Hallo Gast
ONLINEBERATUNG GLÜCKSSPIELSUCHT
Anonym und kompetent
» Deutsche Onlineberatung
» TÜRKÇE ONLINE DANIŞMA
HOTLINE-Glücksspielsucht NRW
Kostenfreie & anonyme Experten-Hotline:
Deutsch 0800 - 0776611
TÜRKÇE: 0800 - 3264762

Mein Tagebuch 🤘🏻

  • 40 Antworten
  • 5246 Aufrufe
*

Offline Olli

  • *****
  • 2.429
Re: Mein Tagebuch 🤘🏻
« Antwort #30 am: 09 Februar 2018, 10:17:43 »
Hi Michi!

Oh Mann, wie banal ist das denn? (Ich wundere mich über mich selbst!)

Zitat
Tag 8:

Die meisten Leute zählen ihre spielfreien Tag und beginnen tatsächlich nach einem Vor-/Rückfall wieder bei 0.
Nicht einmal habe ich es in all den Jahren erlebt, dass jemand weiter zählt.

Dem entgegen stehen aber auch meine eigenen Äußerungen, dass Jemand eben nicht bei 0 anfängt, weil die gemachten Erfahrungen in der spielfreien Zeit ja nicht weg sind und der Genesungsprozess auch weiter geht.

Somit bedarf es nur eines kleinen Perspektivwechsels ... und "die Acht die lacht"!
(Bitte nicht auf Kartenspiele beziehen!)

Michi ... bitte beantworte meine Frage nach der Suchtberatung.
Wenn Du Ängste hast, dann äußere sie bitte.
Ängste entstehen nur in Deinem Kopf/unseren Köpfen.
Sie sind evolutionär entstanden, um unser Überleben zu sicher.
Weiter zu spielen ist aber ein (inneres) Sterben auf Raten.

Durch Deine rationale Seite hast Du aber die Möglichkeit Deine Ängste zu überwinden.
Vielleicht können wir Dir dabei ein wenig helfen?
Der Grundbaustein ist ja schon da bei Dir. Du verknüpfst die Suchtberatung mit dem positiven Effekt der Hilfe für Dich.
Nun bist anscheinend nur Du selbst Dir im Weg.
Gute 24 h
Olaf

(Da ich kein Jurist bin, darf ich auch keine Rechtsberatung machen oder Handlungsanweisungen geben.
Ich gebe hier lediglich unverbindlich meine Meinung und Erfahrungen wieder.)

*

Offline mm93

  • *
  • 21
Re: Mein Tagebuch 🤘🏻
« Antwort #31 am: 09 Februar 2018, 10:30:25 »
Hi Olli was meinst du mit banal?

Ja ich habe weitergezählt weil ich es wie ein Tagebuch gesehn habe 🤦🏼‍♂️ dachte ich zähl die Tage weiter und erzähle jeden Tag wie der Tag war. Hab die zahl nicht mit der Zahl des Freiseins vom Spielen gleichgestellt. Sorry.

Habe mehrere Ängste:
Zukunftsangst (Angst, dass ich nie spielfrei werde)
Angst vor Krankheiten
Angst, dass ich ohne Spielen nicht zufrieden und glücklich sein kann.
Angst vor der Angst

Bin seit 5 Jahren regelmässig beim Therapeuten. Hab mich aber erst vor knapp zwei Monate ihm geoutet, dass ich ein Spielproblem habe.

Gruß Michi

*

Zero80

Re: Mein Tagebuch 🤘🏻
« Antwort #32 am: 09 Februar 2018, 11:56:14 »
Ah ok, das macht dann sinn mit den tagen wenn du die tage zählst an denen du tagebuch
führst.

Aus dem ruder gelaufene ängste sind schlimm, da macht es auch wenig sinn dir zu sagen das
sie unangebracht sind das wirst du vermutlich selbst wissen  :-\

Bei ängsten hilft eig nur sich ihnen so gut es geht immer wieded zu stellen und eben professionelle Hilfe.

*

Rainer

Re: Mein Tagebuch 🤘🏻
« Antwort #33 am: 09 Februar 2018, 13:42:31 »
Genauso quatsch zu sagen du kannst nix gewinnen. Ich hab mind schon 30 mal mit 1000€ plus die spielothek verlassen
und jetzt ?

