Hallo Gast
ONLINEBERATUNG GLÜCKSSPIELSUCHT
Anonym und kompetent
» Deutsche Onlineberatung
» TÜRKÇE ONLINE DANIŞMA
HOTLINE-Glücksspielsucht NRW
Kostenfreie & anonyme Experten-Hotline:
Deutsch 0800 - 0776611
TÜRKÇE: 0800 - 3264762

ich brauche Eure Hilfe und Unterstützung

  • 22 Antworten
  • 1086 Aufrufe
*

Offline gogo

  • *
  • 21
ich brauche Eure Hilfe und Unterstützung
« am: 10 Dezember 2018, 15:51:52 »
Hallo, mein Name ist Gabi (55 Jahre alt) und habe mich heute bei Euch angemeldet, weil ich Angst habe und nicht mehr weiter weiß. Obwohl ich vollkommen durch einander bin, versuche ich mal die Situation einigermaßen verständlich zu schildern.
In den letzten Monaten habe ich eine ganze Menge Geld in Online Casinos verspielt und habe dabei unseren Disporahmen mehrfach erhöht und fast ausgeschöpft, einen Kredit (4.000 Euro) heimlich aufgenommen, unser Kreditkonto belastet (5000 Euro) und auch noch 1000 Euro von einer guten Freundin geliehen. Der Leidensdruck war gestern so hoch, dass ich meinem Mann (fast) alles erzählt habe. Ich befürchte, dass das jetzt das Ende unserer Beziehung sein wird. Zurecht beschimpft er mich, brüllt mich an und leider ist er auch handgreiflich geworden. Er will unverzüglich das Geld zurück haben, was ich auch verstehen kann. Ich habe daraufhin die ganze Nacht die über Paypal gemachten Lastschrift-Einzahlungen der letzten zwei Monate widerrufen und das geliehene Geld an meine Freundin zurück gezahlt sowie das Kreditkonto wieder ausgeglichen. Für morgen hat mein Mann einen Termin bei einer anderen Bank gemacht, unser Konto soll dann komplett gewechselt werden, meine EC-Karte gesperrt und das Online Banking gestrichen werden. Hier kommt dann auch meine erste Frage an Euch, kann ich in dem noch schwebenden Lastschriftverfahren mit Paypal das Bankkonto auflösen ?
Morgen früh werde ich mich mit der hiesigen Suchtberatung in Verbindung setzen und um Hilfe bitten. Ich hoffe, dass ich dort ziemlich schnell auch einen Termin bekomme, weil ich diese Hilfe brauche und auch annehmen werde, zumal mein Mann das zur Auflage gemacht hat, da er micht ansonsten zwangsweise einweisen lassen wird.
Gespielt habe ich seit zwei Tagen nicht mehr und auch im Moment keinerlei Verlangen danach, ganz im Gegenteil, ich habe seit meiner Offenlegung das Gefühl, Gott sei Dank, ich muss nicht mehr spielen. So wie es gerade jetzt aussieht, kann ich meine Ehe nicht mehr retten, unseren erfüllten Traum vom eigenen Haus ist somit geplatzt.
Mein Mann möchte einen Makler anrufen um zu verkaufen, meine Familie informieren (was sie doch für eine schlechte Tochter bzw. Schwester haben) und macht mir Angst mit der Voraussage, dass in spätestens 4-6 Monaten hier die Schläger eines Inkassounternehmens vor der Tür stehen und ihr Recht einfordern.

