Hallo Gast
ONLINEBERATUNG GLÜCKSSPIELSUCHT
Anonym und kompetent
» Deutsche Onlineberatung
» TÜRKÇE ONLINE DANIŞMA
HOTLINE-Glücksspielsucht NRW
Kostenfreie & anonyme Experten-Hotline:
Deutsch 0800 - 0776611
TÜRKÇE: 0800 - 3264762

Skip ^^

  • 60 Antworten
  • 708 Aufrufe
*

Offline Skip

  • ****
  • 128
Skip ^^
« am: 15 März 2019, 19:28:22 »
So, hi, manche kennen mich schon, hab jetzt meinen eigenen Thread. Freu mich über ein bisschen Smalltalk usw., weil ich mich grad etwas 'einsam' fühle. Spielfeei seit gut zwei Monaten, eigentlich drei, aber ich hab noch einen Rückfall gehabt beim erlaubten staatlichen Anbieter in AT... ging 'nur' um 200€ aber ich hatte 500€ schon gewonnen, auf Einsätzen von 2,50€... keine Ahnung, ich wollte es herausfordern, sehen, ob ich kontrolliert Spielen kann und die Unterschiede zum illegalen OC wollt ich mir auch nochmal anschauen.

Naja, hab gemerkt, das ist gefährlich, die Sucht kommt wieder, aber die staatlichen Slots sind wesentlich anders gestaltet.. und 200€ war das Limit.. danach war erstmal Schluss.. insofern ist das Aufhören schon bedeutend leichter und der Schaden geringer..

was hab ich noch so erlebt in letzter Zeit?

nun ja, ich schau hin und wieder auf einer 'Alternativseite' vorbei, wo es auch Gewinnbilder und-videos von Slots gibt, heut hab ich gemerkt, wie diese mich triggerten... ich hab kurz den Kick gespürt, als ich diverse Bilder sah... hm... interessante Selbsterfahrung

von den OCs lass ich wegen der Illegalität die Finger, beim staatlichen Anbieter besitze ich nach wie vor ein Konto.. ich will ja auch online Lotto spielen usw. - ich glaube schon, dass ich da konsequent und diszipliniert bleiben kann

so, freu mich über Antworten und Beiträge

lg, Skip

Re: Skip ^^
« Antwort #1 am: 15 März 2019, 19:34:35 »
Es ist schön zu sehen, dass sich hinter einer taffen Frau, doch ein zartes Blümchen verbirgt! 😄




*

Offline Skip

  • ****
  • 128
Re: Skip ^^
« Antwort #2 am: 15 März 2019, 19:45:54 »
hihi, ja, mein Baumhoroskop ist Eberesche, das is so ein kleiner Baum mit roten Früchten... im Alltag würdest du mich gar nicht taff erleben, obwohl ich mal Eishockey gespielt hab, mit 14, also ich mag das schon, das 'zache'.. war aber ein Frauenteam und da durfte man nicht schlägern, also checken... hab eh nicht sonderlich Kraft, bin zwar auch nicht klein mit 1,715 m aber, hm, ich bin halt schnell... hab mich ja gegen zwei ältere Brüder gelegentlich durchsetzen müssen... und im Berufsleben, in den Männerteams...

Was stellst du dir denn unter einer toughen Frau so vor, lieber Torsten?

Re: Skip ^^
« Antwort #3 am: 15 März 2019, 20:01:37 »
Du hast am Anfang eher den Eindruck bei mir hinterlassen, das du auf alles eine Antwort hast. Und nicht das es bei dir soviele „Baustellen“ gibt im Leben.

Naja, eine taffe Frau ist für mich kurz gefasst, die weiß was Sie will, sich nimmt was Sie will und sich nicht unterkriegen lässt. 

