Hallo Gast
ONLINEBERATUNG GLÜCKSSPIELSUCHT
Anonym und kompetent
» Deutsche Onlineberatung
» TÜRKÇE ONLINE DANIŞMA
HOTLINE-Glücksspielsucht NRW
Kostenfreie & anonyme Experten-Hotline:
Deutsch 0800 - 0776611
TÜRKÇE: 0800 - 3264762

Interviewpartner gesucht

  • 34 Antworten
  • 2195 Aufrufe
Re: Interviewpartner gesucht
« Antwort #30 am: 24 Januar 2020, 05:19:12 »
Na alles TOP! ist doch keine Frage!
<a href="https://twitter.com/B4Nothing">follow on Twitter</a>

*

Offline Olli

  • *****
  • 3.791
Re: Interviewpartner gesucht
« Antwort #31 am: 24 Januar 2020, 06:06:06 »
Der arme Kerl, der war ja total überfordert mit dem "demeritorischen Gut" ... :)

Schönes Interview ... wie immer, nur leider vieeeeeel zu kurz ... :(
Gute 24 h
Olaf

(Da ich kein Jurist bin, darf ich auch keine Rechtsberatung machen oder Handlungsanweisungen geben.
Ich gebe hier lediglich unverbindlich meine Meinung und Erfahrungen wieder.)

Re: Interviewpartner gesucht
« Antwort #32 am: 24 Januar 2020, 06:40:57 »
Dann auf zum Lanz ;)
<a href="https://twitter.com/B4Nothing">follow on Twitter</a>

Re: Interviewpartner gesucht
« Antwort #33 am: 24 Januar 2020, 08:27:36 »
Tolles Interview Ilona. Solche Menschen wie dich braucht das Land! Nichts schön reden und Fakten liefern. Bravo!
ist spielfrei

Re: Interviewpartner gesucht
« Antwort #34 am: 24 Januar 2020, 09:23:46 »
Der arme Kerl, der war ja total überfordert mit dem "demeritorischen Gut" ... :)

Das ging zu 99% jedem so...auch ich war  überfordert...und ich musste erstmal Google bemühen....

Demitorisches Gut - Beispiel

Zitat
Im Gegensatz dazu ist die Nachfrage nach Alkohol deutlich höher, als es für die Gesellschaft gut wäre. Konsumieren Menschen zu viel Alkohol, entstehen gesundheitliche Risiken und Konsumenten neigen vermehrt zu Erkrankungen. Die darauffolgenden Arztbesuche werden von der Allgemeinheit über die Krankenkassen finanziert, also auch von Personen, die keinen Alkohol konsumieren. Diese Mehrausgaben spiegeln sich aber nicht im Preis für Alkohol wider, weshalb der Staat eine Extra-Steuer für Bier, Wein und Co. erhebt. Dadurch sinkt die Nachfrage und zusätzlich können die Mehrkosten im Gesundheitssystem quersubventioniert werden.

Nur eben statt Alkohol die Spielsucht einsetzen! Nun sind wir alle schlauer^^
« Letzte Änderung: 24 Januar 2020, 09:39:39 von Born4Nothing »
<a href="https://twitter.com/B4Nothing">follow on Twitter</a>

 

Wir danken dem AOK Bundesverband für die Finanzierung des technischen Updates dieses Forums