Hallo Gast
ONLINEBERATUNG GLÜCKSSPIELSUCHT
Anonym und kompetent
» Deutsche Onlineberatung
» TÜRKÇE ONLINE DANIŞMA
HOTLINE-Glücksspielsucht NRW
Kostenfreie & anonyme Experten-Hotline:
Deutsch 0800 - 0776611
TÜRKÇE: 0800 - 3264762

Mein Tagebuch LinoL_

  • 1 Antworten
  • 815 Aufrufe
Mein Tagebuch LinoL_
« am: 18 März 2018, 16:47:35 »
Hallo,

Ich habe mich längere Zeit schwer getan mich hier anzumelden, da ich wie viele meine Vorgänger nicht einsehen wollte, dass ich ein Problem mit dem Spielen habe. Nun, da mein Geld immer weniger wird und ich sehr viele Gedanken verschwende zu spielen, habe ich die Jahre mal Revue passieren lassen. Ich bin Anfang 30 und seitdem ich etwa 18 Jahre alt bin, bin ich mal stark und mal weniger stark am spielen.

Ich gehe davon aus, dass ich in mittlerweile 15 Jahren ein Vermögen von etwa 50.000 Euro oder gar mehr verzockt habe. Angesichts dessen, dass ich sehr sparsam bin bei anderen Sachen, nicht rauche und auch nur wenige andere Laster habe, konnte ich diesen Verlust ohne Schulden zu machen irgendwie kompensieren. Dieses Jahr ist jedoch das Fass übergelaufen; ich habe jetzt in den letzten 3 Monaten zusammengerechnet etwa 8.000 Euro im Intenet (Online Casino und Poker) und in Spielhallen verzockt. Hinzu kamen noch Fußball Sportwetten, bei denen ich etwa null auf null bin.
Mein Konto ist jetzt auf null, habe keine Ersparnisse aber Gott sei Dank auch keine Schulden.

Ich habe bereits andere Vorsichtsmaßnahmen getroffen um nicht mehr spielen zu können, dazu gehört Kreditkartenrahmen sind nur 500 (ich brauch aufgrund der Arbeit eine Kreditkarte); habe kein Online Banking mehr und mein Dispo ist dort auf null. Ebenso habe ich mich bei allen Poker und Sportwettenanbieter sperren lassen, was nicht wirklich was bringt, da es immer wieder neue am Markt gibt. Ich habe keinen Dispo bei meinem Hauptkonto, bewusst nicht. Heute war ich hoffentlich das letzte Mal spielen, habe gerade den Antrag für Sperre in den Spielotheken in Hessen ausgefüllt.

Mir tun die Verluste so weh, bis Ende 2017 habe ich über 8.000 Euro angespart, alles verloren, alles weg. Es ist so schwer einzusehen, dass ich dieses Geld nie wieder sehen werde.

Durch dieses Forum erhoffe ich mir, dass ich diese Sucht auch in den Griff bekommen werde. Es wird nicht die einzige Maßnahme sein die ich ergreifen muss, jedoch möchtenich gerne mindestens einmal die Woche, am Anfang wahrscheinlich öfter berichten, wie es mir geht und euch teilhaben lassen wie lange ich schon spielfrei bin.

Ihr könnt mir auch gerne fragen stellen und auch gerne eure Kommentare dazu abgeben.

Viele Grüße LinoL_


*

Offline Olli

  • *****
  • 2.429
Re: Mein Tagebuch LinoL_
« Antwort #1 am: 18 März 2018, 18:39:37 »
Hi Lino!

Schön, dass Du den Mut gefunden hast nun hier zu schreiben.

Wie ich sehe, hast Du schon ein paar Schutzmaßnahmen getroffen.
Das ist gut und lässt sich bestimmt noch etwas ausbauen.

Zu Online-Poker und OCs  - belese Dich bitte in den Parallelthreads zum Thema Chargeback.

Das hilft Dir vielleicht den "Verlustgedanken" ein wenig zu schmälern.

Wie bei jeder neuen Anmeldung lege ich Dir nahe, Dir eine SHG zu suchen.
Du hast Dich hier angemeldet, weil Du Fragen - aber keine Antworten hast.
Sicher fühlst Du Dich Dir selbst manchmal hilflos ausgeliefert.
Auch in einer SHG wird darüber geredet. Nur hast Du dort den Vorteil des persönlichen Kontaktes.
Du siehst die Mimik und die Gestik und kannst sofort nachhaken (je nach Gruppenform).
Als ich bereit war mit dem Spielen aufzuhören, gab es dort jede Menge Input, den ich erst einmal verarbeiten musste.
Doch das gab mit einen großen inneren Schub nach vorne - und genau das wollte ich ja.

Lese Dir im Parallelthread bitte die Beiträge von Ultima_Ratio durch.
Er hat das Wichtigste sehr schön kurz und prägnant auf den Punkt gebracht.

Wir lesen uns ...
Gute 24 h
Olaf

(Da ich kein Jurist bin, darf ich auch keine Rechtsberatung machen oder Handlungsanweisungen geben.
Ich gebe hier lediglich unverbindlich meine Meinung und Erfahrungen wieder.)

 

Wir danken dem AOK Bundesverband für die Finanzierung des technischen Updates dieses Forums