Ich weiß, ich habe das alles selbst zu verantworten und  bin alt genug um zu verstehen was ich anstelle.
Vielleicht habt Ihr noch ein paar Ratschläge für micht, ich bin für alles offen, weil ich Hilfe brauche und Angst habe. Danke schön

*

Offline taro

  • *****
  • 402
Re: ich brauche Eure Hilfe und Unterstützung
« Antwort #1 am: 10 Dezember 2018, 16:13:28 »
Moin Gogo,

bleib erstmal ganz ruhig, Du hast mit den Termin bei der Suchtberatung erstmal den richtigen Schritt eingeleitet. Die verständliche Aufgeregtheit Deines Mannes in allen Ehren, handgreiflich geht gar nicht. Zwangseinweisung stellt er sich zwar so einfach vor, ist es aber nicht. Für handgreifliche Ehepartner geht das wesentlich einfacher, nennt sich Gefängnis.
Taro
#niemehrcdu
#artikel13

*

Offline Olli

  • *****
  • 2.302
Re: ich brauche Eure Hilfe und Unterstützung
« Antwort #2 am: 10 Dezember 2018, 16:27:37 »
Hi Gabi!

Herzlich willkommen!

Auch ich kann Deinen Mann insofern verstehen, dass er sich hintergangen und betrogen fühlt.
Doch Handgreiflichkeiten gehen gar nicht. Hier braucht wohl eher Dein Mann Hilfe.

Du hast die Rückbuchungen vorgenommen - so weit, so gut?
Nein, denn Du musst erst einmal klären, ob Du überhaupt unerlaubtes Glückspiel betrieben hast.
Wenn alles legal war, Du also in SH wohnst und auch dort in einem (oder mehreren) in SH lizensierten Casino(s) gespielt hast  (gilt für Casino-Spiele, Poker und Rubbellose), dann hast Du Dir sehr teuer gerade nur etwas Zeit erkauft.
Wenn alles legal war, dann wirst Du die nun offenen Forderungen auch irgendwann begleichen müssen.

Im Falle des unerlaubten Glückspieles - ohne Dein vorheriges Wissen um diesen Umstand - sind die Rückbuchungen vollkommen legal.
Sowohl Forderungen sind nichtig aus unerlaubtem Glückspiel, als auch die Mitwirkung bei Zahlungsvorgängen bei unerlaubtem Glückspiel sind verboten.

Kläre dies bitte umgehend - es ist nicht nur für Dich ungemein wichtig, Deinen Mann könnte es auch interessieren und ggf. deutlich beruhigen.

Schlage ihm bitte vor, Dich zur Suchtberatung zu begleiten.
« Letzte Änderung: 10 Dezember 2018, 16:31:12 von Olli »
Gute 24 h
Olaf

(Da ich kein Jurist bin, darf ich auch keine Rechtsberatung machen oder Handlungsanweisungen geben.
Ich gebe hier lediglich unverbindlich meine Meinung und Erfahrungen wieder.)

*

Offline gogo

  • *
  • 21
Re: ich brauche Eure Hilfe und Unterstützung
« Antwort #3 am: 10 Dezember 2018, 16:34:17 »
Danke erstmal,
nein ich wohne nicht in Schleswig Holstein, habe dort auch nicht gespielt. Wir leben in Niedersachsen.
Kann mir das schon mal etwas Erleichterung verschaffen ?

*

Offline Olli

  • *****
  • 2.302
Re: ich brauche Eure Hilfe und Unterstützung
« Antwort #4 am: 10 Dezember 2018, 16:50:35 »
Hi!

Sieht schon mal gut aus ... und was hast Du gespielt?
Gute 24 h
Olaf

(Da ich kein Jurist bin, darf ich auch keine Rechtsberatung machen oder Handlungsanweisungen geben.
Ich gebe hier lediglich unverbindlich meine Meinung und Erfahrungen wieder.)

*

Offline gogo

  • *
  • 21
Re: ich brauche Eure Hilfe und Unterstützung
« Antwort #5 am: 10 Dezember 2018, 17:06:20 »
Hallo Olli, ich habe nur an Slots gespielt, keine Wetten und auch nicht im Live Casino.

*

Offline Olli

  • *****
  • 2.302
Re: ich brauche Eure Hilfe und Unterstützung
« Antwort #6 am: 10 Dezember 2018, 17:31:20 »
Hi!

