Hallo Gast
ONLINEBERATUNG GLÜCKSSPIELSUCHT
Anonym und kompetent
» Deutsche Onlineberatung
» TÜRKÇE ONLINE DANIŞMA
HOTLINE-Glücksspielsucht NRW
Kostenfreie & anonyme Experten-Hotline:
Deutsch 0800 - 0776611
TÜRKÇE: 0800 - 3264762

Paypal Widerruf

  • 8 Antworten
  • 804 Aufrufe
*

Offline gogo

  • *
  • 21
Paypal Widerruf
« am: 30 Januar 2019, 15:23:57 »
Hallo zusammen,

Anfang Januar habe ich das abgeänderte Reeckmann-Schreiben als Einschreiben per Rückschein an Paypal gesendet, nachdem ich im Dezember die Lastschriften der letzten 8 Wochen widerrufen habe. Zunächst kam das übliche Antwortschreiben, das mein Brief angekommen ist und mein Anliegen geprüft wird, ich solle aber Geduld haben, da die Eingänge nacheinander abgearbeitet werden. Dann folgten mehrere Anrufe, diese habe ich ignoriert. Ende der letzten Woche erhielt ich mal wieder eine Mail, daß mein Konto eingeschränkt sei und ich um Klärung gebeten wurde. Auch das habe ich nicht beantwortet. Gestern dann meldete sich die Rechtsanwaltskanzlei KSP per Mail und sendete mir die 1. Mahnung. Jetzt bin ich doch sehr verunsichert und weiß nicht ob ich auch diese ignorieren soll oder ob Handlungsbedarf besteht. Vielleicht hat jemand von euch ähnliche Erfahrungen und kann mir helfen. Ich würde mich sehr freuen.
Liebe Grüße Gogo

Re: Paypal Widerruf
« Antwort #1 am: 30 Januar 2019, 17:47:17 »
Hallo,

Keine Angst machen lassen.

Briefe ignorieren, nur den kommenden Mahnbescheid fristgerecht widersprechen. Dann ist die Sache erledigt.

Rückfragen gerne!

Viele Grüße

Re: Paypal Widerruf
« Antwort #2 am: 30 Januar 2019, 17:54:19 »
Sehr ungewöhnlich. Darf ich fragen um welchem Betrag es bei dir geht?

Ich hab aber auch schon gehört das KSP Forderungsverzichte verschicken soll. An deiner Stelle würde ich das Reeckmann Schreiben an KSP schicken und nicht ans Telefon gehen egal wer von beiden anruft.

KSP kann dir genauso wenig wie Paypal. Könnte sein dass es nur etwas stressiger wird. Einfach cool bleiben.

*

Offline gogo

  • *
  • 21
Re: Paypal Widerruf
« Antwort #3 am: 30 Januar 2019, 18:58:20 »
Erst einmal vielen Dank für eure Hilfe.

@Melanie 2018 - es handelt sich um etwas mehr als 18.000 €. Ich bin auch total erschrocken, als ich die Gesamtsumme erstmal gesehen habe. Es war wie ein Rausch, nie wieder möchte ich so etwas erleben.

Die Zeit ist nur sehr knapp, weil die mir eine Frist bis zum 04.02. gesetzt haben und ich wegen einer OP anfang nächsten Woche jetzt täglich zu irgendwelchen Untersuchungen muss und ich in dem Stress Angst habe einen Fehler zu machen. Oh man, ich bin gerade vollkommen überfordert.

@Torsten - auch Dir lieben Dank. Jetzt habe ich zwei Antworten und zwei Möglichkeiten. Ich werde erstmal drüber schlafen und schauen ob und wie ich reagieren werde.

