Hallo Gast
ONLINEBERATUNG GLÜCKSSPIELSUCHT
Anonym und kompetent
» Deutsche Onlineberatung
» TÜRKÇE ONLINE DANIŞMA
HOTLINE-Glücksspielsucht NRW
Kostenfreie & anonyme Experten-Hotline:
Deutsch 0800 - 0776611
TÜRKÇE: 0800 - 3264762

@Taro

  • 57 Antworten
  • 2348 Aufrufe
Re: @Taro von Münchhausen
« Antwort #15 am: 27 Dezember 2018, 14:09:59 »
Die Überschrift an...  Von Münchhausen zu wählen,empfinde ich allerdings nicht Weniger destruktiv...

Ist es doch der Spiegel,den man für sich selber als Übergriffig, denunzierend und manipulativ empfinden würde.
Nicht jeder kann damit gut umgehen und es entsteht ein Kampf...  Im Krieg gibt es immer nur Verlierer... Auf beiden Seiten...  Gibt es Verletzungen...
Wohl dem,der bereit zur Kapitulation und Frieden finden, ist.

Es stimmt schon, bei jedem Krieg und jeder Auseinandersetzung... Ist es wichtig auf die eigenen Baustellen zu schauen... Um für sich selber damit weiter kommen zu können und daran wachsen zu können...

So meine selbst gemachte Erfahrung

LG charly

*

Offline taro

  • *****
  • 579
Re: @Taro von Münchhausen
« Antwort #16 am: 27 Dezember 2018, 14:16:07 »
Olli,

du hast doch behauptet ich könne kausale Zusammenhänge nicht so erkennen wie Du, Du hast Dich also über mich erhoben, was Bitte ist daran eine Wette???
Ich denke Du hältst Dich für so schlau.

Ich Lüge aha,  Busfahrer? Du meinst sicher die Situation an Busbahnhof wo ein Mann meinen Sohn bedroht hat, der Busfahrt ist bei Deinem Gehirnwichsens entstanden ließ doch noch mal nach,  genauso wie mein Ausrasten nur im Kopf entstanden ist, selbst Dein Freund Body hat mir damals zugestimmt.
Du weißt eben nicht wie es ist für seine Familie einzustehen, ich habe nur geschrieben das es im nachhinein bessere Möglichkeiten gegeben hätte, alles andere ist nur in Deinem Kopf gewachsen.

Wieder mal interessant wie Du persönliche Dinge von mir für Deine Stimmungsmache ausnutzen willst, du bist soooo arm.
Deine Schwarze Witwe ist wieder da da freut Dich doch sicher, endlich kannst Du mal Deinen ganzen Frust abbauen.

Warum bist Du eigentlich hier, mich zu analysieren? Was gibtDir das?
Nochmal, ich habe ein Leben, Du nicht, Du kannst analysieren soviel Du willst, du bist und bleibst der Looser.

Re: @Taro
« Antwort #17 am: 27 Dezember 2018, 14:22:50 »
Nur mal zum Verständnis …. ihr kennt euch aus dem "realen" Leben ????
Und wie lange kennt ihr euch schon ???

Re: @Taro
« Antwort #18 am: 27 Dezember 2018, 14:29:01 »
Ich kenne ihn aus den Foren über 10 Jahre
Ebenso Olli und einige andere...

Was immer man unter kennen verstehen mag..
Denn  kennen ist ein weiter Begriff und sagt nichts über wirkliches er- kennen aus... Es bleibt auch immer ein großes Stück subjektiv

Oft gelingt es einem ja selber nicht,sich selber wirklich zuerkennen.. Die wirklichen Motivationen von Aktionen und Reaktionen richtig einzuordenen..

Was dabei helfen kann... Ist nun mal nur die Auseinandersetzung damit

*

Offline taro

  • *****
  • 579
Re: @Taro
« Antwort #19 am: 27 Dezember 2018, 14:34:00 »
Nein,  keiner von denen die hier schreiben kennt mich real.