Aber jetzt erscheint es mir so, dass du eher das Gegebteil bist. ^^


*

Offline Skip

  • ****
  • 128
Re: Skip ^^
« Antwort #4 am: 15 März 2019, 20:42:35 »
ja, ich verstehe dich, diesen Eindruck 'wollte' ich ja hinterlassen... so setze ich mich durch, indem ich ein wenig bluffe... da ich eigentlich wenig Kraft habe, tue ich so, als hätte ich eine Mähne und mach einen auf Obermacker... meistens funktioniert und ich habe ja auch Köpfchen, eine gute Pappalatur und genug Theatralik, aber wenn ich ehrlich bin, bin ich wohl eher doch keine komplette Obermackerin.

Ich hatte anfangs ähnlich wie Neues Ich auf einmal mächtig Schiss, weil das hier ein öffentlich einsehbares Forum ist und ich viel Preis gegeben habe... Weißt du, ich will mir und meinem Anwalt und dem Verlauf des noch anstehenden Gerichtsprozesses ja nicht schaden...

Naja, aber heute hab ich offensichtlich mal keine Kraft für die taffe Fassade und bin halt mal einfach nur die Eberesche.. oder das Blümchen

die Slots mit ihren Themes - ich glaub Olli oder Balduin hat ja mal von einem James Bond Slot geschrieben - haben mir Freunde ersetzt... ich hab einen mit Wildwestthematik gespielt, da gab es verschiedene Zusatzspiele, wo je nach Character der zufällig gewählt wurde, ein anderes Spiel gespielt wurde... das war echt emotionsauslösend, mal freuen, mal ärgern, mal cool, mal traurig, mal kämpfen...

Ich glaub also, der Grund meiner Spielsucht war Einsamkeit... der Grundtenor... und enen die Problematik mit meinem Mann - dass er mir zuwenig Aufmerksamkeit gegeben hat, weil er zu sehr mit sich selbst beschäftigt ist... Durch das Beichten des Ausmaßes meiner Sucht hab ich immer kurzfristig seine Aufmerksamkeit bekommen, aber dann glaubte er, ich hätte das wieder geregelt bekommen und wieder war ich einsam und erneut begann ich zu spielen ... anstatt meine Beziehung zu klären, meine Socken zu waschen und Klartext zu reden, Aufmerksamkeit oder zumindest Klärung einzufordern von meinem Lieben...

haha, eine Frau, die (1) weiß was sie will, sich (2) nimmt, was sie will und (3) sich nicht unterkriegen lässt

also bei (1) versage ich schon mal, zumindest wenn es zu 100% so sein soll... ich brauch meistens ein bisschen, bis ich weiß, was ich will... sonst wär ich auch nicht spielsüchtig geworden... da gewinne ich zunächst 3 k € und dann merk ich, ich will das ja gar nicht, obwohl ich bisher immer vom Lottojackpot geträumt habe... tja, aber zB meinen neuen Job hab ich seit Anfang Dezember und da weiß ich jetzt: das will ich und dafür werde ich mich auch einsetzen... gleich wie meine Beziehung, ich will meinen Mann, aber wenn wir das Depri-Sein nicht langsam kmal klären, dann muss ich mir und ihm zuliebe das Ganze beenden, egal wie weh es tut, seufz.

zu (2), sich nimmt was sie will - hm, du weißt aber schon, dass das für Frauen wesentlich (im Durchschnitt) schwieriger ist, als für Männer? Körperlich kleiner und meist schwächer, gesellschaftlich zu lieb und nett sein bzw. sozial und menschenliebend sein verpflichtet, möglichst immer gut ausschauen, sich elegant bewegen, nict zu sehr auffallen, aber auch nicht zu wenig, angenehm sein, keine Furie... und trotzdem sich nehmen was man will? Alter, das ist harte Arbeit - funktioniert schon, aber sehr oft schraube ich meine Liste aufs Notwendigste runter und nimm mir nur das, was ich grad so brauch, da achte ich dann schon auf höchste Qualität, aber weißt du, die Kraft reicht halt nur für wenig und da ich keinen Ritter oder Prinz hab, der mich auf Händen trägt, bruhaha..

