Unterstützen Sie unsere Arbeit Jetzt spenden!
Hallo Gast
ONLINEBERATUNG GLÜCKSSPIELSUCHT
Anonym und kompetent
» Deutsche Onlineberatung
» TÜRKÇE ONLINE DANIŞMA
HOTLINE-Glücksspielsucht NRW
Kostenfreie & anonyme Experten-Hotline:
Deutsch 0800 - 0776611
TÜRKÇE: 0800 - 3264762

#Istdochegal#casino Geld zurück

  • 4 Antworten
  • 574 Aufrufe
#Istdochegal#casino Geld zurück
« am: 22 September 2021, 16:47:28 »
Zitat
Lieber Eggy,

wir haben Dir bereits unsere Entscheidung sowie die Gründe hierfür ausführlich erläutert und haben dem nichts hinzuzufügen, sofern Du uns keine neuen Tatsachen vorzutragen hast, die zu einer Neubewertung des Sachverhaltes auf unserer Seite führen könnten.

Wie bereits ausgeführt, weisen wir Deine Ausführungen sämtlichst zurück.

Nocheinmal klarstellend: für eine Rückerstattung verbrauchter Einzahlungen sehen wir in Deinem Fall keinerlei Raum.

Bitte sieh von weiteren Anfragen in dieser Angelegenheit ab, wenn Du keine neuen Tatsachen vorzutragen hast.

Auch darauf, dass wir das Recht vorbehalten, selbst rechtliche Schritte einzuleiten für den Fall des Versuchs der Schädigung unserer Marke und/oder unseres Unternehmens, haben wir Dich bereits hingewiesen.

Gleiches giilt für die Möglichkeit für Dich, die von uns beauftragte Stelle zur alternativen Streitbeilegung eCOGRA sowie unsere Aufsichtsbehörde MGA anzurufen (Kontaktdaten beider Stellen findest Du in unserem AGB am Ende).

Bitte habe Verständnis, dass wir weitere Anfragen in der d´diskutierten Angelegenheit nicht mehr beantworten werden, sofern uns keine neuen Tatsachen vorgetragen werden.


Viele Grüße,

#Istdochegal# Limited
Legal Department

WIE KANN ICH HIER ZURÜCK ANTWORTEN BITTE UM HILFE
« Letzte Änderung: 22 September 2021, 17:24:21 von Olli »

*

Offline TAL

  • *****
  • 334
Re: #Istdochegal#casino Geld zurück
« Antwort #1 am: 22 September 2021, 17:03:39 »
Kannst du die Mitteilung des Casinos in eine Zitatbox packen?
Ich mußte den Beitrag zweimal lesen, um zu verstehen, daß der Text aus einem Schreiben stammt, das du privat bekommen hast, und kein allgemeiner Aufruf eines genervten Anbieters ist, der dieses Forum als 'schwarzes Brett' nutzt, um den Kunden zu erreichen.

Das Wegeditieren des Casinonamens wäre auch noch ganz nett. Muß ja nicht sein...
« Letzte Änderung: 22 September 2021, 17:10:51 von Olli »

*

Offline Olli

  • *****
  • 4.621
Re: #Istdochegal#casino Geld zurück
« Antwort #2 am: 22 September 2021, 17:12:29 »
Habs schon gemacht und gleich die Betreffs auch abgeändert ...

Edit: Deinen Vornamen habe ich auch vorsichtshalber mal entfernt.
« Letzte Änderung: 22 September 2021, 17:25:02 von Olli »
Gute 24 h
Olaf

(Da ich kein Jurist bin, darf ich auch keine Rechtsberatung machen oder Handlungsanweisungen geben.
Ich gebe hier lediglich unverbindlich meine Meinung und Erfahrungen wieder.)

*

Offline Olli

  • *****
  • 4.621
Re: #Istdochegal#casino Geld zurück
« Antwort #3 am: 22 September 2021, 17:23:51 »
Hi Eggy!

Ist doch klar, dass sie Dir so einen Mist schreiben. Du hast doch schon von ihren Anwälten eine Stellungnahme bekommen.

Hast Du Dich an die Anwaltskanzlei des Fags für eine kostenlose Erstberatung gewandt?

Hast Du Dir eine Auskunft nach der DSGVO eingeholt und festgestellt, was unter´m Strich an Forderungen raus kommt?

Da in diesem Schreiben eine weitere Kommunikation nicht erwünscht ist, wirst Du wohl klagen müssen, um zu Deinem Recht zu kommen.
Dazu benötigst Du aber einen Anwalt, der sich mit dem Glücksspielrecht auskennt und Deine Aufstellung erst einmal prüft.

Da von Dir selbst nichts an rechtlichem Wissen durchscheint, gehe ich davon aus, dass Du bisher nur "Bitte! Bitte" gemacht hast zzgl. ein paar Drohungen.
Das bringt bei den Anbietern gar nichts und jedes zu viel geschriebene Wort kann Dir in einem Verfahren eventuell negativ ausgelegt werden.
Gute 24 h
Olaf

(Da ich kein Jurist bin, darf ich auch keine Rechtsberatung machen oder Handlungsanweisungen geben.
Ich gebe hier lediglich unverbindlich meine Meinung und Erfahrungen wieder.)

*

Offline TAL

  • *****
  • 334
Re: #Istdochegal#casino Geld zurück
« Antwort #4 am: 23 September 2021, 12:31:23 »
Danke Olli. Ich war doch leicht irritiert ob dieser Vorgehensweise, und hatte schon angefangen, eine entsprechende Antwort an den (vermeintlichen) Threadersteller zu verfassen. -.-

Erfahrungsgemäß hilft es, nochmal kurz innezuhalten, und es erneut zu lesen. So auch hier.

 

Wir danken dem AOK Bundesverband für die Finanzierung des technischen Updates dieses Forums