Hallo Gast
ONLINEBERATUNG GLÜCKSSPIELSUCHT
Anonym und kompetent
» Deutsche Onlineberatung
» TÜRKÇE ONLINE DANIŞMA
HOTLINE-Glücksspielsucht NRW
Kostenfreie & anonyme Experten-Hotline:
Deutsch 0800 - 0776611
TÜRKÇE: 0800 - 3264762

Wieder Rückfall..

  • 205 Antworten
  • 19272 Aufrufe
*

Offline NW

  • ****
  • 116
Re: Wieder Rückfall..
« Antwort #195 am: 07 März 2019, 07:11:08 »
Ach Olaf, letzter Beitrag jetzt darüber,  danach kannste mich dann hinstellen wie auch immer du es dir vorstellst. .

Du sagst danke, machst dann aber wieder ganz genau so weiter. Nöö ganz genau das denke ich nämlich nicht das ich wieder kontrolliert spielen kann, das kann ich dir min 5 mal von mir geschrieben zitieren,  was denkst warum ich dann noch hier wäre ?

Warum habe ich das überhaupt geschrieben ?
Auch das hab ich bereits 10 mal gesagt, auf Motorrad. De oder bodybuilding szene de hätte ich das natürlich nicht geschrieben,  wir sind hier aber bei forum Glücksspielsucht, dacgte einfach es könnte den ein oder anderen interessieren. Was du mir wohl  vorwerfen würdest wenn ich s nicht gemacht hätte,  hmm..
Ob wohl jemand danach gefragt hätte hier ? Was meinste ?

Umfeld -

Umfeld des Menschen ist für mich das Umfeld in dem er sich bewegt,  bei mir war das in den letzten 6 Monaten,  also 4000 irgendwas std, 2 std in einer spielothek und die restlichen 4000 irgendwas mit Menschen die mit zocken garnix am hut haben, das sind ich habs ma ausgerechnet 0, 043 % die ich mit zockern verbracht habe..

Wenn du waa ganz anderes mit umfeld meinst, bin ich echt zu dumm das zu verstehen.

Zocken weil nebenjob weg war und mir 300 € fehlten.
Hab dir geschrieben hätte ich ne Möglichkeit gehabt das geld mit Arbeit in der Woche sicher zu verdienen hätte ich das auch gemacht,  deine Antwort : haste aber nicht du hast gespielt.
Ja klar weil die Möglichkeit ja nicht mehr gegeben ist, davor habe ich aber die 5 mon das geld mit Arbeit verdient.

So und jetzt mal was was ich nicht gerne mache aber du zwingst mich ja schon fast.
Hier mal nen Screenshot von jemandem aus diesem forum von Auszahlungen beim onlinecasino, ixh weiß nicht ob dir das so bewusst ist, früher gabs bei ner 100er serie vielleicht 150 €, heute lockste damit keine oma mehr hinterm herd vor. Guck dir die zahlen an und mach nicht immer so als obs völlig irre und utopisch wäre da mal nen zwischengewinn von 300 € zu machen. .
Natürlich ist das gefährlich für mich,  hab nie was anderes gesagt. Gibt aber Situationen im leben wo der eine was riskiert und der andere nicht.

Ich bin auch schon mim Motorrad 300 gefahren wenns erlaubt war das war auch sau gefährlich und du wurdest es vermutlich auch niemals machen. Trotzdem bin ich kein raser weil ich eben nicht mit 70 durchs dorf baller wo kinder spielen..

Und komm mir jetzt blos nicht mit ich würde damit andere Leute antriggern, normal würde ich sowaa auch nicht machen, es ist aber doch einfach quatsch zu sagen nen 300 € gewinn sei völlig utopisch..
Natürlich is man dann immernoch 40k im minus und langfristig kann man nur verlieren,  is ja alles zu 100% richtig,  hat aber mit den 300 die mir im Moment gefehlt ham einfach null zu tun..
Gut geheissen habe ich das ohnehin mit keinem einzigen Wort.

« Letzte Änderung: 07 März 2019, 07:14:49 von NW »

*

Offline NW

  • ****
  • 116
Re: Wieder Rückfall..
« Antwort #196 am: 07 März 2019, 07:15:05 »
Edit gelöscht
« Letzte Änderung: 07 März 2019, 11:47:08 von NW »

*

Offline dev2

  • **
  • 30
Re: Wieder Rückfall..
« Antwort #197 am: 07 März 2019, 08:35:24 »
Der gleiche User soll das gleiche mit den Einzahlungen machen.

Dennoch vollkommen unverschämt, unfair und d*** von dir, dass hier zu Posten.

Mag ja sein, dass du kontrolliert spielen kannst, aber das trifft auf fast keinen hier im Forum zu.

