Unterstützen Sie unsere Arbeit Jetzt spenden!
Hallo Gast
ONLINEBERATUNG GLÜCKSSPIELSUCHT
Anonym und kompetent
» Deutsche Onlineberatung
» TÜRKÇE ONLINE DANIŞMA
HOTLINE-Glücksspielsucht NRW
Kostenfreie & anonyme Experten-Hotline:
Deutsch 0800 - 0776611
TÜRKÇE: 0800 - 3264762

Ich habe heute Entschlossen Hilfe anzunehmen

  • 2 Antworten
  • 228 Aufrufe
Ich habe heute Entschlossen Hilfe anzunehmen
« am: 09 Juni 2021, 19:54:02 »
Hallo Leute!

Ich bin Patrik, bin 29 Jahre alt und komme aus Österreich.
Obwohl es mir sehr schwer gefallen ist, habe ich heute beschlossen Hilfe anzunehmen und einen Beratungstermin ausgemacht.

Glücksspiel hat bei mir leider schon sehr früh angefangen, denke so mit 16 Jahren.

Meine Mutter und mein Bruder hatten zu der Zeit schon gespielt und ich habe in Frühen Jahren schon viel gesehen was Glücksspiel angeht.

Leider begann mit 16 Jahren auch das ich das erste Mal zum Automaten gegangen bin und gespielt habe ( mit 10 Euro, direkt 80euro gewonnen) man fühlte sich als King.

In den Jahren danach zog das immer weitere Kreise, ich hab das Geld von meinem Gehalt verspielt, dann das Gehalt meiner Freundin bis alles weg war.

Die Folge: große Schulden, viele Umzüge und Beziehung kaputt.

Weiter als Single ging das natürlich noch immer weiter.

Seit ca 3 Jahren bin ich jetzt in einer neuen Beziehung, wir arbeiten beide, uns sollte es eig an nichts fehlen.

Ich hatte meine Sucht anfangs auch gut im Griff, immer nur kleinere Beträge, nix das unbedingt weg tat.

Vor 2 Jahren begann es dann wieder richtig, garnicht in casinos sondern ONLINE.

Durch das gucken von livestreams, hab ich mich beeinflussen lassen und natürlich auch mal probiert. Bei denen waren ja immer dicke Hits.

Resultat: die letzten 2 Jahre waren sehr hart, für mich und meine Beziehung. Kredite mussten aufgenommen werden um Schulden zu bezahlen, ich lieh mir heimlich Geld um zu spielen.

Heute hatte ich wieder 250 Euro verspielt, Geld das meine Freundin wusste.

Heute war der Tag wo ich eingesehen habe ich kann so nicht mehr, die lügen, die ständigen Bauchschmerzen, wo treib ich diese kohle wieder auf...

Ich bin eig hier um eure Erfahrungen zu hören, wie seid ihr damit umgegangen? Ich habe leider keinen mit dem ich über dieses Thema sprechen kann und hoffe hier jemanden zu finden um sich auszutauschen.

Sorry für den langen Text und liebe Grüße :)

Re: Ich habe heute Entschlossen Hilfe anzunehmen
« Antwort #1 am: 09 Juni 2021, 21:54:46 »
Hallo Patrick

Willkommen im Forum. Du hast den ersten wichtigen Schritt getan, du hast Dein Problem
 erkannt und willst es angehen.
Ich wünsche dir viel Erfolg.
Du schaffst das.

Liebe Grüße Devilslady

Re: Ich habe heute Entschlossen Hilfe anzunehmen
« Antwort #2 am: 10 Juni 2021, 02:36:18 »


Ich hatte meine Sucht anfangs auch gut im Griff, immer nur kleinere Beträge, nix das unbedingt weg tat.

Vor 2 Jahren begann es dann wieder richtig, garnicht in casinos sondern ONLINE.

Durch das gucken von livestreams, hab ich mich beeinflussen lassen und natürlich auch mal probiert. Bei denen waren ja immer dicke Hits.

Resultat: die letzten 2 Jahre waren sehr hart, für mich und meine Beziehung. Kredite mussten aufgenommen werden um Schulden zu bezahlen, ich lieh mir heimlich Geld um zu spielen.

Einerseits muss Ich immer wieder daran selbstkritisch an meine Aussage damals denken, dass das reine Zuschauen von Streams positive Lerneffekte mit sich bringen kann. Aber mittlerweile weiß Ich, dass das bei vielen Menschen eher anregend und suchtfördernd ist. Viele fühlen sich halt dabei getriggert, was die Disziplin jener überrumpelt.

Grundsätzlich sind Corona-Krise sowie die Entwicklung der Online Casinos sehr problematisch parallel gewachsen, wobei die Casinos im Internet als einzige Möglichkeit zu spielen sicher einen enormen Zulauf bekommen und wohl auch behalten haben.

Ich kann dir einen guten Ratschlag geben, vor allem in Bezug auf deine Online Aktivität.
Kein unreguliertes Zocken ohne eine Geld Einzahlung. Egal welcher Finanzdienstleister hierfür genutzt wird, aber du kannst bei deiner Bank veranlassen, für jegliche Online Überweisungen gesperrt zu werden. Mach das, denn wenn dir in Suchtphasen die Möglichkeit fehlt Geld einzuzahlen, hast du dir selbst den Weg geebnet dich selbst wieder zurück auf den Boden der Realität zu holen.

 

Wir danken dem AOK Bundesverband für die Finanzierung des technischen Updates dieses Forums