bei (3) allerdings bin ich voll dabei, ich bin wirklich im wahrsten Sinne ein Stehaufweiblein und lass mich nicht unterkriegen

Torsten, schaust du Star Trek weil du den xxx im anderen Thread erwähnt hast? ich mag nämlich SciFi


Re: Skip ^^
« Antwort #5 am: 15 März 2019, 21:07:43 »
Ich habe xxx erwähnt, weil ich nicht wusste ob du uns verschaukeln willst mit deiner Offenheit auf einmal. Du hast dich ja eher bedenkt gehalten. Und naja, Schreiben tust du anscheinend viel und gern^^
Müsste dann irgendwie nur an diesem Spruch denken von ihm.
Aber ja, Science Fiction schaue ich unter anderem auch mal gern.

Das was wir hier schreiben kann jeder lesen, auch dein Mann eventuell, aus diesem Grund solltest du dir überlegen was du von dir preisgibst. ;-)

Also bei mir hat dein Bluff gut geklappt.^^ Aber dein wahres Ich ist doch um einiges sympathischer. 😋

Jetzt wo du viel über deine „Probleme“ erzählt hast, kann man auch gut nachvollziehen wie du zum Spielen gekommen/abgerutscht bist.

Ich bin weisgott kein guter Ratgeber, aber meinst du nicht, du solltest erstmal dein dein Privatleben sortieren, bevor du in den Kampf gegen die OC gehst?




Re: Skip ^^
« Antwort #6 am: 15 März 2019, 21:20:17 »
Hallo skippy,
Ich war's, der Stunden mit dem James Bond Slot verbracht hat.
Außer dem buschkänguruh habe ich auch immer gerne star trek geschaut.
Da laufen bis heute noch zwei Serien jeden Tag auf Tele 5.

Zu erkennen, was man so im Leben vermisst ist bestimmt hilfreich, wenn man die Ursachen seiner Sucht erkennen will. Ich bin jetzt seit einiger Zeit Single. Meine Kollegin, die vor einiger Zeit in Rente gegangen ist war immer verheiratet. Sie hat sich des öfteren beschwert über ihren Mann. Fühlte sich immer alleine und hat mir gesagt dass es schlimmer ist sich trotz Beziehung alleine zu fühlen als wirklich getrennt zu sein. Die beiden haben sich aber zusammengerauft und leben noch heute ihre Ehe. Wie glücklich kann ich natürlich nicht sagen.

Zu jeder Beziehung gehört, dass man sie pflegen muss. Und das muss von beiden Seiten erfolgen. Aber daran kann man arbeiten, wenn beide es wollen.

Auch alle deine unerfüllten Bedürfnisse kann man sich ohne spielen erfüllen. Das Träumen von einem Jackpot ist nur die Flucht vor der Realität. Das war jedenfalls bei mir so. Materiell habe ich eigentlich alles was man braucht um glücklich zu sein. Materiell schlecht wurde es nur durchs spielen. Solange du immer noch denkst, dass du kontrolliert spielen könntest wird das eine nicht enden wollende Geschichte.

Ich grüße dich erstmal.

Balduin

*

Offline Skip

  • ****
  • 128
Re: Skip ^^
« Antwort #7 am: 15 März 2019, 21:25:11 »
Ja, mein Mann könnte das lesen, aber er ist nicht so viel im Inet und er weiß wohl, dass ich hierschreibe, aber er stöbert mir auch nicht nach. Momentan siehts eh grad rosiger aus, er ist zum Wochenende mich holen gekommen und es gab jetzt ein schönes Gespräch mit mir und meiner Mutter als Vermittlerin.

