Hallo Gast
ONLINEBERATUNG GLÜCKSSPIELSUCHT
Anonym und kompetent
» Deutsche Onlineberatung
» TÜRKÇE ONLINE DANIŞMA
HOTLINE-Glücksspielsucht NRW
Kostenfreie & anonyme Experten-Hotline:
Deutsch 0800 - 0776611
TÜRKÇE: 0800 - 3264762

Online wetten Geld zurück, Ilona?

  • 53 Antworten
  • 34733 Aufrufe
Re: Online wetten Geld zurück, Ilona?
« Antwort #45 am: 07 April 2016, 17:13:23 »
@ Ilona
danke für die Antwort, dir merkt man an, dass du wenigstens ein wenig Verständnis hast und dich bemühst mir zu helfen, wollte mich auch bei dir und den Anderen entschuldigen für mein aufbrausendes Verhalten, nur habe die Schnauze voll wisst ihr ja ;).

An welche Presse sollte ich meine Beweise schicken oder wo kann ich es im Internet veröffentlichen, so dass es viele mitbekommen, dann wird Tipico sich wahrscheinlich bei mir melden. Wenn ich ihnen einen Brief schicke mit allen Unterlagen und Fristsetzung würde das für mich auch Kosten verursachen, Tipico hat ihren Sitz in Malta. ZZ bin ich auf jeden Penny angewiesen.

Was würdest du empfehlen welche Presse und wo im Internet veröffentlichen?


LG

*

Offline Ilona

  • *****
  • 2.554
    • Fachverband Glücksspielsucht e.V.
Re: Online wetten Geld zurück, Ilona?
« Antwort #46 am: 07 April 2016, 17:38:07 »
Hallo Wettsuchti,

ich empfehle dir nach wie vor zuerst den ersten Schritt zu machen. Das habe ich dir jetzt mehrfach ausführlich und geduldig erläutert. Dein Argument, dass eine Briefmarke für dich zu teuer ist, kann ich nicht akzeptieren. Eine Briefmarke für einen internationalen Brief kostet je nach Größe und Gewicht zwischen 1.50 € und 7 €. https://www.deutschepost.de/de/b/briefe-ins-ausland/brief-postkarte-international.html

Das müsste drin sein. 

Falls du meinem Rat folgst, wäre es hilfreich, wenn du sachlich schreibst und Beweise bzw. Belege angibst und in Kopie beilegst.

LG Ilona
Juristische Beratung: Kanzlei Kraft, Geil und Kollegen / Bielefeld http://www.kguk.de/
Ansprechpartnerinn: Dr. Iris Ober und Juliane Brauckmann  (Fachanwältinnen für Bankenrecht)  Terminanfragen: 0521-529930
Weitere Infos  hier: https://www.forum-gluecksspielsucht.de/forum/index.php?topic=3737.0

Re: Online wetten Geld zurück, Ilona?
« Antwort #47 am: 07 April 2016, 20:54:41 »
@Ilona okay
ich dachte das wäre teurer, aber danke, dann werde ich das machen.

Kannst du mir trz sagen welche Presse ich informieren soll und wo ich es am besten im Internet veröffentlichen soll kann, damit es möglichst viele mitbekommen.

Lg

*

Offline Ilona

  • *****
  • 2.554
    • Fachverband Glücksspielsucht e.V.
Re: Online wetten Geld zurück, Ilona?
« Antwort #48 am: 07 April 2016, 23:50:43 »
Step by step!
LG Ilona
Juristische Beratung: Kanzlei Kraft, Geil und Kollegen / Bielefeld http://www.kguk.de/
Ansprechpartnerinn: Dr. Iris Ober und Juliane Brauckmann  (Fachanwältinnen für Bankenrecht)  Terminanfragen: 0521-529930
Weitere Infos  hier: https://www.forum-gluecksspielsucht.de/forum/index.php?topic=3737.0

Re: Online wetten Geld zurück, Ilona?
« Antwort #49 am: 06 Mai 2016, 17:06:29 »
@ IIlona

Ich habe trotz Brief und Mahnung leider keine Antwort bekommen.  Was könnte man nun tun?

*

Offline Ilona

  • *****
  • 2.554
    • Fachverband Glücksspielsucht e.V.
Re: Online wetten Geld zurück, Ilona?
« Antwort #50 am: 07 Mai 2016, 08:37:14 »
Ich weiß gerade gar nicht, um was es geht. Wem hast du geschrieben?
LG Ilona
Juristische Beratung: Kanzlei Kraft, Geil und Kollegen / Bielefeld http://www.kguk.de/
Ansprechpartnerinn: Dr. Iris Ober und Juliane Brauckmann  (Fachanwältinnen für Bankenrecht)  Terminanfragen: 0521-529930
Weitere Infos  hier: https://www.forum-gluecksspielsucht.de/forum/index.php?topic=3737.0

Re: Online wetten Geld zurück, Ilona?
« Antwort #51 am: 04 April 2017, 08:09:19 »
 Guten Morgen alle zusammen ,

 Habe mich hier angemeldet weil ich wahrscheinlich auch gerade am Tiefpunkt meiner Glücksspielsucht angekommen bin .  Ich habe auch die letzten Monate rund 10.000 € an verschiedene Wettanbieter verballert Tipico, betway, bwin , Sportingbwt etc.  Ich will endlich aufhören mit der Scheiße und habe als ersten Schritt letzte Woche meinen Eltern und meinem Mann davon erzählt .   begeistert war natürlich keiner aber den Kopf abgerissen hat mir auch keiner und ich muss sagen dass es mir sehr geholfen hat dass ich mich endlich geöffnet habe und meine Familie in mein Problem eingeweiht habe.

