Demut ist die anhaltende Ruhe im Herzen

Re: Heftiger Rückfall: Bin am Ende, ich kann nicht mehr
« Antwort #3 am: 14 Oktober 2014, 16:01:41 »
Hey timme!

Es ist wunderbar, dass du dich uns mitteilst.
Das ist in meinen Augen ein deutliches Zeichen dafür, dass du
einen starken Willen hast & dich bestimmt nicht aufgeben möchtest.

Rückschläge gehören zum Leben dazu.
Sie helfen uns zu wachsen & das Schöne deutlicher wahrzunehmen. :)

Ich wünsche dir alles Gute & hoffe, du hälst uns auf dem Laufenden!

Lg,
Suse

Re: Heftiger Rückfall: Bin am Ende, ich kann nicht mehr
« Antwort #4 am: 01 November 2014, 02:03:30 »
Hi

Deine Verzweiflung kann ich nachempfinden...ging es mir selber so oft so.

Doch...Rückfälle können leider dazu gehören. Sie sind nichts besonderes, sondern eher die Regel.

Das kommt daher..das wir Menschen impulsiv und automatisch reagieren...was bei anderen Dingen dann oft hilfreich ist..ist bei der Sucht dann der Rückfall.Das geht manchmal schneller als man gucken bzw gegen reagieren kann. Kommt ganz auf das schon Bewusste gegen Steuren von impulsiven Reaktionen an...und dem bewussten vermeiden kritischer Situationen..Also immer alle Sinne aufmerksam halten...was mit Spielmöglichkeiten und Bedürfnissen zu tun hat.

Ich würde sagen...Nicht dich selber nieder machen..verstehen lernen ! Nicht aufgeben..einfach weiter machen und drann bleiben. Gewohnheiten und impulsive Reaktionen..können sich ändern, aber braucht Zeit! Soviel Geduld, bis das so ist..ist notwendig.

lg libelle

 

 

Wir danken dem AOK Bundesverband für die Finanzierung des technischen Updates dieses Forums