Hm, es stimmt, ich erkenne jetzt auch viel besser, was mich zum Spielen gebracht hat... hilft echt, hier zu schreiben und 'die Hosen auch richtig runter zu lassen'...

na morgen bin ich dann wieder die alte und knöpf mir die 'blöden' Kommentare vor ^^

die Klage bzgl. OC ist schon bei Gericht eingegangen, jetzt muss sie nur übersetzt werden, damit das OC sie auch annimmt... ich hab ja keine Ahnung wie so etwas läuft, ob ich da auch aussagen muss etc. - ich hab zwar einen guten Anwalt aber eben aus der großen Stadt, da waren nur Telefon und Schriftverkehr, da hab ich nicht alles erfahren...


*

Offline Skip

  • ****
  • 128
Re: Skip ^^
« Antwort #8 am: 15 März 2019, 21:33:14 »
ja Balduin, alter Kollege, stimmt, Skippy hab ich gegoogelt :)

ich und mein Mann lieben uns sehr, wir haben nur ein paar ziemlich besch*** Jahre hinter uns mit Todesfällen und so... und ich war lange die Starke... und wenn man so Probleme hat, boah, trotz Liebe, das belastet und jeder versucht alleine stark sein und so... voll bescheuert... jetzt gehts schon wieder, aber nach dem Druck, wo man stand hält, kommt oft der Fall... in meinem Fall Spielsucht, bei ihm Depri... er macht auch noch ein Studium nach, ist stressig

ja, dass der Jackpot Realitätsflucht ist, hab ich zu meiner Verwunderung jetzt auch erkannt... weißt du, mit dem Job hab ich jetzt echtes Glück gehabt, insofern läufts grad gut bei mir, trotz Krankenhausaufenthalt.. der Chef und das Team wollen mich trotzdem, das ist echt lässig...

lg lieber Balduin

Re: Skip ^^
« Antwort #9 am: 15 März 2019, 21:42:04 »
Ich drück dir die Daumen, dass Ihr euch wieder zusammen rauft. Mich würde es sehr freuen für dich.

Du braucht ja auch nicht gleich die Hose komplett herunter zu lassen, zumindest nicht öffentlich^^

Aber so ein Einblick hinter deine Kulissen,  ist schon interessant!

Viele Grüße
Torsten

*

Offline taro

  • *****
  • 410
Re: Skip ^^
« Antwort #10 am: 15 März 2019, 22:11:35 »
Moin Skip,

die von dir genannten Themen sind perfekt für SHG. Du wirst Schritt für Schritt dein Leben zurückbekommen.
Ohne Hosen steht man dort auch besser, das dringt nicht nach außen.

Taro
#niemehrcdu
#artikel13

*

Offline Marla

  • *
  • 10
Re: Skip ^^
« Antwort #11 am: 15 März 2019, 22:42:10 »
Skip es tut mir sehr leid. Das ist echt hart. Du musst immer stark sein obwohl du mal schwach sein willst und aufgefangen werden.

Diszipliniertes spielen ist nix für Spieler. Seit wir aufgehört haben hat mein Kumpel schon mehrfach erwähnt dass man ja nur für 200€ monatlich zockt und dass das klappen kann.
Das kann nicht gut gehen. Jedenfalls nicht bei Süchtigen wie mir und/oder Suchtgefährdeten

Alleine das Wort Freispiele löst bei mir Adrenalin aus  :o :o

Zwei Monate ist schon sehr stark
Wie ging es dir nach dem Rückfall ?

*

Offline Skip

  • ****
  • 128
Re: Skip ^^
« Antwort #12 am: 15 März 2019, 22:43:51 »
na guten Morgen Taro :) ich sag mal guten Abend - schon arg, diese Zeitzonenumstellung von D nach AT, sind unsre Berge echt so hoch???