Auch gut ... schau mal in Dein Postfach hier im Forum ...
Gute 24 h
Olaf

(Da ich kein Jurist bin, darf ich auch keine Rechtsberatung machen oder Handlungsanweisungen geben.
Ich gebe hier lediglich unverbindlich meine Meinung und Erfahrungen wieder.)

*

Offline Olli

  • *****
  • 2.302
Re: ich brauche Eure Hilfe und Unterstützung
« Antwort #7 am: 10 Dezember 2018, 18:47:06 »
Hi Gabi!

Belese Dich bitte auch in all den Parallelthreads. Dort wirst Du viele Erfahrungen anderer User finden.

Vor Allem wirst Du die einhellige Meinung wiederfinden, dass es nicht ausreicht ein Chargeback zu machen.
Dies regelt kurzfristig "nur" das Finanzielle, nimmt Druck von den Schultern - kann Angehörige, die sich nicht mit Süchten auskennen, erst einmal beruhigen.
Da gibt es bestimmt noch ein paar mehr Punkte aufzuzählen.

Doch was ein Chargeback nicht kann ist Deine Genesung in Angriff nehmen.
Dafür bist Du zuständig und so ist es schon mal ein wirklich guter Schritt, dass Du den Termin bei der Suchberatung gemacht hast.
Nehme hier. ich glaube ich hatte es schon erwähnt, unbedingt Deinen Mann mit, sofern Du die Beziehung nach seiner Entgleisung aufrecht erhalten möchtest.
Auch er braucht Input. Er muss verstehen lernen, dass Spielsucht eine Krankheit ist und nicht dazu dient ihn zu verletzen.
Er darf verstehen, dass Du auch künftig weiter gut auf Dich achten musst und ihr gemeinsam Werkzeuge in die Hand nehmen könnt, um Dich zu unterstützen.

So ist ein Geldmanagement, zu dem der Entzug der EC-Karte einen Teil ausmacht, genauso förderlich, wie eine Schutzsoftware, die er auf allen internetfähigen Medien installiert und den Installationsstand unregelmäßig überprüft.
Es zählen aber auch Gespräche dazu - wie Du Dich fühlst, welche Sorgen Dich bedrücken - oder was Dir gut getan hat.
Vor Allem ist wichtig die absolute Ehrlichkeit nach Innen und nach Außen.
So muss er wohl oder über auch die ganze Wahrheit von Dir erfahren.

Er sollte es Dir überassen der Familie und den Freunden, von denen Du Dir Geld leihen könntest, von Deiner Sucht zu erzählen.
Auch hier sollte die Wahrheit unbedingt auf den Tisch - wodurch Du sie und Dich selbst für die Zukunft schützt.
« Letzte Änderung: 10 Dezember 2018, 18:48:42 von Olli »
Gute 24 h
Olaf

(Da ich kein Jurist bin, darf ich auch keine Rechtsberatung machen oder Handlungsanweisungen geben.
Ich gebe hier lediglich unverbindlich meine Meinung und Erfahrungen wieder.)

*

Offline taro

  • *****
  • 402
Re: ich brauche Eure Hilfe und Unterstützung
« Antwort #8 am: 10 Dezember 2018, 19:33:02 »
Hallo Gabi,

ich bin selber Spieler, seit einiger Zeit trocken und möchte Dir gerne mitteilen was ich bei Deinen Schilderungen empfunden habe.
Die Gewalttätigkeit Deines Mannes, so kam es bei mir an scheinst Du wegen des verspielten Geldes zu entschuldigen,  das ist keinesfalls zu entschuldigen.
Er scheint Dich unter Druck zu setzen, das Geld zu besorgen. Dir sogar eine Zwangseinweisung anzudrohen. Warum solltest Du zwangseingewiesen werden?
Weil er nicht auf sein Geld aufpassen kann? Ich bin Spieler und trotzdem hat meine Frau keine Möglichkeit mein Geld zu verspielen. Wir haben getrennte Konten aber keine getrennten Kassen. Das heißt,  braucht Sie mehr Geld überweisen ich es Ihr. Würde Sie aber kommen und sagen überweise mir mal 30.000 Euro würde ich mir das schon mal erklären lassen.