Liebe Grüße Gogo

Re: Paypal Widerruf
« Antwort #4 am: 30 Januar 2019, 20:03:49 »
Ganz ehrlich, ich würde es einem anwalt übergeben. Die sollen das klären und du hast keinen stress.
Ich habe sogar für die 8 wochen lastschriften die kanzlei lenne beauftragt um das mit Paypal zu regeln. Schon alleine heute als die ganzen mails von paypal eingetroffen sind mit falleröffnung usw war ich froh als frau kocer mich anrief und sagte „nichts machen - einfach ignorieren, die können ihnen nichts tun“.

Klar hat man trotzdem irgendwie angst aber es ist ein sehr beruhigendes gefühl mit jemandem zu reden der einen da die angst etwas nehmen kann. Das ist mir gerade jeden euro wert.

Ich hatte das mit meinem Mann besprochen und er meinte wenn ich das mit dem zurückholen von einem teil durchziehen möchte dann nur mit anwalt damit ich mir nicht psychisch noch mehr antue.

Re: Paypal Widerruf
« Antwort #5 am: 30 Januar 2019, 21:02:14 »
Lastschriftrückgabe bis zu 8 Wochen stellen kein Problem bei PP dar. Damit sollte jeder selber fertig werden. Anleitungen wie man am Besten vorgeht gibt es hier zuhauf.

Alles was danach kommt ist mit erheblichem Aufwand verbunden und ohne Anwalt kaum zu realisieren dennoch habe ich den Schritt erstmal alleine unternommen und bin gespannt was mich erwartet.

*

Offline gogo

  • *
  • 21
Re: Paypal Widerruf
« Antwort #6 am: 04 Februar 2019, 13:50:27 »
Moin und einen lieben Gruß aus dem hohen Norden.

Heute morgen habe ich den Forderungsverzicht von Paypal bekommen. Knappe vier Wochen nachdem ich das Einschreiben versandt habe. Der Stein, der mir vom Herzen gefallen ist, hat bestimmt ein kleines Erdbeben ausgelöst. Ich bin so froh, daß ich diese Belastung schon mal weg habe. Jetzt werde ich mich mich viel befreiter mit dem Thema Suchtbearbeitung befassen können, weiterhin die Suchtberatung aufsuchen, Gespräche mit meiner Therapeutin führen und wieder im hier und jetzt leben.
Ich bin euch allen sehr dankbar für eure Unterstützung und Hilfe und werde weiterhin hier meine Erfahrungen und Fortschritte mit euch teilen.
Ganz liebe Grüße und danke nochmals Gogo

*

Offline Olli

  • *****
  • 2.622
Re: Paypal Widerruf
« Antwort #7 am: 04 Februar 2019, 14:42:21 »
Na ... herzlichen Glückwunsch!  ;D

Also war das eben hier keine Feuerschutzübung ...  ;D
Gute 24 h
Olaf

(Da ich kein Jurist bin, darf ich auch keine Rechtsberatung machen oder Handlungsanweisungen geben.
Ich gebe hier lediglich unverbindlich meine Meinung und Erfahrungen wieder.)

*

Offline gogo

  • *
  • 21
Re: Paypal Widerruf
« Antwort #8 am: 10 Februar 2019, 21:20:47 »
Moin,
jetzt ist es fast schon wieder eine Woche her als ich den Forderungsverzicht von Paypal bekommen habe. So ganz kann ich es noch immer nicht glauben, dass somit dieses Thema für mich erledigt ist, zumal ich mich in mein Paypal Konto immer noch einloggen kann und dort auch immer noch der Forderungsbetrag und seit heute auch noch ein paar hundert Euro mehr stehen. Ich habe keine anderen Zahlungen über PayPal veranlasst, weil sämtliche mit Paypal verbundenen Vereinbarungen (Spotify u. a.) aufgehoben sind.

Hat irgendjemand von euch auch diese Erfahrung gemacht?

Ansonsten geht es mir richtig gut und ich genieße meine jetzt schon über zwei Monate andauernde spielfreie Zeit.
Euch allen einen schönen Abend und liebe Grüße Gogo

 

Wir danken dem AOK Bundesverband für die Finanzierung des technischen Updates dieses Forums