  Nun habe ich dieses Forum hier entdeckt weil ich einfach aus dem Bauch heraus einmal bei Google eingegeben habe ob man nicht sein Geld zurückbekommen würde .  Eigentlich habe ich das eher aus Spaß gemacht und nicht damit gerechnet das ist wirklich funktionieren kann 😊 Ich weiß das hier schon mehrfach darüber geredet wurde wie genau man vorzugehen hat allerdings sind die meisten Post schon länger her und ich weiß nicht wie die Lage aktuell Aussieht.  Das ich nicht alles zurückholen kann das weiß ich , da ich das meiste auch mit sofort Überweisung gezahlt habe. Allerdings habe ich gerade die letzten Wochen sehr viel mit Paypal gemacht  und auch meine Kreditkarte rauchen lassen.  Meine Frage jetzt vielleicht auch an Ilona erst mal großes Lob dass du hier wirklich versuchst jeden zu helfen und dich scheinbar auch mit der Materie auskennst.  Macht es aktuell noch Sinn die Lastschriften von Paypal ca 1000€ Zurzurüück  zurück holen zu lassen holenubd ebenfalls die Kreditkarten Firma anzuschreiben ob die meine Einzahlungen zurück holen?  Ich habe fast alles bei dem Wettanbieter LS Bet  verloren weil meine ganzen anderen Konten über all gesperrt sind dieser Anbieter aber keine komplett Sperre vom Konto vor nimmt jedes Mal wenn man wieder den Kunden Service schreibt ob sie es öffnen wir das Konto wieder geöffnet obwohl ich circa 100 mal geschrieben habe dass sie das Konto dauerhaft und permanent schließen sollen. Leider tun sie das nicht.  Ich wäre über eine Antwort sehr dankbar viele liebe Grüße

Janina

Re: Online wetten Geld zurück, Ilona?
« Antwort #52 am: 05 April 2017, 23:47:18 »
Zitat
Macht es aktuell noch Sinn die Lastschriften von Paypal ca 1000€ Zurzurüück  zurück holen zu lassen holen
Die paypal Sachen kannst Du nach wie vor problemlos zurückbuchen
Konsequenz : Paypal schmeist Dich raus und Du landest bei den meisten Spielportalen auf einer schwarzen Liste. Böse Briefe von Infoscore und ksp werden ebenfalls kommen. Telefonanrufe auch. Ein gerichtlicher Mahnbescheid ist ebenfalls möglich. Diesem sollte man unter Einbindung der reekmann Argumebte fristgerecht vollumfänglich widersprechen
Ex Inkasso Mitarbeiter , keine juristischen Fachkenntnisse

Re: Online wetten Geld zurück, Ilona?
« Antwort #53 am: 13 Januar 2020, 23:22:54 »
https://www.anwalt.de/rechtstipps/online-gluecksspielanbieter-tipico-entschaedigt-spieler_159401.html

Hier ein Urteil bzw. Vergleich in Sachen Online Sportwetten

Online-Glücksspielanbieter Tipico entschädigt Spieler
Erstellt am 10.10.2019
(9)
Verbraucher erhält einen großen Teil seiner an Tipico gezahlten Wetteinsätze nach Klage zurück.

In Deutschland sind Onlineglücksspiele, mit Ausnahme von Lotto und Sportwetten, verboten. Darum sitzen die großen Anbieter von Onlinekasinos auch im Ausland, wie z. B. auf Gibraltar. Das ändert aber nichts daran, dass die mit diesen Onlinekasinos geschlossenen Spielverträge nach unserer Auffassung wegen Verstoßes gegen ein Verbotsgesetz nichtig sind (§ 134 BGB).

Wir haben mit Tipico, wohl den Marktführer für Onlinewetten, für einen unserer Mandanten vor dem Landgericht München verklagt. Problematisch war hier, dass unser Mandant nur das Sportwettangebot von Tipico genutzt hat, welches in Deutschland legal sein kann.

Hinzu kam aber eine Sondersituation: Unser Mandant hat sein Konto selbst gesperrt, um vom Glücksspiel loszukommen. Nach einigen Monaten bekam er von Tipico aber wieder Werbung und ein € 300,00 Guthaben für die Fußballweltmeisterschaft. Diese Lockangebot von Tipico hatte den gewünschten Erfolg: Unser Mandant spielte wieder und verspielte einen weiteren fünfstelligen Betrag.

Das Landgericht München folgte unserer Ansicht, dass es rechtlich problematisch ist, wenn ein Spieler, der sich selbst gesperrt hatte, mit Werbung wieder zum Spielen verleitet wird.

Wir konnten dann für unseren Mandanten einen guten Vergleich aushandeln: Er bekommt von Tipico die Spieleinsätze wieder, die er seit der Weltmeisterschaft verloren hat und verzichtet auf weitere Ansprüche aus der Zeit vor der Abmeldung seines Nutzerkontos.

 

Wir danken dem AOK Bundesverband für die Finanzierung des technischen Updates dieses Forums