Hallo Gast
ONLINEBERATUNG GLÜCKSSPIELSUCHT
Anonym und kompetent
» Deutsche Onlineberatung
» TÜRKÇE ONLINE DANIŞMA
HOTLINE-Glücksspielsucht NRW
Kostenfreie & anonyme Experten-Hotline:
Deutsch 0800 - 0776611
TÜRKÇE: 0800 - 3264762

@Taro

  • 57 Antworten
  • 1840 Aufrufe
*

Offline taro

  • *****
  • 508
Re: @Taro
« Antwort #45 am: 29 Dezember 2018, 09:39:55 »
Tritratrallalatritratralla der Olli ist wieder da.....

Einer ist immer der Olli, einer ist immer allein.....

Ich hab freigegeben etwas zu konkretisieren was ich in einem anderen Forum geschrieben habe, weil ich nicht wußte was Du faselt,  Olli ehrlich nimmst Du Drogen ?

Tritratrallatritratralla, der Olli weiss zwar nicht warum er mich angegangen ist, aber das letzte Wort hat sicher er, sonst wer er ja kein Narzis.
Tritratrallalatritratralla,  ser Olli ist gleich wieder da...
<editiert wegen wiederholter Provokation; Olli>

*

Online Ilona

  • *****
  • 2.031
    • Fachverband Glücksspielsucht e.V.
Re: @Taro
« Antwort #46 am: 29 Dezember 2018, 11:43:04 »
Hallo zusammen,
was haltet ihr davon, wenn ich diesen Thread jetzt schließe? Das Niveau wird nicht besser und neue User werden eher abgeschreckt und denken sich „Was ist hier denn los?“.
Wir brauchen jetzt eine erwachsene und konstruktive Lösung. Ich möchte nicht, dass das Forum Schäden nimmt.
LG Ilona

*

Offline taro

  • *****
  • 508
Re: @Taro
« Antwort #47 am: 29 Dezember 2018, 11:47:19 »
Ich bin schon lange dafür....
<editiert wegen wiederholter Provokation; Olli>

*

Online Ilona

  • *****
  • 2.031
    • Fachverband Glücksspielsucht e.V.
Re: @Taro
« Antwort #48 am: 29 Dezember 2018, 11:52:07 »
Dein letzter Beitrag spricht nicht dafür.

*

Offline taro

  • *****
  • 508
Re: @Taro
« Antwort #49 am: 29 Dezember 2018, 11:59:24 »
Das gebe ich gerne zu, es gibt einen Grund dafür, der mit mir zusammenhängt.
Ich schäme mich auch dafür, habe ich auch schon mit Freunden komuniziert,  nur Lügen über mich lasse ich grundsätzlich nicht mehr unkommentiert stehen.
Da Olli schon zum dritten mal nachdem das Thema eigentlich durch war wieder anfängt,  dachte ich ich bringe es mal auf das tatsächliche Niveau.

Was Typen in Olli betrifft komme ich wohl mit meinen Prinzipien in eine Endlosschleife,  eine Drehtür ohne Ausgang.
In real Life kenne ich sowas nicht.
<editiert wegen wiederholter Provokation; Olli>

Re: @Taro
« Antwort #50 am: 29 Dezember 2018, 12:04:39 »
Das hat sich bestimmt schon selber geregelt, weil gesagt wurde  was gesagt werden wollte.

Warum schließen, wenn ein Thema sich irgendwann von alleine schließen kann und somit nicht abgewürgt würde sondern abgeschlossen...

Was jeder daraus nun für sich mitnimmt, wird jeder für sich erarbeiten.

Niveau hin oder her... Ich denke auch das ist ein Teil der Suchterkrankung...,

oder auch überhaupt  als Mensch mit Selbstwert- Schwachpunkten..,

auch wenn es Außenstehende und Beobachter abschreckt...
So werden Konflickte allen bekannt sein...
Nicht immer werden diese auch im real live sachlich und erwachsen geführt werden..,

Ich finde, dass genau dies etwas wichtiges zum Lernen beinhaltet...

Aber wenn du und andere meinen das gehört nicht zur Selbsthilfe... Dann gehört es gar nicht hier uns Forum sondern jeder Konflicktstoff und austausch sofort am besten gelöscht.

Das ist meine Meinung

*

Online Ilona

  • *****
  • 2.031
    • Fachverband Glücksspielsucht e.V.
Re: @Taro
« Antwort #51 am: 29 Dezember 2018, 12:17:20 »
Nein, so meine ich das nicht. Ich kann mir aber auch nicht vorstellen, dass sich solche „alten“ Konflikte im Rahmen eines Forums lösen lassen.
LG Ilona

*

Offline taro

  • *****
  • 508
Re: @Taro
« Antwort #52 am: 29 Dezember 2018, 12:51:28 »
Nein, die Konflikte lassen sich in einem Forum nicht lösen.
Das hat aber auch damit zu tun das wir nur ein virtuelles Bild voneinander haben, Das Bild was von mir manchmal gezeichnet wird ist schon
erstaunlich. Um so jemanden würde ich auch einen Bogen machen.

