Hallo Gast
ONLINEBERATUNG GLÜCKSSPIELSUCHT
Anonym und kompetent
» Deutsche Onlineberatung
» TÜRKÇE ONLINE DANIŞMA
HOTLINE-Glücksspielsucht NRW
Kostenfreie & anonyme Experten-Hotline:
Deutsch 0800 - 0776611
TÜRKÇE: 0800 - 3264762

SPIELBANK SPERRT MICH NICHT!

  • 14 Antworten
  • 925 Aufrufe
*

Offline Acuk

  • *
  • 18
SPIELBANK SPERRT MICH NICHT!
« am: 29 März 2019, 04:35:57 »
Guten Morgen ihr lieben  ;)

Diese Woche habe ich mir aufm Plan gesetzt alle meine Konten ab zu geben,
das hat geklappt und eine Person die mir nah steht verfügt nun über meine Mittel.

Auch bin ich wieder zu dem Ort gegangen, wo ich mehrere 10 Tausende € verspielt habe.
..
Staatliche Spielbank..

Aber nein, ich bin nicht zum Spielen hin gegangen, ich bin mit offenen Augen hin gegangen um mich SPERREN zu lassen.
Da mein Gesicht dort sicherlich bekannt ist, da ich Stammgast war, war dies aber nicht so einfach.

Gedächnisprotokoll:

Personal: Guten Tag
I: Guten Tag
P: Ausweis bitte, Gaderobe hier ablegen.
I: Ich bin hier um mich sperren zu lassen
P: Das ist leider nicht so einfach, da müssen sie zunächst ein Gespräch mit unserer beauftragten führen.
I: Das ist akut!
P: So leicht ist das leider nicht
I: Ich bestehe drauf!
P: Unsere Beauftragte ist wohl irgendwann nächste Woche erst im hause
P: Würden sie Platz machen, damit ich die anderen Gäste bedienen kann?

Sicherlich ist hier der eine oder andere der eventuell so eine Erfahrung gemacht hat, bitte um dringende HILFE, was ich nun machen soll?
Wenn sich eine staatliche Spielbank so verhält, wie schwer wird das dann erst bei privaten Spielhallen?

Liebe Grüße  :-[
« Letzte Änderung: 29 März 2019, 04:37:37 von Acuk »

*

Offline Olli

  • *****
  • 2.909
Re: SPIELBANK SPERRT MICH NICHT!
« Antwort #1 am: 29 März 2019, 06:12:45 »
Hi Acuk!

Ärgerlich, was Dir da wiederfahren ist.

Doch mag da jetzt ein Gewitterwölkchen Deinen Seelenfrieden belasten, hier folgt ein Sonnenstrahl:
http://www.gluecksspielsucht.de/files/antrag_selbstsperre.pdf

Fülle das Formular aus - komplettiere es mit einem Lichtbild und sende es an das Casino.
Am Besten wie immer per Einschreiben mit Rückschein.

Voilá - alles geregelt ... :)


Gute 24 h
Olaf

(Da ich kein Jurist bin, darf ich auch keine Rechtsberatung machen oder Handlungsanweisungen geben.
Ich gebe hier lediglich unverbindlich meine Meinung und Erfahrungen wieder.)

*

Offline Ilona

  • *****
  • 2.153
    • Fachverband Glücksspielsucht e.V.
Re: SPIELBANK SPERRT MICH NICHT!
« Antwort #2 am: 29 März 2019, 07:15:05 »
...und schreibe mir bitte (gern per PN) um welche Spielbank es sich handelt und wann genau (Tag und Uhrzeit) das war. Ich kann mich darum kümmern. Du kannst auch selbst die Glücksspielaufsicht informieren. Ich würde dir dann die entsprechende Adresse geben.
LG Ilona

*

Offline taro

  • *****
  • 519
Re: SPIELBANK SPERRT MICH NICHT!
« Antwort #3 am: 29 März 2019, 07:30:28 »
Eine Gewissensbefragung durch den Beauftragten, wie fürsorglich.
Zum Glück sind die so aufmerksam, sonst läßt sich womöglich jemand sperren bei dem das garnicht nötig ist. Der gesamtwirtschaftliche Schaden wäre riesig.
Ironie off.