Soetwas kommt in der SHG auch nicht vor. Weil es dort nur um die Genesung jedes einzelnen geht.
Die hier schreiben projezieren etwas auf mich, bauen sich ein Feindbild auf und steigern sich dort rein, ich weiß ja noch immer nicht warum Olli wieder mit seinen ollen Hassposts hier auftaucht, was ihn so gepickt hat, ich schreibe ja im Gegensatz zu denen nur von mir selbst er und durch lebten.  Reales Leben sind für die ja nur Plattitüden wie ich erfahren durfte.

taro

Re: @Taro
« Antwort #20 am: 27 Dezember 2018, 14:37:49 »
Das Auseinandersetzen damit, funktioniert aber nicht mit Taro...
Weil dieser dann nur noch unter Der Gürtellinie verletzend werden kann...

Einen Menschen, der Mann gestorben ist und noch in Trauerarbeit steckt... Schwarze Witwe zu nennen... Oder jemanden der sich eigene Familie wünscht,gemein darann zu erinnern,dass er alleine ist...
Oder einem Opfer von einem Narzissten als Elternteil, eigenes Verschulden vorzuhalten...

Hat für mich nichts konstruktives,nichts hilfreiches...
Es ist einfach krankes Verhalten für mich und eigendlich bedauernswert,wenn es nicht so gefährlich zerstörerisch wäre

*

Offline Olli

  • *****
  • 2.933
Re: @Taro
« Antwort #21 am: 27 Dezember 2018, 14:50:46 »
Hi Libelle!

Ich stimme Dir zu. Habe es aus meinen Beiträgen entfernt. Bitte ändert Eure auch um. Danke!

@Taro

Macht das zocken eigentlich Spaß?
Wieso stellst Du immer wieder Fragen, die ich Dir schon beantwortet habe?

Die Situation am "Busbahnhof" hast Du Dir jetzt auch zurechtgedreht? Der Junge wurde nun bedroht?
Dein Junge wurde angemacht - er sollte das Fahrrad schieben. Er hat es geschoben - war aus der Situation heraus - und was hast Du dann gemacht?
Du hast die Kontrolle verloren! Wie hier! Wie seit Jahren immer wieder!

Und das stört Dich nicht selbst?

Jetzt schreibt Libelle - und Du beschimpfst sie schon wieder auf unterstem sozialem Niveau?
Genau der Grund, weshalb Du die Forenpause bei Rainer verpasst bekommen hast?
Und unterstellst mir, ich wäre beratungsresistent?

Ja - Du kannst keine kausalen Zusammenhänge erkennen - Du hast es mal wieder bewiesen.

Zitat
Wieder mal interessant wie Du persönliche Dinge von mir für Deine Stimmungsmache ausnutzen willst, du bist soooo arm

Nein ... nein, Du armes Opfer.
Natürlich kannst Du das so sehen - wie wäre es aber mal, wenn Du selbst Dir diese Geschichte noch einmal vor Augen führst und versuchst darin DEINE Fehler zu erkennen?

Nein, die gibt es bestimmt nicht ... die Zeiten sind ja seit den Zockertagen vorbei - oder nicht?
Du hast Dich sicherlich seit dieser Zeit zum Positiven verändert.
Dein schändlicher Narzissmus ist aber geblieben.

Zitat
Du weißt eben nicht wie es ist für seine Familie einzustehen,
Und ob ich das weiss - das ist aber nicht das Problem der o.g. Situation und hilft Dir nur beim Schönreden Deiner Handlungen.

Nachtrag:
Unnötig noch mal auf Deine neuen Beiträge einzugehen - Du verstehst es ja nicht.

Noch mal: Höre mit Deinen Manipulationsversuchen und Abwertungen auf - dann hast Du vor mir Ruhe.

Gute 24 h
Olaf

(Da ich kein Jurist bin, darf ich auch keine Rechtsberatung machen oder Handlungsanweisungen geben.
Ich gebe hier lediglich unverbindlich meine Meinung und Erfahrungen wieder.)