nein, Scherz, danke für den Hinweis bzgl. SHG. darf ich dir auch sagen, dass ich nicht so der Typ dafür bin bzw. mich für nicht so den Typ dafür halte? für mich ist das Forum hier so eine Art SHG, aber wenn ich jetzt bei uns in die Caritas SHG gehen würde - also erstens weiß ich, dass diese bei uns nicht sonderlich frequentiert ist, außer von Menschen, die echte Härtefälle sind, meist noch andere psychische Leiden haben und sich bereits mit einer funktionalen Tagesstruktur schwer tun... also nicht, dass ich das abwertend meine, ich habe vor Menschen mit schweren Problemen im Normalfall sehr viel Respekt, aber ich bin Technikerin und solche emotionalen Bahagges, das zieht mich runter, ich bevorzuge da Maschinen gegenüber sozialem Leid, letzteres ist das Fachgebiet meines Mannes... ich befürchte, dass mich solche Schicksale, wenn ich sie ein bis zweimal die Woche treffe, einfach zu viel mitnehmen... und zweitens will ich der 'Spielsucht' einfach nicht so viel Raum in meinem Leben widmen... ich will das nicht künstlich aufblasen, kannst du das nachvollziehen? ich weiß auch nicht, da sträubt es sich gewaltig in mir, ich will mein Leben weiter leben, nicht jede Woche einen Nachmittag damit verbringen, das Spielen zu kontemplieren..

ich hab ja auch Freunde, das scheint sich jetzt mit dem 'einsam sein' zu widersprechen, aber die Sache ist die - in Stresszeiten komm ich pft nicht dazu, meine Freunde zu treffen und wenn, dann gelingt das nicht, sie innerhalb von wenigen Stunden 'up-to-date' zu quatschen, dh man ist manchmal trotz guter sozialer Vernetzung 'einsam'

ich weiß, dass SHGs wichtig sind und sehr vielen sehr helfen, aber manchen reicht auch diese Online-SHGs...

haha, ja, Hosen runter lassen, das Höschen drunter behalt ich ja an... ich bereue es nicht, hier so ehrlich gewesen zu sein und ich habe mich gewissen Freunden nun auch schon geöffnet... da brauche ich nicht ganz so viel zu erklären, denn die kennen mich und meinen Charakter ja... es ist etwas anderes hier, sehr gut zum Reflektieren...

vielleicht, lieber Taro, ist es aber auch von SHG zu SHG anders... die Stadt hier ist klein, ev. gehen deshalb so wenige Leute hin.. ich habe auch einen Bekannten, der ebenfalls mit dem Spielen kämpft, mit dem ich mich manchmal austausche... hm...

ich habe auch nicht Angst, dass es nach Außen dringt (also bis zu meinem Dorf), hm, ich kenne SHGs (auch außerhalb des Themas Spielsucht über meinen Mann und seine Arbeit)... aber wie gesagt, ich finde anders Hilfe, ich bevorzuge individuelle Lösungen und habe auch einen Therapeuten...

Warum sind dir, lieber Taro, SHGs so enorm wichtig? Weil es dir selbst so viel geholfen hat?

*

Offline Skip

  • ****
  • 128
Re: Skip ^^
« Antwort #13 am: 15 März 2019, 22:50:21 »
Marla, du hast es genau erfasst, ich möchte mal wieder schwach sein dürfen...

der Rückfall war nicht schlimm, sehr rational...'aha, geht wirklich nicht' ... und dann fiels mir auch nicht schwer, es zu lassen (obwohl ohne Limit wärs sicher ausgeartet)...

ich mag diese Betonung auf 'spielsüchtig' nicht - es ist ja nicht das, was mich im Leben definiert, es ist EIN Aspekt...

vielleicht wär es gut für dich, wenn du deinen Fokus vom Glücksspiel abziehst... die gleiche Energie oder Charaktereigenschaft, die dich zu einer guten Pokerspielerin gemacht hat, kannst du doch auch anders einsetzen und leben?

*

Offline Skip

  • ****
  • 128
Re: Skip ^^
« Antwort #14 am: 15 März 2019, 22:51:23 »
so Leute, danke, ich muss jetzt schlafen (kuscheln :) ) gehen... bis bald mal

 

Wir danken dem AOK Bundesverband für die Finanzierung des technischen Updates dieses Forums