Grundlage der Selbsthilfe und da zähle ich die Foren dazu ist immer die Nächstenliebe.  Wenn ich anfange Bilder von anderen Usern zu Zeichnen, wenn ich persönliche Schilderungen von anderen Mißbrauch um das Zerbild zu unterstreichen dann wird die Grundlage Nächstenliebe adabsurdum gestellt.
Wenn ich dann noch den Spiegel hoch halte und meinem Gegenüber das gleiche zufügen dann weiss irgendwann niemand mehr wo es eigentlich den Anfang genommen hat.

Das beste wird einfach das gegenseitige Ignorieren sein  hat mit Olli eigentlich auch gut geklappt,  irgendwas was ich gesagt habe hat er wohl auf sich bezogen, was wollte er Un leider ob der vielen Worte nicht mitteilen  ich kann nur immer wieder sagen, das war nicht meine Absicht. Ich Antworte anderen nur um meine Erfahrung,  Kraft und Hoffnung zu teilen.

Taro
<editiert wegen wiederholter Provokation; Olli>

Re: @Taro
« Antwort #53 am: 29 Dezember 2018, 14:40:53 »
Diese letzte Aussage ist für mich eine Platetütte, wenn sie selber nicht angewendet und gelebt wird

Ging das Thema nicht darum???


*

nutella

Re: @Taro
« Antwort #54 am: 29 Dezember 2018, 15:40:34 »
@illona..

Es wäre sinnvoll diesen Thread zu schließen oder gar komplett zu löschen.. Es kehrt keine Ruhe ein..

Die Dinge sind wohl nun mal verfahren und lassen sich nicht mehr glätten.. Man kann die Menschen nehmen wie sie sind oder geht ihnen einfach aus dem Weg..

*

dev

Re: @Taro
« Antwort #55 am: 29 Dezember 2018, 15:44:31 »
Stimme nutella zu. Wenn ich mich "hierhergoogel" und sehe wie sich zwei Spielsüchtige auf persönlichster Ebene gegenseitig entwerten, macht das einen schlechten Eindruck. Das ist nicht beleidigend gemeint meinerseits, aber hab hier, als relativ neuer User noch bedenken, ob ich meine persönliche Story teilen kann oder nicht.

*

Rainer

Re: @Taro
« Antwort #56 am: 29 Dezember 2018, 21:09:50 »
Wie du natürlich weißt schätze ich dich sehr Ilona -allerdings bin ich maßlos davon eintäuscht was du hier alles geduldet -und was du hier alles kommentarlos hast durchgehen lassen!

Ich möchte mich meinen Vorschreibern anschließen ...
und abgesehen davon: dieser Tread ist der meist übelste und sinnloseste den ich jemals gelesen habe (in diesem Forum!) und gehört GELÖSCHT!

Tritratrallalatritratralla ....
« Letzte Änderung: 29 Dezember 2018, 21:22:49 von Rainer »

Re: @Taro
« Antwort #57 am: 30 Dezember 2018, 00:53:13 »
Konfliktlösung ist im Leben und in einer Gemeinschaft ins besondere...
ein wichtiges Thema

Meiner Ansicht nach..

Aber ohne Hilfe geht es nun mal manchmal nicht. Es bleibt bei hilflosen Versuchen  die in Endlosschleifen ins Leere laufen

Sobald sich jemand dabei angegriffen und verletzt fühlt....  Ist eine Lösung schon zum Scheitern verurteilt... Und mancher legt auf Konfliktlösungen miteinander auch gar keinen Wert... Diese Leute haben Ihre eigenen Gründe dafür...  Die mit niemanden,als sich selbst im Bezug stehen..
Es ist nicht schön...  Aber es ist. Wie es ist...

@ Rainer, ich habe schon schlimmere Treads mit Auseinandersetzungen gesehen...In Foren
Nicht nur bei uns....

Und ich kenne einen lieben Admin,der auch manchmal sehr viel Geduld zeigt, bis er eingreift ;-)


Wir sind alle nicht zu 100 % perfekt...

ABER... erzogen möchte auch ich von keinem Anderen mehr werden...Angeprangert/ Vorgeführt, so dass man vor mir warnen sollte,auch nicht...
Auch nicht beleidigt, erniedrigt,belächelt oder verletzt unter die Gürtellinie,oder falsch dargestellt mit Unterstellungen... Auch nicht hinterhältig manipuliert...

Das will doch wohl niemand!!!  Oder irre ich mich da?

Jeder hat aus seiner Sicht recht... Und nun????

gehts weiter mit anderen Themen...
« Letzte Änderung: 30 Dezember 2018, 00:57:55 von libelle »

 

Wir danken dem AOK Bundesverband für die Finanzierung des technischen Updates dieses Forums