Hallo Gast
ONLINEBERATUNG GLÜCKSSPIELSUCHT
Anonym und kompetent
» Deutsche Onlineberatung
» TÜRKÇE ONLINE DANIŞMA
HOTLINE-Glücksspielsucht NRW
Kostenfreie & anonyme Experten-Hotline:
Deutsch 0800 - 0776611
TÜRKÇE: 0800 - 3264762

Mein Neuanfang

  • 24 Antworten
  • 1130 Aufrufe
Re: Mein Neuanfang
« Antwort #15 am: 21 Mai 2019, 07:28:41 »
21.05.2019

Tag 44 - Woche 7

Hallo zusammen,

wie jede Woche melde ich mich zurück. Mittlerweile bin ich in Woche 7 ohne zu spielen angekommen. Bis jetzt läuft alles sehr gut, ich habe mich nicht triggern lassen und auch die Tage an denen man gar nicht ans spielen denkt häufen sich. Ab und zu kommt der Teufel aber doch zum Vorschein und versucht sich wieder einzuschleichen. Ich habe und werde mich aber nicht auf ihn einlassen. Es ist jedes Mal ein kleiner Erfolgserlebnis den Gedanken zu widerstehen, so klein oder kurz sie auch seien mögen. Die kommenden Tage steht auch wieder viel auf dem Plan. Arbeit, Fußball, Freunde. So kann es weiter gehen :-)

Ich wünsche Gute, spielfreie 24h

Bis nächste Woche  :)

Re: Mein Neuanfang
« Antwort #16 am: 27 Mai 2019, 07:22:40 »
27.05.2019

Tag 50 - start in Woche 8

Bin weiterhin spielfrei und starte heute in Woche acht :-). Am Donnerstag hatte ich Spieldruck, er kam über den Tag immer wieder. Ich habe mich aber an meine Regeln gehalten und konnte mich so ziemlich zügig auf andere Gedanken bringen.

Ich wünsche allen gute, spielfreie 24 h :-)

Bis nächste Woche
« Letzte Änderung: 17 Juni 2019, 14:34:50 von Vitamalz »

Re: Mein Neuanfang
« Antwort #17 am: 03 Juni 2019, 11:14:54 »
03.06.2019

Tag 57 - Woche 9

Hallo zusammen,
erstmal das wichtigste - ich bin weiterhin spielfrei, es fühlt sich gut an und ich bin sehr stolz darauf! Die Woche war ruhig, habe hier einen Beitrag zu Geldmanagement verfasst zu dem ich ein paar nette Anregungen bekommen habe :-). Desweiteren betreibe ich ständige Selbstreflektion und habe viel über vergangenes und den Einstieg in die Sucht nachgedacht. Vor 8 Jahren hat sich einiges verändert in meinem Leben. Ich fing an in Wechselschicht zu arbeiten und lernte eine Frau kennen durch die ich erst in Kontakt mit Glücksspiel kam - ich nenne sie hier einfach mal Tanja. Durch die Wechselschicht konnte ich nicht mehr regelmäßig zum Fußball, ich hab mich damals dort abgemeldet. Tanja hat mir den Kopf so verdreht dass sich alles nur noch um sie drehte. Soziale Kontakte zu Freunden ließ ich immer mehr schleifen. Natürlich waren meine Freunde davon nicht begeistert. Es kam zu einigen Gesprächen, vorallem mit meinem damaligen besten Freund. Mir war es egal was sie dachten, schließlich hatte ich nur Tanja im Kopf. Sie arbeitete in einer Spielhalle. Am Anfang war mir das regelrecht peinlich dort vor zu parken, aber sie verdiente nunmal dort ihr Geld und ich ging sie öfters dort besuchen. Es hat auch einige Wochen gedauert bis ich das erste Mal zwei Euro in einen der Automaten geschmissen habe. Natürlich gewann ich - ich weiß noch genau dass ich mir 28 Euro ausgezahlt habe. So nahm die Geschichte ihren Lauf. Ich war dann oft zusammen mit Tanja spielen, irgendwann war es dann quasi unser Hobby. Manche gehen spazieren, oder haben tolle Hobbys. Unser täglicher Ausgleich zur Arbeit wurde der Automat. Nach ca zwei Jahren trennten wir uns, nun war auch die Frau die mir so den Kopf verdreht hatte weg und das einzige was ich hatte war der Automat. Der war immer da. Ich habe mich nach der Trennung bemüht wieder Kontakt zu ein paar Freunden, vorallem zu meinem besten Freund aufzunehmen. Irgendwie war es aber nicht mehr das gleiche. Wir haben ein paar mal was gemacht, waren feiern. Aber Ruhe und Zufriedenheit hatte ich nur wenn ich am Automaten gesessen habe. Ich verbrachte meine Zeit also lieber mit dem Automaten als mit Freunden. In den letzten Jahren gab es dann nur Arbeit und Zocken. Durch die oc brauchte man ja nichtmals mehr raus zum zocken. Mit Online Poker habe ich gedacht ich werde der King und erspiele mir mein Geld zurück. Hat natürlich nicht geklappt. Frauen gab es in den Jahren auch immer mal wieder an meiner seite, ich denke das war aber immer eher Ablenkung und nie wirklich emotional von meiner seite aus. 2018 hat sich wieder einiges geändert. Ich hab Anfang des Jahres den Entschluss gefasst wieder mehr mit Freunden zu machen, weil es mir so einfach nicht gut ging. Gesagt getan, ich wurde gut aufgenommen. Ich habe mich im Laufe des Jahres wieder beim Fußball angemeldet, auch wenn ich nicht regelmäßig teilnehmen kann war es eine der besten Entscheidungen. Ich habe meine jetzige Freundin kennengelernt. Mit ihr kam auch der ernsthafte Gedanke mit dem Zocken komplett aufzuhören - das man süchtig ist gesteht man sich ja so schnell nicht ein. Ich will niemanden belügen der mir so nah steht und vorallem nicht meine Familie, Freunde und mich selbst. Das habe ich lange genug getan. Mein Job schränkt mich immer noch sehr stark ein und mittlerweile bin ich an einem Punkt an dem ich überlege mir eine andere Stelle zu suchen um wie die meisten auch von Montags bis Freitags zu arbeiten und wieder Freizeit zur richtigen Zeit zu haben. Nämlich dann wann meine Freunde und Familie auch frei haben. Das ist ein riesen Schritt und ich bin mir noch nicht sicher ob ich ihn gehen werde, obwohl mittlerweile so vieles dafür spricht. Ich habe zumindest in den letzten Wochen für mich gelernt das bei mir sozialer Kontakt eine riesen Rolle spielt und mir dieser in den letzten Jahren gefehlt hat. Ich denke das war ein großer Teil der mir gefehlt hat und den ich durch die zockerei versucht habe zu kompensieren. Im Moment fehlt mir immernoch viel Freizeit um sie mit Freunden zu verbringen, aber ich versuche die Zeit die ich habe so gut es geht mit ihnen zu nutzen.

