Hallo Gast
ONLINEBERATUNG GLÜCKSSPIELSUCHT
Anonym und kompetent
» Deutsche Onlineberatung
» TÜRKÇE ONLINE DANIŞMA
HOTLINE-Glücksspielsucht NRW
Kostenfreie & anonyme Experten-Hotline:
Deutsch 0800 - 0776611
TÜRKÇE: 0800 - 3264762

Neu hier, suche Hilfe und Ratschläge

  • 29 Antworten
  • 893 Aufrufe
*

Offline smurf

  • *
  • 20
Re: Neu hier, suche Hilfe und Ratschläge
« Antwort #15 am: 26 Juli 2020, 19:22:16 »
Also grundsätzlich spiele ich auch sehr gerne PC Spiele! Ob nun online oder offline! Das werde ich mir auch nicht nehmen lassen, allerdings habe ich erkannt, dass ich mich jetzt erstmal mit mir selbst auseinandersetzen muss! Wenn man in so einer “Zocker-Phase” ist, dann merkt man selbst gar nicht, wie sehr man sich und bestimmte Eigenschaften verändert. 

Die Computerspiele selbst haben auch nichts mit Glücksspiel zu tun, aber viele Spielepublisher veröffentlichen Elemente, die etwas mit Glücksspiel zu tun haben. Fifa bietet z.B. die Möglichkeit “Packs” zu öffnen um an bessere Spieler zu kommen. Die wirklich guten Spieler sind natürlich selten und die Wahrscheinlichkeit einen guten Spieler zu bekommen ist recht gering, weshalb es auch Leute gibt, die ENORM viele Packs öffnen! Das ist auch eine Form von Glücksspiel, die allerdings viel subtiler ist, als klassisches Glücksspiel! Gefährlich finde ich es dennoch! 

Ebenso bietet Valve auch die Möglichkeit “Kisten” zu öffnen in denen sich Skins mit verschiedenen Werten befinden! Die Werte variieren von wenigen cent bis hin zu Skins die mehrere hundert Euro teuer sind. Ein schlüssel für so eine Kiste kostet allerdings 2,20 Euro und in den meisten Fällen bekommt man einen Skin der 10-20 cent wert ist. Also auch hier wieder Glücksspiel! Da reden nicht viele Leute drüber, aber das muss man sehr kritisch betrachten, weil diese Spiele natürlich auch sehr junge Menschen ansprechen!

Und um diese ganzen CS GO Skins hat sich eine eigene Glücksspiel Lobby entwickelt! Externe Anbieter haben auf verschiedenen Gambling Seiten unterschiedlichste Modi um das Geld der Nutzer zu verbrennen! Naja...und auf so einen Quatsch bin ich reingefallen. 

Ich habe bereits am Mittwoch alle meine Skins zum Verkauf angeboten, denn wenn ich nochmal dieses Spiel spiele, dann so wie ich es vorher auch gespielt habe: Ohne Skins und mit Taktik und Kopf! Denn so habe ich das Spiel auch schon vor 10 Jahren gespielt! Da gab es noch keine Skins oder irgendwelche Items.

Ich habe aber nichts desto trotz, dass diese ganze Glücksspielstory um Skins vielen Nutzern gar nicht bewusst ist! Vielleicht sollte man dazu sogar mal einen eigenen Thread eröffnen, denn ich verstehe nicht, warum ein Spielepublisher in einem Game noch kleine Glücksspiele einbauen darf, ohne dafür gerügt zu werden! Eigentlich eine Schweinerei! 

*

Offline smurf

  • *
  • 20
Re: Neu hier, suche Hilfe und Ratschläge
« Antwort #16 am: 27 Juli 2020, 14:10:19 »
Ich nutze das hier mal wie eine Art Tagebuch!
Eine Woche ist vergangen und ich bin spielfrei! Eine Woche nicht gespielt und ich fühle mich gut!
Wie schon geschrieben habe ich viele andere Aktivitäten gehabt! Insbesondere draußen mit viel Bewegung und ich hatte viel Zeit zum nachdenken!
Ich muss auch sagen, dass ich mich seit dem ich hier in diesem Forum schreibe freier fühle! Einmal genau dieses Problem mit Leuten zu teilen hat mir sehr gut getan!
Ich habe auch viel nachgedacht und aktuell auch gar keinen Spieldrang! Auch der Gedanke, was ich wohl mache, wenn ich mal wieder Lust bekomme zu spielen, ist keiner mehr mit dem ich mich auseinandersetzen möchte!
Ich habe mir das letzte Mal einfach gesagt, dass ich das einfach aushalten werde und gut ist!
Zur Zeit ist Glücksspiel in meinem Kopf etwas, was mit sehr negativen Assoziationen verbunden ist und ich glaube, dass das auch gut so ist!
Ich hoffe euch allen geht es auch gut soweit!

