Unterstützen Sie unsere Arbeit Jetzt spenden!
Hallo Gast
ONLINEBERATUNG GLÜCKSSPIELSUCHT
Anonym und kompetent
» Deutsche Onlineberatung
» TÜRKÇE ONLINE DANIŞMA
HOTLINE-Glücksspielsucht NRW
Kostenfreie & anonyme Experten-Hotline:
Deutsch 0800 - 0776611
TÜRKÇE: 0800 - 3264762

Hobbies in Coronazeiten

  • 5 Antworten
  • 692 Aufrufe
Hobbies in Coronazeiten
« am: 05 Mai 2021, 13:17:04 »
Hey zusammen!

Welchen Hobbies geht Ihr so in Eurer Freizeit nach und wie kriegt Ihr diese in Coronazeiten unter? Teamsport oder Gruppenaktivitäten fallen ja im Moment leider flach.

Ich würde mich über einen Austausch sehr freuen! :)
One day at a time.

Re: Hobbies in Coronazeiten
« Antwort #1 am: 05 Mai 2021, 14:01:15 »
Basten, bauen, Gärtnern, und mein Liebstes gerade:Spazieren / Wandern in der Gegend, habe garnicht gewusst das manche Ortschaften existieren

Re: Hobbies in Coronazeiten
« Antwort #2 am: 20 Mai 2021, 13:27:54 »
Hi Marieclaire,

danke für deine Anregungen! Ich habe den Garten meiner Freundin in Angriff genommen. Hab gestern gediegene acht Stunden Rasen gemäht. Auch mein Fahrrad hab ich nach langem Aufschieben wieder fahrtüchtig gemacht und bin mit dem täglich unterwegs. Außer wenn es regnet, dann gehe ich 'ne Runde spazieren.

Es hat sich also nach nicht allzu langer "Suche" etwas gefunden! :)
One day at a time.

*

Offline andreasg

  • *****
  • 1.573
Re: Hobbies in Coronazeiten
« Antwort #3 am: 20 Mai 2021, 17:02:36 »
Ich bin liebend gerne mit der Eisenbahn unterwegs, genieße meine Freifahrt, (gegen Wertmarke), schaue mir Städte und Leute an. Abends bearbeite ich meine Fotos, schreibe - in meinem anderen Forum darüber - und bin in einer Facebookgruppe für Eisenbahnfans.  8)

Es können in Corona - Zeiten keine vollen Züge sein, deshalb nutze ich Nebenstrecken, halte mich so gut es geht an die Vorschriften. Bin aber schon vom Zugpersonal wegen meiner Schwerbehinderung von der Maskenpflicht befreit worden.

Liebe Grüße
Andreas
« Letzte Änderung: 20 Mai 2021, 17:05:02 von andreasg »
Demut ist die anhaltende Ruhe im Herzen

*

Offline Rosa

  • ***
  • 99
  • Lass los!!!
Re: Hobbies in Coronazeiten
« Antwort #4 am: 01 Juni 2021, 19:10:17 »
Hi

Ich habe mich an mehren Sachen versucht, die mir Spaß machen aber nicht jedentag

So eine Art malen nach zahlen , nur mit Sternchen :-)

Nähen, habe Stoffe gekauft und versuche mit an Kuscheltiere oder Kleidern

Steine bemalen, aktuell ist bei uns in Berlin ein neuer Trend der nennt sich Spree Stones und beim spazieren gehen findet man bemalte steine und lässt sie liegen oder legt sie woanders hin oder behält sie , selber kann man steine sammeln und sie bemalen und man nennt es Auswildern, bei Facebook gibt es da eine Gruppe , is ganz lustig wenn man seinen Stein findet in der Gruppe und die Leute fragen wem der gehört


Ansonsten habe ich viel gemacht was so liegen geblieben ist, schränke aussortieren , Papiere. Geordnet naja sowas eben

Lg
Blicke nicht zurück - nur nach vorn - du fühlst dich wie neu geboren

Re: Hobbies in Coronazeiten
« Antwort #5 am: 02 September 2021, 16:54:38 »
Hi. Ich arbeite jetzt noch aus der Ferne. Während dieser Zeit begann er mit der Gartenarbeit und führte kleinere Reparaturen im Haus durch. Obwohl ich oft Online-Spiele spiele und Fernsehsendungen auf Netflix schaue :)

 

Wir danken dem AOK Bundesverband für die Finanzierung des technischen Updates dieses Forums