Taro

Re: SPIELBANK SPERRT MICH NICHT!
« Antwort #4 am: 29 März 2019, 13:14:36 »
Erschreckend, dass die einem nicht helfen wollen. Hoffentlich kannst du dich so schnell wie möglich dort sperren lassen, viel Glück dabei!

*

Offline Ilona

  • *****
  • 2.153
    • Fachverband Glücksspielsucht e.V.
Re: SPIELBANK SPERRT MICH NICHT!
« Antwort #5 am: 01 April 2019, 07:09:23 »
@ACUK
Was ist aus deiner Sperre geworden? Brauchst du Unterstützung? Um welche Spielbank geht es? (Kannst du mir auch gern per Mail oder PN mitteilen?)
LG Ilona

*

Offline BigT

  • *
  • 11
Re: SPIELBANK SPERRT MICH NICHT!
« Antwort #6 am: 09 Juli 2019, 09:36:11 »
Ich hatte in Wiesbaden einfach angerufen, die waren super nett und nachdem ich das ausgefüllt Doc hingeschickt hatte und eine Kopie meines Ausweises angehängt hatte ( alles via e-mail) bekam ich bereits am nächsten tag die Bestätigung via Post. Super einfach!!!!

*

Offline Max

  • **
  • 45
Re: SPIELBANK SPERRT MICH NICHT!
« Antwort #7 am: 11 Juli 2019, 03:08:53 »
Eine Sperre bei der Spielbank würde mir gar nichts nützen, da ich immer so reingekommen  bin. Ich hatte das mal probiert um mir die zweifuffzig Eintritt zu sparen. Das hat dann immer die Bardame als Trinkgeld bekommen.  Ich hab seitdem nie wieder Eintritt gezahlt und bin immer so reingekommen.

Falls ihr euch fragt, wie das geht:

Ich bin erstens grundsätzlich immer erst spät hingefahren. Nach 23 Uhr.

Während ich anfangs immer die alte Zutrittskarte so in der Hand gehalten habe, dass das Empfangspersonal am Tresen diese sehen konnte. Während ich vorbeilief hatte ich immer ein Bündel Geldscheine in den Fingern, hab so getan, als würde ich zählen und gar nicht zum Tresen geschaut. Die Eintrittskarte hatte ich irgendwie so zwischen den Fingern,  dass man sie sehen konnte. Es war aber eine uralte.

Irgendwann habe ich die Karte weggelassen. Man wird nicht angesprochen. Die denken scheinbar, der war unten am Automat frisches Geld holen.

« Letzte Änderung: 11 Juli 2019, 03:22:41 von Max »

*

Offline Ilona

  • *****
  • 2.153
    • Fachverband Glücksspielsucht e.V.
Re: SPIELBANK SPERRT MICH NICHT!
« Antwort #8 am: 11 Juli 2019, 08:00:47 »
@Max
Möchtest du, das denn weiterhin so machen? Oder soll ich dich dabei unterstützen, gesperrt zu werden?

*

Offline Max

  • **
  • 45
Re: SPIELBANK SPERRT MICH NICHT!
« Antwort #9 am: 13 Juli 2019, 01:55:11 »
Hallo Ilona,

nein, ich brauche keine Hilfe.
Ich habe mich ja nicht sperren lassen und wenn, dann könnte ich ja mit o.g. Methode jederzeit trotzdem zocken.

Für mich ist der Weg viel zu weit, als dass ich der Sucht wegen dorthin fahren würde.

Dennoch Danke für das Angebot.

PS: was wäre eigentlich,  wenn ich gesperrt wäre und trotzdem spielen könnte, weil die Kontrolle so lasch ist?

Re: SPIELBANK SPERRT MICH NICHT!
« Antwort #10 am: 13 Juli 2019, 09:20:19 »
Hey Max,
Dann könntes man nach Verlusten zivilrechtlich gegen die Spielbank vorgehen und versuchen Geld zurückzubekommen. Ausgang ungewiss  vor allem müsste man die Höhe der Verluste nachweisen und wenn man das gut dokumentiert hat, legt die Vermutung nahe, dass man sowas geplant hat.

