Hallo Gast
ONLINEBERATUNG GLÜCKSSPIELSUCHT
Anonym und kompetent
» Deutsche Onlineberatung
» TÜRKÇE ONLINE DANIŞMA
HOTLINE-Glücksspielsucht NRW
Kostenfreie & anonyme Experten-Hotline:
Deutsch 0800 - 0776611
TÜRKÇE: 0800 - 3264762

RTL - "Zahltag! Ein Koffer voller Chancen"

  • 2 Antworten
  • 298 Aufrufe
RTL - "Zahltag! Ein Koffer voller Chancen"
« am: 10 September 2019, 20:23:42 »
KuckUck miteinander,

vor wenigen Sekunden hat die zweite Staffel von dieser Grütze angefangen.

Da ich mir die letzte Staffel davon reingezogen habe stellt sich mir die Frage warum hier Menschen so ausgebeutet werden müssen!? Warum muss man "solchen" Menschen einen Koffer, mit dem Jahresbezug an Harz4, vor die Tür stellen!?

Hier wird mit dem Schicksal der Familien derbe Quote gemacht denn mit so viel Geld umgehen zu können, wenn man am Hungertuch nagt, ist mehr als nur kontraproduktiv und führt zwangsläufig ins Verderben!

Wie wenn man mit einem Koffer mit 29500 EUR einfach mal so in die Selbständigkeit gehen kann...

RTL sollte sich dafür mehr als nur schämen oder bin ich der einzige der das so sieht!?

« Letzte Änderung: 10 September 2019, 20:40:21 von Born4Nothing »

Re: RTL - "Zahltag! Ein Koffer voller Chancen"
« Antwort #1 am: 10 September 2019, 20:44:22 »
Mr B4N,

ich wollte dir nur sagen, ich hab sehr mit dir mitgelitten, auch wenn ich mich nicht mehr gemeldet habe. Was mich aber sehr sehr freut, ist, dass du dich scheinbar mit der deinigen wieder angenähert hast. Das macht mich echt froh.

Bzgl. dem Thema... Tja, Sozial.. ähm... P*rno* nennen wir das hier... Finds auch nicht gut..

Lg

*

Offline taro

  • *****
  • 579
Re: RTL - "Zahltag! Ein Koffer voller Chancen"
« Antwort #2 am: 11 September 2019, 12:48:42 »
Moin Born,

RTL macht auch gerne mit uns Spielern Quote. Das sollte man wissen befor man sich mir den einlässt.
Es ist ja auch unter und Spielern der glaube beliebt, sind die Schulden weg ist alles gut, das ist natürlich Quatsch. Wie ich ja schon geschrieben habe, betreibe ich mit meinen Kindern einem Internet Handel. Kapital braucht es dafür fast nicht. Wichtig ist die Idee. Probieren ob die Idee funktioniert mit kleiner Stückzahl, Gewinn ist da nebensächlich. Wenn es funkt Stückzahl langsam erhöhen.
Das grösste Risiko und die höchsten Kosten sind dafür sicherzustellen das man nicht angemahnt wird und Steuerlich nichts falsch macht. Wenn da in 3 Jahren das Finanzamt eine Nachforderung hat wäre das das maximale Risiko.

Wenn den mein Ziel wäre Luxuslimosienen zu verkaufen, dann muss ich mich eben von unten nach oben hocharbeiten. Wenn ich das Geschäft habe, dann funktioniert das wohl auch. Wenn mir jemand 5 Mio hinlegt und sagt mach mal, dann geht wohl jeder baden.

Taro

 

Wir danken dem AOK Bundesverband für die Finanzierung des technischen Updates dieses Forums