*

Offline NW

  • ****
  • 116
Re: Wieder Rückfall..
« Antwort #198 am: 07 März 2019, 09:23:36 »
Der der online zockt kennt das doch eh, zweitens hätte ich das auch niemals gemacht wenn olli nicht ständig so machen würde als wäre das vollkommen unmöglich und nicht der Grund warum ich dort hingehe, drittens nee kann ich auf dauer nicht, 4. Warum klickst du es denn an wemn ichs vorher extra schreibe  Und es aausdrücklich an olli adressiert ist ? Und 5. Natürlich sind die Einzahlungen immer höher,  das ändert aber doch nix daran das man auch mal mit 100 € 300 € gewinnen kann, natürlich hab ich dann im gesamten immernoch verloren, das ist mir doch vollkommen bewusst..

Also mich triggert das  null, wird aber eh wieder gelöscht werden früher oder später,  gibt ja keine 300 € Auszahlungen..

Ich werds löschen sobald ers gelesen hat, dann will ich darüber aber auch nix mehr höre n hier..

« Letzte Änderung: 07 März 2019, 09:34:59 von NW »

*

Offline Olli

  • *****
  • 2.909
Re: Wieder Rückfall..
« Antwort #199 am: 07 März 2019, 10:17:28 »
Hi NW!

Ich kannte einmal jemanden, der las in der Klatschpresse einen kleinen Artikel.
Was er behalten und verstanden hatte: "Laut einer Studie ... verdienen Beamte ... bis zu 1.600 € monatlich nebenher ..."
Mein Gott, was hat er sich darüber aufgeregt ...

Auch da kam ich nicht zu ihm durch - wie bei Dir ...

In dem Artikel gab es nämlich auch eine Einschränkung des Personenkreises.
Aber nein - für die Person galt von nun an: JEDER Beamte verdient nebenher so viel.
Man bedenke nur mal, wie viele Beamte in der Politik tätig und dafür in ihrem Job freigestellt sind.

Was für ein Blödsinn diese Liste hier herein zu stellen! Wie Dev schon sagte: Was ist mit den Einzahlungen!?
Wie sieht die Liste aus, wenn man Beides gegenüber stellt?
Wie sieht die Liste für den Rest des Jahres oder auch über mehrere Jahre aus?

Versuchst Du jemals das große Ganze zu sehen?

Zitat
was denkst warum ich dann noch hier wäre ?

Genau das habe ich Dich gefragt!
OK ... Du sagst also, dass Du nicht kontrolliert spielen kannst.
Und wieso unterbrichst Du Deine abstinente Phasen und gehst spielen?
Wieso gibst Du von Dir, dass das auch künftig wieder passieren wird?

Natürlich denkst Du in Dir drin, dass Du kontrolliert spielen kannst!
Doch Dir selbst gegenüber und auch hier behauptest Du das Gegenteil!
Das ist Selbstbetrug!
Davon rede ich die letzten Tage die ganze Zeit.

Zitat
Was du mir wohl  vorwerfen würdest wenn ich s nicht gemacht hätte,  hmm..

Mann, Mann, Mann ... Du verstehst es nicht ...
Ich werfe Dir nicht vor, dass Du es geschrieben hast - im Gegenteil - das war aus meiner Sicht absolut richtig.
Aber - Du belügst Dich selbst.
Du hinterfragst nicht Deine Motive - "es ist nun mal passiert - abgehakt" (sinngemäß).
"Ich trauere dem nicht hinterher" - ne ... bringt auch nichts - aber was lernst Du aus den Rückfällen?

Distanz, Distanz, Distanz ... schreibe ich schon die letzten Tage immer wieder.
"Wasch mich, aber mach mich nicht nass" - Dein Credo, wie ich es empfinde ...

Nun denn ... Du bist erwachsen ... stehst mitten im Leben ... also mache beim Thema Sucht, was Du auch immer möchtest.

PS: Es schreckt mich nicht, wenn Du permanent androhst den letzten Beitrag zu schreiben.
Es ist Deine Entscheidung ob Du hier schreibst oder nicht - ob Du wegläufst oder nicht. (Bitte nicht als Provokation ansehen!)

PPS: Lese gerade Deinen neuen Beitrag ... Du willst gar nicht versuchen es zu verstehen ...
Wer in eine Spielhalle geht, der muss damit rechnen, dass das eingesetzte Geld futsch ist!
Wer denkt mit Spielen Geld "verdienen" zu können, der ist pitschepatsche nass.
Und noch einmal: Natürlich "hätte" es passieren können. Doch die Wahrscheinlichkeit ist nun mal gering.
Das Spielen an mehreren Automaten gleichzeitig erhöht nicht die Chancen! Auch das ist nasses Gedankengut - es ist Selbstbetrug!
Du bist hin gegangen, weil Du unterbewusst, wenn nicht sogar ganz bewusst, spielen wolltest - das dazu verdienen wollen ist Selbstbetrug!

Was wäre so schlimm daran Dir das (nur) selbst einzugestehen?

Gute 24 h
Olaf

(Da ich kein Jurist bin, darf ich auch keine Rechtsberatung machen oder Handlungsanweisungen geben.
Ich gebe hier lediglich unverbindlich meine Meinung und Erfahrungen wieder.)