Aber wenn du spielsüchtig bist, solltest du dir solche Fragen nicht stellen. Das ist wie die Suche nach dem perfekten system, die uns nur tiefer in die sucht treibt

Viele Grüße

*

Offline Max

  • **
  • 45
Re: SPIELBANK SPERRT MICH NICHT!
« Antwort #11 am: 13 Juli 2019, 16:40:00 »
Servus Balduin,

keine Sorge, ich habe keine Betrugsabsichten. Nur stellt sich die Frage, was eine Sperrung bringen würde, wenn ein Zugang so einfach möglich ist, zumal es eine staatliche Spielbank ist.
Ich bin nicht gesperrt und habe das auch nicht vor. Ich habe eher ein online Problem. Die Spielbank liegt ein Stück weit weg und stellt für mich kein Problem dar.

*

Offline Olli

  • *****
  • 2.909
Re: SPIELBANK SPERRT MICH NICHT!
« Antwort #12 am: 13 Juli 2019, 18:24:30 »
Hi Max!

Zitat
Die Spielbank liegt ein Stück weit weg und stellt für mich kein Problem dar.

Aber Du warst doch auch schon mehrfach dort ...

So stellt sich mir die Frage: Wieso füllst Du nicht einfach das Formular aus, welches fags zum Download bereit hält und lässt Dich sperren?
Wenn es kein Problem für Dich darstellt die Spielbank nicht zu besuchen, dürfte es ja erst recht kein Problem sein dich sperren zu lassen.

Aufwand: 10 Minuten

Konsequenz: Wenn Du einmal doch schwach werden solltest, dann weisst Du, dass Du gesperrt bist.

Und wenn die Kontrollen so lasch sind, dann lässt sich das mit Hilfe von fags auch ändern.
Sicherlich haben sich einige Mitglieder von fags schon sperren lassen und könnten so "Testkäufe" durchführen.
Damit helfen sie nicht nur Dir, sondern auch Anderen ...

Gute 24 h
Olaf

(Da ich kein Jurist bin, darf ich auch keine Rechtsberatung machen oder Handlungsanweisungen geben.
Ich gebe hier lediglich unverbindlich meine Meinung und Erfahrungen wieder.)

*

Offline Max

  • **
  • 45
Re: SPIELBANK SPERRT MICH NICHT!
« Antwort #13 am: 13 Juli 2019, 20:59:38 »
Lieber Olli,

das bleibt ja immer noch meine Entscheidung.  Ich habe das offline voll im Griff. Ich bin nur während meiner anhaltenden Suchphase öfter mal dort gewesen.

In meiner derzeitigen Verfassung erachte ich dies als nicht notwendig, da viel zu viel Zeit vergeht und ich in einem akuten Notfall nicht mal eben so spielen kann. Ich habe auch, wie ein trockener Alkoholiker, eine Abwehrstrategie entwickelt, sollte das Bedürfnis auftreten, in die Spielbank zu fahren.

Ganz anders sieht das online aus. Hier ist innerhalb weniger Klicks die Möglichkeit vorhanden. Durch Handy etc. sogar egal wo man sich gerade befindet.
Auch dies habe ich momentan sehr gut im Griff,  da ich die Bank im Nacken habe, die mir bereits gesagt hat, mein Konto im Auge zu behalten und ich durch den CB sowieso geläutert bin und Angst habe dieses Geld zu verzocken.  Solange dies noch in der Schwebe ist, bin ich vor einem online-rückfall zu 100% gefeit. Mittlerweile liegt der CB 11 Monate zurück und ich habe keinerlei Lust/Drang zu spielen. Bei mir war es auch eher das "Geld verdienen" beim zocken.


Ich kann euch aber auch gerne das betreffende Kasino nennen und/oder den Beweis erbringen, dass man ungehindert Zutritt bekommt.

*

Offline Olli

  • *****
  • 2.909
Re: SPIELBANK SPERRT MICH NICHT!
« Antwort #14 am: 13 Juli 2019, 21:19:20 »
Hi Max!

Zitat
das bleibt ja immer noch meine Entscheidung.

Aber hundert prozentig!

Ist ja nur ein Vorschlag gewesen, genau wie der, sich eine Sperrsoftware zuzulegen ... <dumdidum> :)
Gute 24 h
Olaf

(Da ich kein Jurist bin, darf ich auch keine Rechtsberatung machen oder Handlungsanweisungen geben.
Ich gebe hier lediglich unverbindlich meine Meinung und Erfahrungen wieder.)

 

Wir danken dem AOK Bundesverband für die Finanzierung des technischen Updates dieses Forums