Hallo Gast
ONLINEBERATUNG GLÜCKSSPIELSUCHT
Anonym und kompetent
» Deutsche Onlineberatung
» TÜRKÇE ONLINE DANIŞMA
HOTLINE-Glücksspielsucht NRW
Kostenfreie & anonyme Experten-Hotline:
Deutsch 0800 - 0776611
TÜRKÇE: 0800 - 3264762

Guckt mal!!!! PayPal verzichtet auf Geld für Online-Casinospiele

  • 2572 Antworten
  • 243239 Aufrufe
Re: Guckt mal!!!! PayPal verzichtet auf Geld für Online-Casinospiele
« Antwort #1530 am: 16 Februar 2019, 11:10:16 »
Bisher hat noch keine KK-Bank auf irgendwas reagiert (mal abgesehen von meiner VR-Bank, da kam zumindest ein Rekla-Schreiben ohne Anzeige - mehr aber auch noch nicht!) und es wird alles abgelehnt was reinflattert.
« Letzte Änderung: 16 Februar 2019, 11:11:54 von Born4Nothing »

Re: Guckt mal!!!! PayPal verzichtet auf Geld für Online-Casinospiele
« Antwort #1531 am: 16 Februar 2019, 12:01:06 »
Wenn ich paypal problem melde um das geld zurück zu buchen welcher art von problem musste ich dann wählen?

Re: Guckt mal!!!! PayPal verzichtet auf Geld für Online-Casinospiele
« Antwort #1532 am: 16 Februar 2019, 12:25:15 »
Habe auch recherchiert das man über 1000€ in ein monat nicht glückspiel spielen darf. Ich habe 5000€ in 3-4 stunden gespielt

Re: Guckt mal!!!! PayPal verzichtet auf Geld für Online-Casinospiele
« Antwort #1533 am: 16 Februar 2019, 12:43:33 »
Und nun? Egal was dir bisher jemand von uns gesagt hat hat dich nicht interessiert

Was willst du jetzt hören?

Re: Guckt mal!!!! PayPal verzichtet auf Geld für Online-Casinospiele
« Antwort #1534 am: 17 Februar 2019, 18:07:40 »
Hallo,

Ich bin neu hier und hätte da mal eine Frage!

Weiss jemand wie es ist wenn man  Paypal Guthaben verzockt hat? Also nicht per Lastschrift eingezahlt hat? Gibt es
da auch ne Möglichkeit das Geld zurückzuholen?

Vielen Dank für die Antworten

Re: Guckt mal!!!! PayPal verzichtet auf Geld für Online-Casinospiele
« Antwort #1535 am: 17 Februar 2019, 19:36:43 »
Hi Skip,

Ja ich wollte gerne wissen ob und wie ich vorgehen kann? Habe hier so einiges gelesen aber überwiegend wurden die Lastschriften immer zurück gebucht wie bereits erwähnt geht es bei mir aber um Paypal Guthaben!

LG

Re: Guckt mal!!!! PayPal verzichtet auf Geld für Online-Casinospiele
« Antwort #1536 am: 17 Februar 2019, 19:47:45 »
Also die meinen noch garnichts weil ich habe ja noch nichts unternommen! Wollte bevor ich Paypal anschreibe oder anrufe hier eben erstmal Fragen ob jemand damit schon Erfahrung hatte!

Habe das Guthaben von einem
Familienmitglied gesendet bekommen also ich habe es nicht selbst eingezahlt!

Und statt das Guthaben auf mein Bankkonto auszuzahlen habe ich es leider verzockt!


Re: Guckt mal!!!! PayPal verzichtet auf Geld für Online-Casinospiele
« Antwort #1537 am: 17 Februar 2019, 19:55:56 »
Nein wusste ich nicht

Re: Guckt mal!!!! PayPal verzichtet auf Geld für Online-Casinospiele
« Antwort #1538 am: 17 Februar 2019, 21:46:06 »
Das Problem bei bei Paypal ist das sie sich nicht an Gesetze halten.... hätten Sie wäre jetzt die ganze CB Flut nicht da, die hätten doch schon nach dem ersten Reekmann schreiben,  die Casinos von ihrer Liste nehmen müssen.... so wären vielen Leuten und auch denen viel Leid erspart geblieben.

*

Offline Rud

  • *
  • 3
Re: Guckt mal!!!! PayPal verzichtet auf Geld für Online-Casinospiele
« Antwort #1539 am: 17 Februar 2019, 22:08:33 »
 

17.02.2019

 

Sehr geehrter Herr xxxx xxxx,

 

wir haben Ihre Anfrage in Bezug auf den negativen Saldo Ihres PayPal-Kontos erhalten.

 

Wir haben Ihr PayPal Konto mit der registrierten E-Mail-Adresse xxxxxxxxxx und die betroffenen Zahlungen erneut überprüft und sind zu folgender Entscheidung gekommen:

 

Wir bestätigen, dass Sie mehrfach Zahlungen an bet-at-home.com International Ltd, Rabbit Entertainment Ltd, LeoVegas Gaming, Stars, MegaPixel Entertainment Ltd, BML Group Ltd, Skill On Net Ltd und GVC Services Ltd gesendet haben. Diese Zahlungen wurden abgeschlossen und die Beträge dem PayPal-Konto des Empfängers noch am gleichen Tag gutgeschrieben.

