Hallo Gast
ONLINEBERATUNG GLÜCKSSPIELSUCHT
Anonym und kompetent
» Deutsche Onlineberatung
» TÜRKÇE ONLINE DANIŞMA
HOTLINE-Glücksspielsucht NRW
Kostenfreie & anonyme Experten-Hotline:
Deutsch 0800 - 0776611
TÜRKÇE: 0800 - 3264762

Klage gegen die Sofort GmbH

  • 63 Antworten
  • 21302 Aufrufe
Klage gegen die Sofort GmbH
« am: 14 Juni 2018, 10:36:25 »
Aufgrund der aktuellen Rechtsprechnung ist ein Vorgehen gegen Sofort o.ä. aktuell nicht erfolgsversprechend.
« Letzte Änderung: 13 Mai 2020, 14:00:28 von Kläger2018 »

*

Offline Olli

  • *****
  • 3.622
Re: Klage gegen die Sofort GmbH
« Antwort #1 am: 14 Juni 2018, 11:11:42 »
Hi!

Ich bin beim Thema "Sofortüberweisungen" alles andere als firm.

Mein laienhafter Kenntnisstand ist aber der, dass man hier ja bisher keine Chance hat für ein Chargeback.
Machbar ist es zwar innerhalb weniger Stunden, jedoch steht dann schnell der Vorwurf des Eingehungsbetruges im Raume.

Kannst Du, gerne auch als PN, bitte erläutern, wie Du die Klage begründest?

Soweit ich weiss, bist Du der Erste, der den Klageweg beschreitet - Respekt!
Halte uns bitte auf dem Laufenden!

Aber achte bitte auch auf Dich. Der Weg wird kein Leichter sein.
Konzentriere Dich daher bitte primär auf Deine Therapie, damit es bei potentiellen Rückschlägen im Prozess nicht zu Rückfällen in die Sucht kommt!

Ich drücke Dir auf jeden Fall die Daumen.
Gute 24 h
Olaf

(Da ich kein Jurist bin, darf ich auch keine Rechtsberatung machen oder Handlungsanweisungen geben.
Ich gebe hier lediglich unverbindlich meine Meinung und Erfahrungen wieder.)

Re: Klage gegen die Sofort GmbH
« Antwort #2 am: 14 Juni 2018, 11:55:49 »


Aber achte bitte auch auf Dich. Der Weg wird kein Leichter sein.
Konzentriere Dich daher bitte primär auf Deine Therapie, damit es bei potentiellen Rückschlägen im Prozess nicht zu Rückfällen in die Sucht kommt!

Ich drücke Dir auf jeden Fall die Daumen.

Kann der Aussage von Olli nur zustimmen. Am Anfang ist man voller Hoffnung sein "verlorenes Geld" zurück zu bekommen. Bekommt man jedoch eine Absage, kommt es einem so vor, als hätte man die Kohle nochmal verloren. Man könnte ggf. aus Wut Rückfällig werden oder in ein tiefes Loch fallen.

Ich drücke dir die Daumen für eine erfolgreiche Therapie und bin gespannt was aus deinem Fall wird.

Lg

*

Offline Olli

  • *****
  • 3.622
Re: Klage gegen die Sofort GmbH
« Antwort #3 am: 17 Juni 2018, 15:24:12 »
Hi!

Damit war ja erst einmal zu rechen ... mit der Ablehnung.

Aber sei bitte so gut - gerade weil Du ja klagen möchtest, unterschreibe denen bloß nichts ... zumindest nicht, ohne Deinen Anwalt zu kontaktieren.

Dass sie das von Dir nun unterschrieben haben wollen, ist doch schon mal ein Zeichen, dass sie die Befürchtung haben, sie könnten verlieren.
Die Klagedrohung ist da nur Kettenrasseln.

