Unterstützen Sie unsere Arbeit Jetzt spenden!
Hallo Gast
ONLINEBERATUNG GLÜCKSSPIELSUCHT
Anonym und kompetent
» Deutsche Onlineberatung
» TÜRKÇE ONLINE DANIŞMA
HOTLINE-Glücksspielsucht NRW
Kostenfreie & anonyme Experten-Hotline:
Deutsch 0800 - 0776611
TÜRKÇE: 0800 - 3264762

OASIS Spielerschutz/Lizenzvergabe

  • 17 Antworten
  • 934 Aufrufe
*

Offline Fury

  • *
  • 24
Re: OASIS Spielerschutz/Lizenzvergabe
« Antwort #15 am: 12 September 2021, 16:21:12 »
Ich habe beim RP Darmstadt am 07.08.2021  nachgefragt, ob ich überhaupt gesperrt bin, da der Wettanbieter nach einer Korrespondenz folgendes geschrieben hat:
Zitat
...Außerdem verstehen wir Ihre E-Mail vom 10.11.2020 so, dass Sie eine Selbstsperre beantragen. Aufgrund der regulatorischen Vorgaben sind wir daher verpflichtet, Sie nunmehr in die bundesweite OASIS Sperrdatei einzutragen. Wir werden Ihnen mitteilen, wenn die Sperre eingetragen ist.
Eine weitere Email (auch auf Nachfrage) habe ich von dem Wettanbieter allerdings nicht erhalten und bisher auch noch keine vom RP Darmstadt...

Re: OASIS Spielerschutz/Lizenzvergabe
« Antwort #16 am: 15 September 2021, 00:38:02 »
Reicht es den Antrag der Selbstsperre an die email spieleranfragenoasis@rpda.hessen.de ausgefüllt hinzuschicken oder muss ich noch eine Personalausweis Kopie mit hin schicken? Wie lange dauert es bis ich gesperrt werde? Ab wann müssen es alle Spielhallen in Niedersachen umsetzen?

Re: OASIS Spielerschutz/Lizenzvergabe
« Antwort #17 am: 15 September 2021, 00:43:55 »
Reicht es den Antrag der Selbstsperre an die email spieleranfragenoasis@rpda.hessen.de ausgefüllt hinzuschicken oder muss ich noch eine Personalausweis Kopie mit hin schicken? Wie lange dauert es bis ich gesperrt werde? Ab wann müssen es alle Spielhallen in Niedersachen umsetzen?

https://rp-darmstadt.hessen.de/sites/rp-darmstadt.hessen.de/files/Musterantrag_auf_Selbstsperre%20V2.pdf

In dem Musterantrag wird deine Frage beantwortet. Ich zitiere:

Zitat
Ein Identitätsnachweis (Personalausweis, Pass, ausländischer Ausweis, anderes geeignetes Dokument) ist vorzulegen.
Nur korrekt und vollständig ausgefüllte Anträge können geprüft und bearbeitet werden!

 

Wir danken dem AOK Bundesverband für die Finanzierung des technischen Updates dieses Forums