lg

Simon

*

Offline Wolke

  • *****
  • 605
Re: Neu hier, suche Hilfe und Ratschläge
« Antwort #17 am: 27 Juli 2020, 14:40:28 »
Zitat
Auch der Gedanke, was ich wohl mache, wenn ich mal wieder Lust bekomme zu spielen, ist keiner mehr mit dem ich mich auseinandersetzen möchte!
Ich habe mir das letzte Mal einfach gesagt, dass ich das einfach aushalten werde und gut ist!

Ganz so einfach ist das leider nicht........so einfach wird dir das der Suchtdruck nicht machen.......ein bis zwei Sachen solltest du dir jetzt schon überlegen,was du dann machst. Z. B eine Chili essen,kalt duschen,sofort mit dem Bike losfahren,mit eingeweihten Personen treffen und reden.
Wenn du erst dann drüber nachdenkst,was du machst,wenn du Druck hast,ist es oft schon zu spät.

Bleib stark.

LG Wolke

*

Offline smurf

  • *
  • 20
Re: Neu hier, suche Hilfe und Ratschläge
« Antwort #18 am: 28 Juli 2020, 17:03:51 »
Moment mal... eine Chilli essen? Warum das denn genau? Bzw. in welchem Zusammenhang steht das? Hab ich da was verpasst? Oder ist das ein Insider Witz?
Fazit: 8 Tage spielfrei! Momentan gar kein Drang und keine Lust zu „spielen“! Ich hab ein Haushaltsbuch angefangen, wie es hier empfohlen wurde und positiver Nebeneffekt: ich habe schon angefangen unnötige Abos ( maxdome z.b.) zu kündigen! Es ist auf jeden Fall eine sinnvolle Tätigkeit und führt einem nochmal den Wert des Geldes, das man fest in der Tasche hat vor Augen! Ich bleib dran! Ihr müsst auch nicht auf jede Nachricht von mir eingehen! Ich nutze diesen thread auch ein bisschen um meine eigene Lage zu dokumentieren! Vielleicht hilft das ja dem einen oder anderen!

Lg

Simon

*

Offline andreasg

  • *****
  • 1.420
Re: Neu hier, suche Hilfe und Ratschläge
« Antwort #19 am: 28 Juli 2020, 17:47:54 »
Hallo Smurf,

Herzlich Willkommen erst einmal, und  schön, daß Du Deine Spielfreiheit dokumentierst. Beim Lesen Deines Postings vom 26. Juli 2020  habe ich spontan an einen Indikator oder an einen einfachen Rechenschieber gedacht, der ja auch von Professoren entwickelt wurden, aber weder der Universalgelehrte Gottfried Wilhelm Leibniz noch der Bauingenieur Konrad Zuse hatten wohl eine reale Vorstellung, was man ferner alles mit einer Rechenmaschine so alles anstellen kann. Du liegst hier wohl auf der Spur des Unvorstellbaren, wenn ich “Packs” , CS GO Skins,  Items, Spielepublisher, denke, die für meinen bescheidenen Geist eher "Böhmische Dörfer" sind. Bitte habe Verständnis dafür, ich habe 1976 mit Bit und Byte im Lochkartensystem meine ersten Computerkenntnisse zaghaft erarbeitet. Ein Begriff aber kommt bei mir gut an: Schweinerei!  Das ist eine herausragende Gefühlsäußerung, die ich dahinter entdecke.

Ach ja, eine ausgewogene Kost kann bei einer Suchterkrankung wunderbares in der Heilung bewirken. Oft geht ja eine Essstörung analog mit einher. Und Dank Corona wissen wir nun, wie es auf Deutschen Schlachthöfen aussehen kann. Nun habe ich gerade den "Chefkoch" gefragt, und er hat mir via Suchmaschine "Cilli con Carne" in Wort und Bild mit Rezept ausgelegt. Es sieht wirklich lecker aus, aber besser es an heißen Sommerabenden im Freundeskreis zu verkosten...

Wenn Du Deinen Tread als Tagebuch führen möchtest, ich freue mich, wenn Du die spielfreien Tage genießt, und uns teilhaben lässt, dann bitte doch einfach Olli, den Admin, ob er Deinen Tread in das Hauptthema "Tagebuch einbetten mag. Mich würde das freuen.

schöne 24 Stunden
Andreas

« Letzte Änderung: 28 Juli 2020, 17:49:57 von andreasg »
Demut ist die anhaltende Ruhe im Herzen

*

Offline Olli

  • *****
  • 3.633
Re: Neu hier, suche Hilfe und Ratschläge
« Antwort #20 am: 28 Juli 2020, 18:48:00 »
Hi Jens!