Du musst doch irgendwelche Belege für die Buchungen haben?
Steht da ein Code für den Grund der Überweisung?
Aus diesem Code kann nämlich sehr wohl Rückschluss auf unerlaubtes Glückspiel gezogen werden.
Gute 24 h
Olaf

(Da ich kein Jurist bin, darf ich auch keine Rechtsberatung machen oder Handlungsanweisungen geben.
Ich gebe hier lediglich unverbindlich meine Meinung und Erfahrungen wieder.)

*

NeueWege

Re: Klage gegen die Sofort GmbH
« Antwort #4 am: 17 Juni 2018, 23:37:37 »
Hallo,

das klingt doch mal gut bisher und ich sehe es auch als ein gutes Zeichen an, dass die Sofortüberweisungs GmbH eine Unterschrift verlangt.
Also vielleicht kann man die ausgeführten Transaktionen im Onlinecasino auflisten?
Aber das sollte eine Vertrauensperson machen.
Ich denke auch darüber nach. Es gibt ja auch noch Klarna und Trustly.
Da ich meinen PC und Handy für Online Casionos gesperrt habe, müsste für mich eine Freundin tätig werden und diese Transaktionen auflisten.
Dann hat man vielleicht was in der Hand um aufzuzeigen, dass die Zahlungen in Casionos geflossen sind?
Aber bitte nicht selbst wieder einloggen- die Versuchung ist zu groß, wieder zu zocken.

Grüße
Sabine

Re: Klage gegen die Sofort GmbH
« Antwort #5 am: 18 Juni 2018, 07:37:19 »
Hallo Kläger2018,

ich drück Dir fest die Daumen, dass Du erfolgreich bist mit Deiner Klage. Bin wirklich sehr gespannt. Das wäre ein weiterer Supergau. Ich schliesse mich Oli an...Das wird wahrscheinlich ein langer Weg, der nicht nur Zeit sondern auch ne Menge Geld verschlingen wird...

Zu der Antwort von Sofort bzgl. Überweisung an Illegales Glücksspiel. SOFORT GMBH HAT KEINE KENNTNIS ZUR VERWENDUNG DER ZAHLUNG. Da sag ich nur BULLSHIT!!!!  Also: 1. Ist es doch so, dass Du auf der Casinoseite die Zahlungsmethode anklickst. Also hat die Sofort GmbH ein Vertragsverhältnis mit dem jeweiligen OnlineCasino. Lies DIr mal die Geschäftsbedingungen durch und les Dir auch mal durch welche Rechte die Sofort GmbH besitzt, wenn DU diese Zahlart wählst. DIe Sofort GmbH hat ZUgriff auf die Kontoumsätze, ich glaube es waren 4 Wochen zurück. DIe Sofort GmbH hat Zugriff auf Deine Stammdaten, also Deine Legitimationsdaten, Adresse usw.Sie überprüfen ob Du bereits Zahlungen an den Empfänger getätigt hast oder nciht. Und ob diese Zahlungen eingelöst wurden. Die wissen ganz genau was los ist. Finger weg von diesem Bezahldienst!!!

Viel Erfolg mein Lieber!!!

(Da ich kein Jurist bin, darf ich auch keine Rechtsberatung machen. Ich gebe hier lediglich unverbindlich meine Meinung und Erfahrungen wieder.)

Re: Klage gegen die Sofort GmbH
« Antwort #6 am: 05 Juli 2018, 14:48:49 »
Hallo Kläger2018,

ich drücke dir beide Daumen dass du das Ding gewinnst!!!
Man muss diesen Betrügern das Handwerk legen, und auch denen die davon Profitieren und es unterstützen. Sobald es neuigkeiten gibt, wäre ich über Infos, dankbar.

Bis dahin eine Gute und vorallem Spielfreie Zeit!

Liebe Grüße , Phil

Re: Klage gegen die Sofort GmbH
« Antwort #7 am: 29 Juli 2018, 20:29:05 »
Hallo Kläger,

Auch ich drücke Dir fest die Daumen auf Deinem Weg gegen die Sofort GmbH! Gibt es denn Neues seit Deinem letzten Posting?