Re: @Taro
« Antwort #22 am: 27 Dezember 2018, 15:02:39 »
@ Taro
Es ist eine Lüge wenn du behaupten willst,dass du nur von eigenen Erfahrungen schreibst. Dafür haben die Aussagen oft eine zu große Allgemein - Wertung
Aber da du ja selber immer behauptest, nicht gut dich ausdrucken zu können, wird dir das selber wohl gar nicht auffallen bzw bewusst.

Auch dafür ist Austausch da... Aber wenn man es dir sagt,fühlst du dich ungerecht angegriffen

Angriff ist aber eher sowas wie du machst...
Beleidigend und verletzend zu werden....
Glaubst du andere könnten das nicht auch,wenn sie wollten... In die Schwachstellen des anderen treten???  Nur um zu verletzen?

Das können andere auch!!  Nur sie tun es nicht!! Weil sie wissen, dass es falsch ist.

Das macht einen großen Unterschied aus

Festzustellen,dass du etwas nicht in derLage ist zu tun... Hat nichts damit zu tun sich über dich zu stellen oder stellen zu wollen

Aussagen von dir,wie....
Psychotherapie sind Unsinn,da ja die Therapeuten keine Ahnung haben...Nicht helfen können...
Sondern nur die Spieler selber, in den ShG's...
Sind Aussagen die nicht aus eigener Erfahrung stammen... Es ist eine Platetütte...
Selbst wenn es eine eigene Erfahrung von dir wäre... So wäre es nicht zu verallgemeinern...

Aber genau so versuchst du es zu sugerieren

Denk einfach mal mehr drüber nach,statt nur abzuweheren... Dich selber über andere zu stellen und zu meinen,die anderen haben eh keine Ahnung

*

Offline taro

  • *****
  • 579
Re: @Taro
« Antwort #23 am: 27 Dezember 2018, 15:05:26 »
Bitte höre mit Deinen Lügen auf, wir haben das Fahrad geschoben er ist genötigt worden.
Die Kontrolle hast Du nur in deinem Kopf verloren. Ich bin Vater von drei Kindern, wen sie in Not sind verliere ich sicher alles, nur nicht die Kontrolle.
Was soll das Olli, Du willst hier allen erzählen was bei mir passiert ist, in einer Situation die du nur von mir beschrieben kennst, tut Dein Kopf eigentlich sehr weh.

Hör Bitte mit Deinen Beleidigungen und Unterstellungen auf, hatte Deine Nichten nicht mal wieder einen pflichttermin bei Ihrem verrückten Erbockel, oder warum meinst Du Geschichten in meinem Leben dichten zu müssen??

Mach was Du willst, Du bleibst was Du immer warst.....

Re: @Taro
« Antwort #24 am: 27 Dezember 2018, 15:28:02 »
An die beschriebene Situatuon  mit dem Fahrrad und der Aufforderung es zu schieben  ist mir noch sehr gut in Erinnerung...

Auch dass du dein eigenes Reaktionsverhalten darauf,damals selber angezweifelt hast und zugegeben hast,  in so Situationen oft zu versagen und dich das selber stört....

Warum versuchst du es jetzt völlig anders dsrzustellen und warum kannst du nich5 dazu stehen?

Genauso wie in der Situaton wo eine Lehrein deinen Sohn getatdelt hat und du so rachsüchtig warst und alle Eltern gegen diese Lehrerin aufzustacheln... Natürlich wieder nur Mut falschen und verdrehten Tatsachen


Wie kann das alles nur unreflektiert an dir vorbei gehen

Widermal beschreibst du dich nur selber, mit dem was du OLLI vorhälst..,

Du bist der jeniger,der sich Feindbilder im Kopf aufbaut... Und rachsüchtig und nicht bereit tu Kompromissen ist...

