Hallo Gast
ONLINEBERATUNG GLÜCKSSPIELSUCHT
Anonym und kompetent
» Deutsche Onlineberatung
» TÜRKÇE ONLINE DANIŞMA
HOTLINE-Glücksspielsucht NRW
Kostenfreie & anonyme Experten-Hotline:
Deutsch 0800 - 0776611
TÜRKÇE: 0800 - 3264762

Ex-Grünen-Chefin Eva Glawischnig geht zu Novomatic

  • 3 Antworten
  • 728 Aufrufe
Ex-Grünen-Chefin Eva Glawischnig geht zu Novomatic
« am: 02 März 2018, 14:47:31 »
Die frühere Bundessprecherin soll sich bei dem Glücksspielkonzern um Nachhaltigkeitsmanagement kümmern Wien – Der niederösterreichische Glücksspielkonzern Novomatic hat einen weiteren Politpromi engagiert. Die langjährige Grünen-Chefin Eva Glawischnig-Piesczek leitet seit 1. März den Bereich Corporate Responsibility und Sustainability. Sie selbst sieht sich als "Verantwortungsmanagerin" und will sich für Novomatic um ökologische und juristische Fragen sowie um verantwortungsvolles Spielen kümmern.


...
Spielsucht nicht wegverbieten Puncto Glücksspiel ist Glawischnig wie Novomatic der Meinung, eine Regulation sei sehr wichtig. Man könne "unerwünschte gesellschaftliche Erscheinungen" wie Spielsucht nicht "wegverbieten". Novomatic sei beim Spielerschutz sehr gut. Als sie selbst in einer Automatenhalle in Niederösterreich versucht habe zu spielen, sei ihr das erst nach einigem Warten und ein paar Telefonaten gelungen. Die Systeme hätten sie zuerst nicht hineingelassen, weil sie als PEP (politically exposed person) erkannt worden sei. Politiker unterliegen automatisch strengeren Restriktionen, um Geldwäsche hintanzuhalten. "Das ist der beste Beweis, dass das System funktioniert", so Glawischnig. - derstandard.at/2000075324397/Ex-Gruenen-Chefin-Glawischnig-bei-Novomatic
....


https://derstandard.at/2000075324397/Ex-Gruenen-Chefin-Glawischnig-bei-Novomatic

Politiker haben wohl echt kein Gewissen, zuvor als Grüne sich gegen das Glückspiel einsetzen, dann als Lobbystin bei so einen Konzern anfangen  ::) ::)



Re: Ex-Grünen-Chefin Eva Glawischnig geht zu Novomatic
« Antwort #1 am: 02 März 2018, 16:29:11 »
Das ist leider sooo typisch für Politiker. Die haben halt auch nur das Geld im Auge, wie wir Zocker (damals). Ich würde mir echt wünschen, dass Zocken, in welcher Form auch immer verboten wird. Aber da dort eine so große Lobby dahintersteht, wird das wohl nichts ::)

Re: Ex-Grünen-Chefin Eva Glawischnig geht zu Novomatic
« Antwort #2 am: 02 März 2018, 18:01:07 »
"Verantwortungsmanagerin" ;D
Welch bizarre Wortkreation in diesem Zusammenhang

Re: Ex-Grünen-Chefin Eva Glawischnig geht zu Novomatic
« Antwort #3 am: 27 Oktober 2018, 13:02:31 »
Die ehemalige Grünen-Chefin Eva Glawischnig gab im März diesen Jahres ihren Wechsel zum Glücksspiel-Konzern Novomatic bekannt. Sie übernahm die Leitung des Bereichs "Corporate Responsibility und Sustainability".

Nun erweitert sie ihren Aufgabenbereich: Seit 30. Juni ist sie Mitglied des Aufsichtsrates der deutschen Novomatic-Tochter Löwen Entertainment, bestätigte das Unternehmen auf APA-Anfrage. Löwen Entertainment erwirtschaftet mit über 450 Spielhallen in Deutschland und gut 3.800 Mitarbeitern 579 Millionen Euro Umsatz.

https://www.heute.at/wirtschaft/news/story/Eva-Glawischnig-steigt-bei-Novomatic-auf-47048306

 Das klappt ja gut mit der Verantwortung ::)

 

Wir danken dem AOK Bundesverband für die Finanzierung des technischen Updates dieses Forums