Hmm @Neue Werte, du rechnest wie ein "nasser" Spieler!
Am Vortag wurden noch 500 versenkt, am nächsten Tag machst du 100 Plus -und jetzt hat der Spieler hat gewonnen? ah ja  ???

Was ist denn (alles nur Beispiel) mit den 400 minus vom Vortag, dass Geld in den Vorwochen,  dass Geld welches in all den Jahren zuvor verspielt wurde... ?
Das kleine 1 x 1 solltest auch du beherrschen :D

Abgesehen vom Geld, was ist mir der Kostbaren Lebenszeit die dir am Arsch vorbei zieht?

Das Wörtchen "GEWINN" in Bezug zum "Spielen" sollte ganz klar definiert werden!

Schönes Wochenende @All
« Letzte Änderung: 09 Februar 2018, 13:51:52 von Rainer »

*

Offline Olli

  • *****
  • 2.429
Re: Mein Tagebuch 🤘🏻
« Antwort #34 am: 09 Februar 2018, 14:14:04 »
Hi Michi!

Mit banal bezog ich mich auf meinen eigenen Gedankengang ...

Auch auf die "banale" Idee, einfach nur die einzelnen Tagebucheeinträge so durch zu nummerieren, bin ich gar nicht gekommen ... :-)

Es ist also alles OK und es bedarf keiner Entschuldigung Deinerseits!

Zitat
(Angst, dass ich nie spielfrei werde)

Ich hätte das von mir auch nie gedacht, Michi. Spielfrei sein ... wie soll das gehen, da es doch zum Lebensinhalt geworden ist.
Nun ... nach einem steigenden Prozess der Unzufriedenheit war ich auf einmal mit einem Schlag spielfrei!
Es hat noch einmal das Verzocken meines kompletten Monatsgehalt bedurft - doch von da an bin ich frei vom selbstzerstörerischen Glückspiel.

Ist denn dieser Prozess bei Dir nicht auch schon in vollem Gange? Ich denke schon.
Vielleicht brauchst auch Du nur noch irgend ein Ereignis (es muss ja nicht gerade spielen sein), damit Du Deine Prioritätenliste neu zusammenstellst?
Ich denke, das merkst Du am Einfachsten, wenn Du einfach an der Sache dran bleibst.

Viele Spieler bestehen darauf, dass man seine Spielsucht von einem Therapeuten behandeln lassen sollte, der sich darauf spezialisiert hat.
Ist Dein Therapeut auf Spielsucht spezialisiert?
Wäre es ratsam, sich also zusätzliche Hilfe zu gönnen? Frage ihn doch einfach mal ...

Zitat
Angst, dass ich ohne Spielen nicht zufrieden und glücklich sein kann.

Ohne Spielen wirst Du zufrieden und glücklich sein!

Ich glaube nicht, dass Du diese beiden Zustände im Spielen verspürst - zumindest nicht mehr.
Somit verlierst Du mit Beendigung des Spielens auch nichts in dieser Hinsicht.
Den "Kater" danach aber wirst Du verlieren und damit gerade die Zustände erreichen, vor denen Du Angst hast sie zu verlieren.

 
Gute 24 h
Olaf

(Da ich kein Jurist bin, darf ich auch keine Rechtsberatung machen oder Handlungsanweisungen geben.
Ich gebe hier lediglich unverbindlich meine Meinung und Erfahrungen wieder.)

*

Offline mm93

  • *
  • 21
Re: Mein Tagebuch 🤘🏻
« Antwort #35 am: 09 Februar 2018, 14:37:56 »
Danke euch :)

Ja ich befinde mich in diesem Prozess, Olli.
Wie lange bist du denn schon spielfrei?

Nein es ist wegen meinen Ängsten und Depressionen damals.
Er hat gemeint wenn ichs nicht schaffe soll ich zu nen Spezialisten gehen.

Gruß Michi

*

Zero80

Re: Mein Tagebuch 🤘🏻
« Antwort #36 am: 09 Februar 2018, 14:55:44 »
Genauso quatsch zu sagen du kannst nix gewinnen. Ich hab mind schon 30 mal mit 1000€ plus die spielothek verlassen
und jetzt ?

Hmm @Neue Werte, du rechnest wie ein "nasser" Spieler!
Am Vortag wurden noch 500 versenkt, am nächsten Tag machst du 100 Plus -und jetzt hat der Spieler hat gewonnen? ah ja  ???