Ich würde dir gerne zu hören, dich ernst nehmen können..  Was dich betrifft...
Kann es aber nicht,weil es für mich oft an jeglicher Realität vorbei geht.
Genauso wird es umgekehrt sein...
Und daraus entstehen unlösbare Konfliktstoffe...

Ich für meinen Teil,möchte trotzdem versuchen neue,weiterbringende Erkenntnisse, daraus zu ziehen..,
Nur darum nehme ich mir überhaupt die Zeit auf das alles hier einzugehen...

Es geht mir dabei nicht Um Dich!!!
Sondern um mich und Aufarbeitung eigener Baustellen...
Ob du nun bereit bist dich daran zubeteiligen oder nicht,ist relstiv unrelevant

Libelle

*

Rainer

Re: @Taro
« Antwort #25 am: 27 Dezember 2018, 16:27:02 »
Nur mal zum Verständnis …. ihr kennt euch aus dem "realen" Leben ????
Und wie lange kennt ihr euch schon ???

Also ich kenne z.B Olli auch real-live@Gobo2108 -und abgesehen davon das wir uns mindestens einmal im Jahr treffen, finde ich das Olli eine sehr ehrliche -vertrauenswürdige -aber auch ein sehr liebenswerte Persönlichkeit ist.
Das gleiche gilt auch für Ilona, Andreas, Nutella, Robert Charly/Libelle und noch einige viele mehr die ich im laufe der Jahre in den Foren kennengelernt habe :)

Re: @Taro
« Antwort #26 am: 27 Dezember 2018, 16:56:59 »
Hallo Rainer,

da wir nur (die neuen) nur von "Außen" dem Gesehen folgen war mir das nicht so ganz klar.

Hätte ja sein können das die beiden sich auch persönlich kennen,
War aber auch nur aus reiner Neugier bzw. hatte ich versucht dem ganzen einen Sinn zu entnehmen….

Re: @Taro
« Antwort #27 am: 27 Dezember 2018, 18:36:13 »
Ich wollte nur Mal schnell Danke sagen, dass ihr euch inzwischen in einem eigenen Post austobt.

Re: @Taro
« Antwort #28 am: 27 Dezember 2018, 18:45:06 »
Ich kenne keinen von euch persönlich. Was ich jedoch noch zu eurem Streit (worum auch immer es gehen mag) als Außenstehende hinzufügen möchte ist, dass ich mich erst vor ein paar Tagen mit jemandem über das Thema Ego unterhalten habe. Spieler und ihr Ego. Wo soll das hier zwischen euch enden? Ist das ein Platz-Kampf? Soll irgendwann jemand von euch, oder auch alle dieses Forum hier verlassen? Glaubt ernsthaft jemand von euch, dass er von einem anderen Recht bekommen wird? Stellt euch doch bitte Mal diese Fragen. Ich will hier nicht zur Zielscheibe werden, wirklich nicht, aber von Außen betrachtet empfinde ich das echt als zielloses Giftgespucke in jedwede Richtung. Was bringt euch das? Niemand wird einen anderen ändern können. Jeder hat seine Meinung. Und in einem Forum muss JEDER User für sich zu jeder Zeit immer selbst filtern, was er von anderen annehmen möchte, oder auch nicht. viele Wege führen nach Rom und am Ende ist es Ilona, die bei fehlgeleiteten Ratschlägen als Admin das Recht und die Verantwortung hat einzugreifen.

*

Offline taro

  • *****
  • 579
Re: @Taro
« Antwort #29 am: 27 Dezember 2018, 18:53:51 »
Nein, glaub ich nicht, will ich auch nicht.
Ich will nur von Ihm in Ruhe gelassen werden, sollte ich eigentlich oft genug gesagt haben.

Die Vermutung das Olli mit seiner in der Überschrift und inzwischen geänderten Beleidigung mir gegenüber meinen Rausschmiss provozieren will ist naheliegend.
« Letzte Änderung: 27 Dezember 2018, 19:00:23 von taro »

 

Wir danken dem AOK Bundesverband für die Finanzierung des technischen Updates dieses Forums