Nein, das ist kein Witz. Die Rede ist hier von Skills. Etwas, was Dich ablenkt.
Googele bitte selbst mal danach ... muss jetzt weg ...
Gute 24 h
Olaf

(Da ich kein Jurist bin, darf ich auch keine Rechtsberatung machen oder Handlungsanweisungen geben.
Ich gebe hier lediglich unverbindlich meine Meinung und Erfahrungen wieder.)

*

Offline smurf

  • *
  • 20
Re: Neu hier, suche Hilfe und Ratschläge
« Antwort #21 am: 28 Juli 2020, 19:39:31 »
Hallo Andreas, 

Mir ist völlig bewusst, dass diese Begriffe nicht für jedermann gut nachvollziehbar sind, weshalb ich noch einen zweiten Infothread ins Leben gerufen habe, der einfach über diese Missstände informieren soll! 

Wie genau hast du das denn mit dem “Schieberegler” gemeint, wenn ich fragen darf? Das habe ich nicht ganz verstanden! Und ja – in den letzten Tagen habe ich die “simplen” Dinge im Leben genossen! Einfach mal rausgehen und eine gute Zeit verbringen oder ein leckeres Essen kochen. Das hat schon gut getan und sich irgendwie wie eine Art “Heilung” angefühlt. 

@Olli – dann werde ich mich in das Thema “Skills” einlesen. Davon habe ich bis hierhin noch nichts gehört! Vielen Dank für die Info. Denkst du, dass der Vorschlag von Andreas, diesen Thread in das Hauptthema “Tagebuch” zu verschieben, eine gute Idee ist? 

Lg

Simon

*

Offline Wolke

  • *****
  • 605
Re: Neu hier, suche Hilfe und Ratschläge
« Antwort #22 am: 28 Juli 2020, 20:17:25 »
Hallo Smurf,

nein,dass mit den Chilis ist kein Witz. Ich habe,wenn ich wirklich schon im Auto saß,um in die Halle zu fahren,eine getrocknete Chili gegessen,die ich da immer in Tüten im Handschuhfach liegen habe. In dem Moment denkst du nicht mehr ans spielen. Dann bin ich schnell wieder zurück in die Wohnung,um Wasser oder Milch zu trinken und um mich dann da auf die Couch zu legen. Wenn die Schärfe nach lässt ,ist auch der Suchtdruck weg und so habe ich in ganz brenzligen Situationen verhindert ,dass ich zocken gehe. Man kann auch kalt duschen,Treppe 20x rauf und runter rennen,und und und. Man sollte die Skills variieren,je nach Stärke des Suchtdrucks. Das hat mir oft geholfen. Ich habe Skills auf einem Zettel stehen und immer bei mir. Du kannst dich auch sofort mit Freunden verabreden oder mit ihnen telefonieren,muss nicht immer was extremes sein. Hauptsache du bist dir der Skills bewusst und kannst sie ruckzuck abrufen und durchführen.

LG Wolke

*

Offline Olli

  • *****
  • 3.633
Re: Neu hier, suche Hilfe und Ratschläge
« Antwort #23 am: 29 Juli 2020, 07:45:44 »
Euer Wunsch ist mir Befehl ... habe den Thread verschoben ... :)
Gute 24 h
Olaf

(Da ich kein Jurist bin, darf ich auch keine Rechtsberatung machen oder Handlungsanweisungen geben.
Ich gebe hier lediglich unverbindlich meine Meinung und Erfahrungen wieder.)

*

Offline smurf

  • *
  • 20
Re: Neu hier, suche Hilfe und Ratschläge
« Antwort #24 am: 29 Juli 2020, 11:34:53 »
@Wolke,

