Hallo Gast
ONLINEBERATUNG GLÜCKSSPIELSUCHT
Anonym und kompetent
» Deutsche Onlineberatung
» TÜRKÇE ONLINE DANIŞMA
HOTLINE-Glücksspielsucht NRW
Kostenfreie & anonyme Experten-Hotline:
Deutsch 0800 - 0776611
TÜRKÇE: 0800 - 3264762

35000€ über Sofortüberweisung, wie stehen die Chancen?

  • 12 Antworten
  • 476 Aufrufe
35000€ über Sofortüberweisung, wie stehen die Chancen?
« am: 08 November 2019, 14:13:37 »
Hallo liebes Forum,
Ich habe die letzten Stunden hier sehr viel gelesen und dachte mir jetzt schildere ich auch mal meine Situation.
Also ich spiele seit ca. 10 Jahren, anfangs nur Spielhallen, seit 4-5 Jahren nur noch Onlinecasinos.
Habe seit 1,5 Jahren ein neues Bankkonto und zumindest für die Zeit noch einen überblick wie viel ich verspielt habe, ich komme da so auf 35.000€ bei onecasino.com - immer über sofort eingezahlt.
Vor 3 Monaten hab ich mich dann meiner Freundin und meiner Mutter offenbart, und beginne jetzt meine Ambulante Therapie bei der Caritas.
Ich bin dann heute über eine Anzeige von whdg gestolpert, und hänge jetzt seit 3-4 Stunden hier im Forum fest.
Über Paypal scheint das ja alles sehr einfach zu sein, warum stehen bei Sofortüberweisung die Chancen hier so schlecht? Die Rechtsgrundlage ist doch die selbe? Das leuchtet mir nicht ganz ein. Und welche Moglichkeiten habe ich denn jetzt effektiv?
Danke schonmal für eure Zeit.
Liebe Grüße

Re: 35000€ über Sofortüberweisung, wie stehen die Chancen?
« Antwort #1 am: 08 November 2019, 14:34:00 »
Die Rechtsgrundlage ist die selbe. Allerdings wird bei PayPal per Lastschrift zurückgebucht - dementsprechend ist das Handling einfacher, wie bei einer Überweisung, da du eine Überweisung nicht widerrufen kannst (nur bei Betrug etc., pol. Anzeige etc.). Eine Lastschrift kannst du bis zu 8 Wochen widerrufen - das ist der Unterschied.

Laut aktueller Sachlage denke ich, dass du kaum was rausbekommen wirst.

Re: 35000€ über Sofortüberweisung, wie stehen die Chancen?
« Antwort #2 am: 08 November 2019, 16:57:33 »
Da momentan ein laufendes Berufungsverfahren am OLG München gegen Sofort GMBH stattfindet kann hierzu noch niemand nähere Angaben machen. Dies wird wohl auch Ende 2019 nicht abgeschlossen sein was bedeutet, das die Ansprüche aus 2016 am 31.12.2019 nur per eigener Klage geletend gemacht werden können wenn die Klage bis 31.12.2019 eingeleitet wurde.

Bei dir war das 2019. Ergo hat du noch bis 2021 für eine Klage Zeit - bis dahin sollten aber alle anderen Klagen und evtl. neue Klagen abgeschlossen sein und man sieht wohin es geht. Momentan hilft nur abwarten.

Auch ich bin mehr als nur daran interessiert SOROFT GMBH zu packen denn ich habe mal nachgerechnet wieviel das nun seit 2017 insgesamt gewesen ist und da wird einem schwummrig um die Augen und ich wünschte mir meine Zahl wäre so "niedrig" wie bei Dir...
« Letzte Änderung: 08 November 2019, 17:09:21 von Born4Nothing »

Re: 35000€ über Sofortüberweisung, wie stehen die Chancen?
« Antwort #3 am: 08 November 2019, 17:27:14 »
an welchen anwalt muss ich mich wenden wenn ich jetzt noch eine klage einreichen möchte

Re: 35000€ über Sofortüberweisung, wie stehen die Chancen?
« Antwort #4 am: 08 November 2019, 17:57:45 »
Es gibt schon einige Anwälte dafür; Lenne, CLLB aber die müssen erst mal Kapazitäten frei haben dafür und günstig wird es je nachdem um welchen Betrag es geht auch nicht unbedingt und die Kohle muss man schon bringen können. Alternativen wäre WHDG und Co.

