Hallo Gast
ONLINEBERATUNG GLÜCKSSPIELSUCHT
Anonym und kompetent
» Deutsche Onlineberatung
» TÜRKÇE ONLINE DANIŞMA
HOTLINE-Glücksspielsucht NRW
Kostenfreie & anonyme Experten-Hotline:
Deutsch 0800 - 0776611
TÜRKÇE: 0800 - 3264762

Kleine Frage zum "Verfall" der Forderungen

  • 1 Antworten
  • 162 Aufrufe
Kleine Frage zum "Verfall" der Forderungen
« am: 03 September 2020, 22:11:51 »
Schönen guten Abend, ich hätte eine kleine Frage und zwar ist ja bekannt, dass die Forderungen (Einzahlungen) nach 3 Jahren nicht mehr rückwirkend einklagbar sind. Jetzt meine Frage ob man diese "alten" Forderungen trotzdem mit den Auszahlungen verrechnen darf dh. eine Einzahlung von 2016 mit einer Auszahlung von 2017 oder ob man im aktuellen Jahr. 2020 einfach erst ab 01.01.2017 anfängt zu zählen bzw. die Auflistung beginnt.
Ich hoffe jemand kann helfen, vielen Dank schon mal.


Re: Kleine Frage zum "Verfall" der Forderungen
« Antwort #1 am: 04 September 2020, 00:03:50 »
Rein rechtlich kannst du die Zahlungen vor der 3 Jahresfrist nicht dazu rechnen, also wenn du bis 31.12.2020 einreichen musst gilt alles von 01.01.2017 an.

 

Wir danken dem AOK Bundesverband für die Finanzierung des technischen Updates dieses Forums