So wie Du Deinen Mann beschrieben hast, würde ich Ihn keines falls mit zu Beratung nehmen und auch keine Kartenverwahrung. Da gibt es neutraler und bessere Möglichkeiten.  Du hast einen deutlich Hilfeschrei ausgestoßen.  Gehe Deinen Weg allein und lasse Dich vor Deinem Mann schützen. Will er mit Deiner Krankheit hausieren gehen, lass Ihn. Jedem der Dich danach darauf anspricht sagSt Du einfach, Du warst so verzweifelt wegen der vielen Schläge. Das wird Ihn schnell verstummen lassen.
Wem Du das sagst und wem nicht, das entscheidest immer noch Du.

Lg
Taro
#niemehrcdu
#artikel13

*

Offline andreasg

  • *****
  • 1.039
Re: ich brauche Eure Hilfe und Unterstützung
« Antwort #9 am: 10 Dezember 2018, 22:27:00 »
Danke erstmal,
nein ich wohne nicht in Schleswig Holstein, habe dort auch nicht gespielt. Wir leben in Niedersachsen.
Kann mir das schon mal etwas Erleichterung verschaffen ?

Kann es Gabi:

Niedersächsische Landesstelle für Suchtfragen nls, 30177 Hannover
Telefon 0511 626266 - 0,
info@nls-online.de


Diakonisches Werk Hannover, 30175 Hannover
Fachstelle für für Sucht und Suchtpräventiion
Frau Silke Quast Sozialarbeiterin BA
Telefon: 0511 878 138-13
silke-quast@evlka.de

Anonyme Spieler (GA) Zwoelf - Schritte für ein spielfreies Leben
c/o Marktkirchengemeinde
Kreuzstraße 5
30159 Hannover
Dienstags 17:30 - 19:30 Uhr

Ich bin der Meinung, daß Dein Anliegen sehr ernst ist, und keiner Aufschub haben darf, also unbedingt vorrangig.

Gut, daß Du die Schulden an die Freundin zurück gezahlt hast. Das wird sich noch als sehr wichtig erweisen.

schöne 24 Stunden
Andreas



 



« Letzte Änderung: 10 Dezember 2018, 22:33:51 von andreasg »
Demut ist die anhaltende Ruhe im Herzen

*

Offline gogo

  • *
  • 21
Re: ich brauche Eure Hilfe und Unterstützung
« Antwort #10 am: 10 Dezember 2018, 22:43:21 »
Euch allen erstmal vielen Dank, ich werde alles tun um mich aus dieser Abwärtsspirale zu befreien.

Re: ich brauche Eure Hilfe und Unterstützung
« Antwort #11 am: 11 Dezember 2018, 00:04:22 »
Hey Gogo,

Ich habe einige Zeit hier nicht mehr geschrieben, aber immer gelesen.

Ich bin seit über 3 Monaten frei von OC und fühle much damit sehr gut.
Ich habe aktuell meinen jährlichen Rubbelloskalender und mache jeden morgen ein los auf....

Schlagen geht nicht und USt niemals zu entschuldigen. Er kann sauer sein, enttäuscht sein. Er kann meckern, schimpfen und aus der Wut und Enttäuschung heraus auch beleidigen(wobei das schon sehr grenzwertig ist), aber er darf niemals handgreiflich werden!!!!!
Ja du hast scheisse gebaut, aber das haben hier im Forum fast alle und ich hoffe keiner würde dafür verprügelt.

Such dir bitte doppelt Hilfe! Spielsucht ist eine Krankheit und Gewalt erfahren müssen macht es da nicht besser.

