Unterstützen Sie unsere Arbeit Jetzt spenden!
Hallo Gast
Online-Selbsthilfegruppen Glücksspielsucht
» Mittwochsgruppe    |    » Samstagsgruppe
     

Suche Prozessfinanzierer / Kanzlei

  • 19 Antworten
  • 2014 Aufrufe
*

Fedex1

Re: Suche Prozessfinanzierer / Kanzlei
« Antwort #15 am: 18 Mai 2023, 19:45:58 »
https://easyclaims.de
37 Prozent ich habe 2 Fälle dort liegen.

Re: Suche Prozessfinanzierer / Kanzlei
« Antwort #16 am: 19 Mai 2023, 11:53:23 »
Habe mal eine Anfrage geschickt an MyRight, für einen Versuch einer außergerichtlichen Durchsetzung. Den Klageweg haben die PKF abgelehnt, weil unter 5.000 Euro. Aber vielleicht für euch interessant, wenn Ihr einen höheren Betrag in einem Fall habt: 25% Provision verlangt der PKF, anscheinend wohl für Fälle über 5K.

Ist tatsächlich der niedrigste Prozentsatz von dem ich gehört habe, also durchaus interessant!

Re: Suche Prozessfinanzierer / Kanzlei
« Antwort #17 am: 19 Mai 2023, 14:59:03 »
Aber zu der Provision von 25% auch nur außergerichtlich? Teuer wird es ja erst, wenn es zu Gericht geht. mehr als eine Schadensanalyse sowie angepassten Musterbrief rausschicken, wird bis dahin ja nicht gemacht.

Re: Suche Prozessfinanzierer / Kanzlei
« Antwort #18 am: 19 Mai 2023, 23:41:54 »
Mein Fehler, bitte entschuldigt! Also laut MyRight ist die Provision von Fall zu Fall unterschiedlich, bewegt sich laut deren Aussage bei ca. 25 - 35% bei einer gerichtlichen Durchsetzung, wenn ich mich recht erinnere. Hatte mit denen auch per WhatsApp geschrieben. Jedenfalls kann ich, auch wenn ich für höhere Fälle keinen PKF gewählt habe, empfehlen diesen Dienstleister mal unter die Lupe zu nehmen, die Kommunikation und die Sichtung meiner Daten waren verglichen mit meinen Versuchen bei anderen, echt spitze. Hatte mehrere Anfragen versendet, entweder keine Antwort oder eine Antwort nach einem gefühlten Jahrzehnt... wäre interessant zu wissen, welche Erfahrung ihr mit denen hattet!

Zu mir: Ich gehöre ehrlich gesagt eher der Rubrik Selbstkläger, ich bin da echt kein Fan von PKFs bei hohen Beträgen, aber diese haben definitiv ihre daseinsberechtigung. Wenn das Risiko kein primärer Grund ist, geht das ganze ja auch über PKH oder Ratenzahlung. Aber wie gesagt, nur meine Sicht.
« Letzte Änderung: 19 Mai 2023, 23:45:44 von Andreas1978 »

*

Offline Jodi

  • ***
  • 84
Re: Suche Prozessfinanzierer / Kanzlei
« Antwort #19 am: 30 Juni 2023, 17:11:12 »
Ergebnis der Prüfung Ihres Anspruchs
Leider können wir Ihnen kein Angebot machen!
Die Rückforderung von Verlusten ist ab dem Jahr 2014 und nur bei Casinospielen möglich. Reine Sportwettenverluste können nicht zurückgefordert werden.

https://www.advofin.de/projekte/online-casinos-de/

 

Wir danken dem AOK Bundesverband für die Finanzierung des technischen Updates dieses Forums