vielen Dank für deine Tipps! Ich habe mich eingelesen in das Thema und werde mir ein paar Notfallpläne einfallen lassen, falls ich irgendwann mal Suchtdruck bekommen sollte! Momentan geht es mir gut! Auch am Tag 9 verspüre ich keineswegs das Bedürfnis zu spielen, allerdings ist mir etwas aufgefallen! Da meine Freundin und ich nun abends auch gemeinsam Fernsehen schauen und ich nicht mehr "zocke", ist mir die Werbung für Online Casinos stark aufgefallen!
Ich bin ein wenig schockiert, dass so ungemein viel Werbung für Online Casinos im Fernsehen läuft. In jeder Werbepause auf den Privatsendern laufen mindestens 1-2 Spots. Wenn die Werbetreibenden doch "nur" Leute mit Wohnsitz in Schleswig-Holstein ansprechen wollen, dann muss man ihnen auch unterstellen, dass sie bewusst viel Geld für TV Werbung ausgeben. Ich arbeite selbst in der Werbebranche und der potentielle "Kundenkreis" liegt unter 100.000 Menschen! Das entspricht im Internet einem Werbewert von 1000-3000 Euro (je nach potentieller Kaufkraft der Zielgruppe). Ein TV Werbespot zur Primetime kostet allerdings einen fünfstellig. Hier muss man sich dann fragen, ob die Werbetreibenden bewusst auch Leute außerhalb von Schleswig-Holstein ansprechen wollen und der Satz "Das Angebot gilt nur für Personen mit Wohnsitz oder dauerhaftem Aufenthaltsort in Schleswig-Holstein" keinen Wert besitzt. Hier frage ich mich, warum die Medienanstalten nicht schon längst aktiv geworden sind! Das dürfte eigentlich nicht rechtens sein! Immerhin läuft im Fernsehen auch keine Werbung für Drogen oder andere illegale Dinge...aus meiner Sicht eine absolute Schweinerei!

Re: Neu hier, suche Hilfe und Ratschläge
« Antwort #25 am: 29 Juli 2020, 11:42:22 »
Ein TV Werbespot zur Primetime kostet allerdings einen fünfstellig. Hier muss man sich dann fragen, ob die Werbetreibenden bewusst auch Leute außerhalb von Schleswig-Holstein ansprechen wollen und der Satz "Das Angebot gilt nur für Personen mit Wohnsitz oder dauerhaftem Aufenthaltsort in Schleswig-Holstein" keinen Wert besitzt.

Kurz: Ja  :)

Hier frage ich mich, warum die Medienanstalten nicht schon längst aktiv geworden sind! Das dürfte eigentlich nicht rechtens sein! Immerhin läuft im Fernsehen auch keine Werbung für Drogen oder andere illegale Dinge...aus meiner Sicht eine absolute Schweinerei!

Durch den Satz mit SH ist es ja nicht illegal. Es darf ja auch Werbung für Autos gemacht werden, obwohl fahren nur mit Fahrerlaubnis legal ist. Das ist halt das Schlupfloch. Das Problem ist ja auch, dass das mit der Illegalität ja nur denen bewusst ist und auffällt, die damit zutun haben oder davon betroffen sind. Dem "normalen" TV-Zuschauer ist das nicht bewusst und interessiert wahrscheinlich auch weniger.

*

Offline smurf

  • *
  • 20
Re: Neu hier, suche Hilfe und Ratschläge
« Antwort #26 am: 31 Juli 2020, 18:14:33 »
Hallo Leute,

ich dachte ich melde mich mal wieder zurück! Spielfrei bin ich nun seit guten 11 Tagen und es fühlt sich auch wirklich gut an!
Ich muss auch ehrlich zugeben, dass ich gestern einen wirklich guten euphorischen Tag hatte und das Teufelchen auf meiner linken Schulter sich gemeldet hat und gemeint hat: "Komm belohn dich doch jetzt mit nem kleinen Betrag!"
Aber nein! Ich bin standhaft geblieben! Es war kein Spieldruck in dem Sinne, aber schon ein Gedanke, den ich persönlich verdrängen musste! Hat auch nicht lange angehalten, aber ich schätze mal, dass das ganz normal dazu gehört, oder?!
Belohnt habe ich mich gestern Abend noch mit einer schönen Radtour! Das war es auf jeden Fall wert!
Jetzt ist erstmal Wochenende angesagt und eine Sache, die ich mir auch fest vorgenommen habe, ist es die Wochenenden wirklich als freie Zeit zu nutzen! So starte ich dann wahrscheinlich auch deutlich ausgeglichener in die nächste Woche!
So viel von mir bis jetzt!

lg

Simon

*

Offline smurf

  • *
  • 20
Re: Neu hier, suche Hilfe und Ratschläge
« Antwort #27 am: 04 August 2020, 12:48:07 »
Hey Leute,

nun kommt auch nochmal eine Meldung von mir!
Ich bin nun über 2 Wochen spielfrei und auch wirklich stolz darauf!
Ich bin auch ehrlich: Zwischendurch kommen dann doch wieder Gedanken, dass das Ganze irgendwo ja auch Spaß gemacht....subjektiv! Dann sag ich mir aber immer, dass es objektiv natürlich NICHT spaßig ist, Geld zu verlieren! Dieser Gedanke hilft und ein netter Nebeneffekt: Ich hab mein altes Hobby (mit dem Mountenbike die kleinen Berge hier beradeln) wieder belebt! Das habe ich nun bestimmt ein Jahr lang nicht mehr gemacht, aber dadurch, dass ich nicht mehr "zocke", habe ich auch viel mehr Zeit für andere Dinge!
Meine Frage an die alten Hasen hier im Forum:

