Hallo Gast
ONLINEBERATUNG GLÜCKSSPIELSUCHT
Anonym und kompetent
» Deutsche Onlineberatung
» TÜRKÇE ONLINE DANIŞMA
HOTLINE-Glücksspielsucht NRW
Kostenfreie & anonyme Experten-Hotline:
Deutsch 0800 - 0776611
TÜRKÇE: 0800 - 3264762

SKRILL

  • 48 Antworten
  • 2826 Aufrufe
Re: SKRILL
« Antwort #45 am: 13 Februar 2020, 09:38:10 »
Danke schonmal.

Ich bezweifle auch das Skrill Klage einreichen wird. Hatte wie schon gesagt mich gut belesen. Zusätzlich spricht die Tatsache, dass die erste Kanzlei den Fall weiter gegeben hat meiner Meinung nach auch für mich.

Trotzdem weiß ich nicht ob ich die Kraft für einen Prozess hätte. Solange alles noch " vom Sofa aus " geht ist es kein Problem.

Chill und bleib erstmal schön ruhig. Auch Skrill wird auf den PP Prozess warten.

Mach es wie die beiden Vorredner beschrieben haben, einfach fristgerecht widersprechen.

Wenn du magst kann ich dir gerne was zukommen lassen per PN.

Gruß.

*

Offline Rosa

  • *
  • 16
  • Lass los!!!
Re: SKRILL
« Antwort #46 am: 21 Februar 2020, 11:46:05 »
Hi,

Ich lese und lese und lese- bei mir bilden sich aber nur Fragezeichen

Also ich habe mit skrill und klarna und sofortüberweisung Zahlungen getätigt wir reden von 50.650 Euro ( habe es mir alles akribisch aufgeschrieben und eine excel Tabelle gemacht)

Nun meine frage - ist es möglich es zurückzuholen oder sollte man noch warten? Denn noch habe ich zeit , da es ja überall heißt drei Jahre rückwirkend wir reden von Einzahlungen beginnend 2018

Ich lese viel über Paypal aber blicke nicht durch wenn es um skrill und die anderen Dienstleistern geht

Ich bitte euch mir zu antworten und nicht mit von wegen musste lesen steht in dem Trend oder steht doch da oben, wenn ich es erkennen könnte und die ganze Korrespondenz analysieren kann dann würde ich nicht fragen

Ich bin jemand der es gerne einfach mag ohne mir irgendwelche Sätze durchzulesen die ich erst anhand einen BGB oder Dudens analysieren muss um sie zu verstehen

Ich verstehe die Komplexität eines Körpers und die chemische Zusammensetzungen bestimmter Prozesse und Wirkungsweisen aber wenn es um papierkram geht und Rechtssprechungen ausserhalb meines Berufes bin ich wie soll ich sagen eher einfach gestrickt

Ich danke euch schonmal im Voraus
Blicke nicht zurück - nur nach vorn - du fühlst dich wie neu geboren

*

Offline Rosa

  • *
  • 16
  • Lass los!!!
Re: SKRILL
« Antwort #47 am: 21 Februar 2020, 11:52:26 »
Und nein ich bin kein Autist - klinkt so wenn man sich den Beitrag durchliest aber bin ich nicht

Ich bin nur in meinem leben schon des öfteren auf die „ Xresse „ gefallen und bin es leid mit mich komlizierten Dingen zu beschäftigen wenn es Menschen und Leute gibt die dafür studiert haben oder spaß an der Sache haben
Also habe ich mir angewöhnt Dinge zu hinterfragen anstatt mich alleine hinzusetzten sie zu analysieren und dann nachher doch falsch zu verstehen - also lass ich mir Dinge lieber erklären in der Hoffnung sie richtig zu verstehen um denn daraus meine Schlüsse zu ziehen und zu entscheiden ;-)
Blicke nicht zurück - nur nach vorn - du fühlst dich wie neu geboren

Re: SKRILL
« Antwort #48 am: 21 Februar 2020, 12:40:57 »
Na na na , immer langsam reiten.

3/4 von deinem Beitrag handelt davon sich zu rechtfertigen ...

Ich denke es macht aktuell Sinn das Urteil in Stuttgart abzuwarten . PP hat hier noch bis März Zeit eine Begründung für ihre Berufung einzureichen .

 

Wir danken dem AOK Bundesverband für die Finanzierung des technischen Updates dieses Forums