Beim Chargeback hilft dir der Thread über PayPal. Und über Google findest du auch Kontakte bezüglich der Gewaltopfer.

Sei kein Opfer!

Ich wünsche dir alles Gute!!!!!

*

Rainer

Re: ich brauche Eure Hilfe und Unterstützung
« Antwort #12 am: 11 Dezember 2018, 12:04:33 »
Bei dir gibt es eine Baustelle die dir mehr schadet als gut tut Gabi -
Spielsucht hin oder Spielsucht her, zuerst würde ich anfangen mit dieser Baustelle aufzuräumen.

Stecke ihm sein Geld sonst wo hin und schau das du dich von Acker machst.
Auch wenn du es unter den gegebenen Umständen Spielfrei schaffen würdest ... eine zufriedene Abstinenz halte ich für vollkommen ausgeschlossen.
Und zudem möchte ich auch nicht glauben das du noch jemals Glücklich wirst mit diesen Mann.

Im ersten Augenblick scheint vieles eine Hercules Aufgabe Gabi ...ist es aber nicht!
Mühsam lebt es sich nur wenn du dein Leben ohne Sinn und Verstand lebst, wenn du an dem festhältst was dir nicht gut tut.

Dir alles erdenklich Gute Gabi.
« Letzte Änderung: 11 Dezember 2018, 12:07:53 von Rainer »

*

Offline gogo

  • *
  • 21
Re: ich brauche Eure Hilfe und Unterstützung
« Antwort #13 am: 12 Dezember 2018, 17:21:26 »
Das wichtigste zu erst. Ich habe nicht wieder gespielt und das tut mir sehr gut. Erst jetzt spüre ich was ich alles habe um mich herum vergessen, ignoriert und wen ich durch Interessenlosigkeit verletzt und vergessen habe.
Ein erstes Gespräch mit der hiesigen Suchtberatung (erst nur telefonisch) hatte ich auch, nächste Woche habe ich dann ein Vorgespräch um zu sehen, wie es therapeutische Hilfe gibt. Zuhause wechselt die Stimmung zwischen ruhigen Gesprächen, Wut und Enttäuschung, aber es gab bisher keine körperlichen Entgleisungen mehr. Geklärt haben wir sachlich die finanziellen Aspekte, was auch ganz in meinem Sinne ist. Spaziergänge mit unserem Hund, unsere frische Nordseeluft und die Entspannung lassen mich mehr und mehr zur Ruhe kommen. Was noch belastend für mich ist, sind die widerrufenen PayPal Lastschriften. Bis jetzt ist mein Konto dort eingeschränkt, aber bei weitem noch nicht alle Widerrufe erfasst. Ich denke bis alle Daten dort angekommen sind, werde ich noch nichts unternehmen (Einschreiben). Es hat sich auch ein OC per Mail gemeldet, ich möge mich mit PayPal in Verbindung setzen. PayPal hat dort wohl eine Zahlung zurück geholt.
Soll ich diese Mail auch ignorieren? 
Vielleicht hat jemand von euch da schon Erfahrungen.

*

Offline Olli

  • *****
  • 2.302
Re: ich brauche Eure Hilfe und Unterstützung
« Antwort #14 am: 12 Dezember 2018, 18:55:41 »
Hi Gabi!

Ja ... ignorieren.

Die Forderungen des Casinos sind hierzulande nicht durchsetzbar  - siehe Präsentation.
Im Rahmen des CB hast Du lediglich mit PayPal zu tun.
Gute 24 h
Olaf

(Da ich kein Jurist bin, darf ich auch keine Rechtsberatung machen oder Handlungsanweisungen geben.
Ich gebe hier lediglich unverbindlich meine Meinung und Erfahrungen wieder.)

 

Wir danken dem AOK Bundesverband für die Finanzierung des technischen Updates dieses Forums