Was ist denn (alles nur Beispiel) mit den 400 minus vom Vortag, dass Geld in den Vorwochen,  dass Geld welches in all den Jahren zuvor verspielt wurde... ?
Das kleine 1 x 1 solltest auch du beherrschen :D

Abgesehen vom Geld, was ist mir der Kostbaren Lebenszeit die dir am Arsch vorbei zieht?

Das Wörtchen "GEWINN" in Bezug zum "Spielen" sollte ganz klar definiert werden!

Schönes Wochenende @All

Ja sooo ist das natürlich richtig, aber macht hier doch keinen Sinn.

Das weiß natürlich jeder das man langfristig nicht gewinnt, aber wenn ich dir sage ich dachte ich
gewinne 1000 dann hàtte ich dies das zahlen können und hätte noch 500 zum leben zb jetzt, dann
spielt das auf das Geld auf dauer gesehen überhaupt keine Rolle.

Und das isf das Problem. Nass, trocken, es spielt keine Rolle. Theoretisch wäre es möglich mit einem
Momentgewinn rauszugehen und theoretisch würde der auch im Augenblick helfen.
Praktisch gesehen wird der süchtige Spieler aber die tausend nicht mit  nach hause nehmen, der nicht
süchtige aber schon und hier ist der hacken, dessen muss man sich bewusst sein und das jst nicht
einfach wegen dem kontrollverlusst den man erst beim spielen wieder bekommen wird, am nächsten
Tag aber schon nicht mehr nachvollziehen kann sobald er vorüber ist.


Natürlich die zb 50 tausend davor sind weg, aber die sind so oder so weg. Akut hat man ja nur das Problem das
zb 1500 Rechnung offen sind man aber nur 1600 hat und noch den Monat leben muss. Man sagt sich ja auch nicht
ich werd weiter zocken auf dauer sondern zb ich versuche 50 wenns schief geht retten die mich auch nicht, wenns
gut geht... du weißt schon.

Ebenso schönes Wochenende :)
Ich hab leider erst noch ne Nachtschicht vor mir heute.
« Letzte Änderung: 09 Februar 2018, 15:49:37 von Neue Werte »

*

Offline Olli

  • *****
  • 2.429
Re: Mein Tagebuch 🤘🏻
« Antwort #37 am: 09 Februar 2018, 17:45:02 »
Hi Michi!

Dann versuche es doch mal ...

11,5 Jahre ist das letzte Spiel nun her ... wie doch die Zeit vergeht ...
Gute 24 h
Olaf

(Da ich kein Jurist bin, darf ich auch keine Rechtsberatung machen oder Handlungsanweisungen geben.
Ich gebe hier lediglich unverbindlich meine Meinung und Erfahrungen wieder.)

*

Offline mm93

  • *
  • 21
Re: Mein Tagebuch 🤘🏻
« Antwort #38 am: 11 Februar 2018, 01:11:48 »
Tag 9&10:

Hatte zwei gute Tage mit wenig Gedanken ans Spielen.
War sehr viel mit Freunden unterwegs und das tat mir gut.
Ich hoffe ihr hattet au ein schönes Wochenende.

Wünsch euch ne Gute Nacht und morgen gute 24h! :)

*

Offline andreasg

  • *****
  • 1.070
Re: Mein Tagebuch 🤘🏻
« Antwort #39 am: 11 Februar 2018, 10:14:53 »
Hallo Michi,

Dir auch ein schönes Wochenende an Tag 11! Gut daß Du Freundschaften pflegst, das ist ein tragendes Element für die Genesung.

Für mich ist dieser kleine Satz eine Kernaussage für meine Spielfreiheit:

one day at a time.

Ich wünsche Dir und uns einen schönen Sonntag, immer noch Wochenende 8)
Andreas
Demut ist die anhaltende Ruhe im Herzen

*

Offline mm93

  • *
  • 21
Re: Mein Tagebuch 🤘🏻
« Antwort #40 am: 13 Februar 2018, 00:24:20 »
Tag 11&12:

Ich hab mir Gedanken gemacht, eine Suchtberatung aufzusuchen.
War die zwei Tage wieder stark und hab nicht gespielt.
Mir ging es auch ganz gut.

Schöne 24h morgen!!

 

Wir danken dem AOK Bundesverband für die Finanzierung des technischen Updates dieses Forums