Re: Klage gegen die Sofort GmbH
« Antwort #8 am: 18 August 2018, 18:37:24 »
Hallo Kläger,

hast du jetzt einen Anwalt eingeschaltet?

Re: Klage gegen die Sofort GmbH
« Antwort #9 am: 18 August 2018, 20:30:20 »
Hallo Kläger,

ich drücke dir natürlich ebenfalls beide Daumen. Bitte halte uns auf dem laufenden.

Re: Klage gegen die Sofort GmbH
« Antwort #10 am: 31 August 2018, 12:59:39 »
Gibt es hier schon was neues?

Re: Klage gegen die Sofort GmbH
« Antwort #11 am: 17 September 2018, 20:01:50 »
Ich glaube nicht? Es wird aber auch lange dauern, bis so etwas entschieden wird. Hast du auch Geld per Sofortüberweisung verloren?

Re: Klage gegen die Sofort GmbH
« Antwort #12 am: 18 September 2018, 16:12:28 »
. Andernfalls wird die Sofort GmbH Klage erheben und gerichtlich feststellen lassen, dass keine Ansprüche bestehen.

Re: Klage gegen die Sofort GmbH
« Antwort #13 am: 21 Januar 2019, 18:26:14 »
Zu der Antwort von Sofort bzgl. Überweisung an Illegales Glücksspiel. SOFORT GMBH HAT KEINE KENNTNIS ZUR VERWENDUNG DER ZAHLUNG. Da sag ich nur BULLSHIT!!!!  Also: 1. Ist es doch so, dass Du auf der Casinoseite die Zahlungsmethode anklickst. Also hat die Sofort GmbH ein Vertragsverhältnis mit dem jeweiligen OnlineCasino. Lies DIr mal die Geschäftsbedingungen durch und les Dir auch mal durch welche Rechte die Sofort GmbH besitzt, wenn DU diese Zahlart wählst. DIe Sofort GmbH hat ZUgriff auf die Kontoumsätze, ich glaube es waren 4 Wochen zurück. DIe Sofort GmbH hat Zugriff auf Deine Stammdaten, also Deine Legitimationsdaten, Adresse usw.Sie überprüfen ob Du bereits Zahlungen an den Empfänger getätigt hast oder nciht. Und ob diese Zahlungen eingelöst wurden. Die wissen ganz genau was los ist. Finger weg von diesem Bezahldienst!!!

Nach meinem Kenntnisstand müssen folgende Angaben gemacht werden.

1. Ohne Anmeldung bei Sofort geht nichts
2.man bekommt einen API-Key zugeteilt den man jährlich erneuern muss und der spezifisch auf jeden zugeschnitten ist. Verwechslungen ausgeschlossen

Ein Problem sehe ich aber darin, das egal wo ich mit SOFORT bezahle immer Adyen B.V. als Begünstigter steht. Nur im Betreff wird der Verwendungszweck genannt und egal wo man spiel die Verwendungszwecke unterscheiden sich aber immer ist es ADYEN der die Zahlung bekommt.

Wenn ich mir das nüchtern betrachte wird Adyen zwischengeschalten und dieser Dienstleister verteilt das Geld anhand des Verwendungszweckes an die Casinos. Das selbe gilt für Trustly.

Ergo, zumindest nehme ich das stark an; die Vermutung liegt nahe, hat ADYEN B.V. ein Konto bei SOFORT mit  Punkt 1 und 2 intus und transferiert nach Zahlung die Kohle an die Casinos. Inwiefern man damit Sofort packen kann ist die Frage und da bin ich raus.

Gibt eigentlich was neues hinsichtlich der Klage oder ruht diese weiterhin?

Re: Klage gegen die Sofort GmbH
« Antwort #14 am: 26 Januar 2019, 19:45:15 »
Hallo Kläger,

wie läuft es mit der Sache gegen Sofort?

 

Wir danken dem AOK Bundesverband für die Finanzierung des technischen Updates dieses Forums