Re: 35000€ über Sofortüberweisung, wie stehen die Chancen?
« Antwort #5 am: 08 November 2019, 18:03:01 »
Wenn 35.000€ für dich niedrig sind dann auweia :D ja hauptsächlich 2019, 2018 war aber schon auch noch einiges. Aber trotzdem noch ein bisschen Zeit. Na hoffen wir mal dass das Recht auch mal siegt :) wobei man ja trotzdem ehrlich sein muss, schuld sind wir schon selbst, und nicht die von Sofort oder Paypal oder sonst wer...
das wichtigste ist erstmal dass wir nicht noch mehr Geld rein schießen...

Re: 35000€ über Sofortüberweisung, wie stehen die Chancen?
« Antwort #6 am: 08 November 2019, 18:07:17 »
Davon schon gelesen?
https://www.anwalt.de/rechtstipps/weiterer-erfolg-fuer-onlinespieler-vertreten-durch-cllb_159837.html

Vor 3 Wochen, da hat das Casino direkt alle Verluste erstattet, ohne Verfahren...

Re: 35000€ über Sofortüberweisung, wie stehen die Chancen?
« Antwort #7 am: 08 November 2019, 19:38:21 »
Das glaube ich nicht das ein Casino ohne verfahren Geld erstattet!

Re: 35000€ über Sofortüberweisung, wie stehen die Chancen?
« Antwort #8 am: 08 November 2019, 20:04:40 »
Zitat
Wenn 35.000€ für dich niedrig sind dann auweia

Hab das doppelte in knapp einer Stunde verbraten und selbst das war nur die Hälfte die insgesamt rausgegangen ist wobei es eigentlich ziemlich egal ist wieviel denn Fakt ist: unerlaubtes Glückspiel!

@Alex

Doch kannst du ruhig glauben und nach meinen Informationen war dies MrGreen.

Und ja, ich denke auch darüber nach diesen Schritt zu gehen und es direkt beim Casino zu versuchen. Wäre dann außergerichtlich...
« Letzte Änderung: 08 November 2019, 20:40:29 von Born4Nothing »

Re: 35000€ über Sofortüberweisung, wie stehen die Chancen?
« Antwort #9 am: 08 November 2019, 22:56:23 »
Guten Abend,

wie kommst du an die Info Mr. Green?
Das wäre ja mal auch sehr interessant für mich.

Hast du nähere Informationen?

Beste Grüße

Re: 35000€ über Sofortüberweisung, wie stehen die Chancen?
« Antwort #10 am: 09 November 2019, 08:19:11 »
Ebenso, wie die Anwälte von PP und Co tauschen sich auch die Kanzlei von mir, mit anderen Kanzleien, untereinander aus denn nur gemeinsam ist man stark^^
« Letzte Änderung: 09 November 2019, 08:21:45 von Born4Nothing »

Re: 35000€ über Sofortüberweisung, wie stehen die Chancen?
« Antwort #11 am: 09 November 2019, 10:35:29 »
Das glaube ich nicht das ein Casino ohne verfahren Geld erstattet!

Wäre auch sehr kurios. Ein Verfahren ansich ist schon auswegslos, da die alle im Ausland sitzen bzw dort auch lizensiert und somit grundsätzlich nicht illegal sind.

In dem Fall steht aber wirklich explizit Rückzahlung durch Onlinecasino. Ich würde mal behaupten, das es sich hier vielleicht um BWIN oder ähnliche Deutsche Anbieter handelt, die neben dem legalen Sportwetten Markt auch das Casino betreiben und sich den Stress und das Theater mit dem Kunden nicht antun wollen.

Re: 35000€ über Sofortüberweisung, wie stehen die Chancen?
« Antwort #12 am: 09 November 2019, 10:49:35 »
Hatte doch schon geschrieben das es um Mr.Green geht warum also Vermutungen anstellen wenn eigentlich schon alles klar ist!?
« Letzte Änderung: 09 November 2019, 10:52:41 von Born4Nothing »

 

Wir danken dem AOK Bundesverband für die Finanzierung des technischen Updates dieses Forums