Hallo Gast
ONLINEBERATUNG GLÜCKSSPIELSUCHT
Anonym und kompetent
» Deutsche Onlineberatung
» TÜRKÇE ONLINE DANIŞMA
HOTLINE-Glücksspielsucht NRW
Kostenfreie & anonyme Experten-Hotline:
Deutsch 0800 - 0776611
TÜRKÇE: 0800 - 3264762

Spielsucht + ADHS

  • 2 Antworten
  • 4766 Aufrufe
Spielsucht + ADHS
« am: 08 Februar 2016, 09:14:45 »
Hallo zusammen,

ich bin nun seit ca 20 Spielsüchtig und habe auch vor ca 5 Jahren erfahren das ich eine Adhs im Erwachsenalter habe. Wegen meiner Spielsucht war ich bereits 1996 und 2005 in einer stationären Therapie auch meine Adhs wurde behandelt, nun ist es aber so das im Moment meine Spielproblematik wieder sehr in den Vordergrund gerückt ist und ich das Gefühl habe es alleine und Zuhause nicht mehr zu schaffen.

Deshalb wollte ich Fragen ob jemand weiß ob es überhaupt möglich wäre nochmals eine 3 stationäre Therapie wegen Spielsucht zu beginnen und ob jemand Kliniken kennt die vielleicht auch das Thema Spielsucht und Adhs behandeln könnten,da irgendwie beide Problematiken meiner Meinung nach miteinander zu tun haben, wobei ich primär an meiner Sucht arbeiten will und muss.

Man könnte zwar jetzt sagen oh du hast schon 2 Therapien gemacht, scheint ja wohl nicht viel geholfen zu haben aber so sehe ich das nicht, ich konnte schon einiges für mich mitnehmen und auch gewisse Zeiträume spielfrei leben aber es hat eben leider noch nicht ganz gereicht , so das ich nochmals einen erneuten Versuch starten möchte.

Über Erfahrungen und Meinungen bin ich Dankbar.

LG
Joes 7474

*

Offline Olli

  • *****
  • 3.564
Re: Spielsucht + ADHS
« Antwort #1 am: 08 Februar 2016, 10:32:02 »
Hi Joes!

Herzlich willkommen!

Zu Deiner Frage: Ich schätze ja, das ist möglich.
Genaueres kann Dir sicherlich Ilona sagen.

Zitat
Man könnte zwar jetzt sagen oh du hast schon 2 Therapien gemacht, scheint ja wohl nicht viel geholfen zu haben aber so sehe ich das nicht, ich konnte schon einiges für mich mitnehmen und auch gewisse Zeiträume spielfrei leben aber es hat eben leider noch nicht ganz gereicht , so das ich nochmals einen erneuten Versuch starten möchte.

Ich sehe das genauso wie Du.
Veränderungen brauchen ihre Zeit und ihren Raum!

Gute 24 h
Olaf

(Da ich kein Jurist bin, darf ich auch keine Rechtsberatung machen oder Handlungsanweisungen geben.
Ich gebe hier lediglich unverbindlich meine Meinung und Erfahrungen wieder.)

*

Offline Ilona

  • *****
  • 2.565
    • Fachverband Glücksspielsucht e.V.
Re: Spielsucht + ADHS
« Antwort #2 am: 09 Februar 2016, 18:44:16 »
Ruf doch mal in der Klinik Wilhelmsheim an. Ich ahbe gehört, dass die die Kombi Glücksspielsucht +ADHS behandeln.Ich höre mich aber auch noch einmal um http://www.ahg.de/AHG/Standorte/Wilhelmsheim/index.html

LG Ilona
Juristische Beratung: Kanzlei Kraft, Geil und Kollegen / Bielefeld http://www.kguk.de/
Ansprechpartnerinn: Dr. Iris Ober und Juliane Brauckmann  (Fachanwältinnen für Bankenrecht)  Terminanfragen: 0521-529930
Weitere Infos  hier: https://www.forum-gluecksspielsucht.de/forum/index.php?topic=3737.0

 

Wir danken dem AOK Bundesverband für die Finanzierung des technischen Updates dieses Forums