 

Bitte beachten Sie, dass PayPal keinen Einfluss auf den Zahlungsfluss der Kunden hat. Wenn Sie eine Zahlung mit PayPal senden, erteilen Sie uns damit einen Zahlungsauftrag. Für die Ausführung von Zahlungsaufträgen gilt nach Maßgabe unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) eine Frist von einem Geschäftstag als vereinbart. Innerhalb dieser Frist wird PayPal einen über das Zahlungskonto erteilten Zahlungsauftrag ausführen, indem wir den angewiesenen Betrag dem Empfänger gutschreiben.

 

Sie haben diese Zahlungen eingeleitet und an ein bestehendes PayPal-Konto gesendet. PayPal hat hier keinen Einfluss und kann auch keine Änderungen während des Zahlungsflusses oder nachdem der Zahlungsauftrag von Ihnen gegeben wurde, durchführen.

 

Mit PayPal kann man Zahlungen senden und empfangen. Dabei ist PayPal ein unabhängiger Auftragnehmer. Das bedeutet: Wir haben keine Kontrolle über Waren oder Dienstleistungen, die mit PayPal bezahlt werden und übernehmen dafür auch keine Haftung. Und wir sind nicht dafür verantwortlich, dass der Geschäftsvorgang zwischen Käufer und Verkäufer erfolgreich abgeschlossen wird.

 

Wir erhielten dann Nachricht von Ihrer Bank, dass diese Lastschriftzahlungen storniert wurden/nicht ausgeführt werden konnten.

 

Die Stornierung der Abbuchungen von dem Bankkonto führte daher zu offenen Forderungen PayPal gegenüber, so dass ein negativer Saldo auf Ihrem PayPal-Konto entstanden ist. Darüber hinaus wurde Ihnen für diese fehlgeschlagenen Lastschriften eine Gebühr gemäß Ziffer A4.6. der PayPal-Nutzungsbedingungen als Teil der AGB berechnet.

 

Die Forderungsbetreibung in Bezug auf dieses PayPal-Konto wurde nun mit sofortiger Wirkung eingestellt.

 

Es besteht kein Anspruch auf Rückzahlung gegenüber PayPal, da die jeweiligen Beträge von PayPal als Zahlungsdienstleister bereits an die Händler weitergereicht worden sind.

 

Aufgrund dieser Rückbuchungen, die einen Verstoß gegen Ziffer 9. und 10. der PayPal-Nutzungsbedingungen als Teil der AGB darstellen, kündigen wir hiermit gemäß Ziffer 10.2. der PayPal-Nutzungsbedingungen das Vertragsverhältnis mit Ihnen mit sofortiger Wirkung. Das PayPal-Konto ist und bleibt für jegliche weitere Nutzung gesperrt.

 

Sie können uns bei weiteren Fragen unter der E-Mail-Adresse ppelce@paypal.de kontaktieren.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Doreen Schultz

Executive Escalations

PayPal

Das ist also dieses Legendäre forderungsverzicht.. Mega geiles Gefühl, jetzt kann ich auch endlich alles meiner Freundin und Familie erzählen woher und wieso die Inkasso Briefe kamen.. jetzt ist alles vorbei und habe auch seit 3 Monaten kein verlangen danach zu spielen oder sonstiges. Das Geld ist viel zu wertvoll und man kann damit so vieles anstellen was einem mehr bringt als sinnlos es zu verballern..
Ich danke allen und hoffe für alle nur Glück und Gesundheit. Ihr schafft es !

MfG Rudi

Re: Guckt mal!!!! PayPal verzichtet auf Geld für Online-Casinospiele
« Antwort #1540 am: 17 Februar 2019, 22:10:10 »
An die ,die mit dem jeweiligen Geschäftspartner anzuwenden sind, wenn in Deutschland OC verboten sind, hätte die Zahlung nicht stattfinden dürfen, wenn das , zb in Italien erlaubt ist, dann ja. Im Zeitalter des Internets und bei einem Konzern mit über einer halbe Millarde Umsatz, darf ich das erwarten, das die up to Date sind. Und die Rechtsabteilung die laufenden Gesetze kennt.

Re: Guckt mal!!!! PayPal verzichtet auf Geld für Online-Casinospiele
« Antwort #1541 am: 17 Februar 2019, 22:11:23 »
Glückwunsch Rud

Re: Guckt mal!!!! PayPal verzichtet auf Geld für Online-Casinospiele
« Antwort #1542 am: 17 Februar 2019, 22:32:03 »
An welche Gesetze? Deutsche oder EU?

Gratulation! Geht doch :)
ist spielfrei

Re: Guckt mal!!!! PayPal verzichtet auf Geld für Online-Casinospiele
« Antwort #1543 am: 17 Februar 2019, 22:32:48 »
Ja früher, früher wurde einem auch die Hand abgehackt wenn man was geklaut hat.  Die Gesetzeslage ist doch klar.... es gibt EU Recht und Länderrecht... und beides wird zu Zeit noch teilweise  getrennt und daran muss auch ein Global Player sich halten..... vielleicht nicht in 5 Jahren aber zu Zeit,  jetzt,  ja

Re: Guckt mal!!!! PayPal verzichtet auf Geld für Online-Casinospiele
« Antwort #1544 am: 17 Februar 2019, 22:40:13 »
..... in Deutschland gibt es keine Geschwindigkeitsbegrenzung.... in allen anderen EU  Ländern aber sehr wohl...

 

Wir danken dem AOK Bundesverband für die Finanzierung des technischen Updates dieses Forums