Ich wünsche allen gute, spielfreie 24h
« Letzte Änderung: 17 Juni 2019, 14:35:49 von Vitamalz »

Re: Mein Neuanfang
« Antwort #18 am: 10 Juni 2019, 10:23:31 »
10.06.19

Tag 64 - Woche 10

Hallo zusammen,

ich bin weiterhin spielfrei. :-)

Wünsche allen gute, spielfreie 24h
« Letzte Änderung: 17 Juni 2019, 14:36:16 von Vitamalz »

*

Offline andreasg

  • *****
  • 1.108
Re: Mein Neuanfang
« Antwort #19 am: 10 Juni 2019, 13:54:41 »
Hallo Vitamslz,

writerhin schöne spielfreie Tage
viel Zeit mit den Freundinnen
viel Liebe für die Freundin
und eine Gute Perspektive für Dich

Andreas
Demut ist die anhaltende Ruhe im Herzen

Re: Mein Neuanfang
« Antwort #20 am: 11 Juni 2019, 23:24:34 »
Hallo Andreas,

danke für deine Nachricht. Mein Freundeskreis hilft mir sehr bei der Abstinenz. Das hätte ich in der Art ehrlich gesagt nicht erwartet. Ich mache seit ich spielfrei bin viel mehr mit meiner Familie, meinen Freunden und natürlich auch meiner Freundin. Das hat mir gefehlt und gibt mir Rückhalt. Schade nur dass ich solange gebraucht habe um das zu erkennen.

Liebe Grüße

Vitamalz

Re: Mein Neuanfang
« Antwort #21 am: 17 Juni 2019, 14:41:49 »
17.06.19

Tag 71, Start in Woche 11

Die letzte Woche ging gut rum. Hatte viel zutun, ich muss sagen dass ich ein zwei male Gedanken ans Pokern verschwendet habe. Sobald ich gemerkt habe dass Gedanken in diese Richtung auftauchen habe ich mich der Situation entzogen. Nach einem kurzen Moment waren die Gedanken auch schon wieder vergessen. Ich bin weiterhin spielfrei und freue mich auf Woche 11 :-)

Allen gute, Spielfreie 24 h

*

Offline Olli

  • *****
  • 2.626
Re: Mein Neuanfang
« Antwort #22 am: 17 Juni 2019, 16:26:37 »
(ohne Worte genieß´) :)
Gute 24 h
Olaf

(Da ich kein Jurist bin, darf ich auch keine Rechtsberatung machen oder Handlungsanweisungen geben.
Ich gebe hier lediglich unverbindlich meine Meinung und Erfahrungen wieder.)

*

Offline Ilona

  • *****
  • 2.041
    • Fachverband Glücksspielsucht e.V.
Re: Mein Neuanfang
« Antwort #23 am: 17 Juni 2019, 17:37:01 »
Top! Wir freuen uns mit dir! Danke, dass du hier weiterhin schreibst! Das macht Mut!
LG Ilona

Re: Mein Neuanfang
« Antwort #24 am: 17 Juni 2019, 19:50:04 »
Liebe Ilona, Lieber Olli,

Danke für Eure Nachrichten, ich habe diese Woche Geburtstag und die Abstinenz ist das größte Geschenk welches ich mir selber machen kann. Natürlich werde ich mich weiterhin jede Woche hier melden und genau wie jetzt viel im Forum lesen.

Einen schönen Abend,

Vitamalz
« Letzte Änderung: 17 Juni 2019, 19:53:22 von Vitamalz »

 

Wir danken dem AOK Bundesverband für die Finanzierung des technischen Updates dieses Forums