Werden diese Gedanken an den "Spaß" dem einen das "Glücksspiel" vermittelt hat irgendwann mal verschwinden? Oder muss ich damit leben?
Ich war früher Raucher! Ich habe dann aufgehört mit dem Rauchen und in den ersten Monaten habe ich noch sehr viel ans Rauchen gedacht. Jetzt, nach einigen Jahren ist es, dass wenn jemand neben mir raucht, ich das ganze kaum wahrnehme und wenn dann eher als Geruchsbelästigung.

lg

Simon

*

Offline Wolke

  • *****
  • 605
Re: Neu hier, suche Hilfe und Ratschläge
« Antwort #28 am: 04 August 2020, 12:59:24 »
Hey Smurf,

auch nach fast 3 Jahren kommen immer msl wieder schöne Gedanken ans spielen. Dann habe ich Bilder im Kopf und richtig Bick aufs zocken. Aber die Gedanken und Gefühle daran habe ich jetzt oft ohne Skills im Griff. Zur Not muss auf etwas zurückgreifen und sofort was dagegen tun. Aber die Gedanken werden weniger und auch kürzer. Früher hat sowas teilweise 5-6 h gedauert,in so einer Suchtdruckphase konnte man echt verrückt werden. Da habe ich auch schon öfters in Kissen reingeschrien.

Jetzt dauern sie vielleicht 15-30 min,manchmal kürzer und damit komme ich gut aus.
In der Gruppe waren manchmal Leute,die hatten schon nach 6 Wochen keine Spielgedanken mehr und Lust darauf. Ist also nicht bei jedem gleich.

Lass dich nicht entmutigen von mir,bleib weiter stark.

LG Wolke

*

Offline Olli

  • *****
  • 3.633
Re: Neu hier, suche Hilfe und Ratschläge
« Antwort #29 am: 04 August 2020, 14:38:40 »
Hi Simon!

Ich erwische mich manchmal, dass ich bei der Vorbeifahrt an den örtlichen Spielhallen gerne einen Blick hinein werfen möchte.
So versuche ich wohl ein wenig Nostalgie zu verspüren über die vergangene Zeit.
Doch genau wie bei Dir gewinnt in den Sekundenbruchteilen die "Objektivität".
Um mich aber nicht selbst noch neugieriger zu machen, blicke ich bewusst NICHT in die Spielstätten.

Der Gedanke ans selber Spielen hat mich noch Jahre begleitet. Davon meistens jedoch in meinen Träumen.
Doch je mehr Zeit vergeht, desdo verschwommener wurden diese. Mein letzter Traum in diese Richtung ist bestimmt nun mehr als ein Jahr her.
Der Fokus der Träume veränderte sich auch mit der Zeit vom Spielen auf das Aufwachen und der Erkenntnis, dass es eben nur ein Traum gewesen ist.

Wenn ein Formel-1-Fahrer auf eine neue Rennstrecke kommt, dann schaut er sich den Plan an und fährt in Gedanken hunderte Male die Strecke ab, um so Erfahrungen zu sammeln.
Dann erst setzt er sich ins Fahrzeug.
Wir haben nun unsere Erfahrungen im Spiel gemacht und diese wollen nun abtrainiert werden. Die Erfahrungen sind aber verknüpft mit Gefühlen, visuellen Effekten, Geräuschen und Gerüchen.
Wenn die Gedanken aufpoppen, dann wurden sie automatisiert durch eine oder mehrere dieser Gründe verursacht. Die Synapsen, die dafür zuständig sind, müssen erst wieder durch Nichtgebrauch verkümmern. Es müssen neue Synapsen wachsen, die mit dem Glückspiel nichts zu tun haben.
Wenn Du diese Gedanken hast und ihnen nicht nachgibst, schaffst Du auch neue Erfahrungen. Z.B., dass Du widerstehen kannst.

Gute 24 h
Olaf

(Da ich kein Jurist bin, darf ich auch keine Rechtsberatung machen oder Handlungsanweisungen geben.
Ich gebe hier lediglich unverbindlich meine Meinung und Erfahrungen wieder.)

 

Wir danken dem AOK Bundesverband für die Finanzierung des technischen Updates dieses Forums