*

Offline NW

  • ****
  • 116
Re: Wieder Rückfall..
« Antwort #200 am: 07 März 2019, 10:48:50 »
Daran wäre garnix schlimm und daa würde ich dann auch machen,  oder habe ich das in der Vergangenheit nicht auch schon ?

Es stimmt aber einfach nicht junge..

So ende aus mickey mouse.. ich gehe auf distanz  :)

*

Offline andreasg

  • *****
  • 1.150
Re: Wieder Rückfall..
« Antwort #201 am: 07 März 2019, 10:55:25 »
Hallo ihr Lieben,

ich bin gerade am Leiden, weil mein "gute Papa Syndtom" mich quält, und ich mich ungeliebt und unverstanden fühle.

Leider habe ich deshalb gerade keinen Spieldruck,  ärgere mich such gerade nicht über das Ausufern von Spielstätten auf den Straßen meiner Heimatstadt,

eigentlich will ich nur meine Verstandesktäfte üben, bin gleich auf dem Weg zum Gedächtnistraining, aber bin auch neugierig,  wer denne hier gewinnt?
Ich hoffe dad Motorrad. ..

syl
Andreas
« Letzte Änderung: 07 März 2019, 14:22:38 von andreasg »
Demut ist die anhaltende Ruhe im Herzen

*

Offline taro

  • *****
  • 519
Re: Wieder Rückfall..
« Antwort #202 am: 07 März 2019, 11:16:17 »
Moin moin,

ja, Ihr habt alle recht, das man 300 € "fast sicher" gewinnen kann ist doch überhaupt keine Frage, als ich mit meinem Bekannten "Profi" - Billiardspieler durch die einzelnen Cafés gezogen sind haben wir sogar sicher das Geld gewonnen. Die Leute standen teilweise Schlange gegen uns verlieren zu dürfen. Nichts desto trotz waren wir beide Spieler, das Geld hatte keinen Wert, es war Spielgeld das wir jeden abend vor dem Casino und den Pokerrunden eingesammelt haben.

Man kann auch freudlos spielfrei sein, das ist ja das tolle, Du kannst ei  ganz neues eigenes Leben bekommen, kannst aber auch gleich nach dem Spielfrei werden aufhören um dann vor Dir herzuvegitieren. Letztens schrieb hier jemand das sein Vater aufgehört hat als seine Mutter schwanger war, klar geht das, den Preis den er nicht zahlen wollte (konnte) zahlt dann nun eben sein Sohn.
Aber egal ob trostlose oder erfülltes Leben, besser als Spielen ist es allemal.

Der eine spielt für sein Motorrad,  der andere nur ohne Geld, der nächste zündet die nächste Stufe im cb (fühlt sich schon deim lesen wie hochdrücken an drr Risikoleiter an) und einer  hat gestern gezockt,  das lesen hier hilft Ihn aber wirklich......

Kinder Ihr habt kein Schnupfen, etwas Ernsthaftigkeit bei dem Versuch spielfrei zu werden finde ich durchaus angemessen. Fehler kann jeder machen, stolpern gehört dazu, es hier aber schön zu reden ist einfach nur das letzte.

Taro

*

Offline NW

  • ****
  • 116
Re: Wieder Rückfall..
« Antwort #203 am: 07 März 2019, 11:46:27 »
Redet ja auch keine sau schön,  ich habs mit keinem einzigen wort schön gerdet  :)

@ Andreas, am ende sowieso gewinnt das Motorrad  :)

*

Offline taro

  • *****
  • 519
Re: Wieder Rückfall..
« Antwort #204 am: 07 März 2019, 11:57:27 »
Redet ja auch keine sau schön,  ich habs mit keinem einzigen wort schön gerdet  :)...
t

Angenommen ich bräuchte die 300 € für das Motorrad,  besuche meinen alten Freund den Billiardspieler, frage Ihn ob er mit mir mal 300 € gewinnen geht, genau das wäre Schön reden.  Auch sicheren Gewinn kann ich mir als Spieler nicht leisten. In Zeiten von cb ist ja für jeden Spieler sicheres nicht verlieren auf jeden Fall möglich, da kann ja jeder probieren ob er nicht gewinnt,  oder?

Taro

*

Offline NW

  • ****
  • 116
Re: Wieder Rückfall..
« Antwort #205 am: 07 März 2019, 12:22:07 »
Das scheint mir allerdings ganz genauso wie dir, kann ich allerdings aucg null nachvollziehen. .

Ich hab noch kein cb gemacht und habe auch noch nie online gespielt, sehe hier nämlich die gefahr um ein vielfaches höher für mich wenn ich immer und überall zocken kann und es quasi zur gewohnheit wird Zuhause zu spielen und ich mein sicheres Zuhause irgendwann mit spielen assoziiere, daher habe ich mich online nie getraut auch nur einen eu zu riskieren.

Wenn ich aber erst knapp 100km fahren muss, gibt das mir schon eine gewisse sicherheit, ob das schönreden ist oder nicht mag sein, hab deinen Hinweis mal zur Kenntnis genommen,  danke dafür :)

 

Wir danken dem AOK Bundesverband für